Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2

Dabei seit: 24. April 2017

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. April 2017, 16:39

Reichweite

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

bin seit dem 21.04.17 ein Stolzer Besitzer eine Abarth 595 Turismo. Habe ihn gebraucht gekauft mit gerade mal 23.000 km runter, da ich jeden Tag über die Autobahn muss stelle ich mir nun die Frage wo so die Reichweite bei so einem kleinen Flitzer liegt bei einer normalen Fahrweise!

Ich bau auf eure langjährige Erfahrung und freue mich bereits auf zahlreiche Infos von euch.


Viele Grüße
Abarth121994 :D :)

Mein Abarth 595:


highgate

Abarth-Schrauber

  • »highgate« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 312

Dabei seit: 18. Mai 2016

Wohnort: Pego

Aktivitätspunkte: 1585

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. April 2017, 16:42

400 Km
Saludos de españa, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.

Mein Abarth 595C: Competizione - Cabrio - MTA - sonst nix


Mr-Zurkon

Abarth-Schrauber

  • »Mr-Zurkon« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 257

Dabei seit: 2. September 2014

Wohnort: Grünenplan

Aktivitätspunkte: 1385

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. April 2017, 16:54

Mit viel Glück und wirklich extrem sparsamen fahren (früh schalten,Drehzahl beachten,kein Stau,kein Rasen etc.) schafft man ca. 460 km. Bin von mir bis kurz vor Frankfurt und wieder zurück (450 km) ohne zwischendurch zu tanken..hat grade so gereicht. 10 km hätte ich evtl. noch geschafft.Für normale Strecken,Stadtfahrten .... 300-360 km...

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 4 ,Modena Gelb


A595

Abarth-Profi

  • »A595« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 933

Dabei seit: 1. Dezember 2013

Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Aktivitätspunkte: 4800

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. April 2017, 17:42

Grüße dich Abarth121994!

Willkommen im Forum!

Tja, dass ist echt eine sehr gute Frage!
Als wir nach Bayern einmal gefahren sind, mit Gepäck und chillig fahren, haben wir einmal 500km geschafft :D
ABER: Vor Pforzheim kam ein Stau und die Tankanzeige ging rasend schnell runter! Jeder gefahrene Meter ließ uns schwitzen......
Bei der Abfahrt (was wir nicht wussten) mussten wir auch noch einen Umweg machen :wacko: Dort war oder ist immer noch eine riesen Baustelle!
Zu unseren großen Freude, war es an der Tankstelle sehr sehr voll :ungeduldig:
Wir waren hinterher richtig froh, es bis zur Tanksäule geschafft zu haben!

Je nachdem wie lange deine Tägliche Strecke ist, würde ich auf jeden Fall einen Stau mit einplanen....

Wie vorher schon geschrieben wurde, kommt es auf die Fahrweise etc. auch drauf an :thumbup:

Mfg A595

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo, Record Grau Metallic, Leder Natur, 17" 10 Speichenrad, schwarze Rückleuchten, G-Tech 278s, Kurze Antenne, Distanzscheiben:VA 20mm, HA 30mm , etwas tiefer ist mein Abarth jetzt auch :)


tim006e

Abarth-Schrauber

  • »tim006e« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 213

Dabei seit: 13. April 2016

Wohnort: 4310 Rheinfelden Schweiz

Aktivitätspunkte: 1105

---
-
A G . * * *
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. April 2017, 17:43

es ist definitiv eine frage der fahrweise und fahreigenschaften....

ich mache in der regel 350km = täglich arbeit 18km morgens autobahn (100-120km/h) und abends landstrasse ca. 15km mit sehr viel mehr spass zurück......

zu beachten : jahrgang 2009 original 135ps.....gechipt ca. 170-175ps sporttaste war noch nie aus

allerdings war mein rekord glaub ich 430km wenn ich mich nicht täusche nur autobahn

dazu noch als bemerkung......es fährt nie jemand mit und rückbank hab ich auch keine

MO_595

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 157

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Kelkheim

Aktivitätspunkte: 800

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. April 2017, 20:12

Bin gestern aus Italien (Mailand) wieder zurück gefahren nach Frankfurt (ca. 670km). Diese habe ich in 1 1/2 Tankfüllungen stolz geschafft. Allerdings eine eher langweilige Fahrt da ich nicht einmal über 130 km/h gefahren bin. Hängt alles sehr von deinem Fahrstil ab.

