Windschott500

Micheltierchen

Abarth-Fan

  • »Micheltierchen« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 2. August 2017

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

621

Dienstag, 3. Juli 2018, 14:44

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey ho,

da Vorfreude die bekanntlich schönste Freude ist, kann ich es kaum noch erwarten, bis ich den Schlüssel für meinen Biposto Record erhalte.

Leider findet man sehr wenig bis nichts über dieses Fahrzeug im Internet, weshalb ich nun hier mein Glück versuchen möchte :)


1.) Ich habe gelesen, dass der Biposto in Turin von Hand gebaut wurde (in der Fertigung der Abarth Rennwagen). Stimmt dies? Der "normale" FIAT 500 wird meines Wissens in Polen gefertigt.
2.) Motor mit Schmiedekolben?
3.) Abgasanlage Edelstahl ab Turbo und Endstück aus Titan?
4.) Welche Extras kommen mit dem Fahrzeug? Ich habe einen Post gesehen, bei welchem ein Biposto-Käufer eine Menge Extras (Schlüsselanhänger, Embleme, Miniatur Racingwindow usw.) erhalten hat. Kommen diese Extras auch mit dem Record? Bisher weiß ich nur von einem Echtheitszertifikat.
5.) Zulassungszahlen Stand 01/2018 (bzw. 07/2018 sofern es diese gibt)?


Generell interessiert mich alles zu diesem Fahrzeug, da mich die Einzigartigkeit des Wagen gefesselt bin.


Ich freue mich auf eure Rückmeldung und Infos zu dem Wägelchen :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micheltierchen« (3. Juli 2018, 17:01)

Mein Abarth 695: Biposto Record Edition (#128)


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

622

Dienstag, 3. Juli 2018, 15:48

Hi

Ob der Biposto von A-Z in Turin gebaut wird kann ich dir nicht sagen, nur soviel die Endfertigung findet bei Abarth in Turin statt und die Fahrzeuge wurden in Italien zugelassen (so wars bei der ersten Fahrzeugen - die Mattgrauen)
Zu den Innereien des Motors ist mir nichts bekannt.
Zum Fahrzeug gab es eine separate Kartonschachtel mit 2 Emblemen, Racing- Windows zum aufstellen und das Echtheitszertifikat. Hoffe ich hab nichts vergessen...
Genaue Zahlen kann ich dir aus der Schweiz nicht nennen...

Der Record ist und bleibt was Besonderes (zumindest was die Farbe und Stückzahlen angeht)

Viel Spass :top:
Grüsse - Dani

mikezeff

Abarth-Profi

Beiträge: 939

Dabei seit: 6. Juni 2011

Wohnort: NullAchtNeun

Aktivitätspunkte: 4825

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

623

Dienstag, 3. Juli 2018, 16:15

...beim Bergrennen vor 14 Tagen war einer am Start. Ein ganz feines Wägelchen...
»mikezeff« hat folgendes Bild angehängt:
  • BipostoRecord.jpg
A500C mit einem kleinen G-Techtelmechtel... -> Bilder

Abarth Club Bavaria: Homepage / Facebook / YouTube :top:

Wahoo

Mitglied

  • »Wahoo« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 2. Juli 2017

Wohnort: Gundelsheim

Aktivitätspunkte: 215

--- H N
-
X D

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

624

Dienstag, 3. Juli 2018, 17:05

Der Biposto kommt auf Winterreifen und ohne Rückbank von Polen nach Turin. Das Auto ist bereits fertig lackiert.
Danach kommen die Biposto Sabelt rein und die ganzen Verkleidungsteile kommen dran. In dem gleichen Schritt wird auch der LLK montiert sowie die ganzen Carbonteile.
Am Schluss werden dann die Felgen montiert und das Fahrwerk verbaut.

Ein Record hat meines Wissens als Extra nur die Sabelt in Carbonlook. Ab und zu auch den Schaltknauf in Carbonlook. Das ist nicht immer einheitlich.
Was beim Kauf des Fahrzeugs dabei ist wurde schon erwähnt. Aber vielleicht gibt es beim Record noch was "on top".

Hier klicken für eine Führung!

Gruß Patrick

Mein Abarth 695:


fini

Mitglied

Beiträge: 7

Dabei seit: 28. Mai 2016

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

625

Dienstag, 3. Juli 2018, 17:17

Biposto Record

Hey ho,

da Vorfreude die bekanntlich schönste Freude ist, kann ich es kaum noch erwarten, bis ich den Schlüssel für meinen Biposto Record erhalte.

