Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 831

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4230

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 19. November 2019, 16:45

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da kannst du dich richtig freuen, das Auto ist der Hammer :thumbsup:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

162

Mittwoch, 20. November 2019, 09:57

@Manuel - Vorfreude ist die schönste Freude!

Also ich würde den Grünen auch kaufen, zwei drei kleine optische Aenderungen und gut ist :top:
Lässt du das ganze Fahrzeug folieren? Sind gespannt auf das Ergebnis.


Grüsse - Dani

Beiträge: 40

Dabei seit: 2. Juni 2019

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

163

Mittwoch, 20. November 2019, 13:18

Also die "Verbreiterung" würde mich auch interessieren, als Nachrüstlösung. Ganz fernab vom technischen Nutzen. Stelle ich mir sehr hübsch vor...
Daher würde ich mich sehr freuen, wenn diesbzgl. News kommen würden, sobald man da etwas nachrüsten kann.


Ach- und Glückwunsch zum Auto!

Mein Auto:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maxiking (20.11.2019), Monco (20.11.2019)

joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 236

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6240

Danksagungen: 386

  • Nachricht senden

164

Mittwoch, 20. November 2019, 14:10

Also die "Verbreiterung" würde mich auch interessieren, als Nachrüstlösung. Ganz fernab vom technischen Nutzen. Stelle ich mir sehr hübsch vor...
Daher würde ich mich sehr freuen, wenn diesbzgl. News kommen würden, sobald man da etwas nachrüsten kann.

Die Verbreiterungen kann man nachrüsten, allerdings braucht man dann auch die Ansätze an den Stoßstangen...
Solltet ihr nicht im Besitz der Biposto Schweller sein, dann wird der Übergang der Verbreiterung zu den Schwellern allerdings bescheiden aussehen !
Denn nur der Biposto/70th Anniversary Schweller hat den Ansatz der Verbreiterungen schon im Schweller angedeutet...
Gruß Joh

Monco

Abarth-Fahrer

  • »Monco« ist männlich

Beiträge: 109

Dabei seit: 28. Dezember 2015

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 555

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

165

Mittwoch, 20. November 2019, 15:45

Das 70th Anniversario Kit ist technisch anders gelöst als beim Biposto. Auch wenn es dem sehr ähnelt.

Maxiking und WurzelbertAngenervt wollen ganz sicher das ganze Bodykit (also alles was Campovolo ist) - und nicht nur die Schweller.
Ich kann mich den beiden nur anschliessen. Würde an meinem sicher auch gut aussehen. Ob in meiner Lackfarbe oder sogar in einer anderen Akzentfarbe.

Ich habe mir den neuen im schönen Monza 168 Grün angesehen und finde ihn richtig, richtig stark! Die anderen Farben konnten mich bisher nicht überzeugen. Einzig Akra und etwas mehr Carbon hätten ihm noch gut gestanden ... Gut das ich mir keinen neuen kaufen muss :) !

Mein Abarth 695: XSR Yamaha, Nr. 578/695, Elaborazione, ST Gewindefahrwerk ST XA, OZ Superturimso GT, Biposto Motorhaube, tiefe Sabelt-XSR-Individual, Biposto Replica Kofferraumausbau, Camo-Dachbox, Carbon Spoiler Extension, noch mehr Carbon, etwas LED, Heckdiffuser Skorpion, Kofferraum Schlaufe, und die schönsten Badges!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maxiking (24.11.2019)

joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 236

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6240

Danksagungen: 386

  • Nachricht senden

166

Mittwoch, 20. November 2019, 20:14

Das 70th Anniversario Kit ist technisch anders gelöst als beim Biposto. Auch wenn es dem sehr ähnelt.

Maxiking und WurzelbertAngenervt wollen ganz sicher das ganze Bodykit (also alles was Campovolo ist) - und nicht nur die Schweller.
Ich kann mich den beiden nur anschliessen. Würde an meinem sicher auch gut aussehen.![/size]


Die beiden waren an den Verbreiterungen interessiert und nicht an den Schwellern. Deshalb mein Zusatz.
Der Schweller ist optisch zum Bipostoschweller identisch, ob beim 70th Modell mit Carboneinsatz, kann ich nicht sagen.
Verbreiterungen sind ebenfalls identisch. Der Biposto lässt diese optisch in den Stoßstangen auslaufen.
Das 70th Modell löst dies mit weiteren Anbauteilen an den Stoßstangen
Gruß Joh

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

167

Mittwoch, 20. November 2019, 20:42

Die Schwellereinsätze beim 70th Modell sind leider nicht aus Carbon.

