Autohaus Renck-Weindel KG

KaLo4

Abarth-Fahrer

  • »KaLo4« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 3. Juli 2019

Wohnort: Karlsruhe

Aktivitätspunkte: 730

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

181

Samstag, 4. Januar 2020, 02:12

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich weiss immer noch nicht ob ich ihn nun gut oder schlecht finde den Spoiler......er ist sagen wir mal anders.
Zu meinem Konzept würde er nicht passen.
Hab ihn aber schon mit lackierter Schrift gesehen und das hat schon was.
Aber mir trotzdem zu auffällig.
Und 2600 Euro ist wirklich übertrieben.

Mein Abarth 595: 595 Esseesse MY20 Campovolo grau,Beats,Estetico schwarz,Carbonamturenbrett,rote Gurte....


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

182

Samstag, 4. Januar 2020, 03:47

Na ja, das ist ja kein geplantes Upgrade Paket sondern der Ersatzteilpreis für ein kleinserien Teil.
Guck bei allen Herstellern mal die Preise dazu an.
Was früher der Preis für ein AT Getriebe war kostet heute ein Radio.
Das ist auch klar ein Geschäft mit Ersatzteilen für Unfälle, etc.
Außerdem ist für mich das Teil an einem anderen als den Anniversario auch klar nicht zulässig.
Auch wenn es ab Werk kommt ist das mit dem Fahrzeug homolgiert und das gilt nicht rückwirkend
für andere Modelle.
Daher würde ich eh niemandem zur Nachrüstung raten.
Ist denke ich vom Hersteller auch nie so gedacht worden.
Es geht darum Ersatzteile für die Fahrzeuge vorzuhalten.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

egu#633 (04.01.2020)

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9420

* *
-

Danksagungen: 950

  • Nachricht senden

183

Samstag, 4. Januar 2020, 08:16

Bei der Qualität hätte ich mit 500 - 700 zzgl. Montage und Lackierung gerechnet... Auch mit dem Hintergrund, das es ein Teil einer Kleinserie ist...
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Competition. 421PS, 600NM.


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 831

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4230

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

184

Samstag, 4. Januar 2020, 17:48

2600.- Öcken für ein bisschen Deko ohne wirkliche Funktion? WTF 8|
Überteuert ja, aber ohne Funktion ?(

Volle Anstellung gleich mehr Abtrieb hinten.

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


tomexx

Mitglied

  • »tomexx« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 20. August 2019

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

185

Samstag, 4. Januar 2020, 22:33

Alter 2600 Euro für den verstellbaren Spoiler. Ist der aus Plastik?? Denke bei Ferrari rufen die solche Preise auf... Hätte diesen gerne gekauft, aber selbst wenn der aus Carbon wäre, wäre er zu teuer. Kriegst ja den Assetto Corse Spoiler für die Hälfte... Den Biposto Spoiler kriegst du für knapp 400 Steine. Was kostet da 2600 Euro?? Ist der Spoiler vergoldet?? Selbst für Kleinserie absolut überzogen. Das ist der "bitte nicht kaufen abarthig Fantasie-Preis".

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »tomexx« (4. Januar 2020, 22:40)

Mein Abarth 595: 595 Essesse, Baujahr 11/2019, Iridato Weiss, Schwarze Comp. Felgen, Akrapovic Auspuff, Carbon-Paket, Carbon Einstiegsleisten, Carbon Türholme, Biposto Öl-, Wasser- und Tankdeckel, Biposto Riffelbleche Fussraum usw.


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

186

Samstag, 4. Januar 2020, 23:11

Das ist doch auch nie dazu gedacht worden das ihr den kauft ;-)
Damit verdient man Geld wenn Ersatzteile benötigt werden im Schadensfall...
Das kann jeder Hersteller gut.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

redtshirt (05.01.2020)

redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 571

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2945

Danksagungen: 316

  • Nachricht senden

187

Sonntag, 5. Januar 2020, 08:42

FCA will das Auto verkaufen nicht den Spoiler. Sollte jemand so "verrückt" sein und nur den Spoiler kaufen muss er löhnen. Ist überall so.
Den Ansatz finde ich gut vom Modell. Aber mal wieder nicht konsequent. Bis auf den verstellbaren Spoiler ist der aktuelle SS wohl "sportlicher". Konsequent wäre gewesen, den aktuellen SS zu nehmen mit Sperre, die optischen Verbreiterungen dran, den Spoiler dran, besondere Farbe innen und außen sowie 10 oder 20PS mehr. So verkommt er (wenn auch ansprechend) zu einem der x beliebigen Sondermodelle.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (05.01.2020), Comp_595 (07.01.2020)

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 862

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14745

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

188

Sonntag, 5. Januar 2020, 11:06

Also meiner Meinung nach wird die Nachrüstung nur des Spoilers `aus optischen Gründen` nicht funktionieren -

dies hat schon früher bei den Lancia Delta Integrale zu `Verwirrungen`geführt - und darauf beruht ja der `Anniversary Spoiler`gemäss
Infos an die Händler

Zitat

Ausserdem ist der adjustierbare Heckspoiler auch eine Hommage an ein weiteres Meisterwerk Carlo Abarths:
den Lancia Delta Intergrale
Wenn schon nachrüsten, dann nur zusammen mit den Verbreiterungen. Aber jeder wie er will....

