Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

G-Tech

Dirkie01

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3

Dabei seit: 5. Juni 2017

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. Juni 2017, 20:02

Abarth kaufen ? Wechsel vom Kombi

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin bin neu hier und überlege mir , meinen Volvo V60 gegen einen 595 Automatic zu wechseln der Abarth dient dann als Alltagsfahrzeug , klar er ist kleiner das ist mir bewusst ☺️aber wie ist die alltags Tauglichkeit

Mein Abarth 500:


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 399

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2035

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. Juni 2017, 22:13

Hallo aus der Eifel,


ich fahre seit knapp 4 Wochen einen Turismo MTA und nutze ihn auch als Alltagsauto incl. 2 Kindersitze.
In den Kofferraum passen locker 2 Kisten Hopfenkaltschale und eine Kiste Sprudel.

Ich finde den Turismo oder auch einen Custom voll Alltagstauglich. Den Competizione würde ich aufgrund der Sitze und der Geräuschkulisse mehr in die Kategorie Fun Zweitwagen stecken.

Aber.... fahre einfach mal alle Probe, dann wirst du seeeehhhrr schnell eine Kaufentscheidung treffen :D
============================Wer später bremst ist länger schnell

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet, 8.500 Km, 10,2l, 2 Kindersitze, Alltagsauto, Seicento MSC 2000 und als Moped Triumph Ur-Rocket III / 2004 (alles Erstbesitz und Originalzustand `unverbastelt`)


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 435

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2215

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Juni 2017, 07:41

Ich hatte vorher einen A5 Sportback. Jetzt den Comp als Alltagsauto mit 2 Kindersitzen hinten drin. Bin voll zufrieden. Wir haben allerdings auch noch einen Citroen C4 Gran Picasso der als reine Familienkutsche herhalten darf.

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Ducky

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 52

Dabei seit: 5. August 2016

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Juni 2017, 09:11

Habe von einem Astra H Caravan auf den Turismo gewechselt.

Keine Probleme.

Gruß Ducky
Beim beschleunigen , müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen

(Walter Röhrl)

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo/MTA.Record Grau,Bi-Xenon,Beats,PDC hinten,Koni Fahrwerk mit Fsd...


Racing-Mic

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3

Dabei seit: 4. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Juli 2017, 13:53

Kann man pauschal wahrscheinlich nicht sagen. Das hängt halt von deinem Alltag und deiner Lebenssituation ab. Wenn du single oder zu zweit lebend bist, kannst du mit ihm sehr viel Spaß haben. Als Familienauto taugt er meiner Meinung nach weniger, da er dafür schon recht klein ist. Aber gut, andere Nutzer haben hier ja auch schon andere Erfahrungen geschrieben.
Es kommt halt auch darauf an, was du damit vorhast und wie deine Erwartungen sind. Umzüge lassen sich mit ihm z.B. eher weniger bewerkstelligen.

Am Besten suchst du dir mal auf Seiten wie mobile.de ein paar Anzeigen raus und schaust ihn dir selber an. Da kannst du immer noch am Besten abschätzen, ob er sich eignet und ob es das richtige Auto für dich ist. Spaß macht er aber allemal :)

Mein Abarth Punto:


Koco der 1.

Abarth-Profi

  • »Koco der 1.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 645

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktivitätspunkte: 3255

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Juli 2017, 15:38

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum

wie meine Vorredner schon sagten, es kommt darauf an, was willst (musst) du denn alles Transportieren. :abgelehnt:

Fahre doch einfach mal zu deinem Händler in deiner Nähe und schau dir den Innenraum einmal genauer an.
Eine Probefahrt ist allerdings gefährlich, da man dann Gesichtslähmung bekommt und im Rausch schnell einen Vertrag unterschreibt :rotfl:

Gruß René :top:
8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, SCHÖN...


TOM-595C

Abarth-Meister

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 735

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 8740

---- A C
-
D C

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Juli 2017, 16:21

Hallo René,

die Warnung war eindeutig. :rotfl:
Beide Daumen hoch.

Gruß
Tom
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Koco der 1. (04.07.2017)

apextwo

Abarth-Schrauber

  • »apextwo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 214

Dabei seit: 3. März 2017

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 1075

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Juli 2017, 17:54

Wenn man nicht auf ein anderes Auto ausweichen kann, dann wäre mir der 595 viel zu klein! Er ist halt ein typischer Zweitwagen zum Spaß haben.......

Mein Abarth 595: Competizione, Campovolo.........


highgate

Abarth-Schrauber

  • »highgate« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 312

Dabei seit: 18. Mai 2016

Wohnort: Pego

Aktivitätspunkte: 1585

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Juli 2017, 18:16

Für uns hier in Spanien reicht er für A L L E S !!

Siehe hier
Saludos de españa, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.

Mein Abarth 595C: Competizione - Cabrio - MTA - sonst nix


TOM-595C

Abarth-Meister

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 735

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 8740

---- A C
-
D C

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Juli 2017, 20:18

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. 8)

Gruß
Tom
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day (und das Kennzeichen ist Programm XD )



Falcony86

Abarth-Fahrer

  • »Falcony86« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 107

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 545

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. Juli 2017, 20:34

Für zwei Personen reicht der kleine absolut aus. Aber wie schon von einigen hier geschrieben: Für Umzüge, etc. ist er halt nicht geeignet. Ich habe aber sogar Bekannte, die trotz Nachwuchs ihrem Fiat 500 treu geblieben sind. Auch da gibt es Kinderwagen, die in den kleinen Kofferraum passen. Ich selbst war vor meinem Abarth schon mit dem 69 PS Fiat von Dortmund bis Allershausen (ca. 40km vor München, knapp 600 km Strecke) unterwegs, auf der Rückfahrt dann sogar zu dritt. Selbst das ging dank der umklappbaren Rückbank. Die ist schnell umgelegt und dann passt auch ein großer Einkauf mit vier bis sechs Getränkekästen und noch Einkaufstaschen. Hat mich nie gestört. Dafür ist der kleine in der Stadt viel agiler als so ein Familien-Panzer!

Trotzdem ist der Abarth in meinen Augen eher ein Auto für Singles/Doubles oder als Zweitwagen für Familien. Ich kann großen Autos allerdings auch nichts abgewinnen, war schon immer ein Fan von Kleinwagen!
I feel the need - the need for speed!

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione (Serie 4), Campovolo Grau und Kit Estetico Rot, volle Hütte.


Dirkie01

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3

Dabei seit: 5. Juni 2017

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

12

Freitag, 7. Juli 2017, 19:51

Hey , vielen Dank für die Antworten also Entscheidung ist gefallen der Volvo bleibt und es kommt ein Abarth dazu und gut ist mal sehen was es wird , aufjedenfall was mit Sabelt Gestühl das ist wohl sicher


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Mein Abarth 500:


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 11895

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

13

Samstag, 8. Juli 2017, 07:59

Servus!

Das ist eine gute Entscheidung. :top: Vernunft und Wahnsinn (im positiven Sinne natürlich :D ) verteilt auf zwei Fahrzeuge. Viel Spaß beim stöbern nach einem geeigneten Fahrzeug!

Viele Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


Dirkie01

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3

Dabei seit: 5. Juni 2017

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Juli 2017, 13:57

Bin auf der Suche nach einem 595 mit MTA und Sabelt Sitzen , Farbe ich mir egal sollte aufjedenfall Xenon haben ausgeben möchte ich Max 15500€
Falls jemand was gutes weiß bitte Info an mich

Danke
Dirk


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Mein Abarth 500:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!