Punto G²

Abarth-Profi

  • »Punto G²« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 585

Dabei seit: 4. Februar 2010

Wohnort: Unnerfranke

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3045

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

381

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:17

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nein das sind über 400Km einfache Strecke von mir aus!
Hab mein SG-Damals hingeschickt.

aber ich habe ein MAHA-Prüfstandsbericht von TT-Chiptuning von damals noch.
Da waren es sogar 172PS und 280NM

Mit original Kat
Original Abgasanlage
und original Ladeluftkühler!
GPA: MAZZA Engineering STUFE 2/G-Tech Cup-rS/ 200 Zellenkat by SCARA 73/K&N 57S Airbox incl. Modified Genuine Airbox/HG-Intake/HG-HFR LLK/
G-Tech Shortshifter/Bonalume Blowoff variabel/EsseEsse BOSCH EV14 Injectoren/Brembo Gelocht vorne/Bilstein B12 Pro-Kit/Schwarze LED-RL/Schwarze Seitenblinker....... RENNT;)

Mein Grande Punto Abarth: GPA,Leder,Klimaautomatik,Weiß mit rotem Kit-Estetico, tiefschwarze LED Rückleuchten.


Whitegp

Abarth-Profi

  • »Whitegp« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 954

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 4810

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

382

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:21

Meiner Meinung nach fahr zu luca, er wird der letzte sein der dich unzufrieden wieder wegfahren lässt und dann passt alles definitiv.
Da lohnen sich die 400km auf alle Fälle.
Vielleicht passt die software auch nicht mehr zur hardware wer weiß
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Abarth Punto Evo: 0,9l Twinair 6 Zylinder Biturbo


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 317

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 6750

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

383

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:29

Ich würde an deiner Stelle wenn auf nen vernünftigen Prüfstand gehen. Entweder dynojet oder maha. Die Diagramme find ich wenig aussagekräftig.

Mein Abarth 500: Rennsemmel in perlmutt: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, Milltek Abgasanlage ab Turbo mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, Bilstein B14, NeuF Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel


Punto G²

Abarth-Profi

  • »Punto G²« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 585

Dabei seit: 4. Februar 2010

Wohnort: Unnerfranke

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3045

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

384

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:32

Problem:
der nächste MAHA ist 80km entfernt und kostet PRO LAUF 80€, das ist mir weng zu viel des guten, und um die Leistung gescheit messen zu können muss man mehrere Läufe nunmal durchführen lassen.

DBilas ist bei mir in der Nähe, bei dem War ich als ich die TT-Software hatte, und da hat er glaub ein bisschen geschummelt bei der Messung als der die HG-Motorsport-Teile gesehen hat, war er ebenfalls etwas genervt, also will ich da nicht nochmal hin.
GPA: MAZZA Engineering STUFE 2/G-Tech Cup-rS/ 200 Zellenkat by SCARA 73/K&N 57S Airbox incl. Modified Genuine Airbox/HG-Intake/HG-HFR LLK/
G-Tech Shortshifter/Bonalume Blowoff variabel/EsseEsse BOSCH EV14 Injectoren/Brembo Gelocht vorne/Bilstein B12 Pro-Kit/Schwarze LED-RL/Schwarze Seitenblinker....... RENNT;)

Mein Grande Punto Abarth: GPA,Leder,Klimaautomatik,Weiß mit rotem Kit-Estetico, tiefschwarze LED Rückleuchten.


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 853

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4345

Danksagungen: 452

  • Nachricht senden

385

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 11:54

Servus Sandro,

das ist natürlich Schade zu hören.

Ich kann leider mit den Diagrammen nicht viel anfangen.
Sieht für mich nur danach aus, also ob irgendwas gegenregeln würde, da in der Mitte der Messung jeweils ein kleiner Schlenker nach unten geht (ich nehme an wegen Wastegate oder SUV) und er deshalb wahrscheinlich auch zu lange braucht, sich wieder zu fangen bis Messende.

