A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Januar 2009, 22:52

Kimi Räikkönen im Abarth Grande Punto bei der Arctic Rallye

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Da bin ich ja mal gespannt, denn Räikkönen wird Rallye-Pilot und steuert einen Abarth Grande Punto ! Drücke ihm die Daumen :) Hier der Artikel

http://alfanews.blogspot.com/2009/01/rik…nd-steuert.html

Nobody

Abarth-Profi

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Januar 2009, 14:57

http://www.motorsport-total.com/f1/news/…e_09012502.html

13 Platz! Nicht schlecht und das Bild ist typisch für den ICEMAN! Es würde mich nicht wundern ihn nach der Formel 1 in der Rallywelt zusehen! Mich würde es freuen!

Greetz.

A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Januar 2009, 17:37

Zumal er ja auch Mika Häkkinen geschlagen hat, der ja schon zum vierten Mal dort angetreten war. Ich denke, das Kimi sich nach der Formel 1 wohl für die Rallye entscheiden wird. Schaun mer mal

Abarth46

Abarth-Schrauber

  • »Abarth46« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 23. Januar 2009

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 1115

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Februar 2009, 11:05

RE: Kimi Räikkönen im Abarth Grande Punto bei der Arctic Rallye

Forza Kimi!!! ;) Number 1!!!!!
Abarthista si nasce, non si diventa con il tempo! :top:

Mein Abarth 595: 595 Abarth Competizione , Bianco gara


Abarth.GE

Abarth-Meister

  • »Abarth.GE« ist männlich

Beiträge: 1 445

Dabei seit: 1. Januar 2009

Wohnort: Gelsenkirchen

Aktivitätspunkte: 7465

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 22. Februar 2009, 15:00

Nach der Arctic Rallye ist Kimi jetzt auch die Vaakuna-Rally in seinem Abarth Grande Punto gefahren.

Er wurde 23. und hatte 8 Minuten Rückstand auf den Sieger.

http://www.motorsport-total.com/f1/split…e_09022201.html
Die besten Autofahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben. - Walter Röhrl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abarth.GE« (22. Februar 2009, 15:04)

Mein Abarth Grande Punto:


A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Februar 2009, 00:06

Dann wird der nach der Formel 1 Zeit sicherlich Rallye Profi.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!