HRE - Abgastechnik Hiller

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 29. Mai 2012, 11:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Das ist irgendwie enttäuschend, war das die "große" Umstellung? bzw. sind die Bestellsysteme wieder "offen"?

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


  • »Abarth Leipzig« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 29. Mai 2012, 13:42

Hallo Gemeinde,

ausser dem Punto Abarth sind momentan keine anderen Fahrzeuge bestellbar.
Es wird sich einiges an den Grundpreisen bzw. bestelloptionen ändern, da man den Abarth 500 schon für etwas "günstiger" anbieten möchte. Absehbar ist noch nicht, ab wann die 500er Serien wieder bestellbar sind. Wird aber nicht mehr lange dauern.

Ich halte euch auf dem Stand der Dinge!


Kautsky hat hierzu schon einen ganz guten Beitrag verfasst. :)
Abarth Leipzig
CENTRO AUTOMOBILE LEIPZIG
Aktuelles Fortbewegungsmittel :
Ford Mondeo MKIII ST TDCi '04 Fließheck Cosmic Silber 2.2 TDCi 190 PS 500 NM -> Aka. der Heizölferrari
Abarth 500 '11 Rotes Leder - Nero Scorpione - Estecio Rosso - 1.4T 135 PS

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kautsky (29.05.2012)

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 29. Mai 2012, 13:57

Im Moment ist er aber doch teurer geworden? :wacko:

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


  • »Abarth Leipzig« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:07

Ich kann dir nur mitteilen das die Grundausstattung allg. günstiger werden soll mit einigen abstrichen (Xenon nicht Serienmäßig usw.). Sicherlich wird es auch nochmal neue Preislisten geben. Das ist mein Stand der Dinge. Ob hier nun eine neue Version des Abarth 500 kommt (namentlich) die nun günstiger sein wird, weiss ich selber noch nicht mal. :)

Stehe hier selber gerade etwas auf dem Schlauch. Keine Fahrzeuge bestellbar. Keine genauen Informationen.

Ich häng mich rein was es zu erfahren gibt.
Abarth Leipzig
CENTRO AUTOMOBILE LEIPZIG
Aktuelles Fortbewegungsmittel :
Ford Mondeo MKIII ST TDCi '04 Fließheck Cosmic Silber 2.2 TDCi 190 PS 500 NM -> Aka. der Heizölferrari
Abarth 500 '11 Rotes Leder - Nero Scorpione - Estecio Rosso - 1.4T 135 PS

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:16

Super, danke Dir! :beifall:

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

106

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:27

Ich denke mal die Serie Eins erscheint wenn das Finanzierungsmodell ( 500 Tage fahren, dann erst bezahlen) ausgelaufen sein wird und das gilt bis 30.6.2012! Ansonsten wärs ja echt cool das Angebot für Serie Eins zu nutzen ;)

  • »Abarth Leipzig« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 29. Mai 2012, 14:53

Das würde bedeuten das wir bis 30.06.2012 keine Fahrzeuge bestellen können. Das wäre schlecht ;)
Abarth Leipzig
CENTRO AUTOMOBILE LEIPZIG
Aktuelles Fortbewegungsmittel :
Ford Mondeo MKIII ST TDCi '04 Fließheck Cosmic Silber 2.2 TDCi 190 PS 500 NM -> Aka. der Heizölferrari
Abarth 500 '11 Rotes Leder - Nero Scorpione - Estecio Rosso - 1.4T 135 PS

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 29. Mai 2012, 16:46

Ja das wäre auch für mich sehr schade, da ich sehnsüchtig auf mein neues auto warte und endlich einen kaufen will!!! WEiß man denn schon ungefair was ein Competizione kosten wird? Mit halbautomatik?

