G-Tech

Bert

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 132

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 675

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 22. Mai 2018, 16:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

morgen habe ich eine einstündige Probefahrt mit meinem ersten Abarth meines Lebens beim Fiat-Händler.
Das wars dann für den BMW :)

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 262

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 11375

---- A C
-
D C

Danksagungen: 647

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 22. Mai 2018, 17:02

Vorsicht!
Abarthfahren macht süchtig. :thumbsup:
Also den Kugelschreiber nicht vergessen. :rotfl:

Gruß und viel Spaß beim Probefahren
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


MO_595

Abarth-Schrauber

  • »MO_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 315

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Main Taunus Kreis

Aktivitätspunkte: 1595

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 22. Mai 2018, 17:13

Grüß dich!

ich komme selber aus der Frankfurter Region, und fahre einen Abarth. Wenn du etwas auffallen willst, bzw etwas besonderes haben willst ist der Abarth genau richtig. In FFM fährt jeder zweite Bänker entweder eine 535/540 oder Porsche, da bist du mit einem Abarth schon sehr aussergewöhnlich unterwegs und stichst heraus. Ist immer wieder ein Genuss durch die Innenstadt zu fahren und zu hören wie der Sound zwischen den Hochhäusern hallt :thumbsup:

Ich wünsche dir aufjedenfall viel Spaß bei deiner Probefahrt und vielleicht sehen wir uns ja bald auf einem Treffen. Bei interesse kannst du mich gerne anschreiben dann halte ich dich auf dem laufenden was die Treffen der Abarths in der Rhein-Main Gegend angeht.

Liebe Grüße aus dem Taunus,
Mo

Mein Abarth 595C: Turismo in Record Grey/Matt Schwarz kombi, mit VMAXX Gewindefahrwerk, Serie 4 Rückleuchten, Record Monza, Lester Oversize Diffusor mit LED Zusatzleuchten und Mazza Engineering Stufe 2 mit Blubbern


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarth_Neuling90 (23.05.2018)

redtshirt

Abarth-Schrauber

  • »redtshirt« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 315

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 1640

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:14

nur weil ich einmal im Jahr in den Urlaub fliege kaufe ich keinen Flieger.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WM_Abarthig (22.05.2018), Andi_Ka (24.05.2018)

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 485

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12485

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 22. Mai 2018, 23:15

Ein interessanter Vergleich zu zwei völlig verschiedenen Fahrzeugen... 8)

Hierzu eine kleine Geschichte:

War vorhin mit einem guten Bekannten und Porsche–Fahrer (993 und Cayman GT4) beim Essen, der mir lange erklärte, wie toll und perfekt die Porsche seien. Stimmt auch, aber wegen einem Porsche ist noch nie eine Pizza verbrannt. ^^ Und was an so einem 535ix so spannendes sein soll, erschließt sich mir persönlich auf Anhieb nicht. Aber egal.

Aber Du wirst es morgen schon erleben. Und wenn da kein Funke überspringen sollte, dann nimm‘ den BMW.

Viele Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bert (23.05.2018)

Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 837

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Bühl (Baden)

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 4245

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 23. Mai 2018, 00:54

Aloa, und willkommen im Forum!
Und ich bin ganz ehrlich jetzt:

X( Ja wie, davor etwa nicht ?( . Abarthige Rennsemmel :love: oder mittelklassigen B(ald)M(al)W(ieder)-Spaß :boring: ? Schaut irgendwie für mich so aus, als wüsstest du nicht so wirklich, was du willst :abgelehnt: ?
Naja, vielleicht hilft dir ja die Probefahrt weiter... an sonsten wäre vielleicht eine Gegenüberstellung deiner "für & wider :pinch: " (BMW) vs. "für & für :anhimmel: " (Abarth) hilfreich, schon allein um ein mögliches "besser" in deinem Sinne nachvollziehen zu können.
Zur Langstreckentauglichkeit des A595 Competizione... es gibt diverse Semmelergänzungsmittel im Zuberhörfachhandel, z.B. "langer 5ter Gang" (G-tech), "Sportster CS" (Recaro-Sitze), "Schaltwegsverkürzung" (div. Anbieter), 55%-Range-Extender (20l Benzinkanister, im gut sortierten Fachhandel), welche die Langstreckentauglichkeit noch sehr viel langstreckentauglicher machen :) . Tempomat und Anhängerpupplung könnten bei Bedarf ebenfalls nachgerüstet werden :S , falls nötig...

