Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Schneckerl

Mitglied

  • »Schneckerl« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2

Dabei seit: 11. November 2014

Wohnort: Geretsried

Aktivitätspunkte: 15

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. September 2016, 01:51

Kulanzanfrage an Abarth negativ

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mein Abarth ist im August 2016 drei Jahre alt geworden. Im Juli ist der Griff meiner Fahrertür abgerissen. Hierfür wurde von der Werkstatt eine Kulanzanfrage zur Übernahme der Kosten gestellt. Diese wurde abgelehnt. Mit gleicher Anfrage wurde ein Lackfehler auf der Heckklappe (kein Steinschlag!!!) gemeldet. Keine Übernahme! Im August war ich beim TÜV, was ja normalerweise für ein 3-jähriges Auto kein Problem darstellt. NORMALERWEISE! Nicht für meinen Abarth. Er bekam nämlich keinen TÜV, weil der Querlenker ausgeschlagen war. Und, wie soll es auch anders sein, Übernahme von Kosten? Fehlanzeige! Das ganze hat mich bis jetz fast 500 € gekostet. Wobei da die Heckklappe noch nicht dabei ist. Wirklich traurig!

Mein Abarth 500:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 705

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23680

Danksagungen: 383

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. September 2016, 02:07

Ist die Lackgarantie nicht 3 Jahre?

Wurden die Karosserie Inspektionen durchgeführt?
Wird im Serviceheft extra vermerkt.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. September 2016, 08:21

Das ist leider ein leidiges Thema .
Das gleiche bei meinem.alfa Mito gehabt . Nach 1 Jahr bildeten sich überall auf der Front sprich Motorhaube und Frontstoßstange unter dem Lack kleine Bläschen die aufplatzten .
Fiat bzw alfa hat keinerlei Garantie übernommen und hat sich strickt geweigert die Kosten zu übernehmen .
Garantie können die 10 Jahre oder 30 Jahre drauf schreiben aber die lehnen immer alles ab .

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


redtshirt

Abarth-Schrauber

  • »redtshirt« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 255

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 1325

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. September 2016, 10:03

Querlenker sind ein Verschleißteil. Wir kennen ja nicht deine Kilometerleistung nach 3 Jahren und wissen nicht ob dein Fahrwerk original ist. Aber Fiat/ALFA und Kulanz ist so eine Sache und es auch auf die Werkstatt an. Aber nach Ablauf der Garantie sieht es bei dem Laden oft schlecht aus. Deshalb lohnt sich schon die 2 Jahre Anschlussgarantie abzuschließen. Bei meinem GT hatte ich nach 4 Jahren den Beifahrertürgriff in der Hand. Das wurde auf Kulanz getauscht. Bei meinem GTA hatte ich das Problem nach 4 Jahren auch gehabt und musste es selbst zahlen. es scheint auch an der aktuellen Kassenlage von Fiat zu liegen. Bei meinem Subaru bin ich immer wieder positiv überrascht (neben den geringen Werkstattkosten und der "guten" Langzeitqualität). Nach 6 Jahren und 65.000km ist die Naht am Sitz aufgegangen und ich habe auf Kulanz einen neuen Bezug bekommen. Nach 7 Jahren war an der Tür etwas Rost zu sehen, der wurde entfernt und neu lackiert auf Kulanz.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


speedy123

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 595

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. September 2016, 10:14

Welche Werkstatt in München hat die Kulanz so bearbeitet?
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500:


SteveO

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 577

Dabei seit: 9. Mai 2009

Aktivitätspunkte: 3170

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. September 2016, 10:45

Hartnäckig bleiben und erneut beschweren.
Bei mir musste das Getriebe nach 3 Jahren bei nichtmal 40tkm getauscht/überarbeitet werden, ca. 2500 Euro Kosten. Zunächst wurden nur 20% übernommen, nach mehreren Briefen und Beschwerden war ich am Ende inkl. Forenrabatt bei knapp 600 Euro.

Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 049

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 20535

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 729

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. September 2016, 18:28

Verschoben.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Mazza Stage 2 210PS, Esseesse, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter


Schneckerl

Mitglied

  • »Schneckerl« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2

Dabei seit: 11. November 2014

Wohnort: Geretsried

Aktivitätspunkte: 15

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. September 2016, 18:59

Kulanzanfrage

Mein Abarth hat 42000 km un das Original Fahrwerk.
Ich hab die Kulanzanfrage für den Lack über ein Autohaus in Weilheim gemacht. Auf meine Nachfrage heute, dass die Lackgarantie über 36 Monate läuft hieß es, dass nochmal nachgeschaut wird .......?
Die Kulanzanfrage für den Querlenker habe ich selbst über Abarth gestellt und auch da nichts erreichen können.

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (23.09.2016)

BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. September 2016, 22:47

....sowas zu lesen stimmt zumindest mich nicht unbedingt froh.... ?( :wacko: :huh:
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 705

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23680

Danksagungen: 383

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. September 2016, 06:25

Zur not hartnäckig sein und selber mit dem Kundendienstbetreuer reden der für die Werkstatt zuständig ist.

Querlenker ist immer sehr schwer.

Fahrwerk Bremsen Kupplung ist da fast unmöglich.

Unbedingt mal service heft durch blättern.
Service und Karosserie Inspektionen sind separat einzutragen.
Fehlt da was wird abgelehnt.

Wird aber oft vergessen ein zu tragen.

Glg. Dominik
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!