Leider findet man sehr wenig bis nichts über dieses Fahrzeug im Internet, weshalb ich nun hier mein Glück versuchen möchte :)


1.) Ich habe gelesen, dass der Biposto in Turin von Hand gebaut wurde (in der Fertigung der Abarth Rennwagen). Stimmt dies? Der "normale" FIAT 500 wird meines Wissens in Polen gefertigt.
2.) Motor mit Schmiedekolben?
3.) Abgasanlage Edelstahl ab Turbo und Endstück aus Titan?
4.) Welche Extras kommen mit dem Fahrzeug? Ich habe einen Post gesehen, bei welchem ein Biposto-Käufer eine Menge Extras (Schlüsselanhänger, Embleme, Miniatur Racingwindow usw.) erhalten hat. Kommen diese Extras auch mit dem Record? Bisher weiß ich nur von einem Echtheitszertifikat.
5.) Zulassungszahlen Stand 01/2018 (bzw. 07/2018 sofern es diese gibt)?


Generell interessiert mich alles zu diesem Fahrzeug, da mich die Einzigartigkeit des Wagen gefesselt bin.


Ich freue mich auf eure Rückmeldung und Infos zu dem Wägelchen :)

Hallo also ich fahre einen Biposto Record zu 1. ist wohl die Endfertigung in Italien der Rest in Polen aber so ganz genau glaube ich weis das nicht mal Abarth hi hi 2.Habe ich zwar schon öfters gehört aber keine belastbaren Informationen bekommen 3.Abgasanlage Edelstahl ab Turbo nein nur die Töpfen, bis Turbo Stahl und Endstück aus Titan ja. 4. du bekommst nur einem Echtheitszertifikat (ich habe 6 Monate darauf gewartet) die Embleme wenn Sie nicht seitlich angebracht sind. Es gibt 133 nach meinen Informationen waren vor ca. einem Jahr noch ca. 13 Stück in Italien wenn ich richtig informiert bin wurde der letzte vor ca.6-8 Wochen verkauft also alle weg. Offiziell 11 Stück in Deutschland.

Mein Abarth 695:


fini

Mitglied

Beiträge: 7

Dabei seit: 28. Mai 2016

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 35

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

626

Dienstag, 3. Juli 2018, 17:21

Und das wichtigste habe ich noch vergessen er hat ein Sperrdifferential was die normalen Biposto nicht haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Apollo« (4. Juli 2018, 08:48) aus folgendem Grund: Zitat entfernt

Mein Abarth 695:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biposto (03.07.2018), Domuno (03.07.2018)

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

627

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:55

... muss mich korrigieren, die Goodies zum Bipo bekommst du in einer Alubox, Grösse A4, mit Zertifikat, 2 Emblemen, Plexiglas-Racing-Windows, edlem Schlüsselanhänger, Prospekt und Begleitbrief in italienischer Sprache...

Zum Biposto wurde in der einschlägigen Presse sehr viel geschrieben und berichtet. Bei mir füllen sich die Ordner ;)

Grüsse - Dani
»egu#633« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bipo_1.JPG
  • Bipo_2.JPG
  • Bipo_3.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Micheltierchen (04.07.2018)

Wahoo

Mitglied

  • »Wahoo« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 2. Juli 2017

Wohnort: Gundelsheim

Aktivitätspunkte: 215

--- H N
-
X D

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

628

Dienstag, 3. Juli 2018, 21:15

Gibt es eine Chance das nachträglich noch zu erhalten?
Mein Fahrzeug war ein Jahreswagen und der Händler hat davon nichts erzählt. ?(

Mein Abarth 695:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Uwe_Woellner (04.07.2018)

Micheltierchen

Abarth-Fan

  • »Micheltierchen« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 2. August 2017

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

629

Mittwoch, 4. Juli 2018, 08:02

Schönen guten Morgen,

vielen Dank für eure Rückmeldung und die Informationen zum Fahrzeug :)

... muss mich korrigieren, die Goodies zum Bipo bekommst du in einer Alubox, Grösse A4, mit Zertifikat, 2 Emblemen, Plexiglas-Racing-Windows, edlem Schlüsselanhänger, Prospekt und Begleitbrief in italienischer Sprache...


Vielen Dank auch für die Bilder! Genau diese Extras meinte ich!


Beste Grüße
Michel

Mein Abarth 695: Biposto Record Edition (#128)


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

630

Mittwoch, 4. Juli 2018, 10:40

@ Wahoo - frage deinen Händler nach diesem `Zubehör`, er müsste es eigentlich zum Fahrzeug dazu bekommen haben (gibt ja nur jeweils ein Kit pro Biposto)

Nachträglich wird es kaum erhältlich sein...
Grüsse - Dani


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

631

Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:36

hy

das Zertifikat kann man bestimmt anfordern.

ging beim Tributo Ferrari auch.

glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Uwe_Woellner

Abarth-Fahrer

  • »Uwe_Woellner« ist männlich

Beiträge: 160

Dabei seit: 3. Februar 2016

Aktivitätspunkte: 885

* * *
-
* * * *

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

632

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:38

Gibt es eine Chance das nachträglich noch zu erhalten?
Mein Fahrzeug war ein Jahreswagen und der Händler hat davon nichts erzählt. ?(


Dieser Frage würde ich mich gern anschließen.

