Augustin Group

ACG

Abarth-Fan

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Gladenbach

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Juli 2012, 01:07

Werkstatt versaut Auto und windet sich wie ein Aal

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

wir hatten unseren kleinen A500 SS in der Werkstatt wegen immer stärkeren Getriebegeräuschen.
Na besser wurde es aber perfekt ist anders.
Nach bereits 100km Fahrt liess sich das Geräusch (deutlich leiser) wieder Reproduzieren.
Mal ganz davon abgesehen die nicht eingehängten Kabelbäume und abgebrochenen Klipse
waren echt Peanuts gegen das was dann noch kam......

Schwellerbefestigung links vorne leicht eingedrückt,eingerissen,hinten feine Risse in der Aufnahme.
Rechts vorne an der Befestigung ca 1 cm das Blech eingedrückt,Haarrisse vorne wie hinten.

Werkstattmeister sagt "Das muss so und geht nicht anders !!"
Nebenher erwähnt wurde das man die verrammelten Felgen die auch bei der Aktion entstanden
sind dann ausbessern würde.

Hmm,abgegeben wurde ein bis auf ein Steinschlag in der Motorhaube makelloses Fahrzeug.

Aus der Traum von einen Perfekten Abarth !!
Einen neuen hatten wir vor einen Jahr gekauft um nicht mit einer Bastelbude durch die Gegend
zu Fahren aber seit der Getriebereparatur ist es jetzt ne Bastelbude mit ne Karosserieschaden ;(

Wie wäre eure Begeisterung ?

Gruss
ACG

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Juli 2012, 01:20

Das ist ja mal Unverschämt o.O

Vieleicht mal Abarth D von dem Vorfall schreiben inkl. AH die das verursacht hat. ??!!!
Kannst du Bilder hier reinstellen??
hmmm.... evtl. zu einem Anwalt gehen???

mehr weiß ich im moment auch nicht....
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abarth_ig« (27. Juli 2012, 01:58)

Mein Auto:


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 27. Juli 2012, 01:54

Das ist leider kein Einzelfall. :-/

Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Juli 2012, 08:36

Welche Werkstatt?
Abarth oder Hinterhof?

Mein Abarth 595: Competizione


ACG

Abarth-Fan

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Gladenbach

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Juli 2012, 09:02

Welche Werkstatt?
Abarth oder Hinterhof?
Hi,

ist in der Garantiezeit passiert,ist ein eher grösserer Abarth Händler,kein Hinterhof.

Vorallem wird das so noch als Stand der Technik abgehakt.......Es heisst Original
im Text "
Die Deformation an den Aufnahmepunkte für die
Hebebühne ist konstruktionsbedingt nicht zu vermeiden, das Fahrzeug wurde
wie vorgeschrieben aufgebockt. "

Ich glaube Meistä will den Schaden gar nicht Sehen oder kann Ihn nicht Sehen
da er sowieso bewiesen hat das diese Werke zu unfähig ist ein Auto anzuheben.

Wie würdet Ihr jetzt vorgehen ?Also Ich dachte Mir das Auto erstmal unberührt
zu Holen,einen Anwalt Einschalten und auf das Beweissicherungsgutachten zu Warten.

Das hat sich dann mit dem Abarth für die nächsten 2 Jahre erledigt denke Ich.

Mann mann mann,Ich bereue es zutiefst die Garantie in Anspruch genommen zu haben.
Hätte Ich das nur geahnt dann hätt Ich das Getriebe selbst Instandgesetzt.

Gruss
ACG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (27. Juli 2012, 10:52)


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

6

Freitag, 27. Juli 2012, 09:09

Ich würde das Auto so wie es jetzt ist nicht abholen!.
Nimm am besten einen Gutachter mit der alles dokumentiert.

Und der Spruch mit der Hebebühne ist voll gaga.
Dann haben die noch alte bühnen bzw können keine Autos vernünftig auf bocken.
Ich würde die Karre da stehen lassen mit Abarth Tel das die Werkstatt dir das Auto kaputt gemacht hat usw.
Würd auf einen Leihwagen pochen und auf eine schnelle Reparatur .
Wenn nicht musst halt mit einen Anwalt da gegen Vorgehen .

ACG

Abarth-Fan

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Gladenbach

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Juli 2012, 09:25

Hi,

gibts da einen direkten Draht zu Abarth ?Ich kenne nur die "Ciao Fiat" Hotline.

Mit der Reparatur das ist leider nicht so einfach denn es wird immer ein Rostnest
bleiben da die Original Grundierung sicherlich bei der Rückverformung überhitzt
und einreisst.Da es sich um einen Hohlraum handelt ist das Ding um,es wird ne
Bastelbude bleiben und die habe Ich nicht abgegeben.

Gruss
ACG

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

8

Freitag, 27. Juli 2012, 10:04

Schau mal PN !!!

