Augustin Group

A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Mai 2009, 00:55

Kimi Räikkönen: Ablenkung mit einem GPA im Rallye-Sport

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Vielleicht fährt Räikkönen irgendwann mal Rallies in einem Abarth Grande Punto bei der IRC oder ERC !!?? Und dann zusammen mit Petter Solberg. Das wäre doch mal eine tolle und auch endlich erfolgreiche Aktion :)


In der Formel 1 läuft es für Ferrari und deren Piloten Kimi Räikkönen und Massa derzeit nicht sehr gut. Der WM Titel wird wohl abgehakt. Nach dem schlechten Abschneiden in Spanien sucht der Formel 1-Weltmeister von 2007 nun Ablenkung in einem Rallyeauto. Nach dem Formel 1 Grand Prix in Monaco wird Räikkönen an der vom 29. bis 30. Mai statfindenden Rally della Marca in Italien teilnehmen.

Nach Angaben des Veranstalters wird der Finne bei der Rally della Marca einen Fiat Abarth Grande Punto S2000 pilotieren. Ferrari Präsident Luca di Montezemolo erteilte dem Finnen die Freigabe für diese Rallye. Wie auch bei der Lappland Rally Anfang des Jahres erhält der Finne auch diesmal wieder tatkräftige Unterstützung vom viermaligen Rallye-Weltmeister Tommi Mäkinen, dessen Team das Rallyeauto vorbereiten wird.

Räikkönen konnte bereits Erfahrungen mit einem Abarth Grande Punto S2000 bei der vom 22. bis 24. Januar ausgetragenen Arctic Lapland Rallye in Finnland sammeln. Er belegte mit seinem Fiat Grande Punto Abarth S2000 einen achtbaren 13. Gesamtrang. Mit nur 6:34 Minuten Rückstand auf den erstplatzierten Juha Salo kam der Formel 1 Weltmeister von 2007 nach über 200 Kilometern ins Ziel. Tatkräftige Unterstützung erhielt der auch "Iceman" genannte Räikkönen vom Beifahrer Kaj Lindström, der früher an der Seite des viermaligen Rallye-Weltmeisters Tommi Mäkinen sass. Im Vorwege gab Mäkinen dem "Iceman" wertvolle Rallye-Tipps und zeigte sich anschliessend erfreut über das positive Abschneiden seines Landsmannes.

Der schon seit frühester Jugend Rallyebegeisterte Räikkönen gewann damit das Duell gegen den zweimaligen Formel 1 Weltmeister Mika Häkkinen, der mit seinem Mitsubishi Lancer Evolution 9 mit 13:44 Minuten Rückstand den 19. Gesamtplatz erreichte. Der 40-jährige Häkkinen nahm an dieser Veranstaltung nach 2003, 2004 und 2006 bereits zum vierten Mal teil. Diese Rallye war das erste Motorsport-Rennen seit 2001 (Formel 1 Grand Prix von Japan), in dem die beiden Finnen wieder gegeneinander antraten.

QUELLE: AlfaVisione.net

Abarthiges Duo

Abarth-Schrauber

Beiträge: 279

Dabei seit: 22. April 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1470

W
-
* * * 0 2 P

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Mai 2009, 10:21

hihi, find ich cool :D
Abarth 500, Rot, Estetico schwarz, Bicolore 17", powered by GABAT

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Mai 2009, 16:54

Meint ihr wirklich daß Finnen mit italienischen Wagen umgehen können??!
Glaube er sollte da eher ma die Finger von lassen, bei Fiats Tochter Ferrari bringt er's doch auch nicht mehr :D (na gut, liegt auch en bissl am Auto, aber soll hier nicht weiter erwähnt werden)

Golden Wolf

Abarth-Profi

  • »Golden Wolf« ist männlich

Beiträge: 478

Dabei seit: 3. Juli 2008

Wohnort: Hardegsen

Aktivitätspunkte: 2535

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Mai 2009, 17:34

Ich denke das geht schon^^ siehe den bravo werbespot^^

Wir werden sehen.
Schluss mit dem Rotkäppchen Mythos.

Nobody

Abarth-Profi

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Mai 2009, 22:36

Das liegt nicht nur ein bisschen am Ferrari! Denn der ICEMAN gilt nicht umsonst als einer der schnellsten, Problem ist nur dazu muß er auch wirklich Lust haben! LOL

Aber ich glaube schon das Kimi schnell sein wird im Rally Auto. Bei der Estland Rally ist der doch schnell unterwegs gewesen soweit ist weis.

Kann aber auch sein das er nur noch Party macht. ;)

A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Mai 2009, 00:38

Ich denke schon, das der Finne im Rallyesport weit vorne mitfahren würde. Das beweist ja auch seine Platzierungen bei der Teilnahme an diesen Veranstaltungen. Und laut Text ist er ja schon seit seiner Jugend vom Rallyesport begeistert. Spätestens nach der Formel 1 wird er sich diesem Sport sicherlich widmen.