Es ist unlackierter, schwarzer Plastik ;)


Grüsse - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (22.11.2019)

tomexx

Mitglied

  • »tomexx« ist männlich

Beiträge: 38

Dabei seit: 20. August 2019

Wohnort: Taunus

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

168

Freitag, 22. November 2019, 19:14

Vielen lieben Dank für die Teilenummer, TOP!! Na mal gucken was es kostet. Denke wie ein vergoldeter ;) , aber man( n ) gönnt sich halt, schliesslich lebt man nur einmal... Preisgestaltung wahrscheinlich wie die der Biposto-Teile...
Die Teilenummer des Spoilers ist 735715566.
Da haben einige Interesse.
Aktuell ist aber immer noch seit Wochen kein
Preis verfügbar.
Ist auch normal.
Priorität liegt auf Fertigung der bestellten Kunden oder Lager-Fahrzeuge.

Zum anderen Thema:
Lieferzeit der Fahrzeuge laut Logistik bei +4 Wochen auf normale 11 Wochen bei 595.
Wobei die 11 Wochen immer relativ sind.
Brauche die meistens nie.
2019 war das bei mir stabil bei 6-9 Wochen je nach Modell und Glück.

Gruß,
Marco

Mein Abarth 595: 595 Essesse, Baujahr 11/2019, Iridato Weiss, Schwarze Comp. Felgen, Akrapovic Auspuff, Carbon-Paket, Carbon Einstiegsleisten, Carbon Türholme, Biposto Öl-, Wasser- und Tankdeckel, Biposto Riffelbleche Fussraum usw.


ManuelM

Mitglied

Beiträge: 12

Dabei seit: 8. November 2016

Wohnort: Wuerzburg

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

169

Freitag, 6. Dezember 2019, 11:29

Nachdem ich diese woche einen Anruf von Abarth bekam, wurde mir von dort mitgeteilt, dass der neue 695 eine Lieferzeit von 20 Wochen hat. Und ich habe erst 5 Wochen hinter mir.

Mein Abarth 695: 70 Anniversario in Monza Grün


Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 615

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 3125

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 360

  • Nachricht senden

170

Freitag, 6. Dezember 2019, 17:22

Hi Manuel,
das ist schon ne krass lange
Lieferzeit... :huh:
Aber sieh es mal so: Wenn Ende März
oder Anfang April das Wetter wieder
schön ist, macht das Kurven-Räubern
umso mehr Spaß. :anhimmel:
Glückwunsch zur Bestellung. :top:
Welche Farbe hast du gewählt?

Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau



ManuelM

Mitglied

Beiträge: 12

Dabei seit: 8. November 2016

Wohnort: Wuerzburg

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

171

Freitag, 6. Dezember 2019, 18:30

Hi Dennis,

ja, da gebe ich dir natürlich recht, aber du wirst das Kennen, wenn du nen Abarth hattest und Übergangsweise eine Kiste mit 69 PS hast oder der Auspuff nur bei 6000 Umdrehungen zu hören ist. Da fehlt einem schon was:-(.

Ich habe OAsi Grün gewählt. Aber ich werde ihn folieren lassen. Die Farbe ist aber noch nicht sicher. Momentan hab ich Matt-Schwarz mit Matt-Rot im Kopf.

Mein Abarth 695: 70 Anniversario in Monza Grün


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

172

Freitag, 6. Dezember 2019, 20:05

@ Manuel - 20 Wochen sind ja mal eine Aussage, gibt es Gründe dafür?

Durchhalten, aber das Warten lohnt sich.

Grüsse- Dani

ManuelM

Mitglied

Beiträge: 12

Dabei seit: 8. November 2016

Wohnort: Wuerzburg

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

173

Freitag, 6. Dezember 2019, 20:30

Nach Angaben von Abarth dauert ein „normales“ Modell 10‘Wochen, das Sondermodell nochmal 5 mehr und anschließend 5 wochen Lieferzeit.

Ich freue mich auch sehr, muss halt durchhalten

Mein Abarth 695: 70 Anniversario in Monza Grün


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

174

Samstag, 7. Dezember 2019, 00:34

Abwarten...

