toro

Abarth-Profi

  • »toro« ist männlich

Beiträge: 602

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Hamburg & Kiel

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juli 2012, 08:28

Neues zum Scorpione und SuperSport

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, die Ergänzungen vom normalen APE zum Supersport/Scorpione sind jetzt online. Habe sie mal hier angehängt.

Ergänzung Scorpione/Supersport

Die deutsche Anleitung beginnt ab Seite 15.

Was ich schon erwartet hatte:


Zitat



Der exklusive Mattlack Ihres Abarth Punto bedarf zur Wahrung seiner Eigenschaften besonderer Sorgfalt. Es folgen einige Tipps für
eine einwandfreie Pflege.

Vermeiden Sie bei automatischen Waschanlagen die Reinigung mit Rollen oder Bürsten. Die Autowäsche sollte
ausschließlich von Hand mit Reinigungsmitteln mit neutralem PH erfolgen.


Das dämpft etwas meine Vorfreude auf den Supersport. Ich wasche zwar gerne von Hand, aber manchmal muss es halt auch schnell gehen :S

Beste Grüße
Toro

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 12. Juli 2012, 08:41

Tja so ist das mit mattenlacken .

toro

Abarth-Profi

  • »toro« ist männlich

Beiträge: 602

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Hamburg & Kiel

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juli 2012, 08:46

Glaubst Du, dass Textil-Waschstrassen problemlos gehen?

Beste Grüße
Toro

@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich

Beiträge: 1 360

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Böblingen

Aktivitätspunkte: 6880

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Juli 2012, 09:02

Hmm, such mal nach sowas in deiner Gegend ;) (Die gibts glaub bisher leider nur in der Schweiz)



Ansonsten geh ich immer in einen Bürstenlosen Waschpark, dort wird nur mit der Hochdrucklanze gearbeitet.
Erst Schmutzlöser, dann Reinigen und anschließend mit Kalkfreiem Wasser Spülen.

Wenns das auch net gibt bleibt dir wirklich nur die Handwäsche.

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toro (12.07.2012)

toro

Abarth-Profi

  • »toro« ist männlich

Beiträge: 602

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Hamburg & Kiel

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Juli 2012, 09:26

Hab was bei mir in der Nähe gefunden. Nur Hochdruck und Textil-Streifen, die von der Decke hängen. Extra für Oldtimer.
Mit ner Jahreskarte (ca 60 €) kostet eine Komplettwäsche mit Heißwachspflege 3,60. Damit kann man leben :)

evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Juli 2012, 15:36

Hab was bei mir in der Nähe gefunden. Nur Hochdruck und Textil-Streifen, die von der Decke hängen. Extra für Oldtimer.
Mit ner Jahreskarte (ca 60 €) kostet eine Komplettwäsche mit Heißwachspflege 3,60. Damit kann man leben :)
Heißwachs und matter Lack? NIX, FINGER WEG VOM WAX!

guck mal hier! ADAC - Mattlack
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toro (12.07.2012)

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Juli 2012, 16:28

Ist doch einfach... matte, durchsichtige Schutzfolie/ Carbodyfolie.
Das kostet zwar nochmal ~1200€ Aufpreis, aber das Auto ist geschützt und kann normal gereinigt werden.

Übrigens bieten das mittlerweile Hersteller gegen Aufpreis schon beim Neuwagen an. (meist im Frontbereich gegen Steinschläge)

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toro (12.07.2012)

toro

Abarth-Profi

  • »toro« ist männlich

Beiträge: 602

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Hamburg & Kiel

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Juli 2012, 17:11

Hmm, das mit der Folie ist natürlich eine Überlegung wert.
Ich habe mich eigentlich auch nur für den Supersport entschieden, weil man dort im Vergleich zum esseesse jede Menge spart (obwohl es beim Esseesse ja noch nen Satz Felgen drauf gibt).
Die Streifen beim Supersport finde ich fast schon etwas prollig und weiß noch immer nicht genau, was ich davon halten soll, aber mein Händler meinte erst, dass es sich dabei wohl sowieso nur um Folie handeln würde, die man auch problemlos entfernen könnte. Und meine Freundin liebt das Design des Supersport :D


Heißwachs und matter Lack? NIX, FINGER WEG VOM WAX!

guck mal hier! ADAC - Mattlack[/quoteDanke, das hat mich schonmal vor einer Dummheit bewahrt :D :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (14. Juli 2012, 13:17) aus folgendem Grund: Wieder ein Doppelpost von Dir zusammengefügt. Beim nächsten gibt's die erste Verwarnung!


Supersport

Mitglied

  • »Supersport« ist männlich

Beiträge: 30

Dabei seit: 3. Mai 2011

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 180

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Juli 2012, 17:17

Schutzfolie

Ich habe auf dem Frontspoiler und der Motorhaube eine Schutzfolie von 3 M montieren lassen. Die schützt gut vor Steinschlägen und sonstigen Umwelteinflüssen.....

toro

Abarth-Profi

  • »toro« ist männlich

Beiträge: 602

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Hamburg & Kiel

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Juli 2012, 17:32

Wo lag das preislich? 3M-Folie ist wirklich toll, hab da auch schon meine Erfahrungen mit gemacht. Wie nah muss man ran, um den Unterschied zu erkennen?


corsa

Abarth-Profi

Beiträge: 472

Dabei seit: 8. November 2011

Aktivitätspunkte: 2385

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:29

Ein Bekannter hat eine Schutzfolie auf seinem mattgrauen M3 gehabt.
Das sah sehr Bescheiden aus, da die Schutzfolie sehr viel von der 'Textur' des Lacks genommen hat.
Sah dann eher wie ein normaler Lack aus, was gerade dann sehr bescheiden aussieht wenn man nur vereinzelte Bodypanels damit beklebt.