Abarthiges Duo

Abarth-Schrauber

Beiträge: 279

Dabei seit: 22. April 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1470

W
-
* * * 0 2 P

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Mai 2009, 07:00

nich ganz das thema aber..

laut medien soll ja, wenn sich das mit dem budget-limit von eccelstone nicht erledigt, jedes team in A1 mit 3 autos fahren und valentino rossi endgültig ins team holen. angeblich haben sie ihm ja schon mal den f60 zum 'spielen' gegeben^^
rossi in der formel 1 oder auch A1 fände ich geil :)
Abarth 500, Rot, Estetico schwarz, Bicolore 17", powered by GABAT

Golden Wolf

Abarth-Profi

  • »Golden Wolf« ist männlich

Beiträge: 478

Dabei seit: 3. Juli 2008

Wohnort: Hardegsen

Aktivitätspunkte: 2535

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Juni 2009, 12:52

Klickst du hier...



no comment.....
Schluss mit dem Rotkäppchen Mythos.

Fragfrog

Abarth-Profi

  • »Fragfrog« ist männlich

Beiträge: 725

Dabei seit: 13. Juni 2008

Wohnort: Schweiz/Bern

Aktivitätspunkte: 3710

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

9

Freitag, 31. Juli 2009, 01:17

Klick mich ich bin ein Kurzbericht

Nun gut nur 20. aber ich währe Happy ich könnt so Autofahren wie der Typ. Der wurde ja von einem Schweizer endeckt :rolleyes:
:evil: Ich fahre Abarth ,weil mir vom ständigen Bentley fahren immer so schlecht wird :evil:

Mein Abarth Grande Punto: Esseesse mit 100Zellen Kat.


Abarth.GE

Abarth-Meister

  • »Abarth.GE« ist männlich

Beiträge: 1 445

Dabei seit: 1. Januar 2009

Wohnort: Gelsenkirchen

Aktivitätspunkte: 7465

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. August 2009, 10:29

In Finnland hat Kimi nun den nächsten Wagen bei einer Rally zerlegt.

http://www.youtube.com/watch?v=Ie0VlxQO32k
Die besten Autofahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben. - Walter Röhrl

Mein Abarth Grande Punto:



A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. August 2009, 10:59

Zusammenfassung

Und hier eine Zusammenfassung des Überschlags von Kimi Räikkönen

http://www.alfavisione.net/news/2009/08/…fall-bei-r.html

abarthmech

Abarth-Professor

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 547

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13130

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. August 2009, 19:58

RE: Zusammenfassung

Zitat

Original von A.Barth
Und hier eine Zusammenfassung des Überschlags von Kimi Räikkönen

http://www.alfavisione.net/news/2009/08/…fall-bei-r.html


der schaden hat warscheinlich nur nen nen bruchteil von dem gekostet was es gekostet hätte wenn er sich mit seinem f1 ferrari überschlagen hätte :rotfl:
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon
Alfa Romeo GTV 916 3.0 V6 24V
aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA / Alfa Romeo GTV 3.0 V6


A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. August 2009, 20:50

RE: Zusammenfassung

Zitat

Original von abarthmech

Zitat

Original von A.Barth
Und hier eine Zusammenfassung des Überschlags von Kimi Räikkönen

http://www.alfavisione.net/news/2009/08/…fall-bei-r.html


der schaden hat warscheinlich nur nen nen bruchteil von dem gekostet was es gekostet hätte wenn er sich mit seinem f1 ferrari überschlagen hätte :rotfl:


--> das kannst Du wohl laut sagen ... Aber trotzdem ein achtbares Ergebnis bis zum Überschlag wie ich finde, denn er ist ja immer noch ein "Rookie" im Rallyesport. Und wenn er dann immer für Abarth fährt ist das eine super Werbung für diese Marke :)

abarthmech

Abarth-Professor

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 547

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13130

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. August 2009, 22:04

jo nur fliegen is schöner :rotfl:
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon
Alfa Romeo GTV 916 3.0 V6 24V
aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA / Alfa Romeo GTV 3.0 V6


A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. August 2009, 22:06

Zitat

Original von abarthmech
jo nur fliegen is schöner :rotfl:


Ein bißchen Sarkasmus muß sein gelle ?

weini

Abarth-Fahrer

  • »weini« ist männlich

Beiträge: 146

Dabei seit: 2. Mai 2009

Wohnort: CH-Rüthi (Rheintal)

Aktivitätspunkte: 740

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. August 2009, 00:27

Habe gerade im Eurosport gesehen wie sich Kimi Räikkönen bei der Finlandrally
überschlagen hat. Schade, ein Abarth weniger, glaube nicht das man den wieder in stand setzten kann.

Mein Abarth 124 spider: Einfach nur geil


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!