Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 551

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 3. März 2016, 16:23

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wie schon irgendwo geschrieben, verbaute Abarth immer nur "kleine" Motoren, die zumeist aus Standard-Fiat-Modellen stammten und dann etwas aufgeblasen wurden. Ich finde, dass sollte so bleiben und macht auch den Reiz aus. Eine 2L-Maschine im Abarth? Klingt total overdressed. Wenn ich das Geld hätte, ich würde mir nie einen BMW, Audi was auch immer als Ersatz kaufen, auch nicht wenn er ein paar mehr Pferde hätte oder ein Zoll größeres Navi. :P

Mein Abarth 595C: Turismo FL 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | in traumhaften Abarth rot | Estetico schwarz


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 445

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 3. März 2016, 16:34

Zumal wir mal von Sinn oder Unsinn abgesehen immernoch in der Zeit von Flottenverbräuchen, Downsizing und Abgasskandalen leben.
Wie bitte soll da ein Konzern mit einer recht kleinen, exklusiven Marke rechtfertigen dass die gegen Trend wieder größere Motoren einsetzen?

Mein Abarth Grande Punto:


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 3. März 2016, 16:57

Früher hatten Abarths in den meisten Fällen sowieso deutlich weniger Hubraum ;)
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


blowfly

Abarth-Schrauber

  • »blowfly« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 356

Dabei seit: 28. April 2011

Wohnort: Würzburg

Aktivitätspunkte: 1810

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 3. März 2016, 17:09

Wie schon irgendwo geschrieben, verbaute Abarth immer nur "kleine" Motoren, die zumeist aus Standard-Fiat-Modellen stammten und dann etwas aufgeblasen wurden. Ich finde, dass sollte so bleiben und macht auch den Reiz aus. Eine 2L-Maschine im Abarth? Klingt total overdressed. Wenn ich das Geld hätte, ich würde mir nie einen BMW, Audi was auch immer als Ersatz kaufen, auch nicht wenn er ein paar mehr Pferde hätte oder ein Zoll größeres Navi. :P


Genau deshalb, weil du das Geld nicht hast, denkst du so. Wenn du das Geld hättest, würdest du sehr wahrscheinlich anders denken...

8)
Abarth 595C Competizione pista grau, Eibach Sport Kit, 15er Distanzen rundum

Auch noch im Fuhrpark: Audi RS3 weiß, BMW 530xd

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 065

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 15740

- M
-
O 6 9 5 0

Danksagungen: 1113

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 3. März 2016, 17:30

Früher hatten Abarths in den meisten Fällen sowieso deutlich weniger Hubraum
...was fährt denn die FORMEL 1 .... aktuell so an Hubraum ? :ungeduldig:

Turbo oder Sauger ? :rolleyes:

Wie schreibt man(n) DAUNSEISING richtig ? ?(

Wer ist näher dran 1,4 oder 2,0 ? :unschuldig:
:D ;(
Johann 60+ Anasenzl

Meine abarthigen Angebote: http://home.mobile.de/AUTOHEMMERLEGMBH#ses

Homepage

Facebook

YouTube

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Made_In_Switzerland (03.03.2016), scorvallo (07.03.2016)

nNick

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 26. November 2012

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 3. März 2016, 17:33

Formel 1? Überlegt mal lieber, was im LMP1-Porsche steckt (gut, ist ein Zwei-Liter-Motor, aber eben mit nur vier Zylindern (und 500 PS plus ohne Hybrid). Der Turbo macht heutzutage die Musik.

VanAntonD

Abarth-Fan

  • »VanAntonD« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 77

Dabei seit: 19. März 2015

Wohnort: Leonding

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 3. März 2016, 18:50

Wer spricht bitte von nem 2l sauger.. Den verbaut doch kein Mensch mehr! 2l turbo oder so wäre schon nich schlecht für ein komplett neues Modell gewesen.. Aber gut. Gibt idioten die 46k für den zahlen werden.

Mein Abarth 595: Turismo / Xenon / BiColor / H&R Tieferlegungsfedern / kommt aber etliches dazu nachm Winterschlaf


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 3. März 2016, 18:59

Ich kaufe ihn vlt, also spar deine beleidigenden Worte X( - du hast dich beim Preis vertan, beim Johann kannst du dir ihn vollausgestattet für 42'xxx Euro kaufen.
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

49

Donnerstag, 3. März 2016, 18:59

Neue 2l Turbos wird es demnächst im FCA Konzern geben...In der Giulia

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (03.03.2016)

Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 551

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 3. März 2016, 19:10

Wie schon irgendwo geschrieben, verbaute Abarth immer nur "kleine" Motoren, die zumeist aus Standard-Fiat-Modellen stammten und dann etwas aufgeblasen wurden. Ich finde, dass sollte so bleiben und macht auch den Reiz aus. Eine 2L-Maschine im Abarth? Klingt total overdressed. Wenn ich das Geld hätte, ich würde mir nie einen BMW, Audi was auch immer als Ersatz kaufen, auch nicht wenn er ein paar mehr Pferde hätte oder ein Zoll größeres Navi. :P


Genau deshalb, weil du das Geld nicht hast, denkst du so. Wenn du das Geld hättest, würdest du sehr wahrscheinlich anders denken...

