Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 2. Mai 2013, 14:27

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hat denn der Mito eigentlich das M32 oder ist es das M28? (hatte da im CFI mal was gelesen, dass da was anderes drin sein könnte)

@Luca
Ich halte die PowerDyn-Werte für recht zuverlässig, wenn man das gewissenhaft durchführt.
Es kann definitiv keinen Prüfstand ersetzen, aber das Vorher und Nachher zeigt es trotzdem recht zuverlässig. Besonders wenn man den Mittelwert aus sovielen Messungen wie Marcel nimmt. Die Verbesserung der Beschleunigungswerte finde ich aber fast noch beeindruckender!

Mein Abarth Grande Punto:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 537

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 22835

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 2. Mai 2013, 14:44

Die ersten 2 gänge des M32 verkraften max 280nm =)

Laut opel info.de

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


elefantinoblu

Abarth-Schrauber

  • »elefantinoblu« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 383

Dabei seit: 31. Januar 2013

Wohnort: Mannheim

Aktivitätspunkte: 1950

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 2. Mai 2013, 14:48

Also ein Werkstattmeister von Alfa meinte dass im Mito einmal das Abarth Getriebe verbaut wurde und dann noch ein anderes, meinte das kann man wohl nicht pauschalisieren und müsse wohl nachgeschaut werden welches verbaut ist.
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

AMG.Driver

Abarth-Profi

  • »AMG.Driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 771

Dabei seit: 31. Dezember 2008

Wohnort: DU

Aktivitätspunkte: 4005

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 2. Mai 2013, 14:53

M32 Limits sind:

1. Gang 260 NM
2. Gang 290 NM

3-6 Gang: 320 NM
R Gang: 260 NM
G-Tech R | -120kg | 7000U/min | Spaßmobil ;-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (02.05.2013)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 537

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 22835

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 2. Mai 2013, 15:04

Danke bist ein Schatz =)
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


vitmor

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 69

Dabei seit: 2. November 2012

Aktivitätspunkte: 360

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 2. Mai 2013, 18:04

Astra H OPC hat auch ein M32 Getriebe drin und es läuft. 318 nm finde ich erträglich fürs Getriebe.
Bravo T-Jet GT1446

braini86

Abarth-Profi

  • »braini86« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 418

Dabei seit: 17. Juli 2011

Wohnort: Spenge

Aktivitätspunkte: 2175

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 2. Mai 2013, 18:33

Was ? Konnte das m32 nicht 380nm ab?

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 537

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 22835

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 2. Mai 2013, 18:55

Ja aber die Lager nicht =) das F40 hat ein verstärktes Gehäuse und verträgt max 400nm.

Maximal übertragbares Drehmoment wohlgemerkt

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 091

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 10510

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 2. Mai 2013, 20:58

Dem Luca gönne ehrlich ich die Honorierung seiner Leistung! Ich denke er geht noch gaaaaaanz anders an Modifikationen heran von der Grundidee (Massenabfertigung per Box nein ;) ) . Die Messung per OBD ist auch absolut ok! Haben wir, respektive Maxboost genauso gemacht mit dem Krümmer! Schön das es hier nicht als unserious dargestellt wird!

Weiter so ;) ****wenns jetzt noch nen GT wäre :D *****
Die Menschen lassen sich lieber durch Lob ruinieren als durch Kritik bessern.
Georg Bernhard Shaw

Mein Auto: A16LET, Z16XER


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (02.05.2013), LucaGT (03.05.2013)

LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 854

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4350

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

30

Freitag, 3. Mai 2013, 09:25

Danke für die Blumen Andre :top:

Bezüglich OBD:
Ich wäre dafür zwei Threads dafür zu Eröffnen.
Einen nur für die Daten und einen zum diskutieren.
Haben ja schon viele so Messungen gemacht und dann könnte man es auch so sammeln.


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.de
oder aber über das Support-Forum


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

31

Freitag, 3. Mai 2013, 09:32

Die Idee mit einem Daten- und einem Diskussionsthread finde ich sehr gut.
Wenn du dabei irgendwie Hilfe benötigst oder Infos/ Beiträge aus alten Threads als Grundlage nehmen möchtest, sag Bescheid.

