grande6033

Abarth-Fan

  • »grande6033« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 98

Dabei seit: 9. Juni 2008

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 495

B UE R
-
C 5 9 5

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

161

Montag, 11. Juli 2016, 19:11

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Im Leben nicht. Für die Leistung/Performance ist der 124 viel zu teuer.
Für 40k gerade mal 170PS geht gar nicht. 200+ wäre für mich angemessen.

Mein Abarth 595: Abarth 500 Turismo FL rot MTA


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hoelzchen (11.07.2016)

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

162

Montag, 11. Juli 2016, 19:44

Tja, dann kauf dir was anderes - ich kenne genug, die den A124 schon bestellt haben :P
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

rennrado (11.07.2016), tom-71 (11.07.2016), tom76 (13.07.2016)

rennrado

Abarth-Fan

  • »rennrado« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 82

Dabei seit: 20. Mai 2015

Wohnort: südlich von Wien

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

163

Montag, 11. Juli 2016, 20:02



sorry, ich wollte zu grande6033 Stellung nehmen...

Na dann kommt doch nach Ö. und bezahlt ein bissi mehr für nichts, ihr lebt ja in einem Autoparadies in D.!
Mehr muss man dazu nicht sagen, für einen "normal" denkenden Menschen ist ein ABARTH Kauf sowieso irreal, egal welches Modell...
Aber es sind diese "Regungen" wie in einem meiner Lieblingsvideos die mich die Wartezeit und Mehrkosten leichter verkraften lassen, siehe bitte Minute 1:31!!!


https://www.youtube.com/watch?v=qBqC_bP2rd4


Che Musica! :anhimmel:

Mein Abarth 124 spider: Farbe: Midlifecrisis Turini weiss/ schwarz matt...mit einem Hauch von rot- full options...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tom-71 (11.07.2016)

digel

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 8

Dabei seit: 1. August 2015

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

164

Montag, 11. Juli 2016, 20:04

Als ob der A500 dann nicht auch viel zu teuer wäre :D

Okay, sinngemäß war rennrado schneller :thumbup:

Mein Auto: Grande Punto 1,9 M-Jet Sport


grande6033

Abarth-Fan

  • »grande6033« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 98

Dabei seit: 9. Juni 2008

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 495

B UE R
-
C 5 9 5

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

165

Montag, 11. Juli 2016, 20:19

Ich hab mir auch was anderes gekauft. Mein 595 hat 165 PS für unter 25k, ein 124 hat 170PS für 40k.

Wenn euch das Auto soviel Geld wert ist, ist doch alles gut. Mir wäre es das nicht.

Und ich wohne nicht in Österreich, deswegen ist mir die Situation dort völlig wumpe.

Aber jedem seine Meinung.

Mein Abarth 595: Abarth 500 Turismo FL rot MTA


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

166

Montag, 11. Juli 2016, 20:25

Man bemisst doch ein Auto nicht nach €/PS... das machen nur Banausen :P

Edit: Die bessere Masseinheit wäre €/Fahrspass - und da würde ich ungefahren behaupten, dass da der A124 deutlich besser dasteht ;)
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Made_In_Switzerland« (11. Juli 2016, 20:37)

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

honolulu (11.07.2016)

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 170

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 10890

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 508

  • Nachricht senden

167

Montag, 11. Juli 2016, 20:46

Servus!

Bin den Spider am vergangenen Freitag im Vorfeld zum Sommerfest des Abarth Club Bavaria im normalen Straßenverkehr gefahren. Ich kann nicht sagen, dass das Fahrwerk zu weich gewesen wäre. Ganz im Gegenteil. Für den normalen Straßenverkehr, wo auch die meisten Fahrzeuge wohl bewegt werden dürften, vollkommen in Ordnung. Die Automatik schnell und zielsicher bei der Gangwahl. Ordern täte ich sie nicht.

Ob einem das Auto das Geld wert ist oder nicht, muss jeder mit seinem Geldbeutel oder dem Bankberater ausmachen.

Was einen hier jedoch teilweise verzweifeln lässt sind die Aussagen verschiedener Leute, die das Fahrzeug offensichtlich nur von Erzählungen oder aus dem Katalog her kennen. Bitte fahrt erstmal und urteilt dann. Und immer das Thema "Mazda"... Irgendwie langsam langweilig.

Das ist meine Meinung, der man sich nicht anschließen braucht und insoweit auch nicht diskutiert werden braucht.

Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (11.07.2016), honolulu (11.07.2016), lupi (12.07.2016), tom76 (13.07.2016)

lupi

Abarth-Schrauber

  • »lupi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 279

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

168

Dienstag, 12. Juli 2016, 09:19

ich hatte letzte Woche immerhin mal Gelegenheit in einen 124er lusso reinzusitzen.
Verarbeitung und Anmutung hochwertig, auch untenrum. Türen bzw. Fenstereinfassung etwas fragil.
Klar ist der A124 recht hoch bepreist. Der 124er Fiat ist dagegen ein extrem attraktives Angebot.
Ich komme im Konfigurator auf 27T€ für einen hübschen kleinen agilen Spider und eine Händleranfrage ergab bereits jetzt zus. Spielraum - top !
Deshalb gibt es in 2017 sehr wahrscheinlich auch Zuwachs in der Familie.

... und wenn es etwas mehr sein soll kann man für einen kl. Teil der gesparten Moneten sicher bald was passendes im Allgäu orden ... ;)

Die Fahrwerksdiskussion erschließt sich mir für diese Fzg-Kategorie ohnehin nicht wirklich.
Für track days ist m.M.n. die ggf kommende RX- respektive rallye Variante besser geeignet.

ok, ich sollte erstmal damit fahren und senfe dann wieder ... ;)

Mein Abarth 500: dirty esseesse ...


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

169

Dienstag, 12. Juli 2016, 09:53

Der 124 ist auch wirklich super gelungen - wenn ich mich nicht irre, verkauft sich dieser inzwischen ungefähr gleichgut/besser wie/als der MX5 :top:
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


rennrado

Abarth-Fan

  • »rennrado« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 82

Dabei seit: 20. Mai 2015

Wohnort: südlich von Wien

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

170

Dienstag, 12. Juli 2016, 09:57


Die Fahrwerksdiskussion erschließt sich mir für diese Fzg-Kategorie ohnehin nicht wirklich.
Für track days ist m.M.n. die ggf kommende RX- respektive rallye Variante besser geeignet.
Guten Morgen,
also keine Sorge, die Fahrwerksdiskussion sollte ja keine Diskussion sein, sondern sind nur Erfahrungen, bzw. Feststellungen von bereits erfolgten subjektiven Fahreindrücken wiedergeben- auf einem kleinen Ring wohlgemerkt und nicht im Strassenverkehr- natürlich ist der 124er Roadster nicht für die Rennstrecke gedacht.
Und natürlich hat jede(r) andere Ansprüche auf die Fahrwerksabstimmung sowie beim 595er auch, der aber im direkten Vergleich hart und straff ist und serienmässig auch nicht für eine Rennstrecke gebaut ist.
Und viel Spass werden wir mit dem 124 sicher haben- hoffentlich früher als erwartet :)
LG
rennrado



Mein Abarth 124 spider: Farbe: Midlifecrisis Turini weiss/ schwarz matt...mit einem Hauch von rot- full options...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tom-71 (12.07.2016)


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

171

Dienstag, 12. Juli 2016, 10:01

Und Gewindefahrwerk kommt sowieso bei mir in jedes Auto rein - da kann von mir aus die Serienabstimmung für Füchse sein ^^. Und da der A124 sowieso so hoch wie ein Bus ist, hilft das GWFW gleich doppelt :top:.
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 075

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 15790

- M
-
O 6 9 5 0

Danksagungen: 1116

  • Nachricht senden

172

Dienstag, 12. Juli 2016, 10:12

An dieser Stelle mal Fakten:

Es gibt in/für Europa tatsächlich ganze 4 (vier) Vorserienmodelle, die gefahren werden können.

Diese 4 Fahrzeuge sind pemanent europaweit im Einsatz (oder in Reperatur, wenn wieder mal ein Pressefuzzi einen Crash damit gebaut hat).

Der Zusand dieser 4 Fahrzeuge ist inzwischen.... als optisch gepflegt aber auch “gut gebraucht” zu bezeichnen.

Trotzdem hier einige Gesichter während der Testfahrten beim Sommerfest des AbarthClubBavaria mit dem Abarth124 Spider.

Schaut den “Jungs” doch einfach mal in die Augen ;-) und freut euch auf die Markteinführung im Oktober.
»tunwirs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20160708_203438.jpg
  • 20160708_202409.jpg
  • 20160708_204317.jpg
Johann 60+ Anasenzl

Meine abarthigen Angebote: http://home.mobile.de/AUTOHEMMERLEGMBH#ses

Homepage

Facebook

YouTube

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WM_Abarthig (12.07.2016), szhgc12 (12.07.2016), rennrado (12.07.2016), tom76 (13.07.2016)

szhgc12

Abarth-Professor

  • »szhgc12« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 333

Dabei seit: 2. Mai 2013

Wohnort: Zillertal

Aktivitätspunkte: 12230

S Z
-
H G C 1 2

Danksagungen: 576

  • Nachricht senden

173

Dienstag, 12. Juli 2016, 10:32

Eine Targavariante bei Fiat/Abarth künftig möglich?