@redshirt - meine Worte ;)

Grüsse - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

redtshirt (05.01.2020)

tomexx

Mitglied

  • »tomexx« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 20. August 2019

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

189

Dienstag, 7. Januar 2020, 01:34

Ja der Anniversario Spoiler ist halt richtig fett wenn der Bürzel oben steht. Kommt halt mega fett deshalb ärgere ich mich über den fetten Preis. Muss halt paar extra Schichten in der Arbeit machen um mir den holen zu können. Was schätzt ihr, wieviel die Installationskosten betragen? Lackieren muss ich noch gucken, hab ja die Iridato Farbe drauf... Alter das wird ein teurer Spass... 8| Aber: Leider geil.... :top:

Mein Abarth 595: 595 Essesse, Baujahr 11/2019, Iridato Weiss, Schwarze Comp. Felgen, Akrapovic Auspuff, Carbon-Paket, Carbon Einstiegsleisten, Carbon Türholme, Biposto Öl-, Wasser- und Tankdeckel, Biposto Riffelbleche Fussraum usw.


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3795

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

190

Dienstag, 7. Januar 2020, 07:39

Wem die einfache Lackierung nicht gefällt ,selbst da is noch Luft nach oben
Ist nicht meiner,aber ich finds Klasse..
Gruß
Andy
»Andy Abarth« hat folgendes Bild angehängt:
  • Spoiler.jpeg

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine



Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9420

* *
-

Danksagungen: 950

  • Nachricht senden

191

Dienstag, 7. Januar 2020, 10:52

Bzgl. Montage, der alte Spoiler muss demontiert und darunter lackiert werden, da geklebt. Man sollte also bis zu 3000.- Euro Gesamtkosten rechnen.
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Competition. 421PS, 600NM.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (07.01.2020)

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

192

Dienstag, 7. Januar 2020, 17:13

Dafür hat es nicht Jeder ;)
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 831

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4230

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

193

Dienstag, 7. Januar 2020, 18:09

Für 3000 kaufe ich mir einen Roller....,
dann muss ich nicht immer zur Garage latschen :abgelehnt:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (07.01.2020)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

194

Dienstag, 7. Januar 2020, 23:13

Und trotz 3000,- Oder mehr Euros wird es immer noch nicht zulässig...

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9420

* *
-

Danksagungen: 950

  • Nachricht senden

195

Mittwoch, 8. Januar 2020, 05:26

Kann man aber abnehmen lassen, daran tät es nicht scheitern.
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Competition. 421PS, 600NM.


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

196

Mittwoch, 8. Januar 2020, 08:58

Natürlich nicht, kann man, kommt aber noch on top.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9420

* *
-

Danksagungen: 950

  • Nachricht senden

197

Mittwoch, 8. Januar 2020, 20:28

Manthey Racing waere eine Adresse dafuer, für alle Interessierten. ;)
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Competition. 421PS, 600NM.


ManuelM

Mitglied

Beiträge: 12

Dabei seit: 8. November 2016

Wohnort: Wuerzburg

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

198

Dienstag, 28. Januar 2020, 12:07

Hallo zusammen, seit Samstag habe ich nun den Anniversario und bin mehr als zufrieden. Klar, es gibt immer Kleinigkeiten zu bemängeln, aber so stelle ich mir eine kleine Rennsemmel vor. Auch das Monza Grün ist einfach nur cool.
Kleine Ergänzung. Trotz meiner Ankündigung wird das Auto nicht foliert. So eine Hammer Farbe!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ManuelM« (28. Januar 2020, 15:09)

Mein Abarth 695: 70 Anniversario in Monza Grün


josche66

Abarth-Meister

  • »josche66« ist männlich

Beiträge: 1 007

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 5280

T S
-
X C * *

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

199

Dienstag, 28. Januar 2020, 14:23

Hallo,
hat hier jemand schon mal die Teile-Nrn. für die "Verbreiterungen" und Schweller bzw. die Preise?
Grüße
Jochen
Mein aktueller 595 Compe rot; G-Tech EVO 200, usw....hier

Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Abarth 595: Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Carbon, LB-Sitzschiene Fahrer, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler glanz-schwarz lackiert, G-TECH EVO 200 + Klappe: GT550S-114er Endrohre rot + Katflansch 70mm + LLK225 + Schaltwegverk., Forge-Ansaugschlauch, MAK 7,5x18 / ET:33, Bilstein B14, Sforza Frontschürzeneinsatz, Luftauslässe Motorhaube, Maxton-Heckspoileransatz, Armster 2-MAL, Feuerlöscher...


Olibolli

Abarth-Fahrer

  • »Olibolli« ist männlich

Beiträge: 108

Dabei seit: 27. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 550

M
-
7 8 3

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

200

Dienstag, 28. Januar 2020, 15:54

Hallo zusammen, seit Samstag habe ich nun den Anniversario und bin mehr als zufrieden. Klar, es gibt immer Kleinigkeiten zu bemängeln, aber so stelle ich mir eine kleine Rennsemmel vor. Auch das Monza Grün ist einfach nur cool.
Kleine Ergänzung. Trotz meiner Ankündigung wird das Auto nicht foliert. So eine Hammer Farbe!!!


Glaube ich dir sofort, habe mich in die Kiste auch direkt Blitzverliebt :D
Alles was Spaß macht

Mein Abarth 595: 595 Tourismo (Turini)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!