Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Yoshi

Abarth-Profi

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 653

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: 73117 Wangen

Aktivitätspunkte: 3330

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Mai 2016, 07:03

Gewichtsoptimierung am Abarth

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich dachte mir, ich eröffne mal einen Thread zur Optimierung des Gewichts am Abarth, bewusst in der offenen Kategorie, damit man für den GPA wie auch für den A595 und dann auch den Spider darüber sich austauschen kann. Ziel ist ein Austausch von Tipps und Tricks zur Optimierung des Fahrzeuggewichts fuer alle Hobbyracer. Sei es das wiegen und messen von Originalteilen oder Zubehoer ueber diverse andere Moeglichkeiten.

Ich selbst bin ziemlicher Fetischist beim Motorrad, wenn es darum geht die Muehle so leicht wie nur irgendmoeglich zu bekommen, ohne dabei Sinn und Zweck eines Bauteils zu vergessen. Deshalb flog dort die Lichtmaschine raus und der Betrieb erfolgt rein ueber eine LiFePo4Batterie. Die ist mit knapp 800 Gramm im Vergleich zu Gel- oder Saeurebatterien um die vier bis fuenf Kilo leichter.

Problematik war aber die doch recht kleine Kapazitaet, was zwar auf der Rennstrecke bei sehr geringen Verbrauchern sich in Grenzen haelt, doch wenn man in AdR auf der Gegengeraden ohne Saft ploetzlich da steht, ist das bissen doof.

Auf meiner Suche nach einer sehr leichten Batterie mit hoher Kapazitaet bin ich dann auf die Liteblox gestoßen, in der kleinsten Dimension 22Ah bei etwas ueber 1000Gramm. Ideal fuers Rennstreckenmotorrad mit Einspritzung und mit ohne LiMa.

Auch im Touristenfagrerforum kam die Batterie dort die Tage zur Sprache, wo wohl viele sehr damit zufrieden sind. Auch im Alltag.


Einzigstes "Manko" ist der Preis, welcher bei ca. 700€ liegt, was fuer eine Batterie natuerlich nicht wenig ist. Dafuer aber sind dann mal ca. zwoelf bis fuenfzehn Kilo mal eben weg.







Link: Liteblox
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 500 Custom, 595 Kit 160PS; BMC OTA Airbox, Airtec Intercooler, Brembo 305 GT Calipers, Bilstein Suspension, Sparco Assetto Gara, Remus Exhaust, Biposto Venturis, AIM MXL Pista, DNA Stabilizers. Upcoming: TD04 Turbo.


LegendKiller

Abarth-Profi

  • »LegendKiller« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Siegburg

Aktivitätspunkte: 3110

- *
-
S F 5 9 5

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. Mai 2016, 08:09

Demnach müßte diese hier -> KLick Mich für unsere Rennsemmel zu gebrauchen sein. Bei einer Nutzung 90/10 Alltag/Motorsport.

Preis finde ich für die kg die man einspart nicht schlecht.

Mein Auto: Abarth 595 Competizione ; Scorpione Schwarz - jetzt nicht mehr...seidenmatt Grün ist angesagt :D ; H&R - Monotube Gewindefahrwerk; Gtech - Auspuffanlage GT550-ST LeMans; Sabelt Leder/Alcantara/Stoff-Kombi Schwarz ; Bi-Xenon ; Interscope ; Gelbe Brembo ; Navi...der Rest kommt bald :D


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 005

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Schwabenländle

Aktivitätspunkte: 5200

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. Mai 2016, 13:00

Hallo,

da gibts auch dazu Infos zur Gewichtsoptimierung
Der Leichtbau ( Tuning ) Thread
Da ist schon einiges zusammengetragen worden...

zu der Batterie kann ich mit 1,25 Kg die Aliant X3 empfehlen
seid drei Jahren nunmehr verrichtet die Ihren Dienst anstandslos :thumbup:

Mein Abarth 500: mit Super Plus unterwegs...


MoKKaL

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 119

Dabei seit: 27. März 2015

Wohnort: Österreich :)

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Mai 2016, 10:51

Was mich brennend interessieren würde, wären Themen / Erfahrungen zu:

- Klimaanlage - gibts sowas wie eine enorm erleichterte Klima? Oder gibts nur drinnen lassen oder raus?

- Antriebstrang erleichtern (wie zB elektrische Wasserpumpe) - was gibts da noch für Möglichkeiten? Was ist sinnvoll?

Mein Auto: FIAT Punto Evo - GT1446 (mapped by www.serialtuning.it)


honolulu

Abarth-Schrauber

  • »honolulu« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 375

Dabei seit: 31. August 2011

Wohnort: Germering bei München

Aktivitätspunkte: 1910

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Mai 2016, 07:54

Ich habe mir diese Batterie gegönnt.
http://cs-batteries.de/LiFePo4-Lightweig…36Ah-750A-1970g


Bisher aber noch keine Zeit gehabt Sie einzubauen.
Ich werde berichten!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yoshi (23.05.2016)

lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 405

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2130

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Mai 2016, 23:48

LiFePo

hab in 2011 im Moto Erfahrungen mit den 123 Zellen und MBF packs gesmmelt und wg Tiefentladung nicht so happy gewesen.
Der Stress hat am Ende nicht schneller gemacht ...
werde das Thema heuer ggf nochmal angehen.
Hat wer Erfahrung mit diesem Produkt ... http://www.ultrabatt.com/ ?!

Mein Abarth 500: Ersatzdroge


Yoshi

Abarth-Profi

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 653

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: 73117 Wangen

Aktivitätspunkte: 3330

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 24. Mai 2016, 06:08

Ich möchte die Tage die Rücksitzbank in meinem 500er ausbauen und hatte bereits hier gelesen, dass es dafuer einen speziellen Teppich gibt, stand auch schon im Marktplatz zum Verkauf. Leider finde ich nirgendwo mejr etwas dazu.

Hat ggf. wer eine Adresse wo man diesen erwerben kann?
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 500 Custom, 595 Kit 160PS; BMC OTA Airbox, Airtec Intercooler, Brembo 305 GT Calipers, Bilstein Suspension, Sparco Assetto Gara, Remus Exhaust, Biposto Venturis, AIM MXL Pista, DNA Stabilizers. Upcoming: TD04 Turbo.


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 405

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2130

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 24. Mai 2016, 10:17

guck mal hier ... Innenraumteppich

user = LaBelette (?)

Mein Abarth 500: Ersatzdroge


Yoshi

Abarth-Profi

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 653

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: 73117 Wangen

Aktivitätspunkte: 3330

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Mai 2016, 22:25

Danke fuer den Tipp, leider verkauft Manu "nur" die Teppichverkleidungen fuer die Ruecksitze, also das diese nicht so nackt ausschauen. Stehe aber mit ihm in Kontakt, ggf. kann man ja nur den Teppich erwerben und dann selbst die Sache angehen.

Die "Rear Seat Delete Kits" kosten ja zweihundert Dollar 8|
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 500 Custom, 595 Kit 160PS; BMC OTA Airbox, Airtec Intercooler, Brembo 305 GT Calipers, Bilstein Suspension, Sparco Assetto Gara, Remus Exhaust, Biposto Venturis, AIM MXL Pista, DNA Stabilizers. Upcoming: TD04 Turbo.



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!