Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mazza Engineering

blacky

Abarth-Meister

  • »blacky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 460

Dabei seit: 28. Januar 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 7575

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3 021

Montag, 20. Oktober 2014, 20:26

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

....Nachdem ich heute ein kurzes Statement bei "München goes to Hollywood, nein ich meine Ingolstadt" abgegeben habe, und "man" mir sagte, es sei besser eine Bemerkung für den ACM, dann tue ich es jetzt hier.

Schaut mal rein bei "München goes Ingolstadt"....

Ja, ja, "meine" alten Stammtischbrüder und -Schwestern.....

Gruß vom blacky 8)
schwarz, dezent, 18´ 8),....stark ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (11.11.2014)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 142

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41925

*
-
* * * * *

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

3 022

Dienstag, 21. Oktober 2014, 21:56

Speedy,

danke für Deine offenen und ehrlichen Worte! Kritik von Teilnehmern weiß ich sehr zu schätzen und nehme diese auch ernst. Als Präsident ist es schließlich meine Aufgabe, dafür zu sorgen, daß jeder hier Spaß hat, neue Leute kennenlernt, gute Gespräche führt und jederzeit unvoreingenommen wieder kommt und uns weiterempfiehlt..

..und jetzt schleich' Dich bitte aus unserem Thread!! Leute wie Dich kann ich hier wirklich nicht gebrauchen, die Leitung des ACM ist seit geraumer Zeit schon eine One-Man-Show (Norman's tip-top Ausfahrten ausgenommen), die in der Freizeit stattfindet und in die einige Anstrengungen und Ideen fließen.

Deine miese Laune kann ich (und wahrscheinlich viele andere auch) hier echt nicht gebrauchen. Zieh' Du das erst einmal über inzwischen mehr als 5 Jahre groß, organisiere dies und jenes, habe Persönlichkeiten wie Fr. Abarth an Board, eigene Aufkleber und Klamotten, Social Media, eMail-Verteiler, Händler-Rabatte usw. usf. - und erst dann reden wir zwei weiter!! Vorher laß' ich mir von Dir sicher nicht den größten Abarth Club Deutschlands madig reden.

Sowas respektloses hab' ich schon lang nicht mehr gelesen - und selbst geschrieben, daß es mir fast schon leid tut. Sorry aber das mußte echt mal gesagt werden.

Gute Zeit noch!

speedy123

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 595

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

3 023

Dienstag, 28. Oktober 2014, 21:29

@misterHenry20


Nichtwissen, in welcher Eigenschaft (Co-Admin – Präsident – Person)
diese emotionalen Zeilen verfasst wurden, hier die Antwort an seine
Dreifaltigkeit:



@Co-Admin

Diese Formulierung ..und jetzt schleich' Dich bitte aus unserem
Thread!! Leute wie Dich kann ich hier wirklich nicht gebrauchen ..


steht dem Herrn Co-Admin nicht zu. Die Regel dieses Forums gelten auch,
wenn der Herr Co-Admin etwas lesen muss, das ihm selbst gar nicht
passt.



@Präsident des (Rest)Stammtisches

Egal mit wie vielen fremden Federn der Kopf sich selbst auch schmückt –
der Fisch fängt bekanntlich immer am Kopf an zu stinken.
Für die
zitierten Erfolge des ACM waren und sind andere Personen verantwortlich.

Respekt und Anerkennung erhält man für vollbrachte Leistungen, nicht
durch schriftliches einfordern.
Dazu Zitate aus dem letzten Club-EMail:

..nach reiflicher Überlegung,des in-mich-Gehens - wird die Bestellung
ohne Vorwarnung nicht berücksichtigt und die Person von künftigen Orders
ausgeschlossen! - Zum Schluß noch ein sehr wichtiges Wort von mir: für
mich einen unglaublichen Arbeits- und Zeitaufwand darstellden ich weder
irgendwo wieder reinholen noch verrechnen kann noch darf. Hier steckt
mein vollstes Herzblut und viel Freizeit drin!nach bestem Wissen und
Gewissen, alles penibeeuch daher um etwas Respekt und Anerkennung (und
Nervenschonung) für diese wirklich intensive Abwicklung! genauestens auf
meine Instruktionen ..



@ Person

Ehrliche Inventur machen und die eigene erbrachte Leistung für den Club selbst und kritisch werten.

Dazu die Präsidentschaft und die Entwicklung des Clubs hinterfragen und
dann zügig über Führungswechsel und Neuwahlen nachdenken und Andere die
verwaiste Arbeit im Club mit Freude machen lassen, wenn die eigene Zeit
für den Club offensichtlich hinten und vorne nicht ausreicht.

