Italiatec
  • Keine Bewertung

Beiträge: 19

Dabei seit: 16. September 2018

Aktivitätspunkte: 110

* *
-
D C 5 9 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

301

Mittwoch, 7. November 2018, 21:40

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Genau das ist bei mir so.

Und das hört man eben sehr deutlich

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Mein Händler habe auch zu mir gemeint, dass sich durch den Sportknopf ohne Abgasstrom die Klappe nur um einen winzigen Spalt öffnet, hören tut man das ganze dann wie du schon meintest ab 60km/h aufwärts. Beim Rivale laut ihm nicht anders.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Pista MY2019, Campovolo Grau, Bi-Xenon, Kit Pista Schwarz, Navi, Schwarz lackierte Bremsenbacken, Antenne im Seitenfenster uvm.


Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

302

Mittwoch, 7. November 2018, 21:42

Dann müsste ich doch glatt die Gopro mal unters Auto schnallen und die Dose filmen beim Fahren :D

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Competizione MTA


  • Keine Bewertung

Beiträge: 19

Dabei seit: 16. September 2018

Aktivitätspunkte: 110

* *
-
D C 5 9 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

303

Mittwoch, 7. November 2018, 21:43

Werd ich auch sofort machen, wenn ich meinen Pista abhol! :thumbsup:

Mein Abarth 595: Abarth 595 Pista MY2019, Campovolo Grau, Bi-Xenon, Kit Pista Schwarz, Navi, Schwarz lackierte Bremsenbacken, Antenne im Seitenfenster uvm.


LaDaDi500

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 603

Dabei seit: 5. September 2014

Aktivitätspunkte: 2995

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

304

Mittwoch, 7. November 2018, 21:46

Bei irgendeinem Ami V8 schalten die sogar Zylinder ab in dem Bereich damit der Hobel nicht zu laut wird.


Ich mach mal den Oberlehrer ;)

Die Zylinderabschaltung wird z.B. beim HEMI von Chrylser als MDS bezeichnet, selbige hat allerdings absolut nichts mit Geräuschentwicklung zu tun sondern dient lediglich zum Sprit sparen (Details hier: https://en.wikipedia.org/wiki/Multi-Displacement_System).

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (08.11.2018)

Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

305

Mittwoch, 7. November 2018, 21:54

Ich weiß nicht mehr welcher Hobel es war, aber das Ding ist zeitweise in dem Bereich wirklich nur noch mit 100 PS rumgefahren, weil sie sonst keine Zulassung bekommen hätten. Die Amis haben dann dafür - unter anderem eben durch Zylinderabschaltung - fast komplett die Leistung weggenommen.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Competizione MTA


Andy Abarth

Abarth-Schrauber

  • »Andy Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 249

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 1340

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

306

Donnerstag, 8. November 2018, 07:49

Zitat: "Mein Händler habe auch zu mir gemeint, dass sich durch den Sportknopf ohne Abgasstrom die Klappe nur um einen winzigen Spalt öffnet, hören tut man das ganze dann wie du schon meintest ab 60km/h aufwärts. Beim Rivale laut ihm nicht anders."


Hmm, dann ist mir das beim Rivale noch nicht aufgefallen...Habe aber auch kein 2019 Modell


Kann also sein das:
Ich das nicht gespannt habe das er das so schon immer macht,
Oder:
Ich hab die Funktion nicht drin im "alten Modell" da dieses damals noch nicht die neue Norm durchlaufen hat.

Hab jetzt gerade mal nachgeschaut: gebaut wurde er 09/2016 käuflich erworben im 07/2018
Jetzt wird mir auch klar warum meine S/N so niedrig ist (No 40 von 175 gebauten des 175 th Riva Sondermodells.)
Entweder stand er sehr lang auf Halde/ oder im Regal des Händlers wo ich ihn das erste mal erblickt habe...
Es gab aber noch einen zweiten der draußen stand ,der war nach ca. 4 Wochen auch verkauft.
Wohl auch dem geschuldet, das es zu der Zeit keine Abarths mehr aus dem Katalog zu bestellen gab.

Gruß
Andy

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andy Abarth« (8. November 2018, 08:13)

Mein Abarth 695: Rivale 695 175 er Limited Edition (040/175) Limousine


Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

307

Donnerstag, 8. November 2018, 08:26

Ich gehe davon aus, dass die Akra und die RM mit aktiver Klappe nicht wirklich was miteinander zu tun haben, außer dass sie beide eine aktive Klappe haben.
Würde mich auch sehr wundern, wenn da zwische Akrapovic und Magneti Marelli eine Zusammenarbeit stattfindet.
Ich muss mal nachsehen, ob es ein seperates Steuergerät für den Auspuff bei mir gibt.

Und jetzt wäre es natürlich noch interessant, wie der Rivale MJ 2019 da geregelt ist ... aber da ist wohl noch keiner auf der Straße.

Mein Abarth 595: Competizione MTA


Andy Abarth

Abarth-Schrauber

  • »Andy Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 249

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 1340

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

308

Donnerstag, 8. November 2018, 10:09

Hmmm...

Hab mal die Bilder von der Klappenmimik (aus einem anderen Beitrag von mir) eingefügt, bevor ich das präventiv mit Moli-Keramikpaste eingeschmiert habe..
Bild 1 Bild 2
Weiter vorne am Fahrzeug müßte so eine Art elektrisches Ventil sein die den Ansaugbrücken-Unterdruck erst zur Druckdose
hinten an der Klappe selber bringt,hab ich aber noch nicht geschaut wo das sitzt...
Wie etwa auf dem Video
Eventuell bedienen sich die Hersteller RM und Akra ja aus dem gleichen Zulieferer-Regal...(Location der Bilder : Linkes hinteres Federbein)
Gruß
Andy

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Andy Abarth« (8. November 2018, 10:39)

Mein Abarth 695: Rivale 695 175 er Limited Edition (040/175) Limousine


FAO

Mitglied

  • »FAO« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 42

Dabei seit: 11. Mai 2018

Wohnort: Mitten im Pott

Aktivitätspunkte: 215

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

309

Donnerstag, 8. November 2018, 14:51

Ich hab ja schon mal aus dem Handbuch zitiert, Sport Taste bei der Akra gedrückt, öffnet die Klappe. Ohne Sport, Klappe zu. Ist auch deutlich zu hören, zumindest bei meinem.
Ich habe verlernt daran zu glauben das ich liebenswert sein kann ...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, (vorher 3 Jahre lang