G-Tech

Maniac_595C

Mitglied

  • »Maniac_595C« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 15. Mai 2019

Wohnort: Bad Kissingen

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. September 2019, 17:54

Tieferlegung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken meinen 595C Competizione etwas tiefer legen zu lassen. Er wirkt in der Serie doch recht hochbeinig und das mag nicht so ganz mit der sonst recht sportiven Optik harmonieren...

Habe mir überlegt Federn verbauen zu lassen und dachte an 20mm an beiden Achsen. Gibt es hier ein paar Fahrer unter euch, die ihren Liebling auch 20VA/20HA tief gelegt haben?
Es wäre schön wenn ein paar von euch, die mit der gleichen Tiefe unterwegs sind, ein paar Bilder posten, damit ich mir ein Bild davon machen kann was diese dezente Tieferlegung für optische Auswirkungen hat und ob diese Tieferlegung das gewünschte Ergebnis für mich verspricht. Vielen Dank an euch :top:

Mein Abarth 595C: 595C Competizione; 04.2019; Record Grau; Kit Estetico schwarz; Sabelt; Beats; Xenon; 17 Zoll "Corsa";


Tempest1965

Mitglied

  • »Tempest1965« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. November 2017

Wohnort: Stelle

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. September 2019, 18:41

Hier die G-Tech Federn und Spurplatten
Tieferlegung: ca. 20mm
Spurplatten: VA 10mm HA 15mm


Mein Abarth 595C:


KaLo4

Abarth-Fan

  • »KaLo4« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 3. Juli 2019

Wohnort: Karlsruhe

Aktivitätspunkte: 310

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. September 2019, 18:57

Pro Seite 10/15 oder?
Sieht gut aus!

Mein Abarth 595: 595 Esseesse MY20 Campovolo grau,Beats,Estetico schwarz,Carbonamturenbrett,rote Gurte....


Tempest1965

Mitglied

  • »Tempest1965« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. November 2017

Wohnort: Stelle

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. September 2019, 18:59

Ja pro Seite!
Passt perfekt, schleift nichts und die Abnahme war auch kein Problem.

Hab noch ein Foto direkt von der Auslieferung gefunden.
Ich finde, so sieht er aus wie er original aussehen sollte !!

Mein Abarth 595C:


Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 329

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 1765

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. September 2019, 19:14

Ich hatte erste AP Federn drin (baugleich Eibach Prokit) und jetzt die H&R Federn.
Die Tieferlegung ist bei beiden annähernd gleich und beträgt im Vergleich zum Competizione rund 20 mm.

Die H&R Federn sind etwas härter und kommen daher mit dem begrenzten Federweg besser klar. H&R verwendet vorne für den Abarth stärkere Federn mit etwas dickerem Draht.
Die Eibach sind vorne zu weich, da sie ursprünglich für den normalen 500er ausgelegt wurden, dadurch geht einem bei etwas stärkeren Unebenheit schnell der Federweg aus.

G-Tech hat sicher keine eigenen Federn, sondern labelt eine der beiden oben genannten um.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -1,75° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


Tempest1965

Mitglied

  • »Tempest1965« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. November 2017

Wohnort: Stelle

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. September 2019, 19:28

Die G-Tech Federn sind von Supersport.

Mein Abarth 595C:


Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 329

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 1765

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. September 2019, 20:03

Supersport ist ein Händler, kein Hersteller.

Hast Du das Gutachten der G-Tech / Supersport Federn zur Hand ?
Dann kann ich Dir sagen, welche Federn es in Wirklichkeit sind.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -1,75° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


Tempest1965

Mitglied

  • »Tempest1965« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. November 2017

Wohnort: Stelle

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. September 2019, 20:08

Da muss ich morgen mal schauen!
Der Abarth steht gerade nicht bei mir....
Das interessiert mich jetzt aber auch mal.

Mein Abarth 595C:


Tempest1965

Mitglied

  • »Tempest1965« ist männlich

Beiträge: 7

Dabei seit: 9. November 2017

Wohnort: Stelle

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. September 2019, 14:40

Hab mal im Gutachten nachgesehen!
Supersport war falsch, da habe ich mich vertan.
Die G-Tech Federn sind von Lowtec als Hersteller!

