tomexx

Mitglied

  • »tomexx« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 20. August 2019

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

141

Samstag, 26. Oktober 2019, 23:26

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Der Spoiler sieht aus wie ne billige 100.- Euro ATU...
Über Geschmack lässt sich streiten. Über Abarth nicht!! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tomexx« (26. Oktober 2019, 23:31)

Mein Abarth 595: 595 Essesse, Baujahr 11/2019, Iridato Weiss, Schwarze Comp. Felgen, Akrapovic Auspuff, Carbon-Paket, Carbon Einstiegsleisten, Carbon Türholme, Biposto Öl-, Wasser- und Tankdeckel, Biposto Riffelbleche Fussraum usw.


tomexx

Mitglied

  • »tomexx« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 20. August 2019

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

142

Samstag, 26. Oktober 2019, 23:29

Habt ihr eine Idee wie man an den Anniversario Spoiler kommt. Würde den gerne an meinem Abarth 595 esseesse verbauen. Evtl. die Teilenummer und Bezugsquellen wären nicht schlecht..

Mein Abarth 595: 595 Essesse, Baujahr 11/2019, Iridato Weiss, Schwarze Comp. Felgen, Akrapovic Auspuff, Carbon-Paket, Carbon Einstiegsleisten, Carbon Türholme, Biposto Öl-, Wasser- und Tankdeckel, Biposto Riffelbleche Fussraum usw.


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9420

* *
-

Danksagungen: 950

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 27. Oktober 2019, 07:40

Abarthhändler?
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Competition. 421PS, 600NM.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomexx (28.10.2019)

josche66

Abarth-Meister

  • »josche66« ist männlich

Beiträge: 1 007

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 5280

T S
-
X C * *

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 27. Oktober 2019, 09:29

Abarthhändler?

..da gebe ich Yoshi recht. Einfach mal beim Händler nachfragen, ob bzw. wann der in die ET-Liste aufgenommen ist und dann bekommst
Du Teile-Nr. und Preise. Erfahrungsgemäß wird der mit Sicherheit kein Schnäppchen, genau wie die Biposto-Teile..
Grüße
Mein aktueller 595 Compe rot; G-Tech EVO 200, usw....hier

Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Abarth 595: Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Carbon, LB-Sitzschiene Fahrer, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler glanz-schwarz lackiert, G-TECH EVO 200 + Klappe: GT550S-114er Endrohre rot + Katflansch 70mm + LLK225 + Schaltwegverk., Forge-Ansaugschlauch, MAK 7,5x18 / ET:33, Bilstein B14, Sforza Frontschürzeneinsatz, Luftauslässe Motorhaube, Maxton-Heckspoileransatz, Armster 2-MAL, Feuerlöscher...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomexx (28.10.2019)

Lucy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 365

Dabei seit: 25. Mai 2019

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 1855

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 27. Oktober 2019, 11:03

Na, ja,
dass man ein derartiges Teil nicht sofort über den anderen Markt bekommt, ist eh klar.. Und dass man den Listenpreis dafür zahlt, auch.

Einen Tod muss man sterben ;)
GLÜCK AUF!
Lucy :party:

Mein Abarth 595: Roter Bomber mit schwarzem Dach. Lenkrad, vier Räder. Und ´n knallgelben Scorpione am Poppes ;)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomexx (28.10.2019)

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 862

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14745

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

146

Sonntag, 27. Oktober 2019, 13:09

Update für die Interessenten aus der Schweiz...

mein Verkäufer hat mich vergangene Woche mit seinen Infos versorgt:

- die Schweiz erhält zur Einführung Anfangs November 35 Stück in Oasi Grün
- im Dezember folgen dann weitere 35 Stück in Pista Grey / Scorpion black

und das Beste `Die für die Abarth 595/695 Range kommunizierten Verkaufsaktionen sind auch für den
Abarth 695 70th Aniversary gültig` :)


Bestellbar ist der 695 ab 16. Oktober.
Abwarten und den Oasi Grünen in Live begutachten....