Jedoch bin ich aber auch einmal nach Göttingen gefahren (ca. 180 km) mit Sporttaste aktiviert und durchgehend schnell gefahren (180 km/h+) und habe es kaum geschafft mit einem vollen Tank :rotfl:

Achja, fahre 595C Turismo 160ps (noch serie)

Grüße

Mein Abarth 595C: Turismo in Record Grey/Matt Schwarz kombi, mit Eibach Pro Kit, ein paar Streifen hier und da, Magneti Marelli Trackday, Lester Oversize Diffusor und Mazza Engineering Stufe 2 mit Blubbern


Scarnasca

Abarth-Fahrer

  • »Scarnasca« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 149

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 820

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. April 2017, 20:15

Hy und Hallo,
400 km ist man auf der sicheren Seite
ohne Dauer Power versteht sich
Gruß stevie

Mein Abarth 595C: Abarth 595 C Turismo 160 PS BJ 12/2015 schwarz mit rot Estetico,Bilstein B14, Spurplatten 30mm vorne und hinten,Record Monza Auspuff,


Zyzigs

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 438

Aktivitätspunkte: 2300

M E
-
E T * * * *

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. April 2017, 20:27

Kommt auf die Fahrweise an. Bleifuß ist alle 100 km der Tank halb leer. ;)

Dermeineeine

Abarth-Fahrer

  • »Dermeineeine« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 184

Dabei seit: 16. September 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 950

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

9

Montag, 24. April 2017, 20:34

Moin,

Ich schaffe regelmäßig die Strecke zu den Schwiegereltern ohne Tanken, Köln bis Dorf zwischen Gießen und Marburg, zusammen ca. 400km. Dann aber nur 120 oder eher weniger.

Gruß

Mein Abarth 500: schwarz, schwarze Rückleuchten, schwarze Seitenblinker, G-Tech GT278, Innenraumleuchte LED "500", Bilstein B14, Vmaxx BigBrake-Kit, Recaro PolePosition, schwarze Schroth 4-Punkt H-Gurte, Wiechers Clubsport-Bügel, Nankang NS-2R, Assetto Corse Grill


highgate

Abarth-Schrauber

  • »highgate« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 312

Dabei seit: 18. Mai 2016

Wohnort: Pego

Aktivitätspunkte: 1585

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. April 2017, 20:43

Dann aber nur 120 oder eher weniger.



Darf ich hier in Spanien eh' nicht mehr und auf Landstrasse 90 Kmh
Saludos de españa, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.

Mein Abarth 595C: Competizione - Cabrio - MTA - sonst nix



DPS

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. August 2016

Wohnort: Ludwigsburg

Aktivitätspunkte: 275

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. April 2017, 23:43

Wir schwitzen oft, vorallem auf der Autobahn wenn unbegrenzt ist. Da geht ein volltank weg wie nix. Da blinkt es dann auf einmal dann nur noch ganz rechts im lkw Tempo bis zur nächsten Tankstelle :thumbdown:

Mein Abarth 595:


Koco der 1.

Abarth-Profi

  • »Koco der 1.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 645

Dabei seit: 16. März 2016

Wohnort: Bottrop

Aktivitätspunkte: 3255

B O T
-
R K 4 0

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. April 2017, 16:08

Bei einigermaßen Fahrweise zwischen 350 und 420km. :thumbsup:

Bei stärkere Beanspruchung zwischen 250 und 300km :whistling:
8)

Mein Abarth 595: wie ein competizione halt ist, SCHÖN...