Viel Spaß bei der Qual der Wahl,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 515

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2625

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 23. Mai 2018, 09:41

Jetzt vergleichen wir den Abarth nicht nur gegen einen BMW, sondern auch noch gegen Porsche?? ?(

Ich weiss noch gar nicht wo ich heute Mittag essen soll. McD oder ein Sterne-Restaurant? Mal sehen

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 485

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12485

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 23. Mai 2018, 10:01

Nehme an, Du meinst mich... ^^

Ich vergleiche einen Abarth weder mit einem BMW noch mit einem Porsche. Das wirst Du wohl falsch verstanden haben. :)

Ich wollte in meinem Beitrag #25 lediglich darauf abzielen, dass ich an einem BMW nichts spannendes finde und dies auch damit untermauern, dass auch ein Porsche im Prinzip nichts Besonderes darstellt.
Zumindest hier im Münchner Raum, wo an jeder Ecke gefühlt ein Porsche Boxster/Cayman/911/Cayenne/Panamera/Macan steht.

Hoffe, jetzt ist es klar.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 515

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2625

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 23. Mai 2018, 12:08

Ich meinte eigentlich niemanden persönlich. Ich finde nur, dass die Diskussion überflüssig ist, da man solche Autos nicht miteinander vergleichen kann.

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WM_Abarthig (23.05.2018)

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 485

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12485

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 23. Mai 2018, 12:47

Das finde ich auch. Egal ob BMW, Porsche... ;)

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Comp_595 (23.05.2018)


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 485

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12485

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 593

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 23. Mai 2018, 12:48

100%ige Zustimmung :top:

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


CO_595

Abarth-Fahrer

  • »CO_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 122

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 630

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 23. Mai 2018, 13:50

Mein Garagenvermieter hatte einen Compe-Abarth G-Tech. Der hat jetzt einen Camyan und ärgert sich, dass er den Abarth verkauft hat.

Sorry, zum Thema kann ich nichts beitragen. Außer meine Verwunderung grundsätzlich drüber äußern :D

Mein Abarth 595: Competizione, Modena Gelb, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay


Bert

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 132

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 675

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 23. Mai 2018, 15:09

So ist das eben...die Frage war ja nicht wirklich nach dem Auto. Denn die kann man nicht vergleichen. Die eigentliche Frage war:
- kaufe ich etwas das MIR Spaß macht ODER
- kaufe ich einen BMW, weil einem die Meinung anderer Leute wichtig ist ("Image....")
Für mich stellt sich die Frage nicht, weil mir völlig egal ist was andere denken. Aber manchen ist das halt wichtig :)
(ausserdem würde ich nichtmal einen nagelneuen BMW geschenkt wollen, geschweige denn einen gebrauchten...)
Ich bin gespannt wie die Selbstfindung ausgeht :)

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Comp_595 (23.05.2018)

CO_595

Abarth-Fahrer

  • »CO_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 122

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 630

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 23. Mai 2018, 15:17

Doch, doch, geschenkt würde ich den schon nehmen. Anschließend verkaufen und ein gutes Auto dafür kaufen :thumbsup:

Mein Abarth 595: Competizione, Modena Gelb, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 262

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 11375

---- A C
-
D C

Danksagungen: 647

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 23. Mai 2018, 15:40

Aber du hast doch schon ein sehr gutes Auto. :thumbsup:
Für mich vielleicht eine Sonderanfertigung - Biposto Cabrio. :rotfl:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Zyzigs

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 578

Aktivitätspunkte: 2990

M E
-
E T * * * *

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 23. Mai 2018, 17:05

Mir ist BMW mittlerweile zu prollig. Wenn die schon mit ihrem "ich freß Dich" Gesicht im Rückspiegel auftauchen. Ich mach flux Platz, schließlich fahre ich nur FIAT. Doch dann kommt nix mehr. BMW kämpft sich mühsam Zentimeterweise auf der Überholspur näher, packt's aber irgendwie nich. Ist mit diversen AUDI auch oft so. >.<

Seppo

Abarth-Profi

  • »Seppo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 535

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 2750

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 23. Mai 2018, 17:24

BMWs haben auch ihre Berechtigung!
Jedem das seine!

