135power

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 260

Dabei seit: 5. April 2012

Aktivitätspunkte: 1340

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

281

Sonntag, 19. Oktober 2014, 01:04

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich finde echt klasse was du alles machst es gibt's viele Tuner die sagen ich ich kann die Kennfelder bearbeiten 10-40 ps je nach dem das reicht mir und machen nix weiter. Du bist aber einer der immer weiter forscht und weiter lernen möchte und das finde ich richtig klasse das du dich mit allem weiter auseinander setzt .
Ich hätte nicht gedacht das man so viel Anhang des Steuergerä verändern kann.


wen es bei mir so weit ist werde ich auf jeden vall zu dir kommen. :thumbup:
Mfg.



135power

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 260

Dabei seit: 5. April 2012

Aktivitätspunkte: 1340

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

282

Sonntag, 19. Oktober 2014, 11:20

Tut mir leid wenn ich das jetzt hier Poste aber was hält ihr von dem Diagramm ? Das wurde natürlich alles geglättet .
http://www.abload.de/image.php?img=pwj83.jpg

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

283

Sonntag, 19. Oktober 2014, 14:34

Schönes Ergebnis Luca mit dem E6 Modellen! Weiter so....
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 682

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 18665

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 661

  • Nachricht senden

284

Sonntag, 19. Oktober 2014, 22:11

Was ist denn hier los? Der Wahnsinn was hier mache für einen Umgang mit anderen an den Tag legen.

Tut mir leid Luca, aber ich werde das Thema vorerst schließen.


Thema closed! Wir werden im Team besprechen wie es weiter geht.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake, H&R 40 mm Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LucaGT (19.10.2014), dynoteam (19.10.2014), druckdose (20.10.2014), tunwirs (20.10.2014), Karaya1 (20.10.2014), abarth_ig (20.10.2014)

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

285

Montag, 20. Oktober 2014, 20:23

Thread bereinigt. Off topics sind in Out takes. Somit gebe ich das thema wieder frei.

Allerdings betteln hier einge um eine Verwarnung. Dem werden wir nachkommen. Jeder der hier weiter Off topic schreibt wird mit 2 Punkten verwarnt.
Ich kündige es extra an damit niemand hinterher sich beschweren kann.

In diesem Thread geht es um Erfahrungsberichte von Mazza.
Erfahrungen... und nicht Meinungen über die Entwicklung oder die Firma selbst.

Wer dazu noch fragen oder äuserungen hat, bitte per PN an mich oder einen anderen Mod.
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (20.10.2014), Punto G² (20.10.2014), druckdose (20.10.2014), joergy (20.10.2014), Abarthar (20.10.2014), LucaGT (20.10.2014), sloty1967 (21.10.2014), tunwirs (27.10.2014)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 063

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 15730

- M
-
O 6 9 5 0

Danksagungen: 1112

  • Nachricht senden

286

Sonntag, 26. Oktober 2014, 14:44

......nbei mal das Diagramm als Vergleich 135 PS zu Mazza Engineering Stufe 2 mit originaler Hardware
Dieses EURO6 Auto war gestern am Stammtisch in Ingolstadt dabei.... und wer damit gefahren ist... der weisssss es jetzt :thumbsup:
Johann 60+ Anasenzl

Meine abarthigen Angebote: http://home.mobile.de/AUTOHEMMERLEGMBH#ses

Homepage

Facebook

YouTube

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LucaGT (26.10.2014)

LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 853

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4345

Danksagungen: 452

  • Nachricht senden

287

Sonntag, 26. Oktober 2014, 20:28

Ich habe mir übrigens noch erlaubt, mal eines der neuen Euro 6 Autos gegen andere Autos auf der Strasse zu messen und nicht nur auf dem Papier.

Vergleichsfahrzeuge waren:
GPA esseesse mit 200 Zeller, LLK, Auspuff und Software von uns (215PS und 340Nm laut Maha Prüfstand bei Koch Fahrzeugtechnik)
500 Abarth Euro 5 mit GS-Evo Kit, also das Kit dem bearbeiteten Original-Lader, inkl. Kat, Auspuff und ich meine auch LLK. Auf jeden Fall 310 Nm und 191 PS gemessen auf dem Maha in Stetten bei G-Tech
Punto Evo Abarth mit unserem TD04, LLK, Kat, Auspuff,... (325NM und 245 PS gemessen auf unserem Prüfstand)
500 Abarth Euro 6 von uns getunt, alles original. Auspuff Record Monza (Diagramm weiter oben).

