Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist männlich

Beiträge: 1 647

Dabei seit: 4. Juni 2008

Wohnort: Korntal

Aktivitätspunkte: 10060

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 300

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. September 2008, 17:27

Am 6. September startet die „Abarth Tour der Fans“

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Fiat-Blog.de

Die Marke Abarth startet an diesem Samstag, 6. September 2008, eine Roadshow der besonderen Art durch Deutschland: die „Abarth Tour der Fans“.

In eine entsprechende Rennsportatmosphäre eingebettet, präsentiert die Marke mit dem Skorpion im Logo den Fans ihre beiden Modelle - den 500 Abarth und den Grande Punto Abarth. Ein Event, das ganz im Sinne des Firmengründers Carlo Abarth Interesse und Leidenschaft weckt und von einem DJ soundtechnisch begleitet wird. Die Aktion findet immer samstags jeweils parallel in zwei Städten statt. Startorte der Tour sind Karlsruhe und Koblenz (siehe unten).

Unter dem Motto „Echte Fans gesucht“ können die Besucher nicht nur mit den beiden Haupt-Attraktionen der Roadshow, dem 500 Abarth und dem Grande Punto Abarth, auf Tuchfühlung gehen, sondern sich auch virtuell als Fan der sportlichen Marke registrieren lassen. Auf der Website www.abarth-fans.de findet sich jeder Fan wieder - mit Fotos und ei nem eigenen Profil. Dort kann man sich auch direkt registrieren und Mitglied der neuen Abarth Community werden. Alle registrierten Abarth-Fans nehmen auf der Website an einem Wettbewerb teil, dessen Sieger beim Abarth Fan Race an den Start gehen werden - ein Rennsport-Event voller Markenesprit.

Die ersten vier Termine der „Abarth Tour der Fans“:

6. September in Koblenz (Palais Koblenz)
6. September in Karlsruhe (Lehners Wirtshaus)
13. September Hamburg (Lago Bay Beach)
13. September Berlin-Tempelhof (Rocco)


Zum originalen Beitrag im Fiat-Blog hier klicken: Am 6. September startet die „Abarth Tour der Fans“


mic

Mitgliedschaft beendet

2

Freitag, 5. September 2008, 17:44

RE: Am 6. September startet die „Abarth Tour der Fans“

wann gehts los??? uhr??

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. September 2008, 18:42

RE: Am 6. September startet die „Abarth Tour der Fans“

nach meinen Infos ab 11.00h

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Qmero

Abarth-Schrauber

  • »Qmero« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 14. September 2008

Aktivitätspunkte: 1230

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. September 2008, 12:48

Schöne Idee! Umsetzung eher schlecht... 2 Autos hinzustellen und ein kleines Zelt + DJ beeindruckt nicht wirklich...

Hätte man auf alle Fälle besser machen können.

opticus ab500

Abarth-Profi

  • »opticus ab500« ist weiblich

Beiträge: 400

Dabei seit: 24. August 2008

Wohnort: Potsdam

Aktivitätspunkte: 2105

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. September 2008, 15:14

Sehe ich genauso. War echt nicht so der Hit. War auch mehr eine Werbeveranstaltung mit dem Ziel so viele Adressen wie möglich zu erhalten-> Gewinnspiel hahaha ...
LG aus N.F. bei P.

opticus ab500

www.abarth-club-berlin.de

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. September 2008, 16:39

Ich war in Koblenz am vergangenen Wochenende und kann mich nur anschließen.
Für jeden, dar sich mit den Ababrths schon mal auseinandergesetzt hat oder sogar einen fährt, sind die Veranstaltungen ein Scherz.
Für zufällig vorbeischlendernde Passanten sicher interessant, ein eher unbekanntes Auto mal zu sehen (aber nicht fahren zu können...)
Ich bin nach diesem enttäuschenden Reinfall von Koblenz über Mayen zum Ring gefahren - war eine prima Entschädigung, klasse Strecke.

