Autohaus Renck-Weindel KG

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

181

Montag, 6. Oktober 2014, 20:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Der Luftfilterkasten ist doch wie im im Normalen A 500 auch über den Mot.. es strömt doch Fahrtwind in den Motorraum
bei den Platzmangel der im Motorraum herrscht wo soll der den hin.. über das Getriebe ?(
zu was hat man den LLK, ob da die paar Grad mehr Temp. so ausschlaggebend sind für 191 oder 193 Ps wer bemerkt diese
den schon, ab 20 mehr PS bemerkt man den Unterschied würde ich mal sagen :!:

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 7. Oktober 2014, 19:49

Carbon leitet fast keine wärme.
In doubt flat out =) Colin McRae

Sachertorte3D

Abarth-Profi

  • »Sachertorte3D« ist männlich

Beiträge: 530

Dabei seit: 6. Februar 2013

Wohnort: Wiener Neustadt

Aktivitätspunkte: 2695

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

183

Freitag, 10. Oktober 2014, 10:00

Servus!

Das mag schon so sein, trotzdem war die Carbon airbox sowie alle anderen carbonteile brennheiss!
Ja ist schon richtig, es gibt leider wenig spielraum den Filter zu versetzen...

Gruß Christian

Mein Abarth Punto Evo: Supersport | Esseesse Felgen | Koni FSD | Rohr ab Kat | 40mm H&R HA | Motorabdeckung in Wagenfarbe|


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

184

Freitag, 10. Oktober 2014, 13:54

Mein punto hat mit cda ca 5c weniger Temperatur
In doubt flat out =) Colin McRae

Sachertorte3D

Abarth-Profi

  • »Sachertorte3D« ist männlich

Beiträge: 530

Dabei seit: 6. Februar 2013

Wohnort: Wiener Neustadt

Aktivitätspunkte: 2695

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

185

Freitag, 10. Oktober 2014, 17:42

Glaubst du das liegt wirklich nur am carbon? (Ernst gemeine frage :) )

Ich glaub das schon das durch verwendung von carbon elementen weniger wärme aufgenommen wird, nur bin ich auch der meinung das die luft möglichst kalt und ohne derartig enge radien angesaugt werden sollte.

Gruß Christian

Mein Abarth Punto Evo: Supersport | Esseesse Felgen | Koni FSD | Rohr ab Kat | 40mm H&R HA | Motorabdeckung in Wagenfarbe|


toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

186

Freitag, 10. Oktober 2014, 18:46

Am einfachsten zwei große Löcher in der Stoßstange und schon wird alles Friiiisch...
nur sieht alt wohl nicht appetitlich aus :D

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

Beiträge: 694

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

187

Samstag, 11. Oktober 2014, 09:25

Das stimmt nicht weil es ist sehr wohl möglich die Ansaugung günstig zu optimieren!!!!

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

188

Samstag, 11. Oktober 2014, 10:56

...mein Vorredner hat recht, da gibt es im jeden Fall eine einfache Lösung....und sicher auch strömungsgünstiger.
»szhgc12« hat folgendes Bild angehängt:
  • Airbox.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sachertorte3D (11.10.2014)

De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

Beiträge: 694

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

189

Samstag, 11. Oktober 2014, 11:04

Genau die Lösung meinte ich!!

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


JessicaVee

Abarth-Fan

  • »JessicaVee« ist weiblich

Beiträge: 59

Dabei seit: 5. Mai 2014

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 315

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

190

Donnerstag, 6. November 2014, 08:05

hab ihn gestern an der Eröffnung der Auto Zürich zum ersten mal live gesehen...

abartig das Ding... 8o

jedoch auch der Preis... :whistling:
»JessicaVee« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto.JPG
  • Fotodd.JPG

Mein Abarth 500:



Martino

Abarth-Fan

  • »Martino« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 10. Oktober 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 425

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 6. November 2014, 10:15

Ich frag mich echt wie das Ding die Kraft auf die Straße bringt. 190Ps und unter 1t Gewicht auf 205 17Zoll Reifen, kann das gut gehn?
Hab bei meinem mit 160Ps schon oft die größten Probleme.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martino« (6. November 2014, 12:45)

Mein Abarth 595C:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 600

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18610

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1560

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 6. November 2014, 10:37

Ich frag mich echt wie das Ding die Kraft auf die Straße bringt. 190Ps und unter 1t Gewicht auf 205 17Zoll Reifen, kann das gut gehn?
Hab bei meinem mit 160Ps schön oft die größten Probleme.
,,,versteh ich einfach nicht !

Zum Nachrechnen die Werksangaben:

Biposto 997 kg - trocken also ohne Fahrer/Betriebsstoffe (z.B. Kraftstoff, Öl, Kühlwasser etc.)

