Autohaus Renck-Weindel KG

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 403

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12315

Danksagungen: 1376

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Juli 2020, 09:58

Fälscherwerkstatt für Zubehörteile in Turin aufgeflogen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Von Vespa bis Porsche: Fälscherwerkstatt für Zubehörteile in Turin aufgeflogen

Die Finanzpolizei Turin hat im Piemont eine Werkstatt ausgehoben, die Zubehörteile
bekannter Marken wie Vespa, Abarth und Porsche gefälscht hat.

Vom Schaltknauf bis zum Autositz wurde alles hergestellt. Verkauft wurden die Fälschungen in die ganze Welt.
Laut Finanzpolizei handelte es sich um ein Millionengeschäft.

Quelle: stol.it (inkl. Video)

Grüsse - Dani

AbarthMader

Abarth-Schrauber

  • »AbarthMader« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 7. Dezember 2016

Wohnort: Eltville

Aktivitätspunkte: 1385

- R UE D
-
F L *

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juli 2020, 17:00

Sieht eh alles total nach billigem Nachbau Zeugs aus...wer so etwas für teures Geld kauft ist selber schuld. Bunte Knieschutzleisten mit modernem Abarth Schriftzug für den alten 500er :025:
Türverkleidung mit Patch Bildchen....wenn der arme Carlo das wüste...so was gab es Original nie. Zum Glück :abgelehnt:
Viel schlimmer finde ich Hochwertig gefälschte Teile wie Alu Ölwannen, Felgen...die vom Original kaum unterscheiden sind und auf Ital. Messen sehr oft angeboten werden !
Ebay ist voll von billigen Abarth Produkten die nix mit Originalität zu tun haben, gerade bei Bekleidung, aber so sehen diese auch meist aus. :thumbdown:
Jedem so wie es ihm gefällt.
Es grüßt der Originalitäts Purist :D
Ralf

Mein Abarth 595: Abarth 595 Conpetizione Serie 4, Estetico schwarz, Leder schwarz nix Sabelt, Beats, Xenon, Brembo gelb....


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 777

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 3960

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Juli 2020, 18:31

Wer billig kauft, kauft 2x ;)

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

egu#633 (15.07.2020)

Tremonia

Abarth-Fan

Beiträge: 57

Dabei seit: 10. März 2019

Aktivitätspunkte: 305

- D O
-
P E 8 8

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juli 2020, 09:28

Ich bin auch kein Fan von Fälscherware, aber man muss manchmal ehrlich sagen, dass die Margen in dem Geschäft schon sehr hoch sind, und ich kann teilweise nachvollziehen, dass es Leute gibt, die soetwas kaufen. Gerade in der Textilindustrie ist es ja seit Jahrzehnten sehr erschreckend, wenn ein Designer-T-Shirt bspw. hier für 70 EUR angeboten wird, während die Produktion vielleicht mal wenige EUR, wenn nicht gar Cent gekostet hat.
Und das findet zum Teil leider auch mitten in Europa statt. In England ist vor kurzem eine Fabrik in die Schlagzeilen geraten, die während des Lockdowns weiterhin produziert hatte. Die zumeist chinesischen Arbeiter sind oftmals illegal im Land und werden entsprechend ausgebeutet. Dann steht da "Made in EU", "Made in Italy" oder "Made in England" auf dem Label und man hat ein gutes Gefühl, weil es ja auch teuer war, sodass man meint es wäre unter fairen Bedingungen hergestellt worden...

Dagegen ist Tönnies ein Heiliger.

Auch in der Lombardei gibt es solche Fabriken, wohl auch eine der Hauptursachen weshalb es diese Region so schlimm getroffen hat.

So manch ein Abarth-Zubehörteil empfinde ich übrigens auch als recht teuer. Ich habe das Geld und setze es auch entsprechend ein, aber wie gesagt, das Leben ist unfair und man wird sowieso überall vera.... :S

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

juiciefreak (15.07.2020), AbarthMader (17.07.2020), Revilo (18.07.2020)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!