Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Alex1975

Mitglied

  • »Alex1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 14

Dabei seit: 17. Februar 2016

Wohnort: Freudenstadt

Aktivitätspunkte: 110

---- F D S
-

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. März 2016, 21:24

Marder

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Haben heute festgestellt, das sich ein Marder an unserer Dach Antenne zu schaffen machte. Hat jemand auch schon solche Erfahrungen gemacht? Sollte dieses Mistvieh den Kühlschlauch oder Bremsschlauch annagen, gibt es da dann Spuren von Flüssigkeit unter dem Abarth, oder sieht man nichts?

Mein Abarth 595: Turismo, 160 PS, Vesuvio schwarz metallic, Record Monza, Platin Felgen


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 11895

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. März 2016, 21:45

Wenn dieses Viech Kühlwasser- oder Bremsschläuche anknabbert kannst Du, wenn Du Pech hast, auf den ersten Blick gar nicht sehen. Kommt drauf an, wie tief und wo das Tier in die Schläuche beißt.

Das Thema mit der Antenne hatte einmal ein Nachbar von mir. Da hatte der Marder auch herum gebissen und einen geringen Schaden damit angerichtet. Daraufhin hat der Nachbar die Antenne mit extrem scharfer Tabascososse eingerieben. Leider ohne großen Erfolg, da der blöde Marder sich auf den Mercedes kurzerhand übergab. :rotfl:

Das Internet ist voll von Tipps, wie man diese lästigen Tiere los werden kann.

Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


TOM-595C

Abarth-Meister

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 735

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 8740

---- A C
-
D C

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. März 2016, 21:48

Hallo Alex1975,

leider gibt es hierfür keine pauschale Antwort.
Im schlimmsten Fall merkst du den Defekt erst, wenn du mit dem Auto unterwegs bist, da die Bissspuren der Marder in Schläuchen oft nur sehr schwer zu erkennen sind.
Du solltest dein Fahrzeug inkl. Motorraum gründlich reinigen und regelmäßig auf Marderspuren (Haare, Futterreste, zerbissene Kabel, ...) untersuchen.

Gruß
Tom
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day (und das Kennzeichen ist Programm XD )


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 11895

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. März 2016, 21:54

Einen gewissen Schutz - zumindest hat es bei uns damals geholfen, ist es, die Kabel und Schläuche soweit es geht mit Panzerschläuchen abzudichten.
Aber wie gesagt, Tipps gibt's viele. Die Motorreinigung selbst ist sicher erstmal eine Idee, aber der Marder wird bald wieder einziehen.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


Alex1975

Mitglied

  • »Alex1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 14

Dabei seit: 17. Februar 2016

Wohnort: Freudenstadt

Aktivitätspunkte: 110

---- F D S
-

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. März 2016, 22:10

Wie kann ich in dem kleinen Motorraum nach zerbissenen Kabeln, Futterresten oder Haaren des Marders schauen?

Mein Abarth 595: Turismo, 160 PS, Vesuvio schwarz metallic, Record Monza, Platin Felgen


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 11895

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. März 2016, 07:46

Motorhaube auf, Rübe rein und Augen auf... :P

Nee. Im Ernst. Natürlich ist es kompliziert, in der drangvollen Enge da etwas zu erkennen. Eine endgültige Gewissheit, dass nix bzw was kaputt gegangen ist, wirst Du leider nicht bekommen.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 404

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2125

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. März 2016, 10:26

Haben heute festgestellt, das sich ein Marder an unserer Dach Antenne zu schaffen machte. Hat jemand auch schon solche Erfahrungen gemacht? Sollte dieses Mistvieh den Kühlschlauch oder Bremsschlauch annagen, gibt es da dann Spuren von Flüssigkeit unter dem Abarth, oder sieht man nichts?
... das wird sehr wahrscheinlich kein Marder gewesen sein, sondern Nachbar's Kater ...

In meinem Fall war's wohl der eigene. Der liebt die gute Aussicht.
Der Kater von Freunden reibt auch gern die Schnauze an der Antenne. Die ist jetzt angekaut, aber funktioniert.

Marder sind zu scheu als dass sie auf dem Dach ohne Deckung Schäden anrichten.

Mein Abarth 500: Ersatzdroge


Taigaff

Abarth-Schrauber

  • »Taigaff« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 313

Dabei seit: 9. April 2013

Wohnort: St.Gallen

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. März 2016, 10:46

Bei mir knabbert ein Marder seit Jahren an der Dichtung der Antenne und ab und an kackt er mal dran. Hab ihn schon dabei gesehn.
Den Motorraum besucht er aber nicht.

Katze sitzt aber auch gerne drauf, hat halt auch Geschmack :thumbsup:

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 404

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2125

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. März 2016, 10:53

... ein Marder seit Jahren an der Dichtung der Antenne und ab und an kackt er mal dran. Hab ihn schon dabei gesehn.
krass ! die schweizer Marder sind offensichtlich xtra frech !

