Autohaus Renck-Weindel KG

schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 936

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10330

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. November 2008, 21:36

oleole chiptuning oder ausser spesen nix gewesen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

http://de.youtube.com/watch?v=pxgDTdkrd-k
http://de.youtube.com/watch?v=GCWi7gVSCeo&feature=related

ohne worte

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


Abarthigdriver

Abarth-Meister

  • »Abarthigdriver« ist männlich

Beiträge: 1 189

Dabei seit: 7. August 2008

Wohnort: Frankfurt a.M.

Aktivitätspunkte: 6160

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. November 2008, 21:44

was ne flitzpiepe! :rotfl:

der renault läft serie 236 sachen und der glaubt ernsthaft, das ding geht nach dem chippen 280?? LOL LOL LOL




Gruss Alex
500 ABARTH

Extras bis jetzt:
-BMC Lufftfilter vom esseesse
-H&R Federn 20/35

Weitere Planung:
- Distanzscheiben

schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 936

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10330

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. November 2008, 21:47

und gleich noch einer.... muhahahaah

http://de.youtube.com/watch?v=TTH_RUCoVjM&feature=related

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 936

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10330

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. November 2008, 21:55

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


iowa85

Abarth-Schrauber

  • »iowa85« ist männlich

Beiträge: 316

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Neuss

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. November 2008, 22:04

alter schwede wie is der beifahrer drauf ???? und der motor kann nicht zu warm gewesen sein weil wenn das motorschutzprogramm aktiv wäre dann wäre ende und müsste in der werke resetet werden. wäre der doof lieber nach g tech gegangen


http://de.youtube.com/watch?v=u7oJiOS8Ow8&feature=related

RedGPA

Abarth-Fahrer

  • »RedGPA« ist männlich

Beiträge: 191

Dabei seit: 31. Juli 2008

Wohnort: STGT

Aktivitätspunkte: 995

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. November 2008, 22:05

Wer glaubt für 80 Euro 40 seriöse PS mehr zu erhalten, glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. November 2008, 22:05

man beacht evorallem wie sich der beifahrer in dem renault beim gasgeben immer in die sitzlehne presst der fahrer hingegen rührt sich keinen millimeter :D solche sendungen sind sowas von unglaubwürdig die hansels habn se doch bezahlt
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


iowa85

Abarth-Schrauber

  • »iowa85« ist männlich

Beiträge: 316

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Neuss

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. November 2008, 22:15

die ebay tuner und ihre probleme :D

schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 936

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10330

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. November 2008, 22:20

jo das waren echt mal zwei lappen...
den beifahrer prest es in den sitzt und er jappst nach luft. oh man was das ding abgeht.. wow hammer alder...die mehr ps merkt man voll...

früher nannte man so leute hofnarren oder pausenclowns

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


iowa85

Abarth-Schrauber

  • »iowa85« ist männlich

Beiträge: 316

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Neuss

Aktivitätspunkte: 1655

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. November 2008, 22:22

und heute "ohh ich bin im fernsehen und muss mich zum affen machen"


Abarthigdriver

Abarth-Meister

  • »Abarthigdriver« ist männlich

Beiträge: 1 189

Dabei seit: 7. August 2008

Wohnort: Frankfurt a.M.

Aktivitätspunkte: 6160

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. November 2008, 23:08

die gesichter waren doch mal geil von den beiden, als sich beim zweiten test rausgestellt hat, das der Tuner den Megan mehr oder wehniger für die 500 bis 600 eus um 13 ps gedrosselt hat :rotfl: :rotfl: :rotfl:


aber das auto geht besser... is klar alter. und im kalten zustand warens dann zwo ps mehr als ganz am anfang.. man hat sich das gelohnt. :D



Gruss Alex
500 ABARTH

Extras bis jetzt:
-BMC Lufftfilter vom esseesse
-H&R Federn 20/35

Weitere Planung:
- Distanzscheiben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abarthigdriver« (19. November 2008, 23:08)


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 174

Dabei seit: 12. September 2008

Aktivitätspunkte: 42090

*
-
* * * * *

Danksagungen: 295

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. November 2008, 23:52

Also der Spezi aus dem ersten Vid war ja mal ein echter Spacken :rotfl:

Aber was ich eindrucksvoll fande, war der erste ursprüngliche Augenwisch beim Ergebnis des Renault Megane F1, der sich dann später bei kalter Messung tatsächlich als positiv entpuppt hat, wenn nicht bei den PS aber zumindest beim Drehmoment.