Keiner wird böse sein und es ist besser für den Club.
So wie jetzt, ist es sehr schade um den Club, was auch immer an Substanz davon noch übrig
blieb.



Zusammenfassung:

Auch wenn die nackte Wahrheit weh tut, so und nicht anders ist es jetzt.
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500:


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

3 024

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 08:53

Restaurant Primafila in der Margarethe-Danzi-Straße 25 in München-Laim

Ich möchte mich hierzu auch gerne mal zu Wort melden. Das Restaurant Primafila in der Margarethe-Danzi-Straße 25 in München-Laim war für uns die Motivation zumindest ein mal im Quartal nach München anzureisen. Hier war das Essen immer lecker und das Service sehr aufmerksam und freundlich - eine insgesamt super Atmosphäre mit viel Parkmöglichkeiten. Eben eine ausgezeichnete Location die halt etwas mehr Organisationsweitblick erforderte, wenn es spezielle Anlässe gab - wie eben dazumal die Weihnachtsfeier, wo dann dem Präsi die Absage erteilt wurde. Er hat "ganz sicher" viel zu spät versucht dort zu reservieren. Ganz klar die Location war in München positiv bekannt, hat sicher viele Stammgäste - nicht "nur" den Abarth-Stammtisch - und Weihnachtsfeiern komprimieren sich halt auf ungefähr 3 Wochen im Jahr. Da heißt dann das Motto für einen Betreiber " wer zu erst kommt malt zuerst" . Jedenfalls gab es darauf hin unzählige - Falschinfos und Gerüchte nur um diese Location und deren Betreiber unattraktiv und unfair aussehen zu lassen (unserer Meinung nach absolut unberechtigt). Jeden falls wurde dann eine neues Restaurant gesucht und auch gefunden.....Allerdings qualitativ und von der Atmosphäre her MEILEN vom Primafila entfernt. Auch wenn es die Verantwortlichen nicht wahr haben wollen, ich sehe genau hier den Grund, warum sukzessive die Besucher/Teilnehmerzahl schrumpfte. Wir und sicher viele andere auch, bringen Abendaktivitäten mit geselligem Beisammensein immer mit gutem Essen, gutes Service und Wohlfühlfaktor in Verbindung - es sind wichtige "Parameter" beim Ausgehen - bzw. auch eine nicht zu unterschätzende Motivation erst dort hin zu gehen. Jedenfalls sehe ich hier die "Verantwortlichen" selbst als maßgeblichen Auslöser der Negativentwicklung. Man sollte selbstkritisch sein und dazu stehen, wenn man mal Mist gebaut hat und auch nicht nur auf Basis persönliche Befindlichkeiten weitere FALSCH-Entscheidungen treffen. Es hat eine Vielzahl an Besuchern gegeben, die mit den nachfolgenden Locations nicht zufrieden waren und wenn es nicht wahr- bzw. ernstgenommen wird, dann bleiben man eben fern. Man schuldet hier niemanden Rechenschaft!

EDIT: Es ist ein "Stammtisch" und kein Club mit Club"zwang" :whistling:

EDIT die 2.: dann sind auch noch Streitigkeiten entstanden.....wegen Profilierungsthemen in Bezug auf Aktivitäten einzelner Personen :pinch:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (30. Oktober 2014, 17:53)


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (30.10.2014)

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 142

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41925

*
-
* * * * *

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

3 025

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 18:47

So, eben wurde mein kompletter Text gelöscht. Ggrrr

Melde mich später von Zuhause aus nochmal.
------------------------------------

Edit: Hallo zusammen!
Leider ging gestern mein kompletter Text beim absenden verloren. Ich will hiermit die Gelegenheit nochmal nutzen und zu meinem letzten Beitrag Stellung beziehen - der im übrigen aus rein privaten und emotionalen Beweggründen zustande kam und nichts mit meiner administrativen Tätigkeit gemeinsam hat (muß ich in dieser Rolle ja immer dazu sagen).