Mein Auto: 695 Biposto Rosso Officina (Serie aber abgestimmt auf 215PS, 382NM)


Wahoo

Mitglied

  • »Wahoo« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 2. Juli 2017

Wohnort: Gundelsheim

Aktivitätspunkte: 215

--- H N
-
X D

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

633

Donnerstag, 5. Juli 2018, 22:37

Zertifikat und unterschriebene Fahrzeugnummer für ein deutsches Fahrzeug.
Laut der Liste sind 12 Autos für Deutschland geplant gewesen. Da die Fahrzeuge aber häufig mal die Länder wechseln ist es nicht mehr als eine Orientierung.
»Wahoo« hat folgende Bilder angehängt:
  • 35DB4462-2DC7-4A9D-99C9-933D62EA0D86.jpeg
  • A0AE78F1-6D3A-4A52-AA7A-515B9521E312.jpeg

Mein Abarth 695:


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Micheltierchen (06.07.2018), Biposto (06.07.2018), amphore (06.07.2018), MartiniRacingAbarth (19.10.2018)

Micheltierchen

Abarth-Fan

  • »Micheltierchen« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 2. August 2017

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

634

Samstag, 7. Juli 2018, 15:09

Hey Ho

Vielen Dank für eure Rückmeldungen zu meinen Fragen.

Momentan finde ich es wirklich seltsam, dass es einige „Teile“ für das Fahrzeug garnicht mehr gibt. Zumal der „normale“ Biposto erst vor ein paar Monaten ausgelaufen ist.

Schade, sehr schade....


Beste Grüße
Michel

Mein Abarth 695: Biposto Record Edition (#128)


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 869

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14780

Danksagungen: 1637

  • Nachricht senden

635

Samstag, 7. Juli 2018, 18:22

...nicht den Kopf in den Sand setzen - es gibt immer Lösungen. Mag sein, dass einzelne Teile von Zubehör-Kit`s von Zuliefern nicht (mehr) lieferbar sind, aber es gibt Alternativen...

Hast ne PN betreffend Sabelt-Gurten :top:

Wahoo

Mitglied

  • »Wahoo« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 2. Juli 2017

Wohnort: Gundelsheim

Aktivitätspunkte: 215

--- H N
-
X D

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

636

Donnerstag, 26. Juli 2018, 11:59

Also die Geschenkbox kann nicht nachträglich bestellt werden.
Dachte also ich bastel mir mittels der Scheibe selber so ein "Geschenk".

Ende vom Lied. Auch die Biposto Seitenscheibe ist nicht mehr als Ersatzteil bei Fiat lieferbar. :whistling:

Mein Abarth 695:


D3an

Abarth-Profi

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 19. Juli 2010

Wohnort: Öhringen

Aktivitätspunkte: 4025

- OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

637

Dienstag, 31. Juli 2018, 12:50

Joa das mit den Ersatzteilen is ne riesen Frechheit bei Fiat. Was ich mich da ab und an schon geärgert habe. Vor allem wenn man solche Preise für nen 500er abruft ...
Super... Schön schnell unterwegs gewesen :rotfl:

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


Begivest

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 19. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

638

Freitag, 19. Oktober 2018, 14:26

vielen Dank für die Ideen

Mein Abarth Grande Punto:


500s

Abarth-Schrauber

  • »500s« ist männlich

Beiträge: 237

Dabei seit: 24. Mai 2014

Wohnort: Chemnitz

Aktivitätspunkte: 1210

C
-

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

639

Sonntag, 24. Februar 2019, 08:30

Biposto Fahrwerk

Hallo,
das Fahrwerk vom Biposto soll ja Höhenverstellbar sein, aber soweit mir bekannt nur an der VA...?
Nur in der Höhe verstellbar, also über das Gewinde mit Federteller oder auch ab Werk mit den verbauten Domlager was den Sturz anbelangt..?

Welche Einstelldaten (Empfehlung) gibt es denn hier, Serienmäßig bzw. andere was Sturz und Höhe anbelangt..!
Ich denke nicht das jeder Abarthhändler darüber Bescheid weiß.

Mein Auto: 595 Competitione 180PS, Recordgrau----auf der SUCHE nach einem BIPOSTO...Kit124 und Carbonio


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

640

Sonntag, 24. Februar 2019, 08:38

Hallo!

Die Werkseinstellung ist sehr sehr gut :love: . Nur auf der Bremse wird das Heck beim einlenken etwas leicht. Mit leichten Korrekturen absolut handlebar. Ich würde da nicht dran rumschrauben.

Gruß
GT driver
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!