Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Juni 2013, 20:44

Neuer Punto 2013

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus Leute,
mittlerweile gibt es ja den neuen Punto 2013 Serie 7, wieder mal ein kleines Facelift.
Stört mich nicht weiter, doch wenn man die "S" Ausstattung nimmt, hat man dasselbe Armaturenbrett wie beim Abarth Punto incl. selbem Lenkrad. Find ich schon ein wenig schade, dass sich daduch der Abarth von den anderen Puntos wieder weniger stark abhebt :thumbdown:

http://configurator.fiat.de/download/pro…Evo_1996_PR.pdf Siehe Seite 12/13
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


BlazZEZz

Abarth-Fan

  • »BlazZEZz« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. November 2012

Wohnort: Odenwald

Aktivitätspunkte: 280

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Juni 2013, 22:34

Naja das kannst du so nicht sagen. Wir haben bei uns einen Punto S stehen in Weiß mit schwarzen Dach, Schwarzen Felgen, Schwarzen Spiegelkappen und die getönten Scheiben. Der macht richtig was her sieht super aus so wie auch ein Normaler Punto der kein Abarth als sportliches design aussehen sollte. Von außen ist das einzige er hat den selben Seitenschweller wie der Abarth aber naja. Von innen das Amaturenbrett wirkt identisch ist aber anderster meiner Meinung nach beim Abarth ist es Gröber und beim Punto S sind die "Körner" feiner aber man kann schon sagen ist vom Abarth das Amaturenbrett. Wir haben bei unserem Punto auch die Sport Sitze drinn ist auch das selbe angehauchte Design wie beim Abarth aber halt keine Richtigen Sportsitze man kann sagen das es abegeschaut sogar übernommen ist aber man beim Abarth schon etwas ganz anderes hat. Lenkrad ist gleich das Stimmt, Handbremse ist gleich aber gut was will man machen ist halt nur ein Leder außenrum. Schlimm wäre es gewesen wenn Sitze und alle anderen Sachen gelbe nähten oder so gehabt hätten.

Habe meinen Abarth neben dran gestellt und man kann auf keinen Fall sagen das der Abarth sich immer weniger unterscheidet weil der unterschied ist immer noch sehr Groß. Es kommt in die Richtung aber so muss das ja auch sein wenn man einen sportlichen Punto vom aussehen her verkaufen möchte.

Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Juni 2013, 22:55

Mir ging es jetzt hauptsächlich um den Innenraum, Außen natürlich keine Frage, stimme ich dir komplett zu
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


BlazZEZz

Abarth-Fan

  • »BlazZEZz« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 14. November 2012

Wohnort: Odenwald

Aktivitätspunkte: 280

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Juni 2013, 01:02

Ja hast da schon Recht aber anderseits was soll Fiat machen viel Spielraum für ein anderes Sportliches Lenkrad ist da denke ich nicht drin. Aber sich in einen Abarth zu setzten wird immer was ganz anderes bleiben sind vor allem die kleinen Details wie z.b. Der Tacho oder die Lichtleiste über dem Handschuhfach. Ich denke das wird Fiat uns auch nicht mit einem normalen Punto wegnehmen :D

@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Böblingen

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Juni 2013, 01:06

Von außen ist das einzige er hat den selben Seitenschweller wie der Abarth aber naja.


Bist du dir da sicher?
Auf den Fotos zumindest sieht mir das nach den ganz normalen Fiat-Schwellern aus.

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Juni 2013, 09:19

Über kurz oder lang, wenn die so weiterfahren wird darauß eh wieder nur eine Ausstattung oder das TOP-Modell innerhalb von Fiat. :-/

Wenn man da mal in andere "Fiat"-Länder guckt, da gibt es kein Abarth und da sehen die normalen Puntos schon so aus. Da könnte man den sogar als 5 Türer in dieser Optik bekommen.
Ich denke da an Brazilien und ich glaube auch die Türkei.

http://www.fiat.com.br/monte-seu-carro/

http://punto.fiat.com.br/

In Europa und den USA lässt sich ja aber mit Lizenzen und etwas Prestige damit mehr Geld verdienen, also gabs hier ne eigene Marke.