Uschy/TF695 MTA 1.120 kg
inkl. Fahrer 75 kg
90 % Tank 30 kg
Kühlwasser 6 KG
Öl.... 3 kg ergibt rechnerisches Trockengewicht von 1.006 kg

Differenz also ~ 9 kg (evtl. noch minus Scheibenwaschanlage)


9 kg ???? .... ist das vll. meine Klimaanlage?

..aber ist ja auch unwichtig---- weil ich die 75 kg Fahrergewicht auch nicht wirklich schaffe ;( mit aktuell 103,7 NSN ;(

...und der Biposto trägt (wie Uschy) 18" mit 215/35x18
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

193

Donnerstag, 6. November 2014, 10:58

Aber der 500er hat doch nur 35L Tank?
90% = 31,5L
Dichte von Benzin ist ~ 0,750kg/L
-> 31,5L*0,750 = 23,625kg

Die Differenz sind also doch schon gewaltige 15kg (~). :rotfl: :thumbsup:

*g*


Und zu Martino...
klar bringt er das auf die Straße, wenn man das Gaspedal nicht digital betreibt.
Eine sinnvolle Investition sind vlt noch ein Sperrdifferenzial und ausgezeichnete Reifen wenn man es wirklich krachen lassen will...
:thumbup:

Mein Abarth Grande Punto:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sachertorte3D (06.11.2014), tunwirs (06.11.2014)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 600

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18610

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1560

  • Nachricht senden

194

Donnerstag, 6. November 2014, 11:14

o.k. looogisch ~ 15kg danke für die Neuberechnung !

Ergo habe ich nun die Möglichkeiten: 15 kg abspecken oder nur knapp unter Halb tanken.... :top:
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

195

Donnerstag, 6. November 2014, 12:07

Man könnte sicher auch ein wenig auf Mercedes machen und das gesamte Fahrzeug entlacken und nur dünn Korrossionsschutz auftragen.
Dazu noch nach unnötigen Verschraubungen und Dämmungen suchen. :-P

Abspecken ist wahrscheinlich am Effektivsten, besonders wenn man eh noch etwas "Polster" hat.
Wenns gut damit läuft kann man dann auch mal wie Billi zu Fuss die Nordschleife "räubern".


P.S.: Mal etwas ernster zurück zum Thema,

Ich finde den Biposto nicht schlecht.
Am Ende ist es glaube leider eher ein Prestige-Objekt als eine wirkliche "renntaugliche" Alternative für Jedermann.

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (06.11.2014)

mikezeff

Abarth-Profi

Beiträge: 939

Dabei seit: 6. Juni 2011

Wohnort: NullAchtNeun

Aktivitätspunkte: 4825

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

196

Donnerstag, 6. November 2014, 12:19

;( mit aktuell 103,7 NSN ;(



Also die Maßeinheit - nach Studium diverser Kataloge - ist mir ja gänzlich unbekannt.... ;)
A500C mit einem kleinen G-Techtelmechtel... -> Bilder

Abarth Club Bavaria: Homepage / Facebook / YouTube :top:

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 600

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18610

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1560

  • Nachricht senden

197

Donnerstag, 6. November 2014, 12:36

Ich finde den Biposto nicht schlecht.
..ich find das Ding megasuper.... ..wünsche mir nur noch einen KIT STREET als Option gegen Aufpreis (=Klima/Radio/Navi)


@ mikezeff: In der englichen Fachliteratur findest du den Begriff als:

after bowel movement naked
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Martino

Abarth-Fan

  • »Martino« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 10. Oktober 2013

Wohnort: Innsbruck

Aktivitätspunkte: 425

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

198

Donnerstag, 6. November 2014, 12:57

Ja mit einem mechanischem Sperrdifferential könnt ich mir den Biposto auch gut vorstellen... doch er hat ja serienmäßig nur TTC oder?
TTC hilft zwar aber ich musste selbst feststellen, dass zum Beispiel gleich starke heckgetriebene Fahrzeuge eine 500 auf kurvigen Straßen ziemlich
auf Distanz halten können. Da wär doch ein Allrad wie im Audi S1 genau das richtige :D

Mein Abarth 595C:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JessicaVee (07.11.2014)

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 712

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3595

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

199

Donnerstag, 6. November 2014, 13:11

Oh bitte nicht, bitte kein hilfsallrad. Wennschon, dann wie der Lancia Delta Integrale, das ist wenigstens brauchbar.

Mein Abarth 500:


toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

200

Donnerstag, 6. November 2014, 21:57

Hallo,

es ist fast mitte November und wo isser den... außer das schaulaufen in verschiedene Showroom zu sehen
gibt es noch keinen Händler der den hat, oder irre ich mich da @tunwirs

der wird wahrscheinlich erst kommendes Jahr beim Händler stehen, und ob es als Vorführwagen ... geben wird :!:

Zu der Luffi lösung, ja die ist leider nicht TÜV fähig und da das Auto ne Strassenzulassung hat erübrigt sich das seitens Abarth
diese Lösung.

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!