Windschott500

A595

Abarth-Meister

  • »A595« ist weiblich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 1. Dezember 2013

Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Aktivitätspunkte: 6415

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

361

Mittwoch, 29. April 2015, 17:22

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!




Die Strecke gehört zu einer Wertungsprüfung der Rally Südliche Weinstrasse
Das hört sich gut an! Da wir noch überlegen welche Strecken interessant sein könnten. Mein Abarth bleibt daheim. ;(
Wo genau ist diese Strecke? Für die Info sage ich schon mal Dankeschön.
Gruß A595

Mein Abarth 595: Mein Ex-Abarth 595 Turismo, Record Grau Metallic, Leder Natur, 17" 10 Speichenrad, schwarze Rückleuchten, G-Tech 278s, Kurze Antenne, Distanzscheiben:VA 20mm, HA 30mm. ///// Mein neuer Abarth 595 Competizione, Juni 2020, Modena Gelb, Estetico Grau, Skydome, Sabelt Stoff Schwarz, Antenne in der Scheibe, Parksensoren, 17" Corsa, rote Gurte und rote Brembo , dass musste sein :))


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

362

Mittwoch, 29. April 2015, 19:06

Zitat

Dieser 4C war ja auch etwas sonderbar, kein Turboloch


Ach, das ist das ist das Experimentierfahrzeugbar was Luca erwähnte? Super das er nun Drehmoment realisiern kann bei Standgasdrehzahl ohne Last auf den Motor geben zu müssen. ;) :party:
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT_driver« (29. April 2015, 19:11)

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich

Beiträge: 530

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2810

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

363

Donnerstag, 30. April 2015, 13:54

zum Wohl die Pfalz

Wo genau ist diese Strecke?
Könnte auf der Strecke zum Forsthaus Heldenstein sein ... ?!
bewegte Eindrücke ==> https://www.youtube.com/watch?v=o3xLMPzPodk

Pfalz es Euch nach SÜW verschlägt gibt's noch div. andere super Strecken zu entdecken ... :thumbup:

Mein Abarth 500: macht gute Laune ... !


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

A595 (01.05.2015)

A595

Abarth-Meister

  • »A595« ist weiblich

Beiträge: 1 244

Dabei seit: 1. Dezember 2013

Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Aktivitätspunkte: 6415

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

364

Freitag, 1. Mai 2015, 12:44

Herzlichen Dank lupi für deinen Tipp :)!
Die Richtung ist schon mal für den Anfang nicht schlecht 8o ! Jetzt muss das Wetter nur noch stimmen!
Über YouTube schauen ist eine gute Idee . Die Strecke hat etwas Ähnlichkeit mit einer am Luganer See.

In Düsseldorf war letzte Woche eine kleine Auto Messe, da konnte ich mich in den 4C reinsetzen, echt stark! Der Wagen hat mir sehr gut gefallen :thumbup: .

Mein Abarth 595: Mein Ex-Abarth 595 Turismo, Record Grau Metallic, Leder Natur, 17" 10 Speichenrad, schwarze Rückleuchten, G-Tech 278s, Kurze Antenne, Distanzscheiben:VA 20mm, HA 30mm. ///// Mein neuer Abarth 595 Competizione, Juni 2020, Modena Gelb, Estetico Grau, Skydome, Sabelt Stoff Schwarz, Antenne in der Scheibe, Parksensoren, 17" Corsa, rote Gurte und rote Brembo , dass musste sein :))


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

365

Donnerstag, 9. Juli 2015, 18:11

Hier sieht man sehr eindrucksvoll, dass die 18er Gummis mit den schmalen Reifenflanken absolut ungeeignet sind, wenn man damit dauerhaft beherzt auf einer Rennstrecke um die Kurven flitzt. Lässt man da auch noch mal etwas Luft ab, damit man etwas mehr Grip hat, fährt man auf der Felge daher. Reserven so gut wie NULL....(beim Abarth 500)
»szhgc12« hat folgendes Bild angehängt:
  • 18er Gummis am Biposto.jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Billi (10.07.2015)