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 847

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24390

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Juli 2012, 11:04

sag ich auch weil das mit dem Schwelen und der Felge ist nicht okay.
das mit den Klipsen kann natürlich passieren aber dann sollen sie neue nehmen

OMG Werkstätten gibts
In doubt flat out =) Colin McRae

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

10

Freitag, 27. Juli 2012, 14:20

Vorallem wird das so noch als Stand der Technik abgehakt.......Es heisst Original
im Text "
Die Deformation an den Aufnahmepunkte für die
Hebebühne ist konstruktionsbedingt nicht zu vermeiden, das Fahrzeug wurde
wie vorgeschrieben aufgebockt. "



...haben die das wirklich so geschrieben ??? dann haste ja nen 1a beweisstück,mal wirklich bei nem anwalt vorbei gehen...


ACG

Abarth-Fan

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Gladenbach

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. Juli 2012, 23:26

Hi,

das ist der Originale Text aus der email.Es wurde genau so geschrieben.
So wenig Verstand hätte Ich allerdings nicht erwartet.
Aber ein Auto mit solchen Schäden dem Kunden zu Überlassen sagt ja wohl
alles.
Ich habe einen Sachverständigen der sich die Sache mal anschaut und das
ganze dokumentiert.
Wenn das fertig ist gehts mit dem Getriebe weiter.
Oh weh,eigentlich hab Ich die Nase voll von dem Auto.

Gruss
ACG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

m&m (28.07.2012)

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Juli 2012, 10:35

Kopf hoch!!:)
Aber vielleicht solltest du die Werkstatt wechseln!? Weil das ist ein echter schmarn was die da verzapfen!!

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


blowfly

Abarth-Profi

  • »blowfly« ist männlich

Beiträge: 396

Dabei seit: 28. April 2011

Wohnort: Würzburg

Aktivitätspunkte: 2010

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Juli 2012, 12:01


Oh weh,eigentlich hab Ich die Nase voll von dem Auto.
Du solltest mal darüber nachdenken, dem richtigen die Schuld für deine Unzufriedenheit zu geben...
.
.
Abarth 595C Competizione pista grau, Eibach Sport Kit, 15er Distanzen rundum -verkauft-

Auch noch im Fuhrpark: Alfa Giulia QV, Seat Leon ST Cupra 4drive, FIAT 500 Sport

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (29. Juli 2012, 20:27)


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 296

Aktivitätspunkte: 11705

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. Juli 2012, 14:54

Mal ganz davon abgesehen die nicht eingehängten Kabelbäume und abgebrochenen Klipse
waren echt Peanuts gegen das was dann noch kam......

Schwellerbefestigung links vorne leicht eingedrückt,eingerissen,hinten feine Risse in der Aufnahme.
Rechts vorne an der Befestigung ca 1 cm das Blech eingedrückt,Haarrisse vorne wie hinten.



Hast Du Bilder davon?
Schon merkwürdig das die ein Kundenfahrzeug "schrotten" und wohl gedacht haben Du würdest es nicht merken...

Mein Abarth 595: Competizione


ACG

Abarth-Fan

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Gladenbach

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. Juli 2012, 17:37

Kopf hoch!!:)
Aber vielleicht solltest du die Werkstatt wechseln!? Weil das ist ein echter schmarn was die da verzapfen!!

Lg
Hmm,wir haben hier eine vor Ort die Abarths dürfen,die haben Mich aber schon bei der Probefahrt veräppelt
und deswegen haben wir woanders gekauft.Wegen kleinigkeiten haben wir es mal da versucht aber nachdem
Ich den Spruch hören musste "Wenn ihnen das nicht passt fahren sie da hin wo sie das Auto gekauft haben"
war es vorbei.
In Gießen wurde wegen der Gasanlage blöd gemacht ohne das Auto mal Gefahren zu haben.
"Geänderter Drehmomentverlauf" hiess es da, "Das Getriebe werden sie selbst Bezahlen müssen wenn sie Pech haben."
Deswegen bin Ich dann da hin wo Ich Ihn gekauft habe,200km eine Strecke.


Oh weh,eigentlich hab Ich die Nase voll von dem Auto.
Du solltest mal darüber nachdenken, dem richtigen die Schuld für deine Unzufriedenheit zu geben...
.
.
Da hast Du natürlich Recht,das Auto kann am wenigsten dafür.Ich beziehe das aber auf das Gesammtbild welches jetzt vorhanden ist denn jetzt habe Ich eine beschädigte Baustelle mit eingebauten Rostnestern und Rechtlich anscheinend keine Chance ein Fahrzeug zu bekommen so wie Ich es abgegeben habe.
Selbst wenn es denn eine Wertminderung geben wird die ausgezahlt wird,die Narben werden bleiben.
Mal ganz davon abgesehen die nicht eingehängten Kabelbäume und abgebrochenen Klipse
waren echt Peanuts gegen das was dann noch kam......

