Sqeezerchen

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 5

Dabei seit: 6. März 2016

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. März 2016, 20:20

Frage an den Linzer Stammtisch (Tuning-Werkstatt)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich fahre seit kurzem erst einen Abarth (Abarth Punto Evo) und wollte hier mal am Linzer Stammtisch fragen ob ihr mir eine Tuning-Werkstatt empfehlen könnt.
Habe bereits einige Chip-Tuner in Linz ausfindig gemacht, jedoch habe ich keinen Tuner wie z.B. Damisch in Graz gefunden. Habt ihr hier Erfahrungen gemacht oder bisher noch keine Änderung am Fahrzeug vornehmen lassen?

Beste Grüße

Mein Abarth Punto Evo:


LPE-A500

Abarth-Fahrer

  • »LPE-A500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 146

Dabei seit: 15. Juni 2015

Wohnort: Hörsching (Österreich)

Aktivitätspunkte: 830

L
-
* * * K M

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. März 2016, 21:39

Hi Sqeezerchen,

Änderungen an unseren Abarths haben fast alle ;-) Die ansässigen Chip-Tuner würd ich meiden und lieber zu Luca Mazza (sind schon 3 von uns dortgewesen) oder zu G-Tech fahren, da die wesentlich mehr von der Materie verstehen wie unsere Tuner in Linz.
Man kann sich ja auch gerne mal Treffen und ein bischen über das ganze quatschen ;-)

Mein Abarth 500: CSC-Anlage ab KAT mit 60er Durchmesser und den 2 kleinen Dämpfern, 200 Zellen Kat von Scara73, Rückbank komplett entfernt, Stage 2 + Soundoption + Launch Control + Leistung am Sportknopf von Mazza Engineering, Pipercross Luftfilter, geschlossenes Blow Off von Bonalume


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

VanAntonD (07.03.2016), Sqeezerchen (08.03.2016), JurAbarth (29.03.2016)

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 674

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 18625

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 660

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. März 2016, 12:13

Beiträge ausgegliedert und einen neuen Thread eröffnet.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake, H&R 40 mm Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LPE-A500 (07.03.2016), Gnagi (08.03.2016), Sqeezerchen (08.03.2016)

LPE-A500

Abarth-Fahrer

  • »LPE-A500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 146

Dabei seit: 15. Juni 2015

Wohnort: Hörsching (Österreich)

Aktivitätspunkte: 830

L
-
* * * K M

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. März 2016, 23:40

Danke Apollo.

Mein Abarth 500: CSC-Anlage ab KAT mit 60er Durchmesser und den 2 kleinen Dämpfern, 200 Zellen Kat von Scara73, Rückbank komplett entfernt, Stage 2 + Soundoption + Launch Control + Leistung am Sportknopf von Mazza Engineering, Pipercross Luftfilter, geschlossenes Blow Off von Bonalume


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sqeezerchen (08.03.2016)

Sqeezerchen

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 5

Dabei seit: 6. März 2016

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. März 2016, 22:42

Super ja gerne. Leider empfiehlt mir jeder etwas anderes xD auch Hinsichtlich Genehmigung und Versicherung weil dann ja auch die steuer und somit die Versicherung steigt.

Lg hari

Mein Abarth Punto Evo:


VanAntonD

Abarth-Fan

  • »VanAntonD« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 77

Dabei seit: 19. März 2015

Wohnort: Leonding

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. März 2016, 07:26

Super ja gerne. Leider empfiehlt mir jeder etwas anderes xD auch Hinsichtlich Genehmigung und Versicherung weil dann ja auch die steuer und somit die Versicherung steigt.

Lg hari


Servus Hari!

ne Softwareoptimierung würde ich ehrlich gesagt nicht mal eintragen lassen.. kommt dir ja sowieso kein Schwein drauf. Luca ( Mazza Engineering) kann dir die Leistung sogar auf den Sportknopf programmieren, sprich die Volle Leistung hast du eben nur auf Knopfdruck.