  • Keine Bewertung

Beiträge: 2

Dabei seit: 24. April 2017

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. April 2017, 19:05

Abend zusammen,

Vielen Dank für eure Antworten :D Hab mir dann heute auch mal die Versicherung rechnen lassen, mir sind beinah die Augen rausgefallen :wacko: Aber das ist nun mal bei solch einem schönem Auto




Gruß
Abarth121994

Mein Abarth 595:


MaldeamStart

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 48

Dabei seit: 12. Februar 2017

Aktivitätspunkte: 250

H B
-
M Y * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 27. April 2017, 08:22

Die Typklassen vom Abarth sind doch total gut! Ich war überrascht, mit Vollkasko weniger zu bezahlen als mit meinem alten Golf, der nur Teilkasko hatte.

Gesendet von meinem H60-L04 mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Turismo Standardprogramm


redtshirt

Abarth-Schrauber

  • »redtshirt« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 255

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 1325

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 27. April 2017, 09:59

Aber nur bis zum Turismo. In der VK sind alle bis zum Turismo in der 17 und der Comp in der 26. Aber Comp macht mehr Spass.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Rommos

Mitglied

  • »Rommos« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 21

Dabei seit: 13. April 2017

Wohnort: Weilheim i.OB

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. April 2017, 10:43

War auch krass erstaunt. 8o
Ein popeliger 90PS Polo (stand aus Vernunftsgründen zur Wahl, falls mit dem Zwitwagen täglich gependelt werden muss) wäre teurer gewesen.
Haben aber auch nur den kleinsten Abarth, der macht aber auch Spaß :thumbup:

Mein Abarth 500C: Bilstein B14, Spurverbreiterung 10mm vorne, 15mm hinten


Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 613

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 3110

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 27. April 2017, 11:57

400 km ist meistens so die Schwelle...

Die schafft man, wenn man artig fährt (Autobahn versteht sich). Mit zahlreichen Beschleunigungsorgien (oder Stau etc.) wird man unter 400 km zur Tanke müssen.

Meistens tanke ich auf der Autobahn aber schon frühzeitig, um den Tank eben nicht auszureizen. :whistling:

Mein Abarth 595C: Turismo FL Serie 4 - 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | Abarth rot | Estetico schwarz | Tributo Ferrari Streifen schwarz | Abarth Kühlergrill Schriftzug silber | individualisiert mit diversen Stickern und Plaketten


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 787

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 3995

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 27. April 2017, 12:13

Ich hab mir beim Abarth noch nie Gedanken gemacht, wie weit ich mit einer Tankfüllung komme...
Wüßte auch nicht warum! Ich will mit dem Auto Spaß haben, nicht mehr und nicht weniger.. Und nur dazu ist dieses Auto da!
Wenn ich auf den Verbrauch schauen würde, dann hätte ich mir ein anderes Auto gekauft.
Aber ich verzichte bestimmt nicht auf den Fahrspaß, um möglichst weit pro Tank zu kommen..
Gruß Joh

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Giftzwerg70 (27.04.2017), M+M (27.04.2017), @ndy (28.04.2017), alex68 (23.05.2017)

peterpan

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 5

Dabei seit: 27. April 2017

Aktivitätspunkte: 30

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Freitag, 28. April 2017, 00:21

538km mal geschafft @ Autobahn mit einem 500S :D

Mein Abarth 595C:


XrayAbarth

Abarth-Fahrer

  • »XrayAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 153

Dabei seit: 21. Januar 2016

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 785

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

20

Freitag, 28. April 2017, 06:51

Bei mir waren es mal 523km mit einem Tank. An der Tanke gingen dann aber auch 31 Liter in die Öffnung :-)

Mein Abarth 595C: Turismo


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!