Grüsse - Dani

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 862

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14745

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

147

Freitag, 1. November 2019, 13:30

Persönliche Einschätzung zum 695 70th Anniversario

konnte heute einen Pistagrauen eingehend begutachten - was ist mir im Vergleich zu meinem Compe Jg. 10/17 aufgefallen:

- Optik: Pista Grey / Campovolo - ich geb es zu gewöhnungsbedürftig aber halt sehr speziell
die Felgen wirken etwas verloren in den Radhäusern
- Sitze: das Leder fühlt sich nicht wirklich nach Leder an und die Sitzfläche in Stoff wirkt eher preiswert - die Polsterung ist weicher / angenehmer
- Verbreiterungen: die schwarzen Einsätze sind aus `Plastik` und wirken auch eher preiswert
- Einstiegsleisten: Edelstahl-(Optik?) mit schwarzen Einsätzen
- Fussmatten: wiederum geändert auf die edlen Metall-Drehverschlüsse

was hätte ich mir gewünscht:
- viel mehr Karbon (Armaturenbrett, Sitzverschalungen, Einstiegsleisten und die Einsätze an den Verbreiterungen
- Akra-Auspuffanlage
- Leder / Alcantara an den Sitzen
- etwas mehr Leistung ;)


würde ich ihn kaufen? (hätte ich den direkten Vergleich zu meinem Compe nicht) dann ja, weil
- Optik ist einzigartig, speziell und der verstellbare Spoiler erinnert mich an den Delta Integrale
- aber nur in Oasi-Grün, der Tradition geschuldet


Mein Fazit:
- der 695 70th Anniversario ist etwas für den `angefressenen, traditionsverbundenen ABARTH-Fan` der das ganz `Spezielle` liebt
- im Vergleich ist aber der Esseesse oder der Compe, mit entsprechender Ausstattung, eindeutig die edlere Variante


und noch etwas ist mir ins Auge gestochen:
- ABARTH-Holzkiste im XXL-Format (von FCA Schweiz zur Verkaufsförderung den Händlern zur Verfügung gestellt) :)


Ein ABARTHiges Wochenende - Dani





»egu#633« hat folgende Bilder angehängt:
  • Abarth_695_PG (5).JPG
  • Abarth_695_PG (2).JPG
  • Abarth_695_PG (4).jpg
  • Abarth_695_PG (1).jpg
  • Abarth_Holzkiste XXL.jpg

Lucy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 365

Dabei seit: 25. Mai 2019

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 1855

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

148

Freitag, 1. November 2019, 13:46

Die Optik... ich finde sie popelig. Da fehlt einfach die Wertigkeit.

Und du hast Recht, Dani: Die Räder sehen aus, als gehörten sie garnicht dorthin.

Wobei der Spoiler mich doch sehr an eine Schirmmütze erinnert, die nach oben gedrückt wurde :rotfl:


Nachsatz:
Die Farbkombination finde ich klasse!
GLÜCK AUF!
Lucy :party:

Mein Abarth 595: Roter Bomber mit schwarzem Dach. Lenkrad, vier Räder. Und ´n knallgelben Scorpione am Poppes ;)


Niki

Abarth-Schrauber

  • »Niki« ist männlich

Beiträge: 228

Dabei seit: 1. Mai 2019

Aktivitätspunkte: 1185

O S
-
X X * * * *

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

149

Freitag, 1. November 2019, 14:38

Der 695 70th Anniversario ist auch nicht so ganz mein Ding...wegen den verbreiterungen und verlorenen Felgen, aber wer ihn mag...holen...werden vielleicht schnell weg sein... 8|
Die Holzkiste XXL würde ich aber auf jeden Fall nehmen!!!in unseren garten ist noch viiiiel Platz :D :thumbsup:

Mein Abarth 595: Pista, Adrenalina-Grün mit Kriegsbemalung...


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 831

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4230

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

150

Freitag, 1. November 2019, 14:44

Den Rädern fehlt was alufarbenes. Würde ja auch gut
zu den blanken Türgriffen passen. Die Sitze finde ich :top:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder



ManuelM

Mitglied

Beiträge: 12

Dabei seit: 8. November 2016

Wohnort: Wuerzburg

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

151

Samstag, 16. November 2019, 06:41

Ich habe mir das 70 Jahre Sondermodell vor 3 Wochen bestellt. Mein Turismo wurde mir seitlich von eínem unfähigen Fahrer "verschönert". Nun hiess es zu mir 3-4 Monate Wartezeit. Ihr sagt es wurde schon welche in dem schönen Grün an die Autohäuser ausgeliefert wurden. Welche Erfahrungen habt ihr mit der Lieferzeit bei Sondermodellen? Kann es ehrlich gesagt nicht mehr erwarten.

Mein Abarth 695: 70 Anniversario in Monza Grün


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 862

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14745

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

152

Samstag, 16. November 2019, 09:14

Gratulation Manuel - Oasi Grün bestellt???

Eigentlich sollte es keine Aenderung bei der Lieferzeit bei Sondermodellen geben - in der Regel 6 - 8 Wochen, bei Werksferien bis 12 Wochen.

Mein Händler hat mir aber gesagt, dass es offenbar bei den `Grünen` Probleme gibt (welcher Art ist nicht bekannt) -
in der Schweiz sollten die Vorführwagen in Oasi-Grün geliefert werden - gekommen sind Pista-Graue, Scorpione-Schwarze und einzelne Gara-Weisse.