Mein Abarth 595C:


Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 329

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 1765

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. September 2019, 14:52

Dann poste doch mal den Ausschnitt aus dem Gutachten, in dem die Feder spezifiziert wird, so wie hier im H&R Gutachten:
»Der Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • HuR_Federn_Fiat_500.JPG
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -1,75° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen



Maniac_595C

Mitglied

  • »Maniac_595C« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 15. Mai 2019

Wohnort: Bad Kissingen

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. September 2019, 20:42

Hier die G-Tech Federn und Spurplatten
Tieferlegung: ca. 20mm
Spurplatten: VA 10mm HA 15mm



Danke für deine aussagekräftigen Bilder!!! Da macht es auch nichts das die Resonanz auf die Frage insgesamt etwas mau war. Dadurch das wir die gleichen Felgen fahren und ich ebenfalls die Spur verbreitert habe, habe ich nun eine bessere Vorstellung vom möglichen Ergebnis bei mir bekommen. Dickes Danke :thumbsup:

Mein Abarth 595C: 595C Competizione; 04.2019; Record Grau; Kit Estetico schwarz; Sabelt; Beats; Xenon; 17 Zoll "Corsa";


Maniac_595C

Mitglied

  • »Maniac_595C« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 15. Mai 2019

Wohnort: Bad Kissingen

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. September 2019, 10:54

Hat jemand eventuell Bilder zu einer Tieferlegung (Federn) wo das Fahrzeug hinten tiefer gelegt ist als vorne (z.B. 20/35 oder 30/40) ??? Wenn ja wäre ich sehr dankbar wenn ihr ein Bild hochladen könntet und vielleicht ein paar Worte dazu ob diese Tieferlegung (hinten tiefer) Auswirkungen auf Traktion und Lenkverhalten hat? Dank im voraus !!!
Gruß; Maniac

Mein Abarth 595C: 595C Competizione; 04.2019; Record Grau; Kit Estetico schwarz; Sabelt; Beats; Xenon; 17 Zoll "Corsa";


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 343

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 6765

* *
-

Danksagungen: 657

  • Nachricht senden

13

Samstag, 7. September 2019, 10:58

Gibt keine Federn mit denen diese Kombination möglich ist. Dafür benötigt man ein Gewindefahrwerk.
race. don't play.

Mein Abarth 595: MHI TD04L Abgasturbolader, HRE Performance Krümmer, HJS 200 Zellenkat in Weldporn Downpipe, G-Tech 70mm.Abgasanlage, HG Motorsport HGFR Ladeluftkühler, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad und verstärkte Kupplung, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, Bonalume Schubumluftventil, G-Tech Clubsportfahrwerk, DNA Stabilisatoren vorne und hinten, Powerflex Buchsen, DNA Querstrebe, OMP Querlenkerabstützung, OMP Strebe, Brembo GT Bremssättel, 305mm.Bremsscheiben, Brembo HP2000 Bremsbeläge vo. und hi., G-Tech Stahlflexleitungen, CAE Ultra Shifter. Software: Mazza Engineering


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (07.09.2019)

Der Jens

Abarth-Schrauber

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 329

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 1765

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

14

Samstag, 7. September 2019, 11:00

Die angegebene Tieferlegung bezieht sich auf den Basis-Abarth, der seinen Hintern extrem in die Höhe streckt.
Meiner hatte ab Werk Kotflügelhöhen von 350/370, wahrscheinlich wäre er im Laufe der Zeit auf 345/365 nachgesackt.
Der Competizione hat nachgesackt etwa 340/350.
Eibach und H&R kommen nachgesackt etwa auf 320/330.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -1,75° Sturz, 4 x Eibach 10mm Spurverbreiterungen


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maniac_595C (08.09.2019)

egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 1 707

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 8735

Danksagungen: 961

  • Nachricht senden

15

Samstag, 7. September 2019, 11:18

Grüezi Maniac

vielleicht findest du hier (Tieferlegungs Pics) oder hier (Gewindefahrwerk einbauen...) etwas was deinen Vorstellungen entspricht.

Viele Varianten sind möglich :)
Viel Erfolg!


Grüsse - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maniac_595C (08.09.2019)

Maniac_595C

Mitglied

  • »Maniac_595C« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 15. Mai 2019

Wohnort: Bad Kissingen

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 8. September 2019, 17:50

Gibt keine Federn mit denen diese Kombination möglich ist. Dafür benötigt man ein Gewindefahrwerk.


Also H&R bietet 20/35 an und Lowtec bietet 30/40 (Federn) an um mal nur 2 zu nennen …

Mein Abarth 595C: 595C Competizione; 04.2019; Record Grau; Kit Estetico schwarz; Sabelt; Beats; Xenon; 17 Zoll "Corsa";


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!