LaDaDi500

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 494

Dabei seit: 5. September 2014

Aktivitätspunkte: 2485

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

41

Freitag, 13. Juli 2018, 12:55

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Gerade leider nicht wie die Langzeiterfahrung zeigt, wenn der Unterboden eine absolut glatte Fläche wäre dann ja.
Allerdings ist er das ja nicht und gerade an solchen Falzstellen wie z.B. dem Schweller bricht Wachs relativ schnell daher würde ich persönlich immer zu Fett basierenden Produkten greifen.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


EvoOlli

Mitglied

  • »EvoOlli« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 20

Dabei seit: 14. Juni 2018

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 105

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

42

Freitag, 13. Juli 2018, 13:43

Man sieht schon, ein weites Feld :-) Ich selber bin der absolute Fluidfilm/Permafilm Freund, auch mit Langzeiterfahrung :-)
Eine gute Informationsquelle ist mit Sicherheit die Seite vom Korrosionsschutz-Depot. Man sieht dort, wie vielfältig der Rostschutz ist.
Grüße aus dem Westerwald

Oliver

Mein Abarth 595: Competizione Modena Gelb


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!