Oasi-Grüne oder Podio-Blaue sind bisher in der Schweiz keine geliefert worden.

Geduld ist wohl angesagt....dein Händler kann dir aber mit Sicherheit den `Lieferstatus` mitteilen.

Grüsse - Dani

abarth`sch

Abarth-Fahrer

  • »abarth`sch« ist männlich

Beiträge: 157

Dabei seit: 14. April 2010

Wohnort: Weißenfels bei Leipzig

Aktivitätspunkte: 850

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

153

Samstag, 16. November 2019, 10:51

Ich konnte letzte Woche einen Oasi Grün(-en) begutachten.

Die Sitze sind schick, das ist es aber auch schon. Der Spoiler beidseitig nur mit einer Inbusschraube befestigt wirkt nicht sehr wertig. Sonst das übliche Flickwerk, zusammengestellt aus dem was das Abarth Teilelager so hergibt. Seiten-Spoilersatz vom Biposto (denke ich zu meinen), den Skorpion auf der Motorhaube muss man mögen, zu diesen Preis ohne mehr Leistung und ohne Akra eher keine Kaufempfehlung.

Mein Auto: Abarth 595, Volvo V70


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 831

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4230

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

154

Samstag, 16. November 2019, 16:04

Hier fährt schon seit einer Zeit so ein Grüner rum. Und ich bekomme immer
Bauchschmerzen, wenn ich den sehe. Voll neidisch, :pfeifen: aber die Inzahlungnahme
bei den Abarths ist ein Witz. Somit bin ich zu einem Leben mit meinem Pista verdammt ;(

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

155

Samstag, 16. November 2019, 16:21

Die Teilenummer des Spoilers ist 735715566.
Da haben einige Interesse.
Aktuell ist aber immer noch seit Wochen kein
Preis verfügbar.
Ist auch normal.
Priorität liegt auf Fertigung der bestellten Kunden oder Lager-Fahrzeuge.

Zum anderen Thema:
Lieferzeit der Fahrzeuge laut Logistik bei +4 Wochen auf normale 11 Wochen bei 595.
Wobei die 11 Wochen immer relativ sind.
Brauche die meistens nie.
2019 war das bei mir stabil bei 6-9 Wochen je nach Modell und Glück.

Gruß,
Marco

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yoshi (16.11.2019), Monco (20.11.2019), tomexx (22.11.2019)

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 837

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9420

* *
-

Danksagungen: 950

  • Nachricht senden

156

Samstag, 16. November 2019, 18:59

Dankeschön für die Teilenummer. Auch wenn ich gerade dabei bin mir ein AC Spoiler zu besprechen, wäre der 70er Spoiler vermutlich die einfachere Lösung. Gegen die plumpen Halter kann man ja mit Lack etwas unternehmen. :)
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, Vektor Data-Display, KW Competition. 421PS, 600NM.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (16.11.2019)

Maxiking

Abarth-Fan

Beiträge: 62

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

157

Samstag, 16. November 2019, 21:29

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Kotflügelverbreiterung eigentlich noch interessanter als den Spoiler finde.
Müsste ja deutlich günstiger sein als ein Biposto Replica zu bauen, da man keine neue Front- und Heckstoßstange kaufen muss, ganz abgesehen vom Carbon.

Die Kotflügel Verbreiterungen auf einem eh schon campovolo grauen Abarth kommt glaube ich schon gut!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Monco (20.11.2019)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

158

Samstag, 16. November 2019, 23:11

Zur Nachrüstung ist die „Verbreiterung“ eher uninteressant.
Weil nichts verbreitert oder Platz generiert wird, sondern nur aufgesetzt.
Der Spoiler macht auf Stellung 60 Grad dagegen einen Sinn...

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Maxiking

Abarth-Fan

Beiträge: 62

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

159

Samstag, 16. November 2019, 23:26

Joa hast schon recht, aber für den Look finde ich es schon bei einer passenden Farbe chic.

ManuelM

Mitglied

Beiträge: 12

Dabei seit: 8. November 2016

Wohnort: Wuerzburg

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 19. November 2019, 16:19

Vielen Dank Dani,

ja ich habe mir Oasi-Grpün bestellt, werde ihn aber auch wieder Folieren lassen. Bisher hat mein Verkäufer noch keine Änderung gesagt, sollte demnach bei Mitte Januar (da bin ich aber im Urlaub) bleiben.

Auch wenn einigen das Fahrzeug nicht gefällt, zu teuer und/oder zu billig in der Verarbeitung ist, freue ich mich sehr darauf.

Mein Abarth 695: 70 Anniversario in Monza Grün


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!