Windschott500

RifQ_001

Abarth-Fan

  • »RifQ_001« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 21. September 2017

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. November 2020, 19:06

Abarth Punto Evo Multiair mechanisch austricksen??

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin liebe Community,

mein Wagen steht bei einem Namenhaften Tuner im umkreis von Hamburg.

In meiner Signatur seht ihr die Komponenten dazu kommt noch ein 1446 Upgradelader der derzeit montiert ist

Der Tuner bekommt es nicht hin mehr Leistung / Ladedruck zu geben weil die Multiair SOFORT reinregelt und der Motor anfängt zu stottern bzw sich zu verschlucken.
Ich habe eben im Web nachgeschaut und mir ist aufgefallen das die APE mit Leistung die Multiair Einheit entfernt haben ... siehe Bilder.

Wisst Ihr wie die das gelöst haben bzw. wo man soetwas kaufen kann?

Vielen Dank schon mal im Voraus!!!

Siehe Foto

Mein Abarth Punto Evo: Abarth Punto Evo, G-TECH 560-Cup GT, K&N 57S-3300, HG Cold Air Intake, Bilstein B14, Sparco 17" Drift(Winter) + Sparco 17" Procorsa matt (Sommer), G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller HJS, HRE Upgradekrümmer, G-TECH Hochleistungszündkerzen, G-TECH Schaltwegverkürzung, G-TECH EMS + Kupplung, G-TECH LLK, EBC Turbo Groove + Yellowstuff => Fortsetzung folgt =)


RifQ_001

Abarth-Fan

  • »RifQ_001« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 21. September 2017

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. November 2020, 19:08

foto
»RifQ_001« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild_2020-11-29_190808.png

Mein Abarth Punto Evo: Abarth Punto Evo, G-TECH 560-Cup GT, K&N 57S-3300, HG Cold Air Intake, Bilstein B14, Sparco 17" Drift(Winter) + Sparco 17" Procorsa matt (Sommer), G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller HJS, HRE Upgradekrümmer, G-TECH Hochleistungszündkerzen, G-TECH Schaltwegverkürzung, G-TECH EMS + Kupplung, G-TECH LLK, EBC Turbo Groove + Yellowstuff => Fortsetzung folgt =)


Yoshi

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 29. November 2020, 19:15

In den USA wird auf T-Jet umgerüstet, also reguläre Zylinderköpfe.

RifQ_001

Abarth-Fan

  • »RifQ_001« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 21. September 2017

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. November 2020, 20:35

Danke @ Yoshi! ... Fuck also müsste ich einen neuen kopf kaufen damit der Macker mal Leistung in die Bude bekommt ohne das die Multiair rumzickt?:.... gibt es keine andere Lösung :(

Mein Abarth Punto Evo: Abarth Punto Evo, G-TECH 560-Cup GT, K&N 57S-3300, HG Cold Air Intake, Bilstein B14, Sparco 17" Drift(Winter) + Sparco 17" Procorsa matt (Sommer), G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller HJS, HRE Upgradekrümmer, G-TECH Hochleistungszündkerzen, G-TECH Schaltwegverkürzung, G-TECH EMS + Kupplung, G-TECH LLK, EBC Turbo Groove + Yellowstuff => Fortsetzung folgt =)


RifQ_001

Abarth-Fan

  • »RifQ_001« ist männlich

Beiträge: 68

Dabei seit: 21. September 2017

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. November 2020, 20:43

Die weitere Frage wäre falls man das nur so hinbekommt. Muss man nur den T-Jet Zylinderkopf draufsetzen und abstimmen und das wars? oder muss man noch 1000 andere sdachen machen? ^^

Mein Abarth Punto Evo: Abarth Punto Evo, G-TECH 560-Cup GT, K&N 57S-3300, HG Cold Air Intake, Bilstein B14, Sparco 17" Drift(Winter) + Sparco 17" Procorsa matt (Sommer), G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller HJS, HRE Upgradekrümmer, G-TECH Hochleistungszündkerzen, G-TECH Schaltwegverkürzung, G-TECH EMS + Kupplung, G-TECH LLK, EBC Turbo Groove + Yellowstuff => Fortsetzung folgt =)


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!