Schwellerbefestigung links vorne leicht eingedrückt,eingerissen,hinten feine Risse in der Aufnahme.
Rechts vorne an der Befestigung ca 1 cm das Blech eingedrückt,Haarrisse vorne wie hinten.



Hast Du Bilder davon?
Schon merkwürdig das die ein Kundenfahrzeug "schrotten" und wohl gedacht haben Du würdest es nicht merken...


Ja Ich habe auch Bilder davon, nur dank einer EDGE Verbindung wird das mit dem Hochladen erstmal nix denn

man muss sich mit so einen scheiss ja gott sei dank noch im Urlaub rum Schlagen.

Das mit dem Merken ist schon so eine Sache zumal die Herren Wissen das Ich diesen Beruf ca 25 Jahre ausübe

und selbst eine Werkstatt betreibe.

Wenn das mit dem Getriebe nicht gewesen wäre,hätte das Auto nie eine fremde Werkstatt gesehen.

Das macht die ganze Sache noch ein wenig ärgerlicher.



Ich habe mir Extra Gummiklötze angefertigt um den Abarth mit einer Standard Bühne anheben zu können

und brauche dafür ca 10 min damit es nicht zum Schaden kommt......alles umsonst !!

Gruss
ACG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (29. Juli 2012, 20:28)


500 C

Abarth-Schrauber

Beiträge: 309

Dabei seit: 5. Februar 2011

Wohnort: Offenbach

Aktivitätspunkte: 1605

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. Juli 2012, 00:09

Hallo ACG,

die Problematik ist bekannt, schau mal hier

500er anheben

Habe mich auch geärgert.

Gruß
500 C
Gruß
500 C

ACG

Abarth-Fan

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Gladenbach

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:08

Hi,

@500 C : Wenn das bei Dir so aussieht,dann kein Grund zur Besorgnis.Das ist Serie so und vom Hersteller gewollt.
Ab der vorderen Wagenheberaufnahme geht die Kante nach oben.Das ist Serie beim 500,500C und den sonstigen
500ern.
Auch der KA hat diese Kante.

.....Und darum geht es dann im weiteren Schritt denn das Autohaus der Dämlichkeit hat wieder zugeschlagen !!!
Genau diese Kante die Ich nicht bemängelt habe haben die Vollpfosten nach unten gebogen und meinen
den Schaden jetzt behoben zu haben.Den Original U-Schutz jetzt beschädigt,die Kante nach unten gebogen
und angeblich nicht schön versiegelt.Noch ein Schaden mehr am Abarth !!!
Axo,die anderen Schäden hingegen wurden zur Kenntnis genommen aber die müsse ich (und jetzt kommts)
als "VERSCHLEIß" Abhaken.
Im Gleichen Zuge wurde aber das eigene Grab weiter geschaufelt denn das Autohaus der Dämlichkeit händigte
dem Sachverständigen (dem das Auto nach der Rückverformung der Schwellerkannte gar nicht gefällt) noch
ein internes Schreiben von Abarth aus wie diese Fahrzeuge angehoben werden damit auf keinen Fall der Unterboden
oder Teile der Aerodynamik zerstört werden.

Weiteres hier in diesen Kino.

Gruss
ACG

joergy

Abarth-Profi

  • »joergy« ist männlich

Beiträge: 472

Dabei seit: 19. Januar 2009

Wohnort: Bielefeld

Aktivitätspunkte: 2495

- B I
-
J 5 9 5

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. August 2012, 12:27

Dieses Schreiben wäre natürlich mal interessant, gerne auch per PN


http://www.scuderia-owl.de.vu

Abarth 500
- Grigio Campovolo
- Kit Estetico "schwarz"
- Design-Set Dach "Chess" schwarz
- Interscope Soundsystem + Blue and Me Nav
- 16" 8-Speichen Felgen Original
- G-Tech Le Mans Sport
- 200 Zeller
- Dectane Rückleuchten -smoke-
- EBC Greenstuff + Grooved Discs (vorne + hinten)
- Bilstein B14

ACG

Abarth-Fan

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Gladenbach

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. August 2012, 23:10

Dieses Schreiben wäre natürlich mal interessant, gerne auch per PN
Hi,

an das Schreiben komme Ich erst die Tage,werde es aber nicht Veröffentlichen wegen Copyright.

Ich häng mal ein paar Bilder an denn jetzt klappts auch mit dem Internet :)
»ACG« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto0353.JPG
  • Foto0356.JPG
  • Foto0362.JPG
  • Foto0367.JPG
  • Foto0371.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

500 C (05.08.2012)

ACG

Abarth-Fan

Beiträge: 47

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Gladenbach

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Freitag, 3. August 2012, 23:21

Noch ein paar......

Auf einen sieht man wie Ich den Wagen anhebe.....

Gruss
ACG
»ACG« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto0351.JPG
  • Foto0361.JPG
  • Foto0365.JPG
  • Foto0369.JPG
  • Foto0372.JPG

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!