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LucaGT (03.05.2013)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 537

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 22835

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

32

Freitag, 3. Mai 2013, 09:49

Ich finds spitze =)

Machst du für den vl36 auch was

Die esseesse düsen hab ich schon drinn und komplett aga mit 200cpsi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 854

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4350

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

33

Freitag, 3. Mai 2013, 10:00

Ja klar, VL36 ist kein Problem :top:

Können ja ansonsten per PN quatschen


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.de
oder aber über das Support-Forum

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (03.05.2013)

Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

34

Freitag, 10. Mai 2013, 08:14

Ich bin mit Luca nun auch schon eine Woche dran. Und werde dann ebenfalls ausführlich berichten. Jedoch ohne Messungen. Das der Service Top ist kann ich bis jetzt bestätigen.
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 14. Mai 2013, 22:32

Heut mal wieder etwas mitgeloggt.
Hier der Ladedruckverlauf von 2.500 bis 5.500 Umdrehungen.




Lambdasondenspannung bei Volllast konstant 0,89 - 0,91 Volt.
Bei Teilllast um ca. 0,75 Volt.

Beschleunigung habe ich ebenfalls nochmal mitgeloggt. Von 80-180 km/h in 19,5 Sekunden. Leider weiß ich nicht, wie schnell er das vorher geschafft hat.

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


italotom

Abarth-Schrauber

  • »italotom« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 287

Dabei seit: 16. April 2011

Wohnort: Herford

Aktivitätspunkte: 1555

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 15. Mai 2013, 09:17

stimmen die werte mit der gauge überein oder meinste das die etwas lügt die prosport?

MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 15. Mai 2013, 09:48

Muss Dich leider enttäuschen. ;)
Habe das Handy mit Torque neben die ProSport gehalten und konnte optisch keine Abweichung erkennen.

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 854

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4350

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 15. Mai 2013, 23:13

Noch ein kleines Update:
habe jetzt den Begrenzer etwas verschärfen können.

Standartmässig macht das Steuergerät beim "in den Begrenzer laufen" einen Fuel-Cut und nimmt die Zündung zurück.
Gleichzeitig nimmt er auch das geforderte Moment auf 0 zurück.

Es gibt aber eine Möglichkeit den Ignition-Cut hinauszuzögern (max. 2.55s).
Dadurch hat man jetzt einen etwas härteren Berenzer und könnte sogar auf dem Gas bleiben beim schalten :D

Hoffe das Wochenende wird schön, dann mach ich mal ein paar Aufnahmen mit der GoPro


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.de
oder aber über das Support-Forum

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cartman (16.05.2013)

Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 317

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 6750

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 15. Mai 2013, 23:23

Sehr cool. Bin gespannt :)

Gesendet von meinem HTC One XL mit Tapatalk 2

Mein Abarth 500: Rennsemmel in perlmutt: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, Milltek Abgasanlage ab Turbo mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, Bilstein B14, NeuF Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel


MiTo_TBi

Abarth-Meister

  • »MiTo_TBi« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 1 111

Dabei seit: 29. Mai 2009

Wohnort: Detmold

Aktivitätspunkte: 5760

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

40

Montag, 27. Mai 2013, 13:38

Und Luca, gibt es schon Aufnahmen?



Am Wochenende war Slalom-Training. Immer wieder Beschleunigungsphasen im ersten und zweiten Gang, immer bei niedrigen Geschwindigkeiten, also wenig Kühlung. Absolut problemlos!!
Auto läuft klasse, Ansprechverhalten genau wie gewünscht.
Durch das schnelle Ansprechen habe ich nun weniger Wheelspin im zweiten Gang. Einfach besser kontrollierbar.



Jetzt noch was für's Ohr: ich habe den ultimativen Vorteil der Launch Control erkannt. Die Launch Control ist auf die ersten km/h noch aktiv, das heißt: ich starte im ersten Gang mit Wheelspin und auf den ersten Metern bleibt der Motor dann immer bei besagten 4.000 Umdr. hängen. Bröööött brött bröttt peng brött... :D :D :D

Vom Sound her ungefähr so (natürlich nicht so schnell ;) )

http://youtu.be/pR40Pk89G_Y?t=1m23s

Ein Zwerg, der sich hohe Schuhe kauft, bleibt immer noch ein Zwerg!
(Bernd Stromberg)

Mein Auto: Alfa MiTo Turbo tuned by Mazza-Engineering ME-S2, Ansaugung modifiziert, K&N Tauschfilter, Magnaflow 200-Zeller, G-Tech AGA, Forge Wastegate gelbe Feder, Wavetrac Sperre, etc.pp.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link