Augustin Group

scorpio

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

1

Sonntag, 9. August 2009, 22:02

Wer soll das sauber machen!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Vielleicht ist diese frage überflüssig aber mich störts total.....

mir hat es den schlauch von der kühlung zerrissen und ich glaube jeder der auf sein auto wert legt möchte den mist unter motorhaube nicht haben!

der schlauch wurde sofort ersetzt da gabs keine probleme ABER:

auf meine frage wer das jz sauber macht, bekomme ich gesagt das es sowieso schmutzig drunter wird LOL

ich hab versucht das selber weg zu machen aber ich krieg die kühlflüssigkeit die eingebrannt ist nicht weg ;(

wer soll das jz weg machen?

abarthmech

Moderator

  • »abarthmech« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. August 2009, 22:15

äääääääääääähm "DU" :P
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


scorpio

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

3

Sonntag, 9. August 2009, 22:17

ich krieg das nicht weg!!!!! ;(

und gerade viel platz ist da auch nicht.....

ich kann doch nichts dafür!!!!!

abarthmech

Moderator

  • »abarthmech« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. August 2009, 22:34

der arme mechaniker auch nicht ;)
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


hubbeda

Abarth-Profi

  • »hubbeda« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 409

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Meisenheim

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. August 2009, 22:44

War demletzt in der Werke, weil der Schlauch der Kühlung am Turbo nicht richtig drann war und sich immer etwas rausgedrückt hat , war natürlich auch die riesen Sauerei . Wurde aber von meinem Mechaniker auch schön ordentlich weggemacht.

abarthmech

Moderator

  • »abarthmech« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 546

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13125

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. August 2009, 23:04

Zitat

Original von hubbeda
War demletzt in der Werke, weil der Schlauch der Kühlung am Turbo nicht richtig drann war und sich immer etwas rausgedrückt hat , war natürlich auch die riesen Sauerei . Wurde aber von meinem Mechaniker auch schön ordentlich weggemacht.


mag ja sein aber von kunststoffteilen oder schläuchen lässt sie sich ganz schwer abmachen
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon

aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

7

Montag, 10. August 2009, 00:17

Zitat

Original von scorpio


und gerade viel platz ist da auch nicht.....

Is doch nur ein 1,4l Motörchen :D


Fahr doch kurz zu einen Auto aufbereiter di bekommen doch eigentlich alles weg oder Mr.Wash oder sowas in der richtung.

hubbeda

Abarth-Profi

  • »hubbeda« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 409

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Meisenheim

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. August 2009, 01:44

Zitat

Original von abarthmech

Zitat

Original von hubbeda
War demletzt in der Werke, weil der Schlauch der Kühlung am Turbo nicht richtig drann war und sich immer etwas rausgedrückt hat , war natürlich auch die riesen Sauerei . Wurde aber von meinem Mechaniker auch schön ordentlich weggemacht.


mag ja sein aber von kunststoffteilen oder schläuchen lässt sie sich ganz schwer abmachen


mag ja sein ;) , ABER geht ja drumm "wer das sauber machen soll" .
Der Herr , der sich um meinen GPA gekümmert hat, hat sich demnach auch die mühe gegeben und es war schon viel Pampe da.



Grüße und gute Nacht

Abarth_GP82

Abarth-Profi

  • »Abarth_GP82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 666

Dabei seit: 20. April 2009

Wohnort: Österreich, Wien

Aktivitätspunkte: 3455

W
-
G P A 1 9 9

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. August 2009, 09:27

Der Typ (Mechaniker) der es verursacht hat muss die Scheiße auch wieder wegmachen bzw. irgendeiner von der Werkstatt. Die werden wohl irgendeinen Autoputzer haben ;).

Oder du stellst dein Auto zu einem Aufbereiter auf Rechnung des Authauses... vorher würde ich noch ein bissl Dampf bei Fiat Austria machen ;)! Nur nichts gefallen lassen!
boosted GPA nero scorpione

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

10

Montag, 10. August 2009, 22:48

Bin auch der Meinung. Da sollen mal die sich doch drum kümmern!

Irgendwo wurde da ein Fehler gemacht bei Deinem Kühlerschlauch, sei's bei der Montage oder beim Produkt selbst. Wenn's den zerreisst, kann man doch echt nich' hergehen und den "Folgeschaden" (tut mir leider aber eine optische Verschlechterung ist das einfach mal) am Kunden lassen.

Wenn's Dir den Krümmer - warum auch immer - zerbröselt und der Turbo davon auch noch hingeht, wird der ja auch ersetzt oder wie auch immer. Blödes Beispiel.. aber ich denke Du weißt worauf ich hinaus will.

Das ein Motorraum dreckig wird ist mal klar, aber doch nur mit Spritz- und Regenwasser höchstens und nicht mit klebrigem, farbigem Kühlmittel (was da definitiv NICHT hingehört).

Mein Tipp: Wenn sich der Händler querstellt, einfach mal bei Abarth anrufen! Hat bei mir schon so einiges bewirkt..


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!