FiFi789

Mitglied

Beiträge: 6

Dabei seit: 5. Oktober 2017

Aktivitätspunkte: 30

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

41

Freitag, 20. Oktober 2017, 15:31

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich finde die 500 Modelle am Besten, der X ist ja schon fast ein SUV

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

A312 (19.12.2017)

alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich

Beiträge: 528

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2695

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

42

Montag, 18. Dezember 2017, 22:59

An die Insider

Gibt es da neue Infos ?

Meiner Frau wird ihr Kangoo langsam überdrüssig ;)
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet,


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

43

Montag, 18. Dezember 2017, 23:05

null Neuigkeiten...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich

Beiträge: 528

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2695

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

44

Montag, 18. Dezember 2017, 23:11

schade. Also weiter mit dem Ungetüm und cw Werts eines Klaviers in den Urlaub :|
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet,


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 19. Dezember 2017, 08:58

abwarten und Tee trinken....

Abarth lässt sich seeehr viel Zeit damit - aber der X soll ja kommen (vielleicht in Genf - März 2018)????

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 839

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9430

* *
-

Danksagungen: 952

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:07

Viel lieber wäre mir ja ein A127 wie in diesem freien Concept gezeigt:





Quelle: http://davidobendorfer.com/_en/_sport-abarth/sport-abarth.html

Für mich das schönste "Retroceonceptcar", gefällt mir deutlich besser wie diese "Hommage" an den E30 oder vergleichbar. Darin der 1.8T, im Idealfall Allradantrieb und 240PS...
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Competition. 421PS, 600NM.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M+M (20.12.2017), nalo (04.09.2018)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 19. Dezember 2017, 18:37

Genau, sehr geile Studie !


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


JESSY18

Abarth-Fan

Beiträge: 57

Dabei seit: 17. Oktober 2014

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:51

historisch korrekt wäre ein A112 Abarth im Retrodesgin.
:D :D

Mein Auto: Autobianchi A 112 Abarth Serie 3 70 HP BJ: 1977; Abarth 124 Spider BJ: 2016; Alfa Romeo GT Bertone 1600 junior BJ: 1973; Fiat 500L BJ:1971;


michel

Mitglied

  • »michel« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. Oktober 2016

Wohnort: Insheim Pfalz

Aktivitätspunkte: 140

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 08:42

Jedenfalls muss die Kutsche bald kommen sonst wird der nächste leider kein Abarth ;(

Mein Abarth 124 spider: Nr. 200 + Normaler Abarth 500 :)


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 772

Aktivitätspunkte: 4060

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 09:09

Viel lieber wäre mir ja ein A127 wie in diesem freien Concept gezeigt:

Quelle: http://davidobendorfer.com/_en/_sport-ab…ort-abarth.html

Für mich das schönste "Retroceonceptcar", gefällt mir deutlich besser wie diese "Hommage" an den E30 oder vergleichbar. Darin der 1.8T, im Idealfall Allradantrieb und 240PS...


Was kommen da Erinnerungen hoch ... :love:

Vor 25 Jahren so einen Mangels Masse eingetauscht um mobil zu sein, der Deal war ein tragbarer Fernseher mit 12V Anschluss und 'ne Kiste Bier gegen den 127er mit Getriebeschaden und Hilfestellung inkl. Bühne für den Wechsel des Getriebe. :wacko:

Rostlöcher in der Tür das man von innen raus gucken konnte aber gelaufen wie Frettchen, dazu regelmäßig Vergaserbrand der immer wieder für Stimmung gesorgt hat aber nix kaputt gemacht hat (Schnee rein und am nächsten Tag trocknen, anschieben --> läuft) :thumbsup:

Fast ein Jahr hatte ich ihn - war toll :)

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...



egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 2. September 2018, 19:57

Milano Racing 500X R4

News von der Rallye Front :top:

Das bekannte französische Team `Milano Racing` präsentert den 500X R4.
1600er Turbomotor (Herkunft Peugeot) mit 270 PS, Allradantrieb und wird in der Französichen Rallye Meisterschaft 2019 und der ERC eingesetzt.
FCA hat sich nicht beteiligt ;)

Geht doch!
»egu#633« hat folgende Bilder angehängt:
  • 500x milano racing-1.jpg
  • 500x milano racing-2.jpg
  • 500x milano racing-3.png

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthis (02.09.2018), sloty1967 (03.09.2018), Andreas D. (03.09.2018)

Abarthis

Mitglied

  • »Abarthis« ist männlich

Beiträge: 16

Dabei seit: 17. August 2018

Wohnort: Enns, Oberösterreich

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 2. September 2018, 21:18

News von der Rallye Front :top:

Das bekannte französische Team `Milano Racing` präsentert den 500X R4.
1600er Turbomotor (Herkunft Peugeot) mit 270 PS, Allradantrieb und wird in der Französichen Rallye Meisterschaft 2019 und der ERC eingesetzt.
FCA hat sich nicht beteiligt ;)

Geht doch!

Wär mir zu klobig aber Geschmäcker sind verschieden

Mein Abarth 595: Neuwagen Abarth Pista 595 Rot, erhalten am 8.8.18, mein erster Abarth und mein Traumauto. Ihr wollt mehr über mich und/oder mein Fahrzeug wissen? Instagram: https://www.instagram.com/abarthis/ Tumblr: https://www.tumblr.com/blog/abarthis


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

53

Montag, 3. September 2018, 17:12

Da einige hier im Forum sehnlichst auf den Abarth 500X warten ein Vorgeschmack wie er sein könnte...