8)


Du brauchst mir hier nix unterstellen. Ich meinte es schon so, wie ich es schrieb. ;) :rolleyes: Dann gebe ich lieber "mehr" aus, als mir die Fahrzeuge zu kaufen, die hier immer als Beispiele genannt werden. Und der Rest meines Postings (Abarth = verhältnismäßig kleine aufgeblasene Motoren) beruht wohl auf Tatsachen. :P

Mein Abarth 595C: Turismo FL 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | in traumhaften Abarth rot | Estetico schwarz



VanAntonD

Abarth-Fan

  • »VanAntonD« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 77

Dabei seit: 19. März 2015

Wohnort: Leonding

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 3. März 2016, 21:47

Ich kaufe ihn vlt, also spar deine beleidigenden Worte X( - du hast dich beim Preis vertan, beim Johann kannst du dir ihn vollausgestattet für 42'xxx Euro kaufen.

Ich kaufe ihn vlt, also spar deine beleidigenden Worte X( - du hast dich beim Preis vertan, beim Johann kannst du dir ihn vollausgestattet für 42'xxx Euro kaufen.



Ich wohne aber in Österreich und da kostet er 46k. ;)

Mein Abarth 595: Turismo / Xenon / BiColor / H&R Tieferlegungsfedern / kommt aber etliches dazu nachm Winterschlaf


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 3. März 2016, 22:18

Nicht alle haben so ein beschissenes Steuersystem wie ihr ;)
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tom76 (04.03.2016)

MW87

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

53

Freitag, 4. März 2016, 09:09

  • Er sieht gut aus
  • Er folgt der Tradition aus kleinem Motor mit viel Power
Aber das Auto sieht so aus, als müsste es mehr PS haben.. 170 PS sind einfach zu wenig. Aber da lässt sich gut eine Verbindung zum 4C knüpfen- auch er sieht so aus als müsste er eigentlich mehr leisten und hat aber auch nur 240 PS- die ein Golf GTI auch fast schon hat. Das Leistungsgewicht aber entscheidet. Eine Esseesse Version des Spyder wirds dann aber sicher auf 200 PS bringen schätz ich mal. Würde auch wieder so ein 30 PS- Schritt nach oben bedeuten. 140, 170, 200 PS .. wär logisch. Für so einen Esseesse könnte man dann 40 Mille verlangen aber doch nicht für die normale Version? Wie rechtfertigt man denn rund 15t € mehr nur für 30 MehrPS und die sportliche Ausstattung? Das hingegen ist höchst unlogisch. Kostet der Esseesse dann 50.000? € Dafür kauf ich mich lieber einen Audi S3 und dreh dann Kreise um den 124er :|
Ein anderes Problem seh ich im Multiair.. Kenner seiner Schwachstellen werden die Nase rümpfen, da er im Spyder die selben Probleme haben wird. Warum nicht den zuverlässigeren T-Jet wie im 500er nehmen? Die Amis haben den doch auch drin.. im normalen Fiat 124..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MW87« (4. März 2016, 09:15)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (04.03.2016), VanAntonD (07.03.2016)

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 004

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Schwabenländle

Aktivitätspunkte: 5195

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

54

Freitag, 4. März 2016, 20:14

Abarth Italien bietet schon mit Finanzierung an....

Iniziativa valida fino al al 31/03/2016. Es. finanziamento su su Abarth 124 Spider 1.4 cambio manuale - Prezzo Promo € 36.000 (IPT e contributo PFU esclusi), con il contributo dei Concessionari aderenti e a fronte di permuta e rottamazione. Anticipo € 10.890, 49 mesi, 43 rate mensili di € 299, prima rata dopo 6 mesi – Valore Garantito Futuro pari alla Rata Finale Residua € 16.439 (da pagare solo se il Cliente intende tenere la vettura), Importo Tot. del Credito € 25.626 (incluso
marchiatura SavaDna € 200, spese pratica € 300 + bolli € 16). Interessi €3.513,71, Importo Tot. dovuto € 29.311, spese incasso SEPA € 3,5 a
rata, spese invio e/c € 3 per anno. TAN fisso 3,95% TAEG 4,87%. Salvo approvazione .Documentazione precontrattuale in Concessionaria. Messaggio
pubblicitario a scopo promozionale Immagini vetture indicative.Val. Max.consumi ciclo combinato (l/100km): 6,4 (riferito alla versione con cambio manuale). Emissioni CO2 (g/km): 148 (riferito alla versione con cambio manuale).

