Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Scara73

k4mik4ze

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Dabei seit: 30. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 470

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Oktober 2016, 11:48

Kaufberatung Abarth 500 / 595 , BJ?!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin zusammen,

wir sind kurz davor uns unseren ersten Abarth zu kaufen und haben uns in den letzten Wochen schon einige Fahrzeug angeschaut.
Leider finden wir nicht so recht genaue Inhalte bezüglich Modellpflege, Modifikationen und vor/nachteile der 135/160 PS Versionen.

Zu Schwachstellen haben wir bereits folgendes gefunden:
- Zahnriemen
- Radlager
- Schweller lösen sich ab und zu

Unser Modell soll folgende Ausstattung haben:
- Klimaautomatik
- Xenon

Schön Wäre zudem noch:
- Leder
- Sitzheizung
- Navi/Bluetooth
- Interscope Soundsystem
- Paneramadach

Farben sind uns relativ egal.
Schön wäre Rot, Grau oder Weiß.

Nun die Frage an euch.
Worauf sollte man beim Kauf noch achten außer auf die klassischen Verschleisserscheinungen?
Worin genau besteht der Unterschied vom 135 zum 160PS und merkt man die 25PS?
Ab wann gibt es Modellpflegen und was wurde dabei geändert, bzw. welches Baujahr ist zu empfehlen/zu meiden?
Außerdem haben wir gesehen, dass es auch unterschiedliche Panoramadächer gibt.
Feste die garnicht zu öffnen sind, welche die sich anheben lassen. Gibt es auch welche die sich ganz öffnen lassen?

Bisher ist uns nur aufgefallen, dass es ab 2014 ein neues Tacho und Modifizierte Lichter gab.
Aber was ist zwischen 2009 und 2014 noch passiert?

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen und hoffe euch bald Bilder unseres neuen 500er zeigen zu können
sobald wir einen kaufen.

grande6033

Abarth-Fahrer

  • »grande6033« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 106

Dabei seit: 9. Juni 2008

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 535

B UE R
-
C 5 9 5

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Oktober 2016, 18:24

Hallo,

die Antwort ist nicht leicht, weil die wichtigste Info fehlt. Wieviel Geld habt Ihr, welches Baujahr ist im Focus?

Grundsätzlich bei gebrauchten Wagen gilt, gibt es einen Wartungsstau oder ist der Wagen Scheckheft.
Bei Wagen bis 4 Jahre die regelmäßig in der Wartung/Inspektion waren sollte es keine größeren Probleme geben.

Panoramadach ist für mich ein nettes Detail aber während der Fahrt schaust du eh nicht raus und du hast immer auch eine
manuelle Klima. Interscope bäääh ich höre lieber den Sound meines Abarth´s 8)

Und wie immer bitte Probefahren und bei Kauf Interesse vorher bei Decra checken lassen.


Gruß
grande

Mein Abarth 595: Abarth 500 Turismo FL rot MTA


k4mik4ze

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Dabei seit: 30. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 470

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Oktober 2016, 18:33

Budget ist relativ. So viel wie nötig, so wenig wie möglich.
Das Auto sollte nur nicht mehr als 100.000km auf der Uhr haben
und natürlich gepflegt. Brauche keine verheizte Bastelbude.

Das starre Panoramadach ist Quatsch.
Wenn muss man es mindestens hochstellen können.
Aber gibt es auch eins das man ganz auf machen kann?

Wer Motorensound hat muss aber auf gute Audio nicht verzichten oder?
Nur ist das Interscope so viel besser als das normale und was ist dabei anders?
Worauf ich aber grundlegend beim Kauf zu achten hab ist mir klar,
aber ich kenne die Eigenheiten des 500ers nicht.

Wenn ihr also sagt ab BJ2012 gibts viele Updates die Sinnvoll waren,
schauen wir nach nem 2012, wenn es aber zwischen 2009 und 2014 keine
signifikanten Updates außer Optik gab sind wir offen.

Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 699

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 3695

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Oktober 2016, 18:56

Hallo,
das Panorama-Glasschiebedach Skydome lässt sich hinten anheben und ganz öffnen. Es schiebt sich über das Metalldach bis zur Antenne.
Schwachstelle Zahnriemen kenne ich nicht.
Schwachstelle Radlager kenne ich nicht. Es kommt dabei auch auf die Fahrweise an.
Meiner ist 8 Jahre und kennt nur das Problem mit den Seitenschwellern und dem Wasserverlust am Motor. (O-Ring undicht)

Mein Abarth 500: Corsa topi; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ralfisti (02.11.2016)

rs-andy

Abarth-Fahrer

  • »rs-andy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 150

Dabei seit: 13. März 2016

Wohnort: Schweinfurt

Aktivitätspunkte: 785

S W
-
R S 5 9 5

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Oktober 2016, 19:33

Interscope ist jetzt nicht unbedingt die kaufentscheidung. 135ps und 160 ps unterscheiden sich nur in der software. Mit chip sind bei beiden identische leistungen möglich. Wenn du chippen willst, ist es also auch egal ob 135 oder 160. Bin den 135 ps noch nicht gefahren. Der 160 ps geht aber schon gut.