Finde ihn wirklich cool - etwas brachial - hoffe wirklich, dass sich Abarth doch noch für den 500X positiv entscheidet :top:

Lieferer

Abarth-Fan

  • »Lieferer« ist männlich

Beiträge: 80

Dabei seit: 10. Juli 2016

Wohnort: Bad Rappenau

Aktivitätspunkte: 440

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 4. September 2018, 07:53

Der sieht ja aus wie ein Mini Countyman

Mein Abarth 500: ist voll toll :-)


Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich

Beiträge: 239

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1255

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 4. September 2018, 08:27

Also als Mini-SUV Brauche ich ihn gar nicht, aber interessant wäre dann, wann der Allradantrieb für den Compe bestellbar wäre, DANN schlage ich sofort (wieder) zu, das wäre dann, mit den entsprechenden Modifikationen an Motor und Fahrwerk ein echtes und beherrschbares Geschoss!

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 20. September 2018, 08:58

Update / wie Motor1.com meldet ist der 500x Abarth vom Tisch, obwohl ein Prototyp gebaut wurde

Gerüchte um eine Abarth-Version des Fiat 500X halten sich nun schon seit nahezu vier Jahren. Im Oktober 2014 hatten die Italiener bereits mit einem heißen Crossover geliebäugelt. Zumindest meinte Fiats Vize-Design-Chef Roberto Giolito damals, dass der 500X "ein gutes Auto für Abarth" sei.


Im September 2018 ist davon leider immer noch nichts zu sehen. Ein potenter 500X? Fehlanzeige. Erst letzte Woche haben die Turiner ein Facelift für das kompakte Crossover gezeigt, eine Sportversion war dabei ganz offensichtlich nicht auf der Agenda. Nun sieht es so aus, als wäre das Projekt endgültig gestorben. Das zumindest sagt der Produktmanager des Fiat 500X.


In einem Interview mit unseren holländischen Kollegen von AutoRai sagte Nicolino Paolo, er glaube zwar noch immer, dass eine Abarth-Variante des 500X eine gute Idee war und ist, es aber in der vorhersehbaren Zukunft einfach nicht passieren würde. Die Entwicklung einer Performance-Variante wäre einfach zu teuer, vor allem im Hinblick auf das eher überschaubare Kunden-Potenzial.


Das ist natürlich sehr schade. Eine dynamischere, wild röhrende und spratzelnde Sportversion hätte dem Image des 500X vermutlich sehr gut getan. Und einen Prototypen gab es auch schon. Er wurde sogar mit verschiedenen Motoren getestet. Und hier wird es nochmal richtig interessant. Denn neben dem bekannten 1,4-Liter-Turbo mit bis zu 180 PS aus den kleinen Abarth 595- und 695-Zwergraketen, quetschten die Ingenieure auch den 1,75-Liter-Turbo aus dem Alfa 4C in den 500X-Motorraum. Mit 240 PS und 350 Newtonmeter Drehmoment wäre sicher einiges los gewesen im 500X-Land.


So müssen wir uns wohl damit begnügen, dass es laut Paolo immerhin eine etwas sportlichere Version des Fiat-Crossovers geben wird. Sie folgt auf den 500X S-Design und soll innerhalb der nächsten zwölf Monate in den Verkauf gelangen. Bis dahin können Sie sich ja noch an den Bildern des 500X-Facelift laben, die wir unter diesem Text in die Galerie gepackt haben.

Quelle: Auto.RAI.nl

Ich finde es wirklich schade....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »egu#633« (20. September 2018, 09:05)


Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 20. September 2018, 09:18

Der 1750er Alfa Motor ist leider mit der neuen Abgasnorm Geschichte im Konzern ...

Mein Abarth 595: Competizione MTA


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (20.09.2018)

Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3795

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 20. September 2018, 11:18

Ich meine irgendwo gelesen zu haben das es für Alfa bald 1,33 Liter 4 Zylinder verbaut werden sollen mit bis zu 180 P.S.
Downsizing ist angesagt ,zumindest was den Hubraum betrifft.

Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


  • »xXDer_KritikerXx« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 5. September 2018

Aktivitätspunkte: 440

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 20. September 2018, 11:58

Der 500X würde mir auch gefallen.Mal schauen was nach dem 595C bei mir zuhause rein kommt.

Mein Abarth 595C: Abarth 595C Pista Modenagelb


Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 20. September 2018, 15:09

Ich meine irgendwo gelesen zu haben das es für Alfa bald 1,33 Liter 4 Zylinder verbaut werden sollen mit bis zu 180 P.S.
Downsizing ist angesagt ,zumindest was den Hubraum betrifft.

Gruß
Andy

So neu ist das ja nicht, bis auf den genauen Hubraum. 1,37l sind es halt ... der 1,4er Multiair.

Der ganze Konzern baut doch den Motor zur Zeit überall ein, wo es nur geht. Sogar Jeep baut den im Compass ein als einzigen Benziner.

Mein Abarth 595: Competizione MTA


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (20.09.2018), Andy Abarth (20.09.2018)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!