Der 500 Abarth Euro 6, war schneller wie der 500 Abarth Euro 5 mit dem Umbau.
Er war untenraus schneller wie der GPA esseesse und obenraus gleich schnell.
Er war untenraus und bis 210 km/h gleich schnell wie der Punto Evo, danach fuhr der Evo langsam weg.

Diese Woche kommen dann auch wie versprochen die Optionen sowie die Preise zu den einzelnen Stufen :top:


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.de
oder aber über das Support-Forum

Bansheeteam

Abarth-Fahrer

  • »Bansheeteam« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 107

Dabei seit: 4. April 2013

Wohnort: Wessobrunn

Aktivitätspunkte: 550

W M
-
* * * * *

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

288

Sonntag, 26. Oktober 2014, 20:39

Hallo Zusammen,

Hammer wir konnten gestern den Euro 6 Umbau fahren,
das könnt Ihr Euch nicht vorstellen wie der am Gas hängt,
wir konnten es nicht glauben auch ohne Diagramm.

Gruß

Christian

Mein Abarth 595C: Abarth 595 C Competitione, 18 Zoll Sommerreifen, Bilstein B14, tiefe Sabelt Sitze mit 2stufiger Carbon Sitzheizung


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LucaGT (26.10.2014)

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 785

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4055

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

289

Montag, 27. Oktober 2014, 09:14

Ich habe mir übrigens noch erlaubt, mal eines der neuen Euro 6 Autos gegen andere Autos auf der Strasse zu messen und nicht nur auf dem Papier.

Vergleichsfahrzeuge waren:
GPA esseesse mit 200 Zeller, LLK, Auspuff und Software von uns (215PS und 340Nm laut Maha Prüfstand bei Koch Fahrzeugtechnik)
500 Abarth Euro 5 mit GS-Evo Kit, also das Kit dem bearbeiteten Original-Lader, inkl. Kat, Auspuff und ich meine auch LLK. Auf jeden Fall 310 Nm und 191 PS gemessen auf dem Maha in Stetten bei G-Tech
Punto Evo Abarth mit unserem TD04, LLK, Kat, Auspuff,... (325NM und 245 PS gemessen auf unserem Prüfstand)
500 Abarth Euro 6 von uns getunt, alles original. Auspuff Record Monza (Diagramm weiter oben).

Der 500 Abarth Euro 6, war schneller wie der 500 Abarth Euro 5 mit dem Umbau.
Er war untenraus schneller wie der GPA esseesse und obenraus gleich schnell.
Er war untenraus und bis 210 km/h gleich schnell wie der Punto Evo, danach fuhr der Evo langsam weg.

Diese Woche kommen dann auch wie versprochen die Optionen sowie die Preise zu den einzelnen Stufen :top:


sei mir nicht böse aber jetzt wirst unglaub würdig!

das ein a500 e6 bis 210 einen punto mit td04 gleich ist .... das gibt es ned.

Mein Auto: 235PS 340NM


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 853

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4345

Danksagungen: 452

  • Nachricht senden

290

Montag, 27. Oktober 2014, 09:18

Servus,

komm vorbei und schau es dir an :top:
Hab es auf Video.


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.de
oder aber über das Support-Forum


Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 785

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4055

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

291

Montag, 27. Oktober 2014, 09:22

her damit!

ich weiss was der italienische umbau mit td04 mit anderen autos macht bzw mit meinem punto und das ist schirch
alleine der unterschied was der td04 mehr luft schaufelt als ein ihi

dann noch die abgasanlage serie beim e6

Mein Auto: 235PS 340NM


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 853

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4345

Danksagungen: 452

  • Nachricht senden

292

Montag, 27. Oktober 2014, 09:27

Wie gesagt, ich kann es dir gerne zeigen, wenn du vorbei kommst oder wir uns persönlich sehen.
Aber ich werde solche Videos sicher nicht verbreiten ;)

Du darfst nicht vergessen, dass der 500 um einiges weniger wiegt wie ein Punto Evo.
Die Mehrleistung spürst du dann einfach ab 200-210 km/h wo der Punto Evo dann einfach wegzieht


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.de
oder aber über das Support-Forum

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

293

Montag, 27. Oktober 2014, 09:30

@Mr. Guru

über 100kg Gewichtsunterschied, anderes Getriebe. Das kann schon hinkommen....

Edit: da war einer schneller mit dem Gewicht
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 063

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 15730

- M
-
O 6 9 5 0

Danksagungen: 1112

  • Nachricht senden

294

Montag, 27. Oktober 2014, 09:42

... M VV 135 ist gestern GAAANZSPÄTABENDSMITTENINDERNACHT zu mir zurückgekehrt...