Mein Abarth 595C: Competizione 180PS, Rekord Monza, Podio Blau, Sabelt braun, Xenon, Interscope, Navi, 12 Uhr Flagge, Bremssättel Gelb, KW V1


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 11895

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

6

Montag, 31. Oktober 2016, 10:22

Servus!

Willkommen hier im Forum.

Ein paar Anmerkungen zu Deinen Ausführungen, lieber Threadersteller.:

Zahnriemen ist keine Schwachstelle des Abarth, sondern eher eine Schwachstelle des jeweiligen Besitzers, der schlicht und einfach die nötige Pflege an dem Auto vernachlässigt. Kann Dir also bei anderen Marken auch passieren. Würde beim Kauf darauf achten, dass der Zahnriemen gewechselt ist. Zahnriemenwechsel steht alle 60.000 km an bzw spätestens im 5 Jahr. Das wird auch Deine Suchüberlegungen eingrenzen und hierauf würde ich auch sehr achten.

Ergänzend kann man noch bei den Schwachstellen aufführen, das die Türgriffe abbrechen. Das ist nicht unbedingt typisch, kommt aber vor und ist relativ einfach zu beheben. Halt ärgerlich.

Im Zeitraum zwischen 2008 und 2014 hat sich an dem Auto nichts signifikantes geändert.

Interscope... Die einen mögen es, die anderen nicht. Für mich wäre es kein Grund, ein gutes Auto stehen zu lassen, nur weil es dieses Feature nicht hat.

Sitzheizung gab es ab Werk nicht. Hier wurde immer nachgerüstet. Also kannst Du auch machen, wenn Du ein gutes Angebot hast, aber der Wagen keine Sitzheizung haben wird. Wie sicherlich die meisten.

Den Unterschied zwischen den 135 und 160 PS merkst Du nicht wirklich. Bin beide Versionen gefahren und habe damals, wie ich meinen bestellt habe, nur deshalb zum turismo gegriffen, weil für mich unter dem Strich die Mehrausstattung des turismo gegenüber dem Custom entscheidend war.

Hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen.

Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 161

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16225

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1171

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Oktober 2016, 10:32

Zahnriemenwechsel steht alle 60.000 km
Liebling.... hast du daaaa einen Dibfeller? :rolleyes:
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 11895

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Oktober 2016, 10:44





Zitat von »WM_Abarthig«



Zahnriemenwechsel steht alle 60.000 km
Liebling.... hast du daaaa einen Dibfeller? :rolleyes:


Mea culpa. Ja. :whistling: Bin wohl noch in bebender Nachfreude des vergangenen Wochenendes am Nürburgring.

Entschuldigende Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


k4mik4ze

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Dabei seit: 30. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 470

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. Oktober 2016, 19:06

Hey,

Danke für die Infos.
Damit habt ihr uns schon weiter geholfen.
Bezüglich Zahnriemen war damit gemeint das der Intervall ziemlich kurz (60k) ist.
Ich bin nur 90 oder 120 gewohnt. Außerdem hatte bisher jeder Abarth schon neue Radlager
den ich mir angeschaut hatte und auch im Netz wird erwähnt das die hinteren Lager eine
Schwachstelle sind.

Wir halten euch auf jeden fall auf dem laufenden wie wir uns entschieden haben.
Gibt es denn bei 2014 große Änderungen?

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 11895

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. November 2016, 10:21

Servus!

Es sind alle 80.000 km bzw. spätestens alle 5 Jahre. Hoffe, damit sind die Unklareiten beseitigt und ich habe jetzt die richtige Zahl geschrieben. :wacko:

Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"



Drehzahl

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 417

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2145

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. November 2016, 18:31

Warum immer das Radlager hinten rechts? Egal bei 500er oder Abarth? Aber zu 90% beim normalen 500er. Hat wohl überwiegend mit dem Thema “rückwärts einparken“ zu tun.....
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


k4mik4ze

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Dabei seit: 30. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 470

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 2. November 2016, 12:54

Radlager sind ja jetzt zumindest hinten keine Raketenwissenschaft und sollten recht einfach und kostengünstig zu tauschen sein.
Ich schaue mir am kommenden Wochenende noch einmal einige an.

