Augustin Group

A.Barth

Abarth-Schrauber

  • »A.Barth« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 8. Januar 2009

Wohnort: D

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Mai 2009, 10:47

Neue Sportsitze für den Abarth Grande Punto

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Abarth hat in Zusammenarbeit mit Rennsportspezialist Sabelt neue Sportsitze für den Abarth Grande Punto (GPA) entwickelt. Vermarktet werden die Fahrer- und Beifahrersitze unter dem Logo "Abarth Corse by Sabelt". Die umklappbaren Sportsitze im GPA sind gegenüber den Seriensitzen etwa zehn Kilogramm leichter und bieten gleichzeitig einen deutlich verstärkten Seitenhalt. Wie im Rennsport üblich, ist die Kopfstütze in der Rückenlehne (mit Durchführung für Hosenträgergurte) integriert. Eine spezielle Polsterung sorgt für den Erhalt des Sitzkomforts. Optisch erinnern die neu entworfenen Sportsitze an die legendären Rennfahrzeuge Abarth 595 und Abarth 695 der sechziger Jahre.

Die ab sofort erhältlichen Sportsitze werden in zwei Variationen offeriert: schwarzes Leder der bekanntren Edelmarke Poltrona Frau mit Alcantara-Einsätzen oder ein an Formel 1 Materialien erinnernder schwarzer High-Tech-Stoff.

Eingesetzt wurden diese Sitze schon in speziellen Abarth 500 Fahrzeugen, die von Ferrari Händlern als Werkstattwagen zur Verfügung stehen. Geplant ist auch der Einsatz der Sitze in den Abarth 500 Serienmodellen. Bilder hier

Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Mai 2009, 10:52

RE: Neue Sportsitze für den Abarth Grande Punto

das habe ich gestern auch gelesen bei den abarth news, sehen echt super aus - jetztsollte nur noch der preis stimmen den für 2000 euro aufwärts für 2 ledersitze wäre schon sehr übertrieben. aber generelle interesse hab ich auch. bin mal gespannt was da von abarth noch so auf uns zukommt!
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

Cello

Abarth-Profi

  • »Cello« ist männlich

Beiträge: 568

Dabei seit: 22. Januar 2009

Wohnort: Stuttgart - Italien/FG

Aktivitätspunkte: 2955

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Mai 2009, 11:08

hallo leute da gibts schon was!!!

http://abarth-forum.de/thread.php?thread…&hilight=sabelt


preis für stoff 1.800

und leder 2.300

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cello« (19. Mai 2009, 11:09)


koritsi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 252

Aktivitätspunkte: 6345

W
-
A * * *

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Mai 2009, 18:13

Eine stolze Summe!

Mein Abarth 595: Competizione - mit roten Spiegeln, roten OZ Alleggerita/Toyo Proxes und seitl. Aufklebern, Sitze rot-schwarz Alcantara, Skydome


abarthmech

Abarth-Professor

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 547

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13130

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Mai 2009, 18:17

RE: Neue Sportsitze für den Abarth Grande Punto

Zitat

Original von Daniel1702
das habe ich gestern auch gelesen bei den abarth news, sehen echt super aus - jetztsollte nur noch der preis stimmen den für 2000 euro aufwärts für 2 ledersitze wäre schon sehr übertrieben. aber generelle interesse hab ich auch. bin mal gespannt was da von abarth noch so auf uns zukommt!



sorry was isn daran übertrieben ????? kannst ja froh sein das nicht einer soviel kostet kleines beispiel ein lederbezug für die rückenlehne eines alfa 156 gta kostet ca 1500€ nur der bezug ohne polster geschweige denn gestell . finde den preis mehr als gerechtfertigt erst recht für zwei stück . wems gefällt der soll sie kaufen wem sie gefallen aber zu teuer soll auf dem serien getühl sitzen :confused:
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon
Alfa Romeo GTV 916 3.0 V6 24V
aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »abarthmech« (19. Mai 2009, 18:21)