Steht jetzt in MUC zur Probefahrt bereit
:D ... (...um Erfahrungen zu sammeln :thumbup: )
»tunwirs« hat folgendes Bild angehängt:
  • M VV 135.jpg
Johann 60+ Anasenzl

Meine abarthigen Angebote: http://home.mobile.de/AUTOHEMMERLEGMBH#ses

Homepage

Facebook

YouTube

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (27.10.2014)

De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 691

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3545

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

295

Montag, 27. Oktober 2014, 09:47

Ich hoffe das du das nicht ernst meinst Luca!!

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 853

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4345

Danksagungen: 452

  • Nachricht senden

296

Montag, 27. Oktober 2014, 09:57

Leute, was ist den mit euch los?

Erst setze ich das Diagramm rein und es wird angezweifelt...
Jetzt fahre ich Vergleiche, und die werden auch angezweifelt...

Performance Box Werte werde ich diese Woche wohl nicht messen, sonst werden diese auch angezweifelt...

@Mr. Guru und De_Weana_Gfrasta
Schreibt mir doch bitte eine PN, ich geb euch die Kontaktdaten vom Punto Evo Fahrer durch.
Dann könnt ihr euch mit ihm kurzschliessen, wenn euch mein geschriebenes Wort nicht genügt!


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.de
oder aber über das Support-Forum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LucaGT« (27. Oktober 2014, 10:37)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sachertorte3D (27.10.2014), xerxes (27.10.2014), malibu426 (27.10.2014)

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 785

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4055

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

297

Montag, 27. Oktober 2014, 10:02

ja 100kg gut und schön, anderes getriebe spielt der punto schön aus weil er schneller im idealen bereich vom lader ist und die gänge kürzer sind und immer wieder ideal in den drehzahlbereich kommt.


wir sprechen hier von 60-70ps unterschied wo noch ein andere llk und eine andere aga drauf ist.

Mein Auto: 235PS 340NM


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

298

Montag, 27. Oktober 2014, 10:05

Man darf nicht vergessen, was der Turbolag ausmacht. Ich poste später mal ein Bild von zwei identischen Autos, mit dem Unterschied, dass einer von beiden einen deutlich größeren Lader und daher auch Mehrleistung hat.
Und trotzdem ist der "kleinere" über weite Teile des Geschwindigkeitsbandes im Vorteil.
Wenn ich jetzt noch überlege, dass der 500 deutlich leichter ist, halte ich das sehr wohl für realistisch

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


mikezeff

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 809

Dabei seit: 6. Juni 2011

Wohnort: NullAchtNeun

Aktivitätspunkte: 4150

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

299

Montag, 27. Oktober 2014, 10:21

Also nachdem ich tunwirs gestern gaaanzspätabendsmittenindernacht das besagte Auto zurückgebracht habe muss ich sagen ich bin begeistert. Das Ding geht wie die Feuerwehr, wie am Gummiband gezogen. Egal ob man bei 50 km/h oder 150 km/h auf die Tube drückt. Und das alles mit Serienteilen....

Well done, Mr. LucaGT :top:
A500C mit einem kleinen G-Techtelmechtel... -> Bilder

Abarth Club Bavaria: Homepage / Facebook / YouTube :top:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LucaGT (27.10.2014), tunwirs (27.10.2014)

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

300

Montag, 27. Oktober 2014, 15:06

Ich denke auch hier spielt extrem viel rein und da macht Gewicht, Elastizität und sowas mehr aus als die Nettoleistung.
Oschersleben waren Maxboost und ich auch so ziemlich auf einem Niveau.
Was meiner Leistung+ hatte, konnte Maxboost mit Agilität wettmachen.

Anderes Beispiel von vor 2 Wochen.
Turn 1 - Spreewaldring alleine -> 1:42:8
Turn 2 - Spreewaldring 100kg Beifahrer -> 1:44:9
Turn 3 - Spreewaldring alleine -> 1:42.5

So sahe es bei mir aus bei 3 Turns am selben Tag, unter selben Bedingungen!
Wie gesagt 100kg Unterschied bloß.
Und das war jetzt nur der Faktor Gewicht, bei Luca seinem Vergleich kommen ja noch Unmengen hinzu!

Zum Prüfstandsthema äusser ich mich nicht, da habe ich keine Ahnung von.
PerformanceBox wäre gut gewesen... da werden so Sachen noch deutlicher bzw. der Fehler wird geringer!

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (27.10.2014)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link