Wer jedoch etwas Zeit hat kann mir gerne auch noch mal erläutern was sich beim 2014er außer Optik und Tacho geändert hat.

k4mik4ze

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Dabei seit: 30. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 470

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Samstag, 5. November 2016, 20:25

So,

heute haben wir uns für einen schönen weißen 500er von 2010 mit Leder, Klimaautomatik, Xenon und Panoramadach entschieden. Sobald der Wagen da ist und schönes Wetter für Bilder vorhanden ist gibt es natürlich Material. Hat 60.000km auf der Uhr, bald ist also der Zahnriemen fällig. Wenn da jemand auch eine gute Adresse im im Raum Düsseldorf/Neuss hat gerne her damit.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 758

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Bühl (Baden)

Aktivitätspunkte: 3845

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. November 2016, 08:42

Hi!
500er von 2010 ... Sobald der Wagen da ist
?( Jetzt bin ich vollends verwirrt :rotwerd: :
Wenn der 500er Abarth aus 2010 stammt, wäre der Zahnriemen 2015 (im Sinne von "spätestens alle 5 Jahre") fällig gewesen.
Sofern der Zahnriemen ordnungsgemäß gewechselt wurde, sollte dies entweder im Serviceheft vermerkt oder aus den zugehörigen Rechnungen hervorgehen.
Falls nicht, kann das via Wartungsstempel vermerkte Autohaus den vollzogenen Wechsel bestätigen.

Klärt sich alles zum Guten, d.h. der Zahnriemen wurde gewechselt, hast du bei normaler Beanspruchung wieder 120.000km ( :ungeduldig: zumindest laut Bedienungsanleitung / 2013 595 Turismo :) ) bzw. 5 Jahre ab erfolgtem Wechsel Ruhe.
Wenn der Wechsel noch ausstehen und du das Auto beim Händler als eigentlich "Scheckheft gepflegt" erwoben haben solltest, wäre das zumindest aus meiner Sicht ein gravierender Mangel.

Da die Übergabe scheinbar noch nicht erfolgt ist, solltet ihr das gemeinsam vorab klären und wenn/dann zu Lasten des Händlers bereinigen.

Ich drück die Daumen,
Tom!

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Pirelli... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


k4mik4ze

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Dabei seit: 30. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 470

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. November 2016, 08:51

Alles bestens,
der Riemen wurde beim letzten Service als er fällig gewesen wäre geprüft und als in Ordnung befunden.
Aber wir sind uns preislich so einig geworden dass ich das demnächst beim nächsten Service machen kann.

Drehzahl

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 417

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2145

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. November 2016, 11:10

Freier Händler oder Fiat-Händler?
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 194

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 5985

Danksagungen: 238

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. November 2016, 11:37

Fakt ist, der Zahnriemen gehört noch 5 Jahren gemacht :pfeifen:

Das ist ganz klar der Part vom Verkäufer - Nachverhandeln ;)

Wenn der Zahnriemen in drei Monaten reißt, will Dein Verkäufer nichts mehr davon wissen...
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 11895

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. November 2016, 12:40

Sehe ich auch so... :whistling:

Das Ding würde ich sofort wechseln lassen. Höchste Eisenbahn!

Aber trotzdem herzlichen Glückwunsch zum Erwerb des ersten Abarth! :thumbsup:

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


k4mik4ze

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 86

Dabei seit: 30. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 470

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. November 2016, 15:34

Immer mit der Ruhe. Ist der Zahnriemen beim Abarth so ein minderwertiges Teil dass die massenweise um die Ohren fliegen oder woher die extreme Sensibilität? Hatte bisher noch nie Probleme mit Zahnriemen die 1-2 Jahre länger gelaufen waren wenn das Gummi noch gut aussieht und geprüft wurde. Bei erhöhter Laufleistung sollte man eher vorsichtig sein aufgrund der Mechanischen Belastung.

Wird bei dem Service neben der Wasserpumpe und den Spann/Umlenkrollen noch mehr gewechselt? Weil Öl ist noch recht frisch.

Drehzahl

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 417

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2145

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. November 2016, 15:49

Wenn Du ein gutes Gefühl damit hast ist doch alles in Ordnung. Der Händler wird sich freuen wenn er reißt da er durch die mit dir getroffene Vereinbarung auch dem Schneider ist.

Nochmal die Frage: Vom freien Händler, Fiat-Händler oder Privat gekauft ?
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Verwendete Tags

Kaufberatung

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!