Schau doch einfach mal bei unserem Stammtisch vorbei, da kannst du dir verschiedene Meinungen bilden. Gibt neben Mazza ja auch noch andere Tuner, GTECH, Serialtuning etc.. :)

LG

Toni

Mein Abarth 595: Turismo / Xenon / BiColor / H&R Tieferlegungsfedern / kommt aber etliches dazu nachm Winterschlaf


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sqeezerchen (09.03.2016)

Gnagi

Abarth-Profi

  • »Gnagi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 457

Dabei seit: 15. Februar 2014

Wohnort: Linz Austria

Aktivitätspunkte: 2340

L
-
6 6 6 0 *

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. März 2016, 07:26

Servus Hari

Nimm das Angebot an und komm mal zu einem Stammtisch, da können wir reden.
Da wirst du beraten und ein guter Tipp , nimm keine Empfehlungen von Leuten an die sich bei Abarth nicht auskennen, dann schränken sich die Tuner automatisch rasch auf max. eine Hand von selbst ein.
Übrigens der :top: Damisch :top: ist Abarthhändler in Österreich und kein Tuner.
:thumbsup: Gnagi

Mein Abarth 500: Weißer 500A mit 17" Anthrazit Felgen rote Spiegel und Skorpione. Skydome, Interscope, Pipercross und GT 270 S-100 von G-Tech, Mazza Stufe 2, Launch control, Schubblubbern, Warnblinkanlage beim Bremsen wegprogrammiert


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

VanAntonD (09.03.2016), Sqeezerchen (09.03.2016)

LPE-A500

Abarth-Fahrer

  • »LPE-A500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 146

Dabei seit: 15. Juni 2015

Wohnort: Hörsching (Österreich)

Aktivitätspunkte: 830

L
-
* * * K M

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. März 2016, 08:13

Hab ihn eh schon über Facebook ein bischen aufgeklärt ;-)

Mein Abarth 500: CSC-Anlage ab KAT mit 60er Durchmesser und den 2 kleinen Dämpfern, 200 Zellen Kat von Scara73, Rückbank komplett entfernt, Stage 2 + Soundoption + Launch Control + Leistung am Sportknopf von Mazza Engineering, Pipercross Luftfilter, geschlossenes Blow Off von Bonalume


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sqeezerchen (09.03.2016)

Sqeezerchen

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 5

Dabei seit: 6. März 2016

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. März 2016, 18:43

Ja Super danke für eure zahlreichen Ratschläge. Ich habe nun Verbindung zu Mazza aufgenommen und werde mich da mal genauer Informieren. LPE-A500 hat mich auch schon auf Facebook darüber sehr gut informiert :) Der nächste Stammtisch in Linz ist erst im September soweit ich das im Forum gelesen habe richtig?

Mein Abarth Punto Evo:


Gnagi

Abarth-Profi

  • »Gnagi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 457

Dabei seit: 15. Februar 2014

Wohnort: Linz Austria

Aktivitätspunkte: 2340

L
-
6 6 6 0 *

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. März 2016, 20:51

Nein, der nächste Stammtisch ist schon früher, aber noch nicht fixiert.
Im September ist das Sommerfest. :thumbsup:
April bis Mai kannst mal rechnen.
:thumbsup: Gnagi

Mein Abarth 500: Weißer 500A mit 17" Anthrazit Felgen rote Spiegel und Skorpione. Skydome, Interscope, Pipercross und GT 270 S-100 von G-Tech, Mazza Stufe 2, Launch control, Schubblubbern, Warnblinkanlage beim Bremsen wegprogrammiert



VanAntonD

Abarth-Fan

  • »VanAntonD« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 77

Dabei seit: 19. März 2015

Wohnort: Leonding

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. März 2016, 07:04

ich hoffe nach dem 12 Mai :whistling: :whistling: :whistling:

Mein Abarth 595: Turismo / Xenon / BiColor / H&R Tieferlegungsfedern / kommt aber etliches dazu nachm Winterschlaf


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gnagi (11.03.2016)

Sqeezerchen

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 5

Dabei seit: 6. März 2016

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. März 2016, 10:40

Hey,

hab mich nun auch für Luca entschieden und bereits bezahlt. Erwarte in den nächsten Tagen die Lieferung und bin gespannt :) Werde euch dann informieren.

Liebe Grüße

Mein Abarth Punto Evo:


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 163

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 10855

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. März 2016, 10:45

Servus!

Du wirst Deinen Abarth danach nicht mehr wieder erkennen 8)
Auf Berichte ist aber immer jeder gespannt.

Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


LPE-A500

Abarth-Fahrer

  • »LPE-A500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 146

Dabei seit: 15. Juni 2015

Wohnort: Hörsching (Österreich)

Aktivitätspunkte: 830

L
-
* * * K M

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. März 2016, 11:08

Wie gesagt du wirst es nicht bereuen ;-) da jetzt das wetter eh wieder schöner wird, können wir uns gerne mal treffen ;-)

Mein Abarth 500: CSC-Anlage ab KAT mit 60er Durchmesser und den 2 kleinen Dämpfern, 200 Zellen Kat von Scara73, Rückbank komplett entfernt, Stage 2 + Soundoption + Launch Control + Leistung am Sportknopf von Mazza Engineering, Pipercross Luftfilter, geschlossenes Blow Off von Bonalume


