Socca5

Abarth-Schrauber

  • »Socca5« ist männlich

Beiträge: 300

Dabei seit: 12. Juni 2008

Wohnort: Rohrbach Ilm

Aktivitätspunkte: 1530

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 21. August 2012, 22:52

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ob der neue auch mit 91 Oktan läuft?
mit abarthigen Grüßen 8)

Tom

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 21. August 2012, 22:59

Hat der Fiat 500 Turbo dann auch andere Farben zur Auswahl?

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 22. August 2012, 10:00

Ob der neue auch mit 91 Oktan läuft?


Kannst du doch drauf abstimmen, aber wo gibts denn noch normales Benzin Bleifrei?

Mein Abarth Grande Punto:


Ralfisti

Abarth-Profi

Beiträge: 761

Dabei seit: 28. August 2011

Wohnort: Nuernberg

Aktivitätspunkte: 3890

- *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 22. August 2012, 21:38

Hat der Fiat 500 Turbo dann auch andere Farben zur Auswahl?
Jepp, steht in dem link von evo irgendwo im Text unten

Mein Auto: Ex 1: 500C, Grigio Record, MTA, O.Z. Ultraleggera 17", Leder natur, Zillertal-Aufkleber ;-) , Ex 2: 595 Competizione, Grigio Adrenalina, MTA, Sabelt's in braun, GSD, O.Z. Alleggerita 17" ET30, Estetico grau-matt, Stig ;-), NEU: 695C Rivale, Nummer 234, original ;-) nur mit O.Z. Alleggerita 17" ET30 diesmal in star silver


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

25

Mittwoch, 22. August 2012, 23:06

"Abarth"forum"?

Sorry, wollt ihr nun einen richtigen Abarth fahren oder einen FIAT 500 Turbo(-Diesel Hybride mit Toyota- oder Peugeotmotorentechnik), mit Wunschverbrauch von ca. 4l (auf 100km), alle Farben aus dem Fiatprogramm und vielleicht noch 250 TOPSPEED, 400Nm und mindestens 220PS (Leistung selbst regelbar). Aja wahlweise mit 91 Oktan Benz, E10, Gas, Strom oder Diesel.... :anhimmel:

Was zum Teufel ist ein Fiat 500 Turbo? Jedefalls kein Abarth, da kein Skorpion-Typenschildchen dran klebt.... :pfeifen:

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 23. August 2012, 08:37

I
Ob der neue auch mit 91 Oktan läuft?


Kannst du doch drauf abstimmen, aber wo gibts denn noch normales Benzin Bleifrei?


In den USA ;)

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 23. August 2012, 09:55

Ahh okay, war bei den Amis noch nicht...
haben die ausschließlich 91er oder auch 95/ 98 Oktan?
Wie machen die das sonst auch mit dem Multiair 500er Abarth?

Sorry Nik, aber der gehört genauso dazu wie alle Anderen auch.
Scheuklappen mal beiseite legen, solange es sich verkauft und uns vlt. irgendwann mal echte neue Modelle oder gar ein überleben von Fiat/ Abarth sichert ist es doch gut.
Ausserdem wird doch nur drüber diskutiert,... glaube nicht, dass sich die Kiste hier jemand importieren würde. XD

Mein Abarth Grande Punto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!