Wenn jeder Abarth fahren würde, hätte ich keinen.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Michael1972

Mitglied

  • »Michael1972« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 26

Dabei seit: 11. Mai 2018

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 23. Mai 2018, 18:58

Servus,

fahre Probe.... schau Dir beide in Ruhe an....lass das Herz entscheiden.
Ich kenne weder den BMW...noch den Abarth (bin nur drin gesessen). Aber das hat gereicht. Daumen hoch für den Abarth.
Habe eine ähnliche Situation wie Du....konnte mir einen Dienstwagen aus dem FCA konfigurieren.... also Chrysler, Lancia, Fiat, Jeep oder Alfa.
Heute habe ich meinen Antrag für den Fiat bei der Personalabteilung anbgegeben.
Klaro ist eine Gulia....oder Wrangler.... ein cooler Wagen.
Aber die Falten vor lauter Grinsen hat es mir mit dem 500er aus dem Gesicht gezogen.
Wenn für Dich Image bzw Exclusivität eine Rolle spielen....dann sowieso der 500er. Es gibt keinen 2. derartig teuren Wagen, der geht locker auf über 30k Euronen.... für etwas (fast) völlig Sinnfreies. In einer Welt in der vieles immer rationeller wird.... hat ein Abarth nichts zu suchen. Sehr wohl jedoch in der kleinen Nische der Menschen, die emotionell ticken und das Auto nicht als Fortbewegunsmittel sehen...... sondern als Ausdruck derLebensfreude.... :top:
Viele Grüße,
Michael

Mein Abarth 595: von aussen verstellbarer Innenspiegel, modifizierter Gurtwarnton, Stereo Rundfunkempfänger, getunte Scheibenwaschdüsen (bringt 0,5 L/min), Motorhaubenentriegelungshebel in Carbon


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Giftzwerg70 (23.05.2018), Bert (23.05.2018), Andi_Ka (24.05.2018), Abarth_Neuling90 (24.05.2018)

  • Keine Bewertung

Beiträge: 23

Dabei seit: 21. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:23

Servus in die Runde,


ich würde gerne meine Probefahrt-Erfahrung(en) mit euch teilen. Zuallererst muss der Verkäufer kritisiert werden, da er mir gestern telefonisch noch klarmachte, dass die Probefahrt eine Stunde dauern würde - welche in Wirklichkeit dann letztelendes nur 20-30 Minuten dauern sollte!. Ich kam pünktlich an, da war die Podio-Blaue Rakete noch nicht fahrbereit, denn sie wollte noch etwas zu Trinken haben. Also ab mit dem Verkäufer an die nächste Tankstelle! - kostenloser Sprit ist immer gut :D .

Spaß beiseite jetzt; ihn wieder zurück gefahren, Sitzposition geändert und ab gehts... schon beim einsteigen merkte ich ein komisches, merkwürdiges aber positives Etwas, was ich bisher nicht so kannte. Beim hereinsteigen merkte man, dass es sich hier nicht um einen gewöhnlichen FIAT handelt... Die Verarbeitungsqualität ist sehr ordentlich, die braunen Leder-Sitze sahen nicht nur bombastisch aus, besaßen daneben auch eine wirklich hochqualitative Verarbeitung. Armaturenbrett? Abgesehen vom Cockpit - was richtig geil :D aussieht - , war mir etwas zuviel Plastik in meinem Blickwinkel.

Nun ja, was soll ich dazu sagen? Nach anfänglichen Anfreundungs-Schwieigkeiten mit dem Automatikgetriebe (hatte mich die ganze Zeit gewundert, wieso er nicht in den zweiten Gang hochschaltet, bis ich herausgefunden habe, dass man die M/A-Taste nochmals drücken soll, damit es vollautomatisch schaltet). "Der erste Gang geht schon ganz gut an die siebentausender Grenze" :D dachte ich :D :D :D
Zum Fahren selbst: krasses Teil, unglaublich was da rauskommt. Hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht gedacht, dass der so krass abgeht - vor allem beim Kick-Down.

Er zieht und zieht und zieht. Selbst mit meinem früheren 3.0 Liter 272 PS BMW 6-Zylinder hatte ich NICHT dieses Gefühl. Und Sound-Technisch ist das echt hammer; knallen, pfeifen, zischen, blubbern...
ich dachte es ist Neu-Jahr :P :whistling: LOL

Was mich nicht so positiv überrascht hatte, war die Straßenlage, bzw. Kurvenverhalten. Ein ziemlich krasses Untersteuern verscheuchte mein ansonsten stetig grinsendes Lächeln aus meinem Gesicht.
Achso ja, und die hohe Sitz-Position hat mich genervt (Als würde ich Pakete mit dem VW-Crafter an Kunden ausliefern) :thumbdown: . kann man dem Sitz vielleicht ein paar cm nehmen?


Fazit: Wäre ich das Ding bloß niemals gefahren... fühle mich gerade wie frisch verliebt :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Abarth_Neuling90« (23. Mai 2018, 20:57)

Mein Auto:


Bert

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 132

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 675

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:28

Selbst mit meinem früheren 3.0 Liter 272 PS BMW 6-Zylinder hatte ich NICHT dieses Gefühl.
Klar, der wiegt ja auch doppelt so viel, hat aber nicht doppelt so viel Leistung ;) (so circa hehe)

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!