Zuerst einmal möchte ich mich nochmal für das gesagte entschuldigen. Beim zweiten Lesen sieht man es meist mit anderen Augen und so war es eigentlich weniger hart gemeint als man es aufgefasst hat. Im Grunde bin ich ein sehr selbstreflektierter Typ und weiß mich zu verhalten - Ausnahmen wie diese bestätigen die Regel da meine Gegenstandbezeichnung nach wie vor "Mensch" und nicht "Maschine" lautet. ;)

@ Nik, Deine Anwesenheit war für uns mit die höchste Auszeichnung, auch wenn es inzwischen einige andere wie den Wolfgang gibt, die regelmäßig von weit her anreisen. Ich finde es absolut schade, daß man Christine und Dich hier überhaupt nicht mehr sieht. Ich weiß aber auch, daß Leute kommen und gehen, wegziehen, sich Interessen verändern und und und. Nachdem sich das Primafila öfters in die Nesseln gesetzt hat, was zum Unmut auf beiden Seiten führte und wir letztlich immer nur das dritte Rad am Wagen hätten spielen dürfen ("solange nichts besseres dazwischen käme"), war das nun nicht mehr als verlässliche Quelle anzusehen. Essenstechnisch gebe ich Dir Recht, das war super da.

@ Speedy, diese Mail ist nicht als so negativ aufzufassen wie Du es nun darstellst. Ich will damit nur sagen, daß es ein irrsinniger Arbeitsaufwand ist, und ich deshalb um die Einhaltung der Instruktionen bitte, damit ich den Prozess etwas vereinfachen kann. Dennoch tu' ich das gern für euch. Beim ersten Mal wurde sehr viel bestellt und das bedeutete für mich auch eine große Anerkennung meiner Arbeit. Trotzdem gab's auch damals ein paar Leute, die bestellten und wochenlang nicht bezahlten. Diese seien hiermit ausdrücklich gewarnt, weil wir alle nicht noch einmal so lange warten möchten, bis der letzte Euro da ist und die Bestellung endlich ins Rollen kommt. Bei solch einem Volumen gehe ich definitiv nicht in Vorleistung, oder Du etwa?! Ich denke, die Regeln sind daher mehr als nur verständlich.

Ob ich nun für den Club etwas erreicht habe oder nicht und ob es jemandem zusteht, darüber zu urteilen, ist glaube ich nicht Inhalt der Sache. Ich weiß, was ich in meiner bisherigen Präsi-Zeit geleistet und verändert habe und die, die lange genug dabei sind, werden das auch wissen. Darauf bin ich stolz, und aus.

Da ich von Anfang an eine "Open Policy" angestrebt habe, missfällt mir hier offengestanden die Art, wie nun auf mich zugegangen und sich über den Ist-Zustand beschwert wird. Auf unserer Homepage steht brettlbreit geschrieben:

Zitat

Wer sich am organisatorischen Mitwirken beteiligen möchte, meldet sich bitte bei „mrhenry20“!
, direkt darunter meine Anschrift, Telefonnummer und eMail-Adresse - besser geht's nicht!

Ich habe euch stets in die Entscheidungen und Entstehungen des Clubs miteinbezogen, selbst die Wahl der aktuellen Location stammt von einer Empfehlung aus den eigenen Reihen! ;) Natürlich muß ich dann dafür Sorge tragen, daß es anschließend auch alles klappt. Gespräche und Testessen gehen immer voraus, wie auch beim Rosengarten. Jetzt waren einmal ein paar auffällige Abende dabei und ich versuche, das in den Griff zu bekommen. Dennoch lässt sich das nicht mal eben von heute auf morgen ändern, denn wie gesagt, etwas neues muß auch erst mal gefunden werden (Stichwort "Einhaltung wichtiger Aspekte") und wie jeder andere hier mache auch ich das nur in meiner Freizeit.
Für die Wahl neuer Locations wurde vor ein paar Wochen ein eigener Thread ins Leben gerufen, damit wir neue Tipps sammeln können. Nun, seht euch einmal die Beteiligung hierin an, mehr muß ich dazu nicht sagen. :( Beschweren geht offensichtlich immer so lange ganz einfach, solang man nicht selber in die Planung und Veränderung miteinbezogen wird. Meine Einladung zum aktiven mitwirken steht, Speedy! :armeauf:

Insofern finde ich es sehr schade, daß meine Arbeit von einigen - Gott sei Dank nicht allen - offensichtlich kaum Anerkennung findet. Andere wiederum wissen über die Aufgaben Bescheid und schätzen diese auch sehr. Und denen möchte ich an dieser Stelle auch mal ganz offiziell DANKE sagen für das entgegengebrachte Vertrauen! :beifall:


Long story short: Ihr alle seid der Club! Ihr alle habt die Möglichkeit, aktiv mitzumachen und mitzugestalten! Nur wendet euch bitte über die vorgenannten Kanäle an mich. Wer Kritik hat, möchte bitte auch Besserungsvorschläge bringen. Schreibt mir, ruft mich an, seid ein Teil davon und macht mit! Ich bin froh, daß Norman87 für die Planung von Ausfahrten nun mit im Boot sitzt und freue mich, wenn hier wieder mehr zustande kommt und seine Arbeit positiven Anklang findet, damit auch diese Seite des Clublebens reaktiviert wird. Checkt auch bitte eure eMail-Postfächer, vorletzte Woche ging an alle eine wichtige und lang ersehnte Mail raus und ich warte noch auf viele Feedbacks ;)


Immer für euch da
euer Max

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (31. Oktober 2014, 13:00)


alfi_a_998

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

3 026

Donnerstag, 20. November 2014, 07:20

Kein Stammtisch diesen Monat?

Hallo liebe Leute!
Gibt es diesen Monat keinen Stammtisch? ?(
Mit freundlichen Grüßen
Alexander

blacky

Abarth-Meister

  • »blacky« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 460

Dabei seit: 28. Januar 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 7575

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3 027

Donnerstag, 20. November 2014, 08:46

Alfi, grüß Dich!!!

Da mußt Du mal den Präsi fragen, ob es wieder einen gibt :)


Grüße vom "alten".. 8)


schwarz, dezent, 18´ 8),....stark ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

honolulu (26.11.2014)

  • Keine Bewertung

Beiträge: 36

Dabei seit: 5. April 2012

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 180

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3 028

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 00:08

Liebe Mitglieder des ACM,

aufgrund einer veränderten / gesundheitlichen Lebenssituation möchte ich euch darüber informieren, daß der Abarth Club München eine "Winterpause" einlegen wird. Zu Beginn der neuen Saison wird sich zeigen, in wie weit die Aktivitäten des Clublebens fortgeführt werden können.

Ich möchte die Gelegenheit nicht verpassen, euch auf diesem Weg eine fröhliche, besinnliche Weihnachtszeit zu wünschen, tolle Geschenke, Zeit mit euren nahen Mitmenschen und einen guten Start in 2015 hinzulegen.

Selbstverständlich bin ich über die Club-eMail-Adresse info[ät]abarth-club-muenchen.de weiterhin zu erreichen.

Mit besten Grüßen

Max
Präsident des Abarth Club München

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (11. Dezember 2014, 11:48)


speedy123

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 595

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

3 029

Dienstag, 24. November 2015, 15:13

Wäre es nicht für alle aktiven Mitglieder des ACM wirklich toll und
vorweihnachtlich schoen, wenn sich der Abarth Stammtisch München
(ACM) am 11. Dezember 2015, also nach einem Jahr Abstinenz
durch die Proklamation der Winter-Pause am 11.Dezember 2014 (Eintrag
darueber vom geschaetzten Praesidenten), wieder einmal treffen würde.


Bei Interesse, bitte wie frueher auch, einfach hier für den 11.12.2015 eintragen:

1.
2.
3.

Eine Uhrzeit für dieses Treffen zur Wiederbelebung des ACM nach mehr als einem Jahr verordneter Winterpause sollte bitte der amtierende Praesident des ACM passend festlegen, will Ihm hier nicht vorgreifen.

Da die Auswahl des richtigen Lokales in der Vergangenheit vor der 12-Monats-Pause offensichtlich und immer wieder sehr schwierig war
haette ich hier als Loesungsansatz und gut gemeinter Vorschlag schon ein bayrisch passendes, zentrumsnahes Lokal gefunden.


Hier:
http://www.tripadvisor.de/Restaurant_Rev…ia_Bavaria.html




Hinweis an den Herrn Co-Admin: Habe diesen Beitrag hoffentlich in die richtige Rubrik also nicht OFF TOPIC gestellt und sachlich korrekt verfasst. Ansonsten erwarte ich devot meine 3. Verwarnung!
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500:


speedy123

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 595

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

3 030

Freitag, 11. Dezember 2015, 10:46

Besteht Club noch?

Wer kommt heute Abend?
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500:



HORUS_NUE

Abarth-Schrauber

  • »HORUS_NUE« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 309

Dabei seit: 9. Mai 2012

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 1550

*
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

3 031

Freitag, 11. Dezember 2015, 14:39

Besteht Club noch?

Wer kommt heute Abend?

Das wird, vermute ich, wie so eine Art Dinner for one ............ :rolleyes:
Mein ABARTH595, La Mitica Rossa
Passione ROT, SkyDome, schwarzes Dach, Hi-Fi-System Interscope und
einige kleinere Optimierungen by G-Tech.......dies aber ganz dezent
8)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!