KRolling

Abarth-Fahrer

  • »KRolling« ist männlich

Beiträge: 156

Dabei seit: 7. Mai 2014

Aktivitätspunkte: 795

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

366

Donnerstag, 9. Juli 2015, 18:49

Moin

Selbst auf meinem Bravo würde ich wegen größerem Hebel vom Gewicht, als auch dem Arbeitsbereich für den Reifen nicht über 17er gehen.

Ne große bremse passt da dann auch immer noch drunter :-D

Viele Grüße

KRolling

gesendet mit meinem Mobiltelefon

Mein Auto: Bravo 198 1.4T-Jet Racingausstattung/Goldtimer 70mm ab KAT/BMC/Bilstein B14/40mm pro Achse breiter/Pioneer AVH-X2500BT uvm.


Mikaman

Abarth-Fan

Beiträge: 45

Dabei seit: 8. April 2015

Aktivitätspunkte: 260

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

367

Donnerstag, 9. Juli 2015, 19:22

Hi

ich hab da ne Frage:

hat hier jemand aus dem Forum einen Biposto ??
Hätte Interesse an Erfahrungen mit dem Teil .....
Bin am überlegen mir so ein Teil zuzulegen......
Gibt es eventuell auch was zum "Barpreis" zu sagen ?? Gern auch über PN!!!!

Gruß
Mick

Mein Abarth 595:


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

368

Freitag, 10. Juli 2015, 08:22

Hier sieht man sehr eindrucksvoll, dass die 18er Gummis mit den schmalen Reifenflanken absolut ungeeignet sind, wenn man damit dauerhaft beherzt auf einer Rennstrecke um die Kurven flitzt. Lässt man da auch noch mal etwas Luft ab, damit man etwas mehr Grip hat, fährt man auf der Felge daher. Reserven so gut wie NULL....(beim Abarth 500)


Sieht aber schnieke aus :rotfl:
Aber im ernst der sieht einfach nur schnieke aus :love:

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

369

Freitag, 10. Juli 2015, 09:31

Aber im ernst der sieht einfach nur schnieke aus


.....finde ich auch, aber man müsste ein paar Kleinigkeiten noch machen - und vor allem dabei die "günstigste" Variante wählen. CAE-Shifter, richtiger Bügel, "preiswertere" H-Gurte, andere Sitze, Umrüstung auf 17er, mechanische Lamellensperre rein. Ein Projekt, dass ich mir in ein paar Jahren gut vorstellen kann, wenn die ersten wieder am Gebrauchtwagenmarkt zu finden sind (sofern welche auch von "Sammlern" gekauft werden und die dann später wieder die Freude daran verlieren).

speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 679

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3470

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

370

Freitag, 10. Juli 2015, 14:40

Immer wieder lese ich hier gerne und mit sehr viel Bewunderung mit aber irgendwie immer noch so:

http://www.abarth-forum.de/community/let-s-talk-about/abarth-695-biposto-t12544/p216205.html#post216205
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.



Korro

Mitglied

Beiträge: 26

Dabei seit: 12. Mai 2015

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

371

Freitag, 10. Juli 2015, 15:03

Ich find Ihn schon ganz interessant, aber ich finde es schade das Abarth nur noch den kleinen 500er baut... da fühlt man sich so eingezwengt in so einen kleinen auto...