Mein Vorschlag, und das habe ich dir schon ein paar Mal geschrieben:
mach mir doch bitte ein Datenlog mit allen relevanten Daten:
- Drehzahl
- Ladedruck Soll
- Ladedruck Ist
- Zündung
- Drosselklappe
(- Motormoment Soll)
(- Motormoment Ist)

Ich weiss auch nicht, was mit dem Steuergerät mittlerweile ist.
Du hast Düsen verbaut, die da nicht reingehören, du hast die Drucksensoren verbaut(und wegen Fehlermeldung wieder rausgebaut), die da nicht reingehören.
Viel hilft nicht viel.

Was ist das für ein Sportluftfilter den du fährst?
Bläst er noch irgendwo Ladeluft raus?
Wie alt sind die Zündspulen?
....

Wie gesagt, schick mir doch bitte ein Log oder komme am Besten vorbei :top:


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.de
oder aber über das Support-Forum

Punto G²

Abarth-Profi

  • »Punto G²« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 585

Dabei seit: 4. Februar 2010

Wohnort: Unnerfranke

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3045

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

386

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 14:00

Hi Luca,

AAAAALSO:

-Sensorik ist alles Original
-SG ist Fehlerfrei
-Wastegate ist Original
-Ladeluftsystem ist dicht
-Verdichterrad Turbo gut und ohne Spie
-Abgasseite keine Risse
-Zündkerzen(Standard Irridium) und Öl sind ca. 5 Monate/4.000km frisch
-Schläuche zum Pierburgventil sind dicht
-Düsen vom EssEsse verbaut und der Motor verhält sich völlig "normal" mit denen, läuft wie mit den originalen, nur der DC ist von 95 auf 78 gesunken.
-Luftfilter K&N 57S = Offener Luftfilter in komplett geschlossenem original Luftfiltergehäuse mit geradem 76mm Ansaugweg von Luftfilter bis Turbo - ich glaube nicht dass dieser so extrem leistungsmidernd sein kann.....
-Benzin tanke ich nur V-Power 100 und wenn keins in Reichweite ist, was selten der Fall ist, dann immer Super Plus 98.


Was meinst du mit SUV?
Das ist ja das von Bonalume drin, dieser schließt und öffnet ganz normal wie ich finde.
Ansonsten bin ich mit der Fehlersuche auch schon mit meinem Latein am ende.
Ich hatte ja eigentlich immer so das Gefühl von der PS her dass der etwas schwach auf der Brust war/ist.


Ein log kann ich nicht machen da ich keine möglichkeit habe MES zu nutzen.

Außer Dashcommand und Torque mit denen ich schon oft gemessen habe, beide Programme zeigen einen max. LD von 1.4Bar an, Zündung und DK werden bei vollast von 2.000 - 6.000 U/min nicht runter geregelt.

Nicht falsch verstehen, ich sag ja nicht dass deine SW daran schuld ist, ich suche nur nach dem Grund warum das so ist, wie es ist.

Ferndiagnosen sind immer eine unmögliche sache - das ist klar, nach was könnte ich noch ausschau halten?

Ich werde mal schauen ob ich anfang nächstes Jahr irgendwo auf einen MAHA kann, dann hab ich wenigstens richtige Drehmomentwerte.
GPA: MAZZA Engineering STUFE 2/G-Tech Cup-rS/ 200 Zellenkat by SCARA 73/K&N 57S Airbox incl. Modified Genuine Airbox/HG-Intake/HG-HFR LLK/
G-Tech Shortshifter/Bonalume Blowoff variabel/EsseEsse BOSCH EV14 Injectoren/Brembo Gelocht vorne/Bilstein B12 Pro-Kit/Schwarze LED-RL/Schwarze Seitenblinker....... RENNT;)

Mein Grande Punto Abarth: GPA,Leder,Klimaautomatik,Weiß mit rotem Kit-Estetico, tiefschwarze LED Rückleuchten.


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 853

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4345

Danksagungen: 452

  • Nachricht senden

387

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 14:54

Ciao Sandro,

wie gesagt, ohne Log, kann ich dir nicht sagen, was da passiert.
So ist das nur hellsehen für mich.
Im Diagramm sieht man ein Einbruch, dieser muss im Log auch sichtbar sein.

Für Dashcommand und Torque braucht es doch auch ein ELM327, oder nicht?
Dann sollte doch MES auch gehen.

Liebe Grüsse
Luca


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.de
oder aber über das Support-Forum

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 534

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 22820

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

388

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 20:06

Knock Detector ist ab und zu sehr hilfreich Torque Plugin.