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA / Alfa Romeo GTV 3.0 V6


Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Mai 2009, 18:29

RE: Neue Sportsitze für den Abarth Grande Punto

weis zwar nicht warum hier in diesem forum immer so extrem älergisch und negativ auf so manches geantwortet wird...und da muss ich halt auch feststellen dass das oft von dir kommt...aber schau mal im i-net und such andere sportledersitze die man mit markennamen wesentlich billiger bekommt!
außerdem ist mir der alfa sch... egal da wir 500 oder gpa's fahren - und das beim alfa der sitzbezug so viel kostet kann ich nix für und wer den kauft selbst schuld.
kann mir auch die echtcarbon blende für innen kaufen für rund 1000euro - carbon ist teuer aber sind deshalb die 1000euro gerechtfertigt?
dann ist wie ich gelesen habe der unterschied zw. den neuen stoff und ledersitzen sehr gering...also 500 € sind das jetzt nun teure stoffsitze?
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

127HP70

Abarth-Schrauber

Beiträge: 375

Dabei seit: 25. März 2009

Wohnort: Hachenburg

Aktivitätspunkte: 1900

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Mai 2009, 20:16

Ihr regt euch auf wegen der paar Kröten ! Hat mal jemand nen Sitz aus nem neuen S5 oder 6 oder RS , geschweige ne Schale von Porsche und Co. gekauft ? Da kriegste für 2300€ nicht mal die Kuh gezeigt wo raus das Leder geschnitzt wird !
Skorpione sind keine Streicheltiere !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »127HP70« (19. Mai 2009, 20:16)


White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Mai 2009, 20:26

Ich finde es toll das Abarth immer wieder neue Artikel für den GPA rausbringt...man muss es ja nicht kaufen! ;)

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale


Abarth_Icke

alt: Abarth_esseesse

  • »Abarth_Icke« ist männlich

Beiträge: 185

Dabei seit: 17. Oktober 2008

Wohnort: bei Berlin

Aktivitätspunkte: 1000

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Mai 2009, 20:54

Zitat

Original von 127HP70
Ihr regt euch auf wegen der paar Kröten ! Hat mal jemand nen Sitz aus nem neuen S5 oder 6 oder RS , geschweige ne Schale von Porsche und Co. gekauft ? Da kriegste für 2300€ nicht mal die Kuh gezeigt wo raus das Leder geschnitzt wird !


Wenn man erstmal diese Preise gewohnt ist dann erscheinen die Abarth-Sportsitze
einem als regelrechte Schnäppchen ;) :D

Ich denke einige Aussagen beruhen natürlich auf nicht Erfahrenheit und noch junges Alters...............ist ja auch nicht schlimm. ^^
Wenn man dann ins gewisse Alter kommt und sich teure Sportwagen hoffentlich leisten kann hat man auch ein Gefühl von deren Zubehörkatalogpreisen.
Abarth-Club-Berlin

Gruß Icke :top:

127HP70

Abarth-Schrauber

Beiträge: 375

Dabei seit: 25. März 2009

Wohnort: Hachenburg

Aktivitätspunkte: 1900

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Mai 2009, 21:33

Nein ist überhaupt nicht Schlimm , aber es ärgert mich wohl ein bißchen das alle glauben FIAT ist und bleibt ein Armutsaushängeschild ! Und die ganze Low Budget tunerei unterstreicht diese These sehr !
Man kauft einen Abarth nicht weil man da 5000€ billiger wegkommt als mit einem Mini S ! Sondern aus überzeugung (Zum Scorpion)! Und da ist es nicht sehr förderlich wenn (wegen Mittellosigkeit) das Kunstwerk verschandelt wird !

Möchte hiermit niemand Persönlich ansprechen! Ist eher allgemein gedacht und passt ausserdem noch in viele andere Threads !

Klar hat nicht jeder Geld fürn RS oder Carrera , aber deswegen muß ich doch nicht mit allem geizen !
Skorpione sind keine Streicheltiere !



Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Mai 2009, 21:45

ich hoffe die aussagen wie noch junges alter usw beziehen sich nicht auf mich freunde! bin bei weitem nicht allwissend und habe beim 500 in thema technik relativ wenig ahnung da es mein erster neuwagen ist....
aber habe immer hin schon mit meinem vater ein auto mit sehr viel geld und herzblut von ganz unten aufgebaut!
abar naja, abarth unterhemden für 50 euro - warum nicht! ist doch billig !
vergleicht mal mit recaro sitzen die eine eingebaute sitzheizung und fahrer sitz speicher haben - leder !
außerdem ist der vergleich zu einem wagen ala s5 schon sehr mutig!
schon ein lustiges forum bei dem es eine kettenreaktion von von kommentaren gibt zu einem kleinen satz...
da wird man teilweise als mittellos und unerfahren eingestuft dabei weis im endeffekt keiner über den anderen bescheid!
glaube einige hier wissen gar nicht mehr was für qualität man auch für kleines geld bekommen kann...
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

abarthmech

Abarth-Professor

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 547

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13130

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Mai 2009, 21:50

RE: Neue Sportsitze für den Abarth Grande Punto

Zitat

Original von Daniel1702
weis zwar nicht warum hier in diesem forum immer so extrem älergisch und negativ auf so manches geantwortet wird...und da muss ich halt auch feststellen dass das oft von dir kommt...aber schau mal im i-net und such andere sportledersitze die man mit markennamen wesentlich billiger bekommt!
außerdem ist mir der alfa sch... egal da wir 500 oder gpa's fahren - und das beim alfa der sitzbezug so viel kostet kann ich nix für und wer den kauft selbst schuld.
kann mir auch die echtcarbon blende für innen kaufen für rund 1000euro - carbon ist teuer aber sind deshalb die 1000euro gerechtfertigt?
dann ist wie ich gelesen habe der unterschied zw. den neuen stoff und ledersitzen sehr gering...also 500 € sind das jetzt nun teure stoffsitze?


hey großer krieg dich mal ein ! du musst dir selbstverständlich meine antworten nicht durchlesen . wenn ich hier lese das dir 2000 - 2500 € für zwei sportsitze die nur für die modelle GPA und 500 angefertigten wurden zu teuer sind dann hättest du dir halt nen golf kaufen müssen da passt auch nen scheiß recaro ( namenhaft ) sitz rein den du dann in jedem zweier golf oder astra gsi wieder findest und den du bei auto tip kaufen oder ausm d&w katalog zusammen mitm fuchsschwanz bestellen kannst . oh ich vergaß die beiden fahrzeugspezifischen sitzschienen die warscheinlich beide soviel kosten das es schon für einen abarth sitz reicht . von mir aus kannst du sehr gerne ne echt carbon blende kaufen von mir aus kannst du dir auch zwei apfelsinen kisten ins auto stellen is mir völlig latte . hättest du dir meinen allergischen beitrag mal richtig durchgelesen hättest du bemerkt das der alfa sitzbezug ein beispiel war um dir mal zu zeigen wie lächerlich 2500 für zwei sitze einfach mal sind . wenn ich als hersteller wie zb recaro etc . nen sitz anbiete der mittels fahrzeugkonformer sitzschienen in 100 verschiedene modelle passt und davon 10000 stück verkaufe kann ich diesen auch für 500 das stück anbieten , entwirft nen hersteller einen sitz für einen marke mit gigantischen zwei modellen kosten diese dementsprechend mehr .

wenn dir die sitze zu teuer sind kauf sie doch einfach nicht . gott sei dank beeinhaltet der lieferumfang eines serien abarths ja zwei sitzmöglichkeiten vorn somit musste nich aufm teppich sitzen .....


ps. : das war " allergisch " und mir persönlich ist es sch... egal was du von mir denkst ;)


grüße von Kristian dem schrecklichen :rotfl:
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon
Alfa Romeo GTV 916 3.0 V6 24V
aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA / Alfa Romeo GTV 3.0 V6


127HP70

Abarth-Schrauber

Beiträge: 375

Dabei seit: 25. März 2009

Wohnort: Hachenburg

Aktivitätspunkte: 1900

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Mai 2009, 22:00

Kristian ich fühle mit dir ! :rotfl:

Hab extra gesagt das ich niemand anspreche oder einstufe ! Aber um Abarthmechs aussage mal zu dezimieren : Es ist halt nicht irgendein "Sportsitz" für Irgendein "Sportwagen" ! Sondern ein Exclusiv-Sitz für ein Exclusiv-Fahrzeug !