Mein Abarth 500: Ersatzdroge


Sachertorte3D

Abarth-Profi

  • »Sachertorte3D« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 530

Dabei seit: 6. Februar 2013

Wohnort: Wiener Neustadt

Aktivitätspunkte: 2695

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 30. März 2016, 11:14

Hallo,

Ich habe auch schon die dritte Antenne verbaut :whistling: Lösung dafür wäre eine Metall Antenne oder die alten langen Antennen zu verbauen, die nagen sie nicht an ;)


Gruß Christian

Mein Abarth Punto Evo: Supersport | Esseesse Felgen | Koni FSD | Rohr ab Kat | 40mm H&R HA | Motorabdeckung in Wagenfarbe|



Alex1975

Mitglied

  • »Alex1975« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 14

Dabei seit: 17. Februar 2016

Wohnort: Freudenstadt

Aktivitätspunkte: 110

---- F D S
-

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. März 2016, 11:50

Danke für die Antworten, werde jetzt mal abwarten mit austauschen, denn bisher geht das Radio noch und solange er die Antenne nicht voll ganz zerbeißt oder gar mitnimmt, sehe ich noch kein Handlungsbedarf!

Mein Abarth 595: Turismo, 160 PS, Vesuvio schwarz metallic, Record Monza, Platin Felgen


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. März 2016, 12:30

Bei mir knabbert ein Marder seit Jahren an der Dichtung der Antenne und ab und an kackt er mal dran. Hab ihn schon dabei gesehn.
Den Motorraum besucht er aber nicht.

Katze sitzt aber auch gerne drauf, hat halt auch Geschmack :thumbsup:


Ähnliches passiert auch bei mir außer das kacken... LOL
Den Motorraum putze ich ziemlich regelmäßig mit diesem Marderspray - keine Ahnung ob es das ist was die Viecher aus dem Motorraum fernhält.

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


Taigaff

Abarth-Schrauber

  • »Taigaff« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 313

Dabei seit: 9. April 2013

Wohnort: St.Gallen

Aktivitätspunkte: 1700

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 30. März 2016, 13:28

Ich habe die Kurzstabantenne von Mini/BMW, den Marder interessiert aber nur die Dichtung.

solange er die Antenne nicht voll ganz zerbeißt oder gar mitnimmt, sehe ich noch kein Handlungsbedarf!

Vielleicht hast du Ruhe wenn er seine Antenne bekommen hat :thumbsup:


Den Motorraum putze ich ziemlich regelmäßig mit diesem Marderspray - keine Ahnung ob es das ist was die Viecher aus dem Motorraum fernhält.

Ich hab noch nie etwas dagegen gemacht, bisher funktionierts ja.

Mein Abarth Grande Punto: Kit Esseesse; Navi, Interscope, Rotes Estetico, Tempomat, Mittelarmlehne, Standheizung mit Fernbedienung


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 404

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2125

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. März 2016, 14:48

nur die Dichtung.
Das war Katze / Kater. (s. pic)
Dichtung ist i.O.
»lupi« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20160330_14_44_41_Pro.jpg

Mein Abarth 500: Ersatzdroge


Chruz323

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 202

Dabei seit: 11. März 2012

Wohnort: CH

Aktivitätspunkte: 1060

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. März 2016, 20:53

Bei mir war auch immer ein Marder oder eine Katze an der Antenne am rumnagen.

Habe vieles probiert: Chlortabletten, Steine in Alufolie gewickelt, Hundehaare,.. Der Erfolg hielt jeweils nicht lange an - nach kurzer Zeit war das Tier wieder auf dem Dach.
Meine Lösung war schlussendlich simpel: kleine Petflasche (0.5l) auf die Antenne - fertig. Sieht bescheuert aus - funktioniert aber. Zusätzlich habe ich solche Fallen vor dem Auto aufgestellt:



Quelle Bild: Bauhaus.info


Seither habe ich Ruhe. Die beste Lösung wäre, wenn man den örtlichen Wildhüter um Rat fragen würde. Dieser kann z.b. eine Marderfalle aufstellen und paar km weiter wieder freilassen. Bin selbst Tierfreund - aber immer ein verkacktes Dach ging mir dann zu weit. Deshalb meine Massnahmen.

Mein Abarth Punto Evo: black, automatic air conditioning, center armrest, 163 HP - stock


Pista595

Mitglied

  • »Pista595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 14

Dabei seit: 16. Februar 2016

Wohnort: Seukendorf bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. April 2016, 17:39

Konnte bei mir Nachbars Katze auf dem Autodach beobachten , wie sie genüsslich an der Antenne knabberte , am besten immer wieder abschrauben, dann hält sie länger ,nerft halt !!!
Marder gehen lieber in den Motorraum , hatte ich auch schon , aber beim Alfa und unterm Hausdach :cursing:


Gruß Winni

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione, Pista Grau, Sabelt braun, Brembo gelb, Tributo Ferrari mattschwarz, Essesesse weiß (Winter) Bi-Xenon, Interscope


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (01.04.2016)

D4v3

Abarth-Schrauber

  • »D4v3« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 375

Dabei seit: 17. Februar 2016

Wohnort: Overath

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 1920

* *
-
* *

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. April 2016, 07:21

Ich würde nachbars katze häuten oder erschiesen! Nachher rutschen die aus und versuchen mit ihren krallen sich da am lack entlang fest zu halten ... o.O

Mein Abarth Punto Evo: B14 Bilstein // Magnaflow 200 Zellen Kat // 18 Zoll Barracuda Tzunamee // Mazza engineering Stufe 2


Verwendete Tags

Dachantenne angefressen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!