Sonst finde ich ist das Thema stark ausgeleiert behandelt worden.

Aber Digi-Tec hat's mit dem Smart ja mal so richtig abbekommen LOL

Abarthmen

Abarth-Meister

  • »Abarthmen« ist männlich

Beiträge: 1 158

Dabei seit: 27. Juni 2008

Wohnort: Italien

Aktivitätspunkte: 5920

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. November 2008, 11:45

Das nur zum Thema wieso seriöses Tuning mehr kostet...............Danke für die Videos, habe mich köstlich amüsiert! :D
ABARTH! La puntura dello scorpione

GPA, 4 Jahre alt und noch nie muede!
Powered by G-Tech

Mein Abarth Grande Punto:


roc69

Abarth-Schrauber

  • »roc69« ist männlich

Beiträge: 301

Dabei seit: 13. November 2008

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1665

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. November 2008, 12:24

bin noch am überlegen ob esseesse oder G-Tech...

frage (und ja nicht auslachen ) aus etwaigen versicherungsgründen bei unfällen - lasst ihr Euer Tuning offiziell eintragen???? mein händler meint, das macht kaum jemand, garantie gibt er ohnehin und versicherung prüft höchstens bei massenunfällen... was sagt ihr dazu?

grüße

schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 936

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10330

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. November 2008, 15:45

im endeffekt muss das jeder selber wissen.
die chance einen wirklich schweren unfall zu verursachen (schuld sein) ist zwar nicht sehr groß, leider kann man es nicht ausschließen.

und damit eine versicherung anfängt nachzubohren dazu must du sicher keinen massenunfall verursachen. das hängt nur von der schadenshöhe ab.
und nun denk dir mal den fall du fährst mit zwei freunden nachts nach hause, die natürlich wissen das du dein auto gechipt hast. du fliegst aus der kurve
ein beifahrer querschnittsgelähmt, der andere ebenfalls schwerste verletzungen.

da kommt sehr schnell eine schadenssumme von mehrer millionen zusammen.
und dann "verplappert" sich noch ein freund von dir, der das nicht so schick findet wegen dir im rollstuhl zusitzen und schon darfst du zahlen.

chiptuning ohne eintrag ist halt wie lotto spielen, viele machens aber nur ganz wenige gewinnen bzw. fallen mit chiptuning negativ auf.

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


Abarthigdriver

Abarth-Meister

  • »Abarthigdriver« ist männlich

Beiträge: 1 189

Dabei seit: 7. August 2008

Wohnort: Frankfurt a.M.

Aktivitätspunkte: 6160

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. November 2008, 19:35

Zitat

Original von MrHenry20.....Aber Digi-Tec hat's mit dem Smart ja mal so richtig abbekommen LOL


Ja tatsache, wobei ich eigentlich die firma digitec zu einer relativ seriösen Tuningfirma hielt.. :denk:





Gruss Alex
500 ABARTH

Extras bis jetzt:
-BMC Lufftfilter vom esseesse
-H&R Federn 20/35

Weitere Planung:
- Distanzscheiben

500_Abarth_

Abarth-Profi

  • »500_Abarth_« ist männlich

Beiträge: 514

Dabei seit: 28. August 2008

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2625

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. November 2008, 19:43

G-Tech hat doch für die Kits S, RS und RSR Tüv, also kann man das dann auch eintragen lassen und der Versicherung melden - fertig!


Gruß,
Jürgen
Abarth 500 Esseesse, weiß, ESTETICO rot, 17“ Speichendesign, Leder rot-schwarz, Navi Blue&Me, Klimaautomatik, Aut. abbl.Innenspiegel, Spur VA/HA +10mm, G-Tech ESD + Cuprohr

White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. November 2008, 20:26

Soviel zum Thema Chiptuning und warum der essesse Kit so viel mehr kostet....ne mein Abarth wird nicht gechippt!

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale


blaumisterloop

Mitgliedschaft beendet

19

Donnerstag, 20. November 2008, 20:55

ich sehe das genauso wie white scorpion, esseesse kit mit garantie und tüv und basta. ich finde die ca. 3000 euronen sollte man auf jedenfall in die hand nehmen. ich werde mir das esseesse kit kaufen, da bin ich auf der sicheren seite.
gruss
sandro

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!