Mein Abarth Punto Evo:


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

372

Freitag, 10. Juli 2015, 16:06

Man(n) gewohnt sich an alles :rolleyes:

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 712

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3595

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

373

Freitag, 10. Juli 2015, 16:21

Mit der richtigen Begleiterin ist man gern so eingezwängt :P :D
Und keine Angst, da wird schon noch was von Abarth kommen ;)

Mein Abarth 500:


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

374

Sonntag, 12. Juli 2015, 08:42

Mann muss aber auch beachten, dass der Biposto zwar für die Rennstrecke entwickelt wurde, aber auch eine Straßenzuladung hat. Die Turiner habe sich, glaube ich, ganz bewusst für die 18 Zöller entschieden, damit er im Alltag auch zum Vorfahren geeignet sein sollte. Show :top:

Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr.Guru (12.07.2015)

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist männlich

Beiträge: 1 647

Dabei seit: 4. Juni 2008

Wohnort: Korntal

Aktivitätspunkte: 10060

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 300

  • Nachricht senden

375

Samstag, 18. Juli 2015, 01:15

Neuer Prospekt des Biposto

Hallo zusammen,

hier der neue Prospekt zum Biposto.

Vielen Dank an Johann für die Bereitstellung der Datei!

Gruß
Hajö
»Hajö« hat folgende Datei angehängt:

Tommy Bergbitzer

Abarth-Fahrer

  • »Tommy Bergbitzer« ist männlich

Beiträge: 161

Dabei seit: 14. Juni 2015

Aktivitätspunkte: 880

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

376

Samstag, 18. Juli 2015, 23:39

Hallo ich finde das Auto geil und würde ihn sofort nehmen wenn er als Cabrio kommt

Mein Auto:


De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

Beiträge: 694

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

377

Sonntag, 19. Juli 2015, 08:54

Mit dem nötigen Kleingeld würde ich sofort bestellen.......

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

378

Sonntag, 19. Juli 2015, 11:20

bin ihm jetzt 400km gefahren ... lustiges auto mega viel zubehör .... abnehmen tut man auch automatisch ggg

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (19.07.2015)

swag

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

379

Sonntag, 19. Juli 2015, 21:42

das gewicht ist ja echt ne mogelpackung.

997kg
+ 3 kg motoröl
+ 1,6kg getriebeöl
+ 4.4kg kühlmittel
+ 75 kg normgewicht fahrer
+ 25 kg ungefähr für den Sprit

pi mal daumen >1100kg

AbarTI

Mitglied

Beiträge: 29

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

380

Sonntag, 19. Juli 2015, 23:45

das gewicht ist ja echt ne mogelpackung.

997kg
+ 3 kg motoröl
+ 1,6kg getriebeöl
+ 4.4kg kühlmittel
+ 75 kg normgewicht fahrer
+ 25 kg ungefähr für den Sprit

pi mal daumen >1100kg



Auf der schweizer Preisliste, ist der Biposto mit 1095 kg angegeben, inkl. 75 kg Fahrergewicht. Die CH Zulassung erfolgte wohl mit einem full optional Biposto, denn netto kommt man ohne Fahrer auf 1020 kg. Da man aber richtigerweise auf die 997 kg trockengewicht die obgenannten Daten übernehmen kann (+ Bremsenoel und Waschanlage) schätze ich insgesamt 38 kg ohne Fahrer, kommt man beim billigsten Biposto auf 1035 kg. Das widerum ergibt das Gewichtsersparniss der verschiedenen Kits (carbonio, 124 usw.): 15 kg.

Mit Fahrer kommt ein standard Biposto auf 1110 kg, ein full optional Biposto auf 1095 kg.

Trocken wiegt er schon 997 kg...trocken wiegt aber das leichteste 500 Abarth Modell auf 16" Zoll Felgen 1057 kg... also 60-75 kg weniger für den Biposto: (nicht nur) in der Marketingabteilung haben sie gut gearbeitet.

Das eigentliche Problem ist, ob die Markteingabteilung die 997kg an einem Standard Biposto oder an einem full optional Biposto gewogen haben :wacko:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AbarTI« (20. Juli 2015, 00:26)

Mein Abarth 500: 990kg Biposto 12.2009......nun 980kg Biposto 12.2015


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!