Preis 36 000€, Monatlich 299€, Schlussrate 16 439€ .... was für ein Sonderangebot für die Italiener ;( Verbrauch im Mix 6,4 L auf ... km

Mein Abarth 500: mit Super Plus unterwegs...


nNick

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 26. November 2012

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

55

Freitag, 4. März 2016, 20:27

Dafür kauf ich mich lieber einen Audi S3 und dreh dann Kreise um den 124er :|

Yippie, Audi! Kauf dir doch gleich 'ne Gehhilfe. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

timmy hendrix (07.03.2016)

blowfly

Abarth-Schrauber

  • »blowfly« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 356

Dabei seit: 28. April 2011

Wohnort: Würzburg

Aktivitätspunkte: 1810

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

56

Freitag, 4. März 2016, 20:47

Abarth Italien bietet schon mit Finanzierung an....

Iniziativa valida fino al al 31/03/2016. Es. finanziamento su su Abarth 124 Spider 1.4 cambio manuale - Prezzo Promo € 36.000 (IPT e contributo PFU esclusi), con il contributo dei Concessionari aderenti e a fronte di permuta e rottamazione. Anticipo € 10.890, 49 mesi, 43 rate mensili di € 299, prima rata dopo 6 mesi – Valore Garantito Futuro pari alla Rata Finale Residua € 16.439 (da pagare solo se il Cliente intende tenere la vettura), Importo Tot. del Credito € 25.626 (incluso
marchiatura SavaDna € 200, spese pratica € 300 + bolli € 16). Interessi €3.513,71, Importo Tot. dovuto € 29.311, spese incasso SEPA € 3,5 a
rata, spese invio e/c € 3 per anno. TAN fisso 3,95% TAEG 4,87%. Salvo approvazione .Documentazione precontrattuale in Concessionaria. Messaggio
pubblicitario a scopo promozionale Immagini vetture indicative.Val. Max.consumi ciclo combinato (l/100km): 6,4 (riferito alla versione con cambio manuale). Emissioni CO2 (g/km): 148 (riferito alla versione con cambio manuale).

Preis 36 000€, Monatlich 299€, Schlussrate 16 439€ .... was für ein Sonderangebot für die Italiener ;( Verbrauch im Mix 6,4 L auf ... km


Da hast du wohl die Anzahlung von 10890.- Euro vergessen...

8)
Abarth 595C Competizione pista grau, Eibach Sport Kit, 15er Distanzen rundum

Auch noch im Fuhrpark: Audi RS3 weiß, BMW 530xd

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 021

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Aktivitätspunkte: 5120

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

57

Freitag, 4. März 2016, 21:10

Dafür kauf ich mich lieber einen Audi S3 und dreh dann Kreise um den 124er :|

Yippie, Audi! Kauf dir doch gleich 'ne Gehhilfe. :thumbup:


Muss man das jetzt verstehen :ungeduldig:
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO 200


blowfly

Abarth-Schrauber

  • »blowfly« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 356

Dabei seit: 28. April 2011

Wohnort: Würzburg

Aktivitätspunkte: 1810

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

58

Freitag, 4. März 2016, 21:27

Don't feed the troll!

;)
Abarth 595C Competizione pista grau, Eibach Sport Kit, 15er Distanzen rundum

Auch noch im Fuhrpark: Audi RS3 weiß, BMW 530xd

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

brera939 (04.03.2016), tom76 (04.03.2016), VanAntonD (07.03.2016)

Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 551

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 2795

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

59

Freitag, 4. März 2016, 21:38

Don't feed the troll!

;)


Wir sind hier im Abarth-Forum. ;) Muss man da immer Werbung für den VW-Konzern machen? LOL Ansonsten, Jedem das Seine. :rotwerd:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glubschi« (4. März 2016, 21:52)

Mein Abarth 595C: Turismo FL 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | in traumhaften Abarth rot | Estetico schwarz


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

timmy hendrix (07.03.2016)

blowfly

Abarth-Schrauber

  • »blowfly« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 356

Dabei seit: 28. April 2011

Wohnort: Würzburg

Aktivitätspunkte: 1810

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

60

Freitag, 4. März 2016, 22:34

Don't feed the troll!

;)


Wir sind hier im Abarth-Forum. ;) Muss man da immer Werbung für den VW-Konzern machen? LOL Ansonsten, Jedem das Seine. :rotwerd:


Wüsste nicht, wo ich Werbung gemacht hätte? Zumindest kann ich aber bei beiden Marken seit etlichen Jahren aus der Praxis schöpfen...

8)
Abarth 595C Competizione pista grau, Eibach Sport Kit, 15er Distanzen rundum

Auch noch im Fuhrpark: Audi RS3 weiß, BMW 530xd

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

VanAntonD (07.03.2016)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link