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:40

Gibt extra Autoshampoos für matten Lack und wie auch schon oben geschrieben nach Waschstraßen suchen die keine Bürsten benutzen :)

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Isa

Abarth-Schrauber

  • »Isa« ist weiblich

Beiträge: 276

Dabei seit: 1. Januar 2012

Wohnort: Strasshof

Aktivitätspunkte: 1395

G F
-
* * * * *

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Juli 2012, 20:01

Angeblich kann man steinschlagschutzfolie nicht um kanten herum kleben, was zur folge hat, dass sich am rand unvermeidbar schmutz darunter sammelt...
Das sieht dann gerade auf hellen lacken echt scheiße aus aber man spart sich tatsächlich das ausbessern von steinschlägen!!

Mein auto ist komplett foliert (oben blau-carbon unten unsichtbare steinschlagschutzfolie) und von der pflege her ist es ein traum. Hab einen detailer speziell für folie und das is echt unkompliziert. Und ja, wenn man es nicht wüsste, würde man denken mein auto ist nur obenrum foliert...

toro

Abarth-Profi

  • »toro« ist männlich

Beiträge: 602

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Hamburg & Kiel

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Juli 2012, 20:20

Ich werde dann einfach mal Angebote reinholen, was eine professionelle Folierung kostet, bei der man möglichst keinen Unterschied sieht. Sollte das zu teuer sein, kann ich ihn immer noch einfach durch die Textilwäsche fahren. Das ist nicht wirklich viel teurer als die normale Waschstrasse, welche ja sowieso auch mit Folie benutzt werden würde. Wenn ich dann pro Wäsche 2 € mehr zahle, würde sich das wahrscheinlich immer noch rechnen, da man unter 1000€ anscheinend keine brauchbaren Ergebnisse bekommt und kaum ein Auto in seinem Leben 500 mal gewaschen wird.
Ich darf ja eh noch ein paar Monate auf meinen Supersport warten :cursing:

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

15

Freitag, 13. Juli 2012, 09:50

Ein Bekannter hat eine Schutzfolie auf seinem mattgrauen M3 gehabt.
Das sah sehr Bescheiden aus, da die Schutzfolie sehr viel von der 'Textur' des Lacks genommen hat.
Sah dann eher wie ein normaler Lack aus, was gerade dann sehr bescheiden aussieht wenn man nur vereinzelte Bodypanels damit beklebt.



Was hatte er denn für eine Folie?
Da gibts meines Wissens massiv unterschiede und speziell welche für matten und seidenmatten Lack...

Mein Abarth Grande Punto:


toro

Abarth-Profi

  • »toro« ist männlich

Beiträge: 602

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Hamburg & Kiel

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

16

Freitag, 13. Juli 2012, 10:16

Ich habe außerdem mal gelesen, dass die Auftragungsart einer Folie, also normale Verklebung oder Nass-Verklebung, auch bei Schutzfolien für Mattlacke sehr viel bei der Optik macht.
Kann das jemand bestätigen? ?(

  • »Abarth Leipzig« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

17

Freitag, 13. Juli 2012, 11:03

Guckt mal was grad angekommen ist :)



Der wird noch fein ausgepackt und sauber gemacht und dann gibts schönere Bilder aus dem Verkaufsraum
»Abarth Leipzig« hat folgende Bilder angehängt:
  • Puntoss1.JPG
  • Puntoss2.JPG
  • Puntoss3.JPG
Abarth Leipzig
CENTRO AUTOMOBILE LEIPZIG
Aktuelles Fortbewegungsmittel :
Ford Mondeo MKIII ST TDCi '04 Fließheck Cosmic Silber 2.2 TDCi 190 PS 500 NM -> Aka. der Heizölferrari
Abarth 500 '11 Rotes Leder - Nero Scorpione - Estecio Rosso - 1.4T 135 PS

toro

Abarth-Profi

  • »toro« ist männlich

Beiträge: 602

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Hamburg & Kiel

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

18

Freitag, 13. Juli 2012, 11:22

Purer Neid... Aber herzlichen Glückwunsch von mir :-)

Sent from my GT-I9100 using Xparent Blue Tapatalk 2

  • »Abarth Leipzig« ist männlich

Beiträge: 44

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 230

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

19

Freitag, 13. Juli 2012, 11:24

Beneiden tu ich die Person auch die den dann kaufen wird. Ich darf ihn ja nur verkaufen :( Leider... Na mal sehen wie gut er mir gefällt :D
Abarth Leipzig
CENTRO AUTOMOBILE LEIPZIG
Aktuelles Fortbewegungsmittel :
Ford Mondeo MKIII ST TDCi '04 Fließheck Cosmic Silber 2.2 TDCi 190 PS 500 NM -> Aka. der Heizölferrari
Abarth 500 '11 Rotes Leder - Nero Scorpione - Estecio Rosso - 1.4T 135 PS

toro

Abarth-Profi

  • »toro« ist männlich

Beiträge: 602

Dabei seit: 16. Mai 2012

Wohnort: Hamburg & Kiel

Aktivitätspunkte: 3070

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

20

Freitag, 13. Juli 2012, 11:27

Mach schön viele Bilder! Wenn du bis Februar wartest, darfst Du ihn mir verkaufen. :-)

Sent from my GT-I9100 using Xparent Blue Tapatalk 2

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Scorpione, Supersport

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!