Und wenn dir der Zusammenhang S5 oder GTI und Punto nicht behagt , bitte ich hiermit alle nie wieder, mit anderen Marken ein Rennen heraus zufordern !

Das ist nämlich dann auch ein "Vergleich" !!!
Skorpione sind keine Streicheltiere !


Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Mai 2009, 22:10

da sieht man eben das selbst du der gerade die großen töhne spuckt dir auch meine beiträge nicht durchliest, sonst wäre dir mit sicherheit auch nicht entgangen das ich die carbonblende ebenfalls als beispiel benutzt habe.
zum anderen zitiere mir mal bitte den satz bei dem ich schrieb das die sitze mir zu teuer sind - lediglich happig kahm zum ausdruck!
mir geht es auch nicht um teuer und billig, nicht um recht oder unrecht, schön oder nicht schön...doch wenn mal jemand von nem anderen was ließt kann er ja zuhause beruhigt vor sich hin schmunzeln wenn man denkt er habe unrecht.
aber sinnlos kommentare (so wie meiner jetzt gerade, gebe ich zu - offtopic) kann dann jeder für sich behalten. das ist so wie wenn man in ein dorf geht und lässt einen furz und auf der anderen seite kommt man raus und die leute behaupten er hätte sich in die hose geschissen.
habe mich hier recht neu angemeldet um infos zu sammeln und wenn mögich infos weiter zu geben. auch um evtl leute zu finden für ne ausfahrt ( was auch schon geklappt hat) und nicht um wortgefechte zu entzetteln mit einer person die auf jeden fall mehr ahnung hat (geb ich auch zu), aber die beiträge in irgendeiner form ins negative (bewusst oder unbewusst) oder gar ins lächerliche zu ziehen!
das hier alle mitglieder nun denken was will der neue, der junge kerl ist mir auch klar - soll/darf ich deswegen nicht verteidigen?...aber gerade da ist es wichtig neuen leuten das forum gut zu präsentieren und nicht mit "halt mal besser jetzt den rand neuer" wie ich es schon n anderen beiträgen lesen musste.
ich will hier niemanden angreifen oder falschaussagen über personen treffen (so wie es einige machen) denn das wäre anmaßend! im forum wird es immer besserwisser, streithähne, unerfahrene, neulinge, profis usw geben (auf die allgemeinheit bezogen) - da sollte der ein oder andere einfach mal zurück stecken...
so, genug zum überflüssigen...ist jetzt genug geschrieben und offtopic...

gruss daniel ;)
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

abarthmech

Abarth-Professor

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 547

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13130

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Mai 2009, 22:29

Zitat

Original von Daniel1702
das habe ich gestern auch gelesen bei den abarth news, sehen echt super aus - jetztsollte nur noch der preis stimmen den für 2000 euro aufwärts für 2 ledersitze wäre schon sehr übertrieben. aber generelle interesse hab ich auch. bin mal gespannt was da von abarth noch so auf uns zukommt!


meen jung würdest du dir deine beiträge mal selber besser durchlesen hättest du erkannt das dort wäre schon sehr übertrieben steht (wobei ich das als überteuert übersetzen würde ) und von happig weit und breit nix zu sehen ist . wenn ich hier was schreibe ist es hundert pro auch meine meinung ob da nun ein wenig sarkasmus mit bei is oder nicht spielt da keine rolle . da gewöhnste dich bestimmt nich dran .... berliner beißen nicht ... die wollen nur spielen :totalweg:
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon
Alfa Romeo GTV 916 3.0 V6 24V
aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA / Alfa Romeo GTV 3.0 V6


Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Mai 2009, 22:41

dann beschließe ich jetzt das wir einfach weiter spielen - entschuldige mich für die falsche ausdrucksweise und bin mir auch sicher das man soetwas in zukunft mit gegenseitigem verständnis klären kann - da wo ich herkomme weis man auch wie man spricht ;-)
Back to topic
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel1702« (19. Mai 2009, 22:42)


abarthmech

Abarth-Professor

  • »abarthmech« ist männlich

Beiträge: 2 547

Dabei seit: 22. August 2008

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 13130

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Mai 2009, 22:43

du brauchst dich bei mir für nichts entschuldigen gibt ja gar keinen grund wir haben die anderen bestimmt hervorragend unterhalten
Alfa Romeo 147 GTA / Leder / Bose / 18 " Blackline / Ragazzon
Alfa Romeo GTV 916 3.0 V6 24V
aprilia RSV mille/ aprilia racing Titanium Endtopf und Eprom/ handefertigte 60mm Krümmeranlage/Powercommander5 mit Autotune/ Edwards RamAir Kanäle/ viel Carbon/ Abgestimmt auf Dynojet Prüfstand bei smaltmoto Germany/ OZ Schmiederäder

Abarth Club Berlin

Mein Auto: Alfa Romeo 147 3.2 GTA / Alfa Romeo GTV 3.0 V6


Daniel1702

Abarth-Meister

  • »Daniel1702« ist männlich

Beiträge: 1 787

Dabei seit: 15. Mai 2009

Wohnort: Deutschland/Heidelberg

Aktivitätspunkte: 9165

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Mai 2009, 23:03

jetzt aber nicht übertreiben! Hab mich nicht bei dir sondern für meine wortwahl in bezug auf teuer/happig entschuldigt!
nee, jetzt aber mal spass beiseite :-)
bin zb mit meinen Stoffsitzen in bezug auf bequemlichkeit und aussehen sehr zufrieden.auch mit der verarbeitung - jedoch drücken sich bei mir die seilzüge hinten so penetrant durch das sie evtl bald reißen (zumind. auf der beifahrerseite). Wäre echt fatal wenn man bei hochwertigeren sitzen das gleiche problem hätte.jedoch kann ich mich fast selbst verbessern denn die 500er ledersitze hatten das nicht.
bin mal gespannt wann mein Händler die in einem ferrari werkstattauto verbaut hat zum vorführen und probesitzen...ich steh ja auch auf den fiat und abarth zubehör sch...:-) muss mich sogar dazu bekennen den 500er duftspender mein eigen zu nennen :-)
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen."

- Walter Röhrl -

Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. Mai 2009, 10:07

Zitat

Original von 127HP70
Und da ist es nicht sehr förderlich wenn (wegen Mittellosigkeit) das Kunstwerk verschandelt wird !


sehe ich ganz genauso!!!

Der Abarth ist für mich mit der Exklusivität etc eine Art Kunstwerk :love:

Da kommt einfach keine ATU-Tuning (allgemein billig Tuning) in Frage. Also iwelche ''billige'' Sitze no no never!!!


Es ist wie überall - was du bezahlst das bekommst du auch!!!
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shiver_HN« (20. Mai 2009, 10:24)


Shiver_HN

Abarth-Profi

  • »Shiver_HN« ist männlich

Beiträge: 860

Dabei seit: 11. Dezember 2008

Aktivitätspunkte: 4505

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Mai 2009, 10:19

wirklich sehr gutes Entertainment - aber Back to Topic!

Von den Sitzen bin ich total hin und weg, auch wenn ich sie nicht nachrüsten werde. Aber bei einem eventuellem neuen Abarth sicher mitbestellen werde. Der Preis an sich stört mich nicht. Nur im Moment ist es mir zuviel (für meine Finanzlage - nicht für das Produkt!!!). Wie schon gesagt Exklusivität kostet, und ein Fan von Baumarkt Tuning bin ich ebenfalls nicht. Wenn jemand ein 500er esseesse fährt sollte er einen Exklusiven Preis gewöhnt sein. Wenn man ganz nüchtern unsere Autos betrachtet - fahren wir ''Kleinwagen'' die ein kleines Vermögen kosten!!!

Also zahlen wir ja schon mit dem Kauf einen ordentlichen Preis - und das Wort Zubehör heisst ja auch man muss nicht kaufen - lediglich man kann. Daher verstehe ich nicht die Aufregung um die Zubehörpreise.
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shiver_HN« (20. Mai 2009, 10:20)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!