Sqeezerchen

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 5

Dabei seit: 6. März 2016

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. März 2016, 21:29

Gerne :)

Mein Abarth Punto Evo:


Mulhacen

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

16

Sonntag, 27. März 2016, 19:39

Steuer und Versicherung

Hallo
Hatte leider keine Zeit gleich zu schreiben.Eintragen auf jeden Fall aber da am Hubraum nix verändert wird, hat es mit der Steuer nix zu tun, auch die Abgasnorm z.B Euro 6 bleibt erhalten und zumindest bei meiner Versicherung habe ich die Leistungssteigerung ebenfalls gemeldet und mir eine Bestätigung schicken lassen ohne jegliche Mehrkosten. So hat man im Fall des Unfalls...und man muss ja garnicht selber Schuld seinen vollen Versicherungsumfang. Bei Personenschaden etc. kein Spaß den zu verlieren.Hier zu denken da kommt keiner drauf ist sehr naiv.Tja und beim Diebstahl mit nur 23,.€ Mehrpreis im Halbjahr hat man auch noch den vollen Ersatz zur Wiederbeschaffung mit allen Teilen etc. und nicht nur den Zeitwert eines Fahrzeugs ohne Umbauten. Grüße Mulhacen

LPE-A500

Abarth-Fahrer

  • »LPE-A500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 146

Dabei seit: 15. Juni 2015

Wohnort: Hörsching (Österreich)

Aktivitätspunkte: 830

L
-
* * * K M

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 27. März 2016, 22:18

Bei uns in österreich ist es leider ein bischen anders als bei euch in Deutschland.

Die Versicherungsprämie ist in der Regel günstig bei uns, nur der Staat casht mit der "Motorbezogenen Versicherungssteuer" ab. Je mehr Leistung dein Fahrzeug hat, desto mehr zahlt man.

Hier mal ein paar Berechnungsbeispiele:

Pkw 120 kW, jährliche Entrichtung der Versicherungsprämie, Besteuerung ab 1. März 2014:
120 kW - 24 kW = 96 kW Bemessungsgrundlage davon
66 kW x 0,62 = 40,92 Euro, 20 kW x 0,66 = 13,20 Euro, 10 kW x 0,75 = 7,50 Euro
= 61,62 x 12 Monate = 739,44 Euro motorbezogene VersSt pro Jahr

Pkw 100 kW, vierteljährliche Entrichtung der Versicherungsprämie, Besteuerung vor dem 28. Februar 2014:
100 kW - 24 kW = 76 kW Bemessungsgrundlage
76 kW x 0,594 = 45,144 x 3 Monate = 135,43 pro Vierteljahr

Vierrädriges Leichtkraftfahrzeug 3 kW, halbjährliche Entrichtung der Versicherungsprämie
3 kW - 24 kW => Mindeststeuer
vor dem 28. Februar 2014: monatlich 5,83 x 6 = 34,98 Euro pro Halbjahr
ab dem 1. März 2014: monatlich 6,572 x 6 = 39,43 Euro pro Halbjahr

Elektro-Hybrid Kraftfahrzeug 100 kW Gesamtleistung (73 kW Verbrennungsmotor, 60 kW Elektromotor), jährliche Entrichtung der Versicherungsprämie ab dem 1. März 2014:
73 kW - 24 kW 49 kW x 0,62 = 30,38 x 12 Monate = 364,56 Euro motorbezogene VersSt pro Jahr.

Mein Abarth ist Bj 2008 mit 130 Ps. Ich zahl momentan in der Versicherungsstufe 0, für eine Teilkasko Versicherung, inkl. Steuern € 99,- im Monat.

Mein Abarth 500: CSC-Anlage ab KAT mit 60er Durchmesser und den 2 kleinen Dämpfern, 200 Zellen Kat von Scara73, Rückbank komplett entfernt, Stage 2 + Soundoption + Launch Control + Leistung am Sportknopf von Mazza Engineering, Pipercross Luftfilter, geschlossenes Blow Off von Bonalume


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

VanAntonD (28.03.2016)

VanAntonD

Abarth-Fan

  • »VanAntonD« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 77

Dabei seit: 19. März 2015

Wohnort: Leonding

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 29. März 2016, 06:49

Bei uns in Österreich zahlt sich die Eintragung einer Softwareoptimierung nicht aus! Da zahlst dich nur dumm und dämlich für nichts.

Mein Abarth 595: Turismo / Xenon / BiColor / H&R Tieferlegungsfedern / kommt aber etliches dazu nachm Winterschlaf


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sachertorte3D (29.03.2016), LPE-A500 (30.03.2016), Gnagi (30.03.2016)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link