12-14 sagt die Logistik.
Und 11 für die anderen Modelle.
Bis 4 Wochen entfallen auf Transport.
Trotzdem werden wir oft beliefert und
der Kunde hat im Durchschnitt nach 7-8 Wochen
bei mir sein Auto.
Abwarten.
Neulich war Asfalto grau auf plus 10wochen.
Also 22.
Avisiert, und das Auto nach 8 Wochen am Hof ;-)

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


ManuelM

Mitglied

Beiträge: 12

Dabei seit: 8. November 2016

Wohnort: Wuerzburg

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

175

Sonntag, 8. Dezember 2019, 10:18

Ah, danke Martini für die Info. Ich gehe auch davon aus, dass es schneller da ist. War aber ein kleiner Schock.

Mein Abarth 695: 70 Anniversario in Monza Grün


ManuelM

Mitglied

Beiträge: 12

Dabei seit: 8. November 2016

Wohnort: Wuerzburg

Aktivitätspunkte: 70

  • Nachricht senden

176

Freitag, 3. Januar 2020, 20:06

Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage. Mein Händler gab mir die HSN (1727) und die TSN (AJT) für den neuen 695. Nun möchte ich mir Winterfelgen kaufen, dort wird aber eine 7-stellige TSN gefordert. Hat jemand zufällig die HSN/TSN von dem neuen 695 und kann sie mir sagen?

Weiterhin habe ich in anderen Beiträgen gelesen, dass dort der NEXEN angepriesen wird. Dieser soll vom Preis-Leistungsverhältnis ein Top Reifen sein. Wie ist eure Meinung?

Mein Abarth 695: 70 Anniversario in Monza Grün


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3795

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 326

  • Nachricht senden

177

Freitag, 3. Januar 2020, 20:49

Die Nexen Winguard 2 fahre ich seit zwei Jahren im Winter bin sehr zufrieden.
Die erste Version von den Winguards (also nicht Version 2 )waren Käse da hatte Nexen deutlichst nachgebessert.
Jedoch gab es schon einen Beitrag das es Risse an den Flanken gab. Das Problem habe ich nicht.(Eventuell schlechte Charge ?)

Bei mir:

HSN 1727
TSN AJT 00016 9
(695 Rivale)
Wird bei dir nicht anders sein....ist ja alles Baugleich ausser diversem Schnickschnack (Lackierung/Anbauteile/AGA,s) wo sich die Modelle unterscheiden.

Gruß
Andy

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andy Abarth« (3. Januar 2020, 20:57)

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


KaLo4

Abarth-Fahrer

  • »KaLo4« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 3. Juli 2019

Wohnort: Karlsruhe

Aktivitätspunkte: 730

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

178

Freitag, 3. Januar 2020, 21:04

Zum Thema Spoiler hab ich das in bei Abarthisti.it gefunden unten dann die Übersetzung mit Google aber er soll wohl 2200 kosten


Il codice di questo spoiler è 735715566 ed è un prodotto unico se è già montato non si sa ma di solito lo è, (essendo un ricambio non viene fornito neanche l’istruzioni di montaggio….) il paraurti è un’altra cosa non ha nulla a che vedere con uno spoiler, perché è un insieme di pezzi con codici diversi.
Il prezzo di questo spoiler e di 2200€ più iva, sai che assetto ci monti con questi soldi!!!
Ora voglio vedere chi lo voleva se lo compra a 2684 Der Code dieses Spoilers ist 735715566 und es ist ein einzigartiges Produkt, wenn es bereits zusammengebaut ist, es ist nicht bekannt, aber es ist normalerweise (da es ein Ersatzteil ist, werden nicht einmal die Montageanleitungen bereitgestellt ....) die Stoßstange ist eine andere Sache, die es nicht hat nichts mit einem Spoiler zu tun, da es sich um eine Reihe von Teilen mit unterschiedlichen Codes handelt.
Der Preis für diesen Spoiler beträgt 2200 € zzgl. Mwst. Sie wissen, was Sie mit diesem Geld anstellen !!!
Jetzt möchte ich sehen, wer es wollte, wenn er es für 2684 Euro kauft !!!

Mein Abarth 595: 595 Esseesse MY20 Campovolo grau,Beats,Estetico schwarz,Carbonamturenbrett,rote Gurte....


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

179

Freitag, 3. Januar 2020, 22:56

Listenpreis in Deutschland 2600,-
Plus Montage und Lackierung.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


M+M

Abarth-Fahrer

Beiträge: 106

Dabei seit: 12. November 2012

Wohnort: Germering

Aktivitätspunkte: 565

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

180

Samstag, 4. Januar 2020, 00:17

2600.- Öcken für ein bisschen Deko ohne wirkliche Funktion? WTF 8|

Mein Auto: Für den Adrenalinschub eine Kanonenkugel Kaliber 500, a bisserl aufgemazzat. Für alles andere ein abarthiger 124er.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!