DonLuigi

Abarth-Fan

Beiträge: 75

Dabei seit: 16. Februar 2012

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 29. Mai 2012, 22:04

Laut italienischer Presse mindestens 35.000€, mit Automatik/Halbautomatik (Schaltpaddel), 180PS und Felgen im F430-Style ;)

Mein Abarth 500: Esseesse Steuergerät + Bonalume Doping , Gewindefahrwerk, Sportluftfilter, Record Monza Edelstahl , Aluschaltknauf, Pop Off-Filter , Klarglasrückleuchten , Depo-Kombianzeige statt orig. Ladedruckanzeige


Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 30. Mai 2012, 00:07

595 oder 695 :P ?


evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 30. Mai 2012, 08:39

Ich kann dir nur mitteilen das die Grundausstattung allg. günstiger werden soll mit einigen abstrichen (Xenon nicht Serienmäßig usw.). Sicherlich wird es auch nochmal neue Preislisten geben. Das ist mein Stand der Dinge. Ob hier nun eine neue Version des Abarth 500 kommt (namentlich) die nun günstiger sein wird, weiss ich selber noch nicht mal. :)

Stehe hier selber gerade etwas auf dem Schlauch. Keine Fahrzeuge bestellbar. Keine genauen Informationen.

Ich häng mich rein was es zu erfahren gibt.
Ich find es Schwachsinn und Augenwischerrei wenn der Grundpreis auf Kosten der Grundausstattung gesenkt wird! Irgendwo muss es doch noch eine "scharfe" Abgrenzung zum Fiat 500 Sport geben, sonst kann man gleich Abarth wieder wie früher als Topline Fiat Modelausstattungsvariante über den Fiat Händler verkaufen. :abgelehnt:

Gerade das Xenon Serie ist, war für mich das Argument Pro-Abarth (Kaufargument meiner besseren Hälfte gegenüber)
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


  • »Abarth Leipzig« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 30. Mai 2012, 11:46

Hallo evo3de,

ich verstehe vollkommen was dich bewegt.

Jedoch versuche auch mal im Sinne von Abarth zu denken.
Wir sprechen hier zwar über absolute Exklusivfabrikate, jedoch muss jedes Unternehmen irgendwann mal über den Absatz nachdenken.
Natürlich wird sich erhofft etwas mehr Fahrzeuge zu vertreiben. Daher müssen auch Menschen angesprochen werden die sich gern einen Abarth leisten möchten, jedoch etwas weniger bezahlen wollen/können. Der Markt soll hier breiter gefächert werden. Abarth ist schließlich daran interessiert mehr leute in dieses Forum zu bekommen. Hehe...

Ich verstehe auch zu gut als alter Fiesta ST fahrer wie du über "Topline"-Modelle sprichst. Ich musste des öfteren erwähnen das ST kein Ausstattungsmerkmal ist.

Liebe Grüße,



Silvester
Abarth Leipzig
CENTRO AUTOMOBILE LEIPZIG
Aktuelles Fortbewegungsmittel :
Ford Mondeo MKIII ST TDCi '04 Fließheck Cosmic Silber 2.2 TDCi 190 PS 500 NM -> Aka. der Heizölferrari
Abarth 500 '11 Rotes Leder - Nero Scorpione - Estecio Rosso - 1.4T 135 PS

evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 30. Mai 2012, 12:27

@Abarth Leipzig

wenn es Abarth um den Absatz geht, dann sollten sie sich mal in erster Linie um das Vertriebs und Kundendienstnetz kümmern! Ich finde es bescheiden, wie weit man fahren muss um überhaupt in die "Verlegenheit" einer Besichtigung bzw. Probefahrt kommen kann. Ich trau mich zu Wetten, daß viele 500 Interessenten denken der Fiat 1.4 Sport ist schon das höchste der Gefühle und da gibt´s nix mehr. Mal abgesehen, wie viele Fiatverkäufer ihnen das erzählen oder wie viele auf ein anderes Auto "mangels" Motorisierung ausweichen. Für meine erste Probefahrt war ich 220 Km unterwegs, wer bitte macht sowas? Genau, ich fahr 220 Km wegen dem Ölwechsel? Geht´s noch? Service im Fiatautohaus, Tuning und Vertrieb bei Abarth. Warum denn nicht? Würde einiges einfacher machen, eine Fiatklitsche hat doch jeder vor der Tür.

Aber klar es ist einfacher die Serienausstattung zu reduzieren und dann den Gewinn über die teurere Aufpreisliste zu machen. :cursing:
Ihr wollt Absatz?