Wie lang hält er den Druck aber wenn ich an deine Videos denke lief er doch wie die wildsau =)
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Punto G²

Abarth-Profi

  • »Punto G²« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 585

Dabei seit: 4. Februar 2010

Wohnort: Unnerfranke

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 3045

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

389

Sonntag, 21. Dezember 2014, 20:20

Ciao Sandro,

wie gesagt, ohne Log, kann ich dir nicht sagen, was da passiert.
So ist das nur hellsehen für mich.
Im Diagramm sieht man ein Einbruch, dieser muss im Log auch sichtbar sein.

Für Dashcommand und Torque braucht es doch auch ein ELM327, oder nicht?
Dann sollte doch MES auch gehen.

Liebe Grüsse
Luca



Ciao Luca, MES kann ich nicht nutzen da ich kein Laptop habe.

Oder gibt es eine App für iPhone oder Android Tablet?!
Wenn ja wie heißt die?


Domuno:
Knock-Detector hab ich drüber laufen lassen, alles im Grünen.....
GPA: MAZZA Engineering STUFE 2/G-Tech Cup-rS/ 200 Zellenkat by SCARA 73/K&N 57S Airbox incl. Modified Genuine Airbox/HG-Intake/HG-HFR LLK/
G-Tech Shortshifter/Bonalume Blowoff variabel/EsseEsse BOSCH EV14 Injectoren/Brembo Gelocht vorne/Bilstein B12 Pro-Kit/Schwarze LED-RL/Schwarze Seitenblinker....... RENNT;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Punto G²« (21. Dezember 2014, 20:40)

Mein Grande Punto Abarth: GPA,Leder,Klimaautomatik,Weiß mit rotem Kit-Estetico, tiefschwarze LED Rückleuchten.


Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 786

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4060

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

390

Sonntag, 21. Dezember 2014, 20:40

Nein das sind über 400Km einfache Strecke von mir aus!
Hab mein SG-Damals hingeschickt.

aber ich habe ein MAHA-Prüfstandsbericht von TT-Chiptuning von damals noch.
Da waren es sogar 172PS und 280NM

Mit original Kat
Original Abgasanlage
und original Ladeluftkühler!


die leistung finde ich jetzt nicht so schlecht!

hatten erst ein paar 500er am dyno

Zitat

500 Euro 5

Supersprint komplett Exhaust
SerialTuning stage 2
ROZ 100
173cv/303nm


Zitat

500C MTA Euro 5

SerialTuning stage 2
ROZ 95
Akrapovic muffler

167cv/301nm


Zitat


OEM ECU EURO6
Gtech komplett Auspuff
ORRA Intake
Gtech intercooler

178cv/275nm


alle werte mit sport

Mein Auto: 235PS 340NM


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (23.12.2014)


Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 317

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 6750

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

391

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 15:39

Hab eben mal Messfahrten gemacht. Meine Spezifikationen stehn in meiner Signatur, unter anderem die Software von Mazza Engineering. Das Leistungsdiagramm habe ich bereits in diesem Thread gepostet. Gefahren bin ich mit 195/45 R16 Pirelli Sottozero Winterreifen bei leicht feuchter Strecke. Zur Messung habe ich ein Qstarz 10 hz GPS in Verbindung mit Race Chrono auf meinem Laptop gemessen.

0-100 km/h 6,9 sek.
100-200 km/h 23,4 sek.

Denke das kann sich sehn lassen, hab jedoch nur wenig direkte Vergleiche.

Mein Abarth 500: Rennsemmel in perlmutt: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, Milltek Abgasanlage ab Turbo mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, Bilstein B14, NeuF Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LucaGT (25.12.2014)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 684

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 18675

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 661

  • Nachricht senden

392

Freitag, 26. Dezember 2014, 10:00

Die Ergebnisse sind wirklich spitze. :) Dein Auto geht sehr gut. Ich bin ihn ja schon probe gefahren...
Wer brauch da noch einen Biposto :top:

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake, H&R 40 mm Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung


HeizZza

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 443

Dabei seit: 16. September 2012

Aktivitätspunkte: 2305

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

393

Freitag, 26. Dezember 2014, 10:29

Zitat

Hab eben mal Messfahrten gemacht. Meine Spezifikationen stehn in meiner Signatur, unter anderem die Software von Mazza Engineering. Das Leistungsdiagramm habe ich bereits in diesem Thread gepostet. Gefahren bin ich mit 195/45 R16 Pirelli Sottozero Winterreifen bei leicht feuchter Strecke. Zur Messung habe ich ein Qstarz 10 hz GPS in Verbindung mit Race Chrono auf meinem Laptop gemessen.

