Windschott500

ADHS

Mitgliedschaft beendet

61

Freitag, 7. März 2014, 12:10

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

....wer glaubt das der biposto teurer wird als der 4c ??


auch kann man den preis in der schweitz nicht einfach so auf deutschland oder andere EU-länder beziehen.

danitalia1

Abarth-Fahrer

Beiträge: 106

Dabei seit: 24. August 2012

Aktivitätspunkte: 600

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

62

Freitag, 7. März 2014, 13:51

ich persöhnlich denke dass er so teuer wird wie ein tributo ferrari, vieleicht leicht teurer wegen all dem "tuning".

tom-71

Abarth-Fan

  • »tom-71« ist männlich

Beiträge: 65

Dabei seit: 11. August 2011

Wohnort: Wien Landstraße

Aktivitätspunkte: 330

W
-
T O M * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

63

Samstag, 8. März 2014, 10:35

In Genéve gab schon Huldigungen vor dem "biposto" ;) ;) ;)
»tom-71« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0163.jpg


„Ein Auto muss man zuerst träumen.“ ―Enzo Ferrari

Mein Abarth 124 spider: Costa Brava 1972 rot


gid

Abarth-Profi

  • »gid« ist männlich

Beiträge: 469

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: MARBURG

Aktivitätspunkte: 2415

M R
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

64

Samstag, 8. März 2014, 10:48

würde er um 180° gedreht da hocken, könnte man auch sagen:" wer hat das schönere ärschchen...?" LOL

Mein Abarth 595C: A595c Pista Grau/ Officina Rot Trennlinie Weiß- Estetico Grau- Record Monza + G-Tech EVO Kit Euro6 184,0PS / 309,7NM, langer 5. Gang, 8,5x18 Pogea X-cut Felgen


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich

Beiträge: 530

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2810

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

65

Samstag, 8. März 2014, 13:59

:love: ...Getriebe und Display...schön

klasse Konzept, klasse Auto ! :thumbup:

Gewicht und Getriebe sind die Mankos meines 500er SS.
Beim BiPo stört mich allerdings der ganze Carbon Schnickschnack - zu viel Posing. (für mich als fahrerische Graupe)

Konsequenter ist es vllt. einen gut abgehangenen (oder neuen) 695 assetto corse http://www.abarth.de/Site/de/Abarth695AssettoCorse zu schiessen und eine Sonderzulassung (?) zu erwirken.
Naja, ersma schaun, ob der 500er in AdR Spass macht und wie's gelingt ...

PS: AIM dash board ist frei käuflich. http://www.aimsports.com/products/mxl-chooser.html / Alternativen von D2, Starlane, ... übersicht auf z.B. http://www.racedatasystems.com/
Die Acra (?) Anlage könnte ggf mal ne Option werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lupi« (8. März 2014, 14:07)

Mein Abarth 500: macht gute Laune ... !


Enzo

Abarth-Profi

  • »Enzo« ist männlich

Beiträge: 403

Dabei seit: 21. September 2009

Wohnort: Iserlohn

Aktivitätspunkte: 2065

-- M K
-
E C 1

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

66

Samstag, 8. März 2014, 14:39

Es ist und bleibt eine weitere Ausbaustufe des normalen A 500, und wenn der Preis von ca. 61.000,00 € stehen soll, da gibt es einen fast vollausgestatteten 4C mit Sport und Design-Paket für!!!

Wie soll denn die Marke Abarth so weiterbestehen, wenn die alte Karosse ständig weiter ausgeschlachtet und umgestaltet wird??? Damit lassen sich wohl kaum Neukunden werben.
Es müssen komplett neue und interessante Modelle her, und kein Abklatsch vom Abklatsch....

Übrigens 5,9 Sek von 0-100 km/h schafft auch der EVO R und das kostet keine 40,50 oder gar 60.000,00 €

Ist nur meine Meinung....
Loud Pipes, save Lives

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

67

Samstag, 8. März 2014, 18:24

In einem punkt gib ich dir recht wechsel auto sollt ich mir kaufen wenns ein neues wär punto hab ich schon und was kann der neue mehr genau nix nur multiair und das ist ein grund warum ich bauchweh hab.

und 500 ist immer der selbe. ^^
In doubt flat out =) Colin McRae

gid

Abarth-Profi

  • »gid« ist männlich

Beiträge: 469

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: MARBURG

Aktivitätspunkte: 2415

M R
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

68

Samstag, 8. März 2014, 19:16

Also ich will jetzt auch mal...
Für mich persönlich ist die Kiste nichts, aber ich bin ja auch nicht das Maß der Dinge.
Das Teil wird seine Käufer finden, egal was er kostet. Polarisieren tut der biposto in jedem Fall wie man hier in den Beiträgen ja auch lesen kann.
Ich find klasse das Abarth zeigt was so möglich ist und bringt sich ins Gespräch... Ist auch ne Möglichkeit von Marketing.
Zum Preis nochmal: wir haben uns ja auch grade erst den 595c turimo zugelegt... Da kamen auch stellenweise so Sprüche.... Wenig Auto für das Geld.... Da bekommt man ja nen gut gebrauchten Boxter für etc.
Alles Wurscht !!! Wir wollten den 595 und deshalb haben wir ihn gekauft.... Genauso wird das beim biposto laufen mit Leuten wo Geld keine Rolle spielt und die ihn grade deshalb kaufen Weiler sooo unvernünftig ist. :)


Sent from my iPhone using Tapatalk.

Beste Grüße Gid

Mein Abarth 595C: A595c Pista Grau/ Officina Rot Trennlinie Weiß- Estetico Grau- Record Monza + G-Tech EVO Kit Euro6 184,0PS / 309,7NM, langer 5. Gang, 8,5x18 Pogea X-cut Felgen


Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 9. März 2014, 08:49

welche reifendimension hat der drauf?
genaueres zu den ultras weis man nicht oder? breite und et nur das es 18" sind

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


tom-71

Abarth-Fan

  • »tom-71« ist männlich

Beiträge: 65

Dabei seit: 11. August 2011

Wohnort: Wien Landstraße

Aktivitätspunkte: 330

W
-
T O M * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 9. März 2014, 11:05

Auf dem biposto in Genéve ist folgendes drauf: Yokohama Parada Spec 2 215/35 ZR18 84W

Grüße Tom


„Ein Auto muss man zuerst träumen.“ ―Enzo Ferrari

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tom-71« (9. März 2014, 11:20)

Mein Abarth 124 spider: Costa Brava 1972 rot


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (09.03.2014), Mr.Guru (11.03.2014)


sh3ld0nc00p3r

Abarth-Profi

  • »sh3ld0nc00p3r« ist männlich

Beiträge: 554

Dabei seit: 15. August 2013

Wohnort: Essen

Aktivitätspunkte: 2835

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 9. März 2014, 18:52

Der Vollständigkeit halber... :D






Mein Abarth 500: Grau mit weißen Felgen und weißem Estico, GT278-S, CAE Racing Shifter inkl. Abdeckung mit Scheibe und weiß/grüner Beleuchtung, Bonalume SUV, Kiwi OBD, DashCommand, Brodit-Halterung, CarSign Kennzeichenhalter in Wagenfarbe, Kamei MAL, Philips Colorvision grün, Climair Windabweiser


Espresso

Mitgliedschaft beendet

72

Sonntag, 9. März 2014, 19:35

Ich habe ihn mir am Wochenende in Genf angesehen und finde ihn ganz interessant.
Seht selbst:
»Espresso« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC5493 (Medium).JPG
  • _DSC5494 (Medium).JPG
  • _DSC5496 (Medium).JPG
  • _DSC5499 (Medium).JPG
  • _DSC5500 (Medium).JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (11.03.2014)

Espresso

Mitgliedschaft beendet

73

Sonntag, 9. März 2014, 19:37

und hier:
»Espresso« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC5501 (Medium).JPG
  • _DSC5502 (Medium).JPG
  • _DSC5503 (Medium).JPG
  • _DSC5505 (Medium).JPG
  • _DSC5507 (Medium).JPG

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Burt (10.03.2014), MrHenry20 (11.03.2014)

tommy00

Mitgliedschaft beendet

74

Sonntag, 9. März 2014, 22:26

Der Flügel gefällt :)

Isy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 252

Dabei seit: 18. Februar 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1275

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 9. März 2014, 22:33

Auch hier gilt bei mir : Schönes Auto, gefällt mir. Aber die gelben Kerzenleuchten vorne gehen gar nicht. Nicht falsch verstehen, ein Freund von Kirmesbeleuchtung bin ich sicher nicht, aber etwas mehr Innovation dürften die Scheinwerfer schon mitbringen.

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 495

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12545

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 9. März 2014, 23:07

@Espresso: Vielen Dank für die Bilder.

Das Auto sieht wirklich prima aus und ist auch was zum träumen. Für mich, der nicht auf Rennstrecken unterwegs ist, dürfte der Abarth jedoch nix sein. Ich dürfte aber auch nicht die mögliche Zielgruppe sein, die Abarth mit diesem Produkt ansprechen will... Mal sehen, ob man so ein Ding in natura sehen kann.

Schönen Wochenstart Euch allen!
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

77

Montag, 10. März 2014, 07:16

Der sieht ja recht Interessant aus,
aber wenn der wirklich um die 50-60k kosten würde, würde ich mich eher für sowas entscheiden. .
auch wenns kein Abarth ist..aber ich seh nicht die 50-60k an so ein kleinen Wagen an :)

http://www.evocars-magazin.de/2014/01/20…eroeffentlicht/
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:


Flow

Abarth-Fan

  • »Flow« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 11. September 2013

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 11. März 2014, 10:54

Die Instrumente sind auch komisch: Einmal die neue Digitalanzeige hinter dem Lenkrad, welche cool ist aber einen eher schwer zu erfassenden Tourenzähler hat und dann das aufgepfropfte Instrument in der Mitte, welches gut lesbar ist, aber dafür an einem doofen Ort - und wie selbst eingebaut aussieht. Dabei wurde das Lenkrad ja verändert (keine Knöpfe). Hätte man da nicht gleich die LEDs einbauen können? Irgendwie unausgegoren und zusammengestöpselt... :wacko:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (11.03.2014), corsa (11.03.2014)

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 11. März 2014, 18:53

Wie man sieht der Wagen Polarisiert... und das denke ich mal ist ja auch beabsichtigt seitens Abarth
es wird wie bei allem so werden: kann, will oder soll ich es mir leisten ein Betrag um die 50 gar 60tausend für einen A500 auszugeben
ist bestimmt für diejenige die gerne nur auf den Rundkurs mit dem Wagen unterwegs sein werden ein gutes Basisfahrzeug zu mehr...
was auch immer ?(

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 11. März 2014, 22:35

Danke Robert für die klasse Bilder!

Leute.. es ist doch das gleiche wieder wie mit dem TF. Auch überteuert, wenn man die Basis des 500er betrachtet. Aber limitiert, von Abarth ab Werk aufgemotzt und ein paar teure Teile verbaut. Der Biposto gefällt mir gigantisch gut. Toller Lack, tolles Bodykit, das Carbon unterstreicht den Rennsportcharakter, die Leistung und das Gewicht sind mal erste Sahne. Natürlich stehen ein paar Dinge im Kontra, genannt wurden schon Sitze und Felgen, auch die Batterie. Sicherlich alles nicht das perfekte von allem, nachdem aber immer noch Wert auf Straßentauglichkeit gelegt wurde, muß man das eben auch so machen.

Es wird von Abarth nie ein Auto geben, daß gleich so daherkommt wie das von Nik. Für einen Hersteller muß hier eben alles zusammenpassen, Teile, Produzent, Preise und letztlich auch das Markenimage, um nur ein paar zu nennen. Hinzu kommt noch die Haltbarkeit. Nik's 500A ist da schon um weit mehr ausgereizt. Sowas könnte Abarth garnicht anbieten, einfach auch, weil es vom Großteil der Käuferschaft nicht gefragt wäre respektive die mit so einem Auto garnicht umgehen könnten.

Freilich wird der preislich wieder unanständig teuer werden ;(

Alles in allem finde ich ihn ein top Auto und freue mich auf erste Fahrberichte der Fachpresse.. sofern die nicht wieder pro-deutsche-Autos ausfallen wie so oft.

Grüße

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!