Mein Abarth Grande Punto:


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. Juni 2013, 21:39

Junge der aus Brasilien hat ja eine Bomben Ausstattung. .
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:


ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. Juni 2013, 21:55

Es gibt auch keinen 1.4 Turbo mehr für den Punto...damit kann man die Kiste vergessen, das war der einzig Gscheite Motor dafür. :beifall:

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. Juni 2013, 10:24

Junge der aus Brasilien hat ja eine Bomben Ausstattung. .


Verstehst du was da so steht auf der Seite?
Was gibts denn dort, was bei uns fehlt?

1.8L 16V mit 132PS finde ich auch nicht schlecht als Alternative zur ganzen Turbotechnik für den Hausgebrauch. :-)

In Brasilien gibts schon coole Fiats.
Die hatten ja damals auch den Strada Sportiva mit 1.8T und ~300PS od. Marea mit dem 2.0 20v T Coupemotor. :thumbsup:

@Ben_der
Fällt das echt Alles weg?
Also ist der größte Motor im Fiat Punto dann der 1.4 16v mit 95PS?

Mein Abarth Grande Punto:


Toasted

Abarth-Schrauber

Beiträge: 274

Dabei seit: 27. März 2012

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1390

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Juni 2013, 11:10

Nein, der Multiair mit 105PS ist noch das höchste was man auswählen kann. afaik


ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Juni 2013, 12:29

Na Steppi ich seh zumindest im Konfigurator und Prospekt keinen 1.4T...demnach scheints ja auch keinen mehr zu geben.

Abuero

Abarth-Fahrer

  • »Abuero« ist männlich

Beiträge: 178

Dabei seit: 30. November 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 930

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:14

1.8 Turbo auf Abarth-Basis wär mal was!

In Brasilien gibt's ja viel die schöneren Ausstattungen als in Italien oder hier! x)

Toasted

Abarth-Schrauber

Beiträge: 274

Dabei seit: 27. März 2012

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1390

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. Juni 2013, 15:41

In Brasilien ist Fiat ja auch Marktführer.

Man braucht sich ja nur die Brasilianische Blue&Me Version anzuschauen, dass was wir hier in Europa haben ist ja ein Witz dagegen der übelsten Sorte. :cursing:

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. Juni 2013, 16:53

Was kann denn das brasilianische B&M??!

Toasted

Abarth-Schrauber

Beiträge: 274

Dabei seit: 27. März 2012

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1390

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Juni 2013, 17:35

Das Navi welches es hier in Europa im Bravo gibt, gibts auch für den Punto in Brasilien als Option (und nicht dieses Naviteil was teils die halbe Sicht wegnimmt) :cursing:

Und Fiat Social Drive (mal als Beispiel)





Wir sind hier ja schon froh wenn das Blue&Me nicht hängt. :thumbsup:

Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Juni 2013, 20:09

Oh ha, in Brasilien schaffen sie es ja doch, komisch nur hier kommen sie nicht ausm Arsch...
Und so schlimm ist das Tomtom Navi nicht in der Halterung, ich finds gut :)
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich

Beiträge: 845

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 4395

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Juni 2013, 12:11

Hier ein Bericht:

GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Mein Abarth Grande Punto:


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Juni 2013, 20:53

Ist ganz schön, wenn das Auto einen immer auf dem laufenden hält, aber ich halte es für zu ablenkend...
Ich habe zwar kein Facebook, trotzdem würde ich beim Auto fahren nicht wissen wollen wer was geposted und/oder Geburtstag hat. Entweder ich fahre Auto oder ich halte mal kurz an und überprüfe mein Handy... :abgelehnt:
Ich kann mir schon richtig vorstellen, wie gerade jemand von der bestanden Führerscheinprüfung kommt und direkt mal ne Runde mit dem Auto dreht. Super Gelegenheit auf der Autobahn bei 160 die Mails zu checken :rotfl:

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Whitegp

Abarth-Meister

  • »Whitegp« ist männlich

Beiträge: 994

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 5010

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

19

Freitag, 14. Juni 2013, 22:09

Heute einen Bericht vom Fiat Chef in der AMS gelesen, erschreckend dass laut seinen Plänen die Fiat-Produktpalette auf den Panda und die 500er-Familie reduziert werden sollen!
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

20

Freitag, 14. Juni 2013, 22:47

Traurig und mir unverständlich wo der Punto doch so populär ist.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!