0-100 km/h 6,9 sek.
100-200 km/h 23,4 sek.

Denke das kann sich sehn lassen, hab jedoch nur wenig direkte Vergleiche.


Ja der geht echt gut :D klasse


Sent from my iPhone using Tapatalk

Mein Abarth Grande Punto: Gtech Cup SS ab Kat; Esseesse Felgen auf 215/40 18 PZeros + 15mm Verbreiterung von H&R ; H&R Monotube Gewindefahrwerk; Schaltwegverkürzung, Mazza Engineering, 200 Zeller, Pop Off


LucaGT

Abarth-Profi

  • »LucaGT« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 853

Dabei seit: 13. Oktober 2008

Wohnort: Konstanz

Aktivitätspunkte: 4345

Danksagungen: 452

  • Nachricht senden

394

Samstag, 24. Januar 2015, 00:59

Für alle die es noch nicht auf Facebook gesehen haben :D
Aber hab mir sagen lassen, dass das schon in aller Munde ist :D Freut mich.



Kann als Option bei einer Optimierung mit dazugebucht werden :top:


Anfragen bitte nur per E-Mail auf info@mazza-engineering.de
oder aber über das Support-Forum

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthos (24.01.2015), Made_In_Switzerland (24.01.2015), Bansheeteam (25.01.2015), Dermeineeine (27.01.2015)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 684

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 18675

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 661

  • Nachricht senden

395

Sonntag, 25. Januar 2015, 19:34

Heute habe ich das Auto live erlebt. Klingt super :top: Russo hatte ein Dauergrinsen... Gute Arbeit Luca.

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake, H&R 40 mm Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung


hulix

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 155

Dabei seit: 17. Januar 2013

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 830

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

396

Montag, 26. Januar 2015, 14:14

.. das Schubblubbern ist der HIT! :D :top:

Mein Abarth 500: Gtech GT278 cup-s, Folie 3M Orange/Schwarz matt, Depo4in1


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

397

Montag, 26. Januar 2015, 16:28

Ich kann es kaum erwarten, das ganze mal live anzuhören :anhimmel: ;(
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


Abarthos

Abarth-Profi

  • »Abarthos« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 400

Dabei seit: 23. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 2090

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

398

Montag, 26. Januar 2015, 17:09

Wer möchte kann nach Köln kommen. Einfach mal anschreiben. Oder zum nächsten C&C :)

Mein Abarth 595: Competizione MTA 246 PS 366 NM


mcblackstar

Abarth-Schrauber

  • »mcblackstar« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 216

Dabei seit: 13. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 1125

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

399

Samstag, 21. Februar 2015, 12:20

Soo da geb ich mal meinen Positiven "Senf" dazu :top:

Vorweg muss ich aber sagen mir war es schon irgendwie unangenehm zum Valentinstag 671 km auf mich zu nehmen und ihm schon um 9 uhr seine feie Zeit zu stehlen... Er nahm es aber von Anfang bis Ende sehr sehr locker war absolut mega Freundlich und hat keine frage offen gelassen das hätte ich soo nie erwartet und würde jederzeit wieder hinfahren.. Echt Top :D :thumbup:




Ich war auch sehr gespannt auf das Ergebnis was Luca aus meinem Evo so rausholt und wurde in keinster weise enttäuscht! Er läuft sehr gut trotz gedrosseltem Ladedruck :thumbup:


Die 1500 km an dem Tag haben sich gelohnt! Gerne wieder :P


Lg Dani

Mein Abarth Punto Evo:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LucaGT (28.02.2015)