...könnte deshalb noch für weiteren Diskussionsstoff sorgen http://autorevue.at/autowelt/neu-mazda-mx-5-rf-2017 Wenn das Konzept auch bei Fiat Einzug hält, dann finde ich diese Variante sehr spannend :anhimmel:
»szhgc12« hat folgende Bilder angehängt:
  • mazda-mx-5-rf-2017-4-960x539.jpg
  • mazda-mx-5-rf-2017-1-960x539.jpg

Mein Abarth 500: tuning by g-tech - einfach stark leistungsgesteigert und zugleich gewichtsreduziert. Mein assetto corse abarth replica auf www.facebook.com/Abarthdays


scorvallo

Abarth-Fan

  • »scorvallo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 76

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

174

Dienstag, 12. Juli 2016, 10:45

Targa

...könnte deshalb noch für weiteren Diskussionsstoff sorgen http://autorevue.at/autowelt/neu-mazda-mx-5-rf-2017 Wenn das Konzept auch bei Fiat Einzug hält, dann finde ich diese Variante sehr spannend :anhimmel:
Der daraus resultierende Gewichtszuwachs passt sicher nicht zu Abarth.

Mein Abarth Grande Punto:


rennrado

Abarth-Fan

  • »rennrado« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 82

Dabei seit: 20. Mai 2015

Wohnort: südlich von Wien

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

175

Dienstag, 12. Juli 2016, 10:47

...könnte deshalb noch für weiteren Diskussionsstoff sorgen http://autorevue.at/autowelt/neu-mazda-mx-5-rf-2017 Wenn das Konzept auch bei Fiat Einzug hält, dann finde ich diese Variante sehr spannend :anhimmel:
:top: das Konzept ist nett, aber, ob wir das bis 2020 erleben werden?
Ist aber im ABARTH Forum wieder Basis für Diskussionen über Gewicht etc, etc. :rotwerd:
PS: der MX5RF soll ja schon im April 2017 bei uns in Ö. verfügbar bzw. zu bestellen sein...

Mein Abarth 124 spider: Farbe: Midlifecrisis Turini weiss/ schwarz matt...mit einem Hauch von rot- full options...


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

176

Dienstag, 12. Juli 2016, 10:53

@szhgc12 finde ich wegen dem deutlichen Gewichtszuwachs und den Verzicht auf das geniale Dachkonzept weniger interessant - ein Coupé fände ich hingegen richtig toll, das wäre doch was :thumbup:
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


rennrado

Abarth-Fan

  • »rennrado« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 82

Dabei seit: 20. Mai 2015

Wohnort: südlich von Wien

Aktivitätspunkte: 420

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

177

Dienstag, 12. Juli 2016, 11:07

@szhgc12 finde ich wegen dem deutlichen Gewichtszuwachs und den Verzicht auf das geniale Dachkonzept weniger interessant - ein Coupé fände ich hingegen richtig toll, das wäre doch was :thumbup:
auch wenn´s vorerst nur ein Rendering ist, so in etwa?
»rennrado« hat folgendes Bild angehängt:
  • fiat-124-coup-il-rendering_1.jpg

Mein Abarth 124 spider: Farbe: Midlifecrisis Turini weiss/ schwarz matt...mit einem Hauch von rot- full options...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Made_In_Switzerland (12.07.2016), szhgc12 (12.07.2016)

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

178

Dienstag, 12. Juli 2016, 11:13

Genau sowas meinte ich - natürlich als Abarth :thumbup:
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


szhgc12

Abarth-Professor

  • »szhgc12« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 333

Dabei seit: 2. Mai 2013

Wohnort: Zillertal

Aktivitätspunkte: 12230

S Z
-
H G C 1 2

Danksagungen: 576

  • Nachricht senden

179

Dienstag, 12. Juli 2016, 11:14

....wenn Abarth den Targa übernimmt und dann hier den 4C Motor reinschraubt unterschreibe ich auch bei 55.000, dann sind 150kg Speck egal´ :D

Mein Abarth 500: tuning by g-tech - einfach stark leistungsgesteigert und zugleich gewichtsreduziert. Mein assetto corse abarth replica auf www.facebook.com/Abarthdays


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

180

Dienstag, 12. Juli 2016, 11:24

Für dich wäre eh der A124 Rally das richtige, der hat zufälligerweise schon den TBI drin :anhimmel:
A500 Weiss, Sabelt, Akropovic ESD (ESD ?( :love: ) , Mazza-Engineering Stage2 (+Brabbel Option :anhimmel: ), HG-Motorsport LLK, Mazza-Engineering Schwungrad und Kupplung (Verstärkt/Organisch), Evocorse Sanremo 7x17, Yokohama Parada 205/40R17, 1cm Distanzscheiben Va/Ha, Bilstein B14, Carparts-Rückleuchten
=174PS, 329NM und ein paar KG weniger Gewicht :D

Mein Abarth 500:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link