Socca5

Abarth-Schrauber

  • »Socca5« ist männlich

Beiträge: 300

Dabei seit: 12. Juni 2008

Wohnort: Rohrbach Ilm

Aktivitätspunkte: 1530

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. November 2011, 12:34

neue Abarth Modelle 2012

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Abarth hat auf der FB Seite vier neue Modelle vorgestellt:
2x einen 595, einen 695 Assetto Corse und einen APE Nitro.
https://www.facebook.com/notes/abarth/ab…150362858006846
mit abarthigen Grüßen 8)

Tom

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. November 2011, 13:45

Danke für den Link,

heißt das, dass es bei uns keinen 160 PS starken Standard-Abarth (wie in den USA) geben wird?

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. November 2011, 13:54

Zitat

Original von _ASeppi
Danke für den Link,

heißt das, dass es bei uns keinen 160 PS starken Standard-Abarth (wie in den USA) geben wird?


Nein, wird es nicht.
Es bleibt beim Standard 135PS und dem Esseesse (160PS).

Dazu halt noch die speziellen 595 und 695.

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. November 2011, 14:25

Wurde dann eigentlich gesagt wann und ob die Multiair Motoren Einzug halten werden?

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. November 2011, 14:26

Wenn ich meinem doch sehr gut informiertem Haendler trauen darf, dann nicht vor Modelljahr 2013 (wenn denn ueberhaupt).

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. November 2011, 14:43

Wenn man der Zahl traut, ist der 595 dann über 500A und unter 695 TF plaziert oder was sind dessen besondere Spezifikationen!?

Mal anders vermutet, handelt es sich hierbei auch wieder nur um Editionen, korrekt? Also eh wieder nichts, was in Massen hergestellt wird und nur unter extremen Verteuerungen an zahlungswillige Käufer angeboten wird.

Das selbe nun auch mit dem APE "Abarth Scorpione" alias Nitro-Edition. Wow, es gibt ein Snowboard dazu. OK, für mich schon interessant, aber mehr kann er halt vermutlich auch nicht, oder?!

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. November 2011, 14:48

Zitat

Original von MrHenry20
Wenn man der Zahl traut, ist der 595 dann über 500A und unter 695 TF plaziert oder was sind dessen besondere Spezifikationen!?

Mal anders vermutet, handelt es sich hierbei auch wieder nur um Editionen, korrekt? Also eh wieder nichts, was in Massen hergestellt wird und nur unter extremen Verteuerungen an zahlungswillige Käufer angeboten wird.

Das selbe nun auch mit dem APE "Abarth Scorpione" alias Nitro-Edition. Wow, es gibt ein Snowboard dazu. OK, für mich schon interessant, aber mehr kann er halt vermutlich auch nicht, oder?!


Habe den Text nur überflogen aber es klang eher wie eine zusätzlich Linie

Abarth 500
Abarth 500C
Abarth 595

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. November 2011, 14:49

Hi Henry.

War am Samstag bei meinem Haendler.

595 ist als exklusiverer 500 positioniert (aber faktisch nichts anderes als ein A500 in Vollausstattung und anderer(?) Farbe), wobei Abarth vom 695 immer gerne behauptet, dass es ein eigenstaendiges Fahrzeug ist.

Was viel interessanter ist, dass es laut ernsten Quellen die Moeglichkeit gibt, dass auch Turbo Kits von Abarth angeboten werden sollen, damit man den Standard A500(SS) auf den groesseren Garrett umbauen kann!

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. November 2011, 15:54

Dann bin ich mal auf den Preis des 595 gespannt...
Ich finds nervig das Abarth was Farben angeht alles als Sondermodell festlegt :(

Das hier sieht farbtechnisch sehr interessant aus :love:

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. November 2011, 16:04

Haut mich als Meldung nicht wirklich vom Hocker.
Es ist schön, dass es weiter geht und das mit so Modellen gut Geld verdient würd. Für den Otto-Normalkunden sollte man aber langsam mal die Produktpalette erweitern oder zumindest die bestehende Technik aufbessern. Ich denke da an sowas wie Xenon für den APE oder halt langsam auch ne etwas größere Standardleistung.

Das Geld was durch die Sondermodelle eingefahren wird, sollte man halt einfach nicht in neue Sondermodell sondern neue Modelle und/ oder mehr Ausstattung stecken mMn. Sonst bleibt einfach irgendwann wieder auf der Strecke und auf den ein oder anderem Modell sitzen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (21. November 2011, 16:05)

Mein Abarth Grande Punto:



evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. November 2011, 16:04

Zitat

Original von corsa

Was viel interessanter ist, dass es laut ernsten Quellen die Moeglichkeit gibt, dass auch Turbo Kits von Abarth angeboten werden sollen, damit man den Standard A500(SS) auf den groesseren Garrett umbauen kann!

hmm.. klingt nach 500 TC, sozusagen als Kit "Turismo Competizione"
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. November 2011, 16:08

Zitat

Original von Steppi
Haut mich als Meldung nicht wirklich vom Hocker.
Es ist schön, dass es weiter geht und das mit so Modellen gut Geld verdient würd. Für den Otto-Normalkunden sollte man aber langsam mal die Produktpalette erweitern oder zumindest die bestehende Technik aufbessern. Ich denke da an sowas wie Xenon für den APE oder halt langsam auch ne etwas größere Standardleistung.

Das Geld was durch die Sondermodelle eingefahren wird, sollte man halt einfach nicht in neue Sondermodell sondern neue Modelle und/ oder mehr Ausstattung stecken mMn. Sonst bleibt einfach irgendwann wieder auf der Strecke und auf den ein oder anderem Modell sitzen!


Selbst ein paar neue Farben wären toll! Und ja 160 PS Standard + Multiair wären mittlerweile zu erwarten.
Es kann doch auch nicht sein das man im Amiland richtige Fensterheber bekommt und hier nicht?

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. November 2011, 16:23

Definiere "richtige Fensterheber"?!! :?:

Ansonsten bin ich voll und ganz bei euch: Modellpflege im Sinne von Sondereditionen zu betreiben sollte nicht Sinn der Sache sein, auch wenn es schön ist, daß man Tribute an Modelle vergangener Tage neu erschafft.

Aber Modellpflege heißt halt auch mal ein neuer Motor (MultiAir), mehr Serienleistung (immerhin fahren wir die ja schon seit 3-4 Jahren unverändert), Interieur mal anpassen respektive aufwerten und, ganz speziell für den APE, ENDLICH MAL XENON ANBIETEN!!

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. November 2011, 16:47

Das meine ich damit:

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

500_AbArth (17.04.2012)

corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. November 2011, 16:50

Zitat

Original von MrHenry20
Definiere "richtige Fensterheber"?!! :?:

Ansonsten bin ich voll und ganz bei euch: Modellpflege im Sinne von Sondereditionen zu betreiben sollte nicht Sinn der Sache sein, auch wenn es schön ist, daß man Tribute an Modelle vergangener Tage neu erschafft.

Aber Modellpflege heißt halt auch mal ein neuer Motor (MultiAir), mehr Serienleistung (immerhin fahren wir die ja schon seit 3-4 Jahren unverändert), Interieur mal anpassen respektive aufwerten und, ganz speziell für den APE, ENDLICH MAL XENON ANBIETEN!!


Normalerweise sind solche Sondereditionen ja ein anzeichen, dass bald eine Modellpflege, -abloesung kommt. Damit wird der Absatz noch einmal angekurbelt, in der Presse fuer Wirbel gesorgt, bevor dann ein Jahr spaeter das neue Modell kommt.

Wenn man bei Porsche schaut, wird die komplette Elfer Familie eingefuehrt, dann einige Spezialitaeten (GT2RS, 911 Classic Sport) vorgestellt, damit das Ganze noch einen zusaetzlichen Reiz hat, und dann kommt schon der Neue :)

Koennte mir beim 500 durchaus vorstellen, dass dies genauso ist.
Aus Marketing- und Modellzyklus-Perspektive macht das Sinn :top:


Zitat

Original von evo3de

Zitat

Original von corsa
Was viel interessanter ist, dass es laut ernsten Quellen die Moeglichkeit gibt, dass auch Turbo Kits von Abarth angeboten werden sollen, damit man den Standard A500(SS) auf den groesseren Garrett umbauen kann!

hmm.. klingt nach 500 TC, sozusagen als Kit "Turismo Competizione"


In der Tat!
Kaeme dem urspruenglichen Abarth Gedanken auch sehr Nahe, und ich bin mir ziemlich sicher, dass es einen Markt dafuer gibt.
Ohnehin gehr der Trend der Hersteller eh dahin, dass man mehr Individualisierung (auch aus technischer Sicht) selber anbietet, anstatt das der Kunde das Geld beim Tuner ausgibt.
Hoffe nur, dass dies auch bald bestaetigt wird! 8o

Jessy18

Mitgliedschaft beendet

16

Montag, 21. November 2011, 17:25

was noch fehlt ist ein TCR :)

schmunzel

Abarth-Professor

  • »schmunzel« ist männlich

Beiträge: 1 982

Dabei seit: 2. August 2008

Aktivitätspunkte: 10580

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

17

Montag, 21. November 2011, 22:04

ich würd das ja mal sehr begrüßen wenn die abarth leute, viele schöne tuning teile anbieten würden. das wäre im geist von abarth.
da könnt man soviel machen *seufz*

Mein Auto: Renault Megane RS TrackEdition und 595 Competizione mit Gtech Kram usw.


FUN 1983

Abarth-Profi

  • »FUN 1983« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 12. Mai 2011

Wohnort: Mainhatten

Aktivitätspunkte: 4405

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

18

Montag, 21. November 2011, 22:12

Wieder keine Preise für die zwei "595er" (Bologna Motor Show) X(
Und den Preis für den " 695er" (IAA Frankfurt 2011) ?
Komische FirmenPolitik :?:
Lg
** ABARTH 500 Perlmutt weiß mit roter Kriegsbemalung = *** KILL TRIBUTO :evil: ***
- G-Tech Leistungskit EVO-S (186,9 PS / 304,2 Nm)
- G-Tech Ladeluftkühler TF-S mit Abarthschriftzug
- Gewindefahrwerk KW V1 + Distanzscheiben 15mm
- Abarth Tributo Brembo Kit 305mm , 2-teilig , gelocht
- Bremsen (hinten) 264mm , gelocht
- Goodridge Bremsstahlflexleitungen (Rot)
- AKRAPOVIC ESD + KLAPPENSTEUERUNG
- OZ Leggenda / matt schwarz (Winter-Setup)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FUN 1983« (21. November 2011, 22:41)


darachim

Mitgliedschaft beendet

19

Dienstag, 22. November 2011, 01:55

Was ist denn aus dem 695 Competizione geworden? Ist das dann der neue 595 Competizione mit optionalem Heckflügel oder wie??? :?:

Wobei ich sagen muss, der neue APE sieht zumindest auf der Grafik sehr interessant aus. Da bin ich mal auf richtige Bilder gespannt! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »darachim« (22. November 2011, 01:56)


FUN 1983

Abarth-Profi

  • »FUN 1983« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 12. Mai 2011

Wohnort: Mainhatten

Aktivitätspunkte: 4405

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 22. November 2011, 06:25

Guten morgen :D
Markteinführung des "695 competizione" soll im März 2012 sein 8)
Vieleicht hatt ja" tunwirs" genauere infos :?:
So ich muss jetzt in meinen Abarth ,
die Arbeit ruft :(
Lg
** ABARTH 500 Perlmutt weiß mit roter Kriegsbemalung = *** KILL TRIBUTO :evil: ***
- G-Tech Leistungskit EVO-S (186,9 PS / 304,2 Nm)
- G-Tech Ladeluftkühler TF-S mit Abarthschriftzug
- Gewindefahrwerk KW V1 + Distanzscheiben 15mm
- Abarth Tributo Brembo Kit 305mm , 2-teilig , gelocht
- Bremsen (hinten) 264mm , gelocht
- Goodridge Bremsstahlflexleitungen (Rot)
- AKRAPOVIC ESD + KLAPPENSTEUERUNG
- OZ Leggenda / matt schwarz (Winter-Setup)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!