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

400

Samstag, 28. Februar 2015, 05:42

Also, schreib ich auch mal meinen Positiven Erfahrungsbericht :thumbup: Vor ziemlich genau einem Jahr gönnte ich meinem Kraftzwerg eine Software Optimierung durch den Luca, was die Leistungsausbeute, den Leistungsverlauf und das Ansprechverhalten massiv verbessert hat (167Ps/297Nm zu 153Ps/228Nm). Im Mai war ich mit Verwandten und Bekannten in Italien auf einer winzigen Rennstrecke (Motodromo Casteletto di Branduzzo) unterwegs und leihte meinen aus, währendessen konnte ich den Skoda Fabia RS ausprobieren (schlechter tausch :thumbdown: ). Auf jeden fall hatte ich noch nie einen VWAG Fan so grinsen gesehen (wären nicht die Ohren im weg gewesen, hätte er im Kreis gegrinst :D ), ist also schon mal nicht schlecht ;).
Gegen ende Jahr fühlte sich die Kupplung komisch an (als wäre sie demnächst durch), also beschloss ich eine verstärkte ausführung + leichtem Schwungrad zu bestellen und wenn man gerade dabei ist, gleich auch noch den LLK durch einen von HG Motorsport zu ersetzen. Trotz einem kurzfristigen Sonderwunsch hat alles tiptop geklappt :top:. Ein Kunde vom Luca hat mich bei der Abholung etwas verunsichert, er meinte nämlich, dass der LLK das Ansprechverhalten und den Leistungsverlauf verschlechtern wird. Na gut, ich hatte ihn ja schon, also baut man ihn ein ;). Wenn ihr dasselbe vorhabt, empfehle ich euch, dass ihr das ganze mit jemanden macht, der sehr flinke Hände hat (zb. die Briede am Turbo gibt nicht so schnell auf 8|). Ah ja, die Löcher im oberen Querträger kann man auch nicht mit gewöhnlichen Stahlbohrern reinbohren, das kitzelt ihn vlt ein wenig, mehr aber auch nicht und der Bohrer ist stumpf (mit 3 verbauchten normalen und 2 "Spezial" Bohrer war noch kein Loch im Träger :huh:, nur mit einem (Diamant?) Fräser klappte es ;)). Ansonsten ist der Einbau absolut einfach.
Als das Getriebe draussen war, sah man, dass die Kupplung noch wie neu war, aber das Ausrücklager völlig durch war und an dessen Simmering Öl zur Kupplung gelangen konnte. Trotzdem setzte ich alle bestellten Teile ein. Es war im grunde fast alles dabei, ausser den Simmering beim Ausrücklager und das vom KW ausgang (beide müssen ersetzt werden). Ich war schon richtig auf die Probefahrt gespannt :anhimmel: Er fühlte sich nochmals kräftiger und agressiver an, aber am Donnerstag war ja schon der nächste Termin mit dem Luca vereinbart, dann mit Zahlen und Fakten. Als ich die Leistungsausbeute auf dem Bildschirm begutachten konnte, traute ich meinen Augen kaum, 174Ps und 329Nm 8o ?!?! +7Ps und 32Nm nur durch LLK 8| vor allem stehen die ~300Nm nicht erst bei 3500 touren an, sondern schon bei 3100 :party: Bin gespannt, wie sich das ganze bei Sommerlichen Temperaturen anfühlt. Der Kunde von Luca hatte also absolut unrecht :abgelehnt: An alle A500 Besitzer, ersetzt den Original LLK, der ist Müll!!! Der von HG ist jeden Cent wert (die Konkurrenz wie zb der von Gtech sind sicher auch gut ;))
Die 4.5kg mindergewicht vom Schwungrad merkt man genau so gut. Von den Vibrationen her gesehen, ist diese sogar Komfortabler als das ZMS. Das einzige Manko vom leichten Schwungrad ist das Geräusch beim Starten, was aber von Start zu Start immer Leiser wird (vlt ist es ja demnächst ganz weg).
Der Luca nimmt sich immer sehr viel zeit für seine Kunden und stört sich nicht daran, wenn ich mal ein wenig länger über die Schulter schaue (also mal nicht offensichtlich:D). Ich kann ihn nur empfehlen und werde sicher noch ein paar mal vorbeikommen (man hat nie genug Leistung :pfeifen: ).
Danke Luca :thumbsup:
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Made_In_Switzerland« (28. Februar 2015, 06:16)

Mein Abarth 500:


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LucaGT (28.02.2015), Sibi (28.02.2015), Domuno (28.02.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link