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


M.Kopecky

Mitglied

  • »M.Kopecky« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 9. September 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. September 2008, 18:13

Hi,
es klang ja schon bei einigen Beiträgen schon an, es war und ist eine Präsentation der Marke Abarth. Mit dem Ziel so vielen Personen wie möglich die Marke Abarth zu präsentieren. Die Anzahl derer die die Arke Abarth kennen ist noch bedeuten kleiner, als die, die die Marke Abarth nicht kennen. Und nun mal ganz ehrlcih. Das ziel der Marke ist und bleibt doch Autos zu verkaufen.
Mario Kopecky
NW -Verkauf Abarth, Fiat, Lancia-

Kroymans Autohaus Berlin GmbH
Oberlandstr. 36- 41
12099 Berlin
Telefon: +49 (0)30 788008- 88
Telefax: +49 (0)30 788008- 8088
Funk: +49 (0)171 3795289
E-Mail: m.kopecky@kroymans-berlin.de

Qmero

Abarth-Schrauber

  • »Qmero« ist männlich

Beiträge: 242

Dabei seit: 14. September 2008

Aktivitätspunkte: 1230

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. September 2008, 22:54

Wenn es darum geht die Marke Abarth zu präsentieren... Warum spricht man dann von einer "Tour der Fans"?

Aber ok. Es geht hierbei also die Marke Abarth den "unwissenden" Leuten zu präsentieren. Mit dem bescheidenen Auftritt haben eh 90% der Leute am Stand, bis Sie zu Hause waren, die Autos wieder vergessen. So einen konservativen Auftritt kann man durchaus machen wenn man ein langweiliges Image hat wie VW, aber wo hat denn der Auftritt Sportlichkeit und Leidenschaft vermittelt?

Warum kein Zelt mit nostalgischen Bildern aus der Vergangenheit und genauso Bilder der Gegenwart? Warum wurden nicht ein oder zwei von den Autokonfiguratoren aufgestellt? Ebenfalls hätte man die schicken Modeartikel von Abarth zeigen können.

Will man seine Artikel verkaufen muss man seine Kunden schon überzeugen, aber mit dem Auftritt??? Eher zweifelhaft... sieht man ja auch hier an der Kritik.

mic

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 17. September 2008, 10:26

Zitat

Original von Billi
Ich war in Koblenz am vergangenen Wochenende und kann mich nur anschließen.
Für jeden, dar sich mit den Ababrths schon mal auseinandergesetzt hat oder sogar einen fährt, sind die Veranstaltungen ein Scherz.
Für zufällig vorbeischlendernde Passanten sicher interessant, ein eher unbekanntes Auto mal zu sehen (aber nicht fahren zu können...)
Ich bin nach diesem enttäuschenden Reinfall von Koblenz über Mayen zum Ring gefahren - war eine prima Entschädigung, klasse Strecke.

Schönen Gruß, Billi


du bist über mayen gefahren?
das hätte ich wissen sollen!
dann wär ich mit zum ring gekommen :kiss:

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 17. September 2008, 11:01

Hi mic,

war ja ne spontane Idee, über Mayen zu fahren...
Ich hatte ja anläßlich des dösigen Abarth-Events in Koblenz bereits zum zweiten Mal versucht, einige aus diesem Forum zusammenzutrommeln. Leider ohne Erfolg.
Entweder es liegt an mir oder es will keiner.
Vielleicht hat ja jemand anderes Lust, ein kleines Treffen zu organisieren.
Um nicht interessierte zu verschonen, könnte man ja mal eine Umfrage starten, wer überhaupt Interesse hat und dann als PM weiterposten. Nur so ne Idee...
Möglicherweise lernt man dann mal den geheimnisvollen Herrn overboost kennen ;)

Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP



mic

Mitgliedschaft beendet

11

Mittwoch, 17. September 2008, 11:05

ich war auch in koblenz!
und wohne in mayen!!

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich

Beiträge: 1 670

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8680

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 17. September 2008, 11:14

Wie wärs denn am Samstag Nachmittag am Brünnchen?
Hat jemand Lust und Zeit?

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


mic

Mitgliedschaft beendet

13

Mittwoch, 17. September 2008, 11:17

wenn ich zeit habe komm ich
evtl ist sonntags besser

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!