Bitte @ Fiatkonzern:

Service beim Fiatautohaus
Vertriebsnetz ausbauen (lieber die kleinen AH als die Ketten!), Ausstellungsfahrzeuge bei den Fiatautohäusern oder andere Informationen (Prospekte etc.)
Xenon für die Puntos
Steckt nicht laufend Geld in Sinnlose Alfa Neuentwicklungen, die eh keine Sau kauft
Abarth Panda
Abarth Bravo mit ca. 250 Ps und 300 Ps als Esseesse
Abarth Spider

dann habt ihr Absatz!! Sorry wenn ich mich etwas aufrege! :evil:
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (31.05.2012)

Nordisc

Mitgliedschaft beendet

114

Mittwoch, 30. Mai 2012, 13:24

10o % ACC. Und wenn man denn dann endlich mal einen Abarth-Händler in dem dünnen Netz gefunden hat, heisst das noch lange nichts, dass der was taugt. Oder er nötigt den Kaufinteressenten durch Desinteresse und Restriktionen einen anderen Hersteller oder ein anderes Fahrzeug zu kaufen :thumbdown: . Unglaublich. Und ich kenne viele, die eben keinen Bock haben 100 Kilometer zum nächsten Partner zu fahren.

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

115

Mittwoch, 30. Mai 2012, 13:26

Da muss ich ihm leider Recht geben, ich habe mir vor 3,5 Jahren einen Fiat 500 Sport mit 6Gang-getriebe und Vollausstattung gekauft und wenige Monate später erst davon erfahren, dass Abarth wieder den aktuellen 500er anbietet.

Das macht 1. ein Loch in die Geldbörse wenn man sich dann nochmal umentscheidet und man hasst seinen normalen 500er SPort dann um so mehr XD

ABER: Ich weiß aber auch was normale Fiathändler am fluchen sind auf Grund der Sonderqualifikation hinsichtlich der Verkaufsfläche eines Abarths.
Abarth verlangt vom Autohaus einen Ausgebildeten Verkäufer + Werkstatt-Fachkraft (mit UNiform) + Sonder-Verkaufsflächen im Rennsport-Design in der Filiale.
Das macht vielen AUtohäusern, wie bei mir aufm Dorf, viele Probleme die dazu führen sich gegen das Angebotprofil zu entscheiden.

Abarth begründet dies natürlich mit der Exklisivität und Tradition!! Find ich ehrlich gesagt auch nicht schlimm! Da viele Firmen eben nicht mehr an so etwas glauben!! Guckt euch Mercedes an! WO IST DA DER FLAIR geblieben....???? Abarth ist einfach Ferrari für Kleinwagen!... und das erreicht man nicht, durch 50.000 Geschäfte in Deutschland XD Sondern eben nur durch wenige^^ Nen Golf kann doch jeder fahren.. sieht man überall ! gerade diese Rarität Abrth macht das Auto doch erst cool! und genau das verschafft euch die Blicke an der Ampel!

Es ist bestimmt so vom Marketing gewollt ! Aber Abarth sollte was dagegen machen, falls man sich für einen 500er Sport interessiert, dass man dann direkt auf Abarth aufmerksam gemacht wird. Sei es mit Affiliate-Marketing oder besser platzierter Werbung im Netz oder Fachzeitschriften. Gib mal getunter 500er bei Youtube ein.... ic hhab G-tech eher gefunden als Abarth "Als Marke".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vega« (30. Mai 2012, 13:37)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarth Leipzig (30.05.2012), MrHenry20 (31.05.2012)

  • »Abarth Leipzig« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 30. Mai 2012, 13:46

Also wir sind ein Fiat Autohaus und haben genau die von Vega beschriebene Verkaufsfläche von Abarth, den ausgebildeten Abarth Verkäufer *grins* und auch einen Werkstattmitarbeiter in Abarth Kostüm hehe...
Natürlich werben wir wie die Verrückten für Abarth. Wir planen fantastische Marketing- und Werbeunternehmungen. Wir wissen auch das vieles anders werden muss. Aber dazu geben wir uns die größte Mühe.
Selbstverständlich werden die Menschen bei uns auf das Non+Ultra aufmerksam gemacht wenn diese sich für einen Sport interessieren.

Finde es nur schade das viele solche schlechten Erfahrungen machen mussten. Hoffe das sowas bei uns nie vorkommen wird.
Abarth Leipzig
CENTRO AUTOMOBILE LEIPZIG
Aktuelles Fortbewegungsmittel :
Ford Mondeo MKIII ST TDCi '04 Fließheck Cosmic Silber 2.2 TDCi 190 PS 500 NM -> Aka. der Heizölferrari
Abarth 500 '11 Rotes Leder - Nero Scorpione - Estecio Rosso - 1.4T 135 PS

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

117

Mittwoch, 30. Mai 2012, 13:55

Es wird halt schwer einen Vorteil für beide Parteien zu finden. zum einen für den normalen Fiat-Händler der ausschließlich Fiat vermittelt und der Marke Abarth.
Ein Fiathändler will natürlich am Autoverkauf verdienen und nicht den Kunden zum anderen Geschäft verweisen. Und der Kunde ist nicht so doof und kauft einen Abarth bei einem reinen Fiat-Händler... Wegen des Preisaufschlages für den Vermittleraufwand zwischen Fiat- und ABarth-Händler. ^^

Ich glaube da kann eine einzelne Filiale nur für sich mehr werben, das Problem liegt bei der Vertragsvestimmt von Fiat zu Abarth :) Man muss schon ganz schön weit runterscrollen um das ABarth-Logo auf der offiziellen Fiat.de Seite zu finden :P

Und ganz ehrlich die Zielgruppe eines Abarths ist sicher etwas anders als die eines A500er :P

kautsky

Mitglied

  • »kautsky« ist männlich

Beiträge: 33

Dabei seit: 6. Mai 2012

Wohnort: WIEN

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

118

Mittwoch, 30. Mai 2012, 14:16

ganz ehrlich die Zielgruppe eines Abarths ist sicher etwas anders als die eines A500er



Müßte wohl Fiat 500 heissen ;) .

  • »Abarth Leipzig« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

119

Mittwoch, 30. Mai 2012, 14:21

Es wird halt schwer einen Vorteil für beide Parteien zu finden. zum einen für den normalen Fiat-Händler der ausschließlich Fiat vermittelt und der Marke Abarth.
Ein Fiathändler will natürlich am Autoverkauf verdienen und nicht den Kunden zum anderen Geschäft verweisen. Und der Kunde ist nicht so doof und kauft einen Abarth bei einem reinen Fiat-Händler... Wegen des Preisaufschlages für den Vermittleraufwand zwischen Fiat- und ABarth-Händler. ^^

Ich glaube da kann eine einzelne Filiale nur für sich mehr werben, das Problem liegt bei der Vertragsvestimmt von Fiat zu Abarth :) Man muss schon ganz schön weit runterscrollen um das ABarth-Logo auf der offiziellen Fiat.de Seite zu finden :P

Und ganz ehrlich die Zielgruppe eines Abarths ist sicher etwas anders als die eines A500er :P

Wir haben z.B. alles unter einem Hut in einem Haus. Fiat Haupthändler und Abarth Vertragshändler. Das funktioniert blendend. Und da gibt es keine Vorzüge die wir im Verkauf haben ob nun Fiat oder Abarth. Ich freue mich auf jeden Interessenten... Obwohl Abarth beraten natürlich richtig Freude macht, gerade weil ich selber Motorsport lebe. 8)
Abarth Leipzig
CENTRO AUTOMOBILE LEIPZIG
Aktuelles Fortbewegungsmittel :
Ford Mondeo MKIII ST TDCi '04 Fließheck Cosmic Silber 2.2 TDCi 190 PS 500 NM -> Aka. der Heizölferrari
Abarth 500 '11 Rotes Leder - Nero Scorpione - Estecio Rosso - 1.4T 135 PS

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

120

Mittwoch, 30. Mai 2012, 14:34

Zitat von »Vega«



ganz ehrlich die Zielgruppe eines Abarths ist sicher etwas anders als die eines A500er

Müßte wohl Fiat 500 heissen ;) .

Haha jaaaa, ich bin im Kopf nurnoch bei Abarth^^^will endlich einen haben.... hab echt keine lsut mehr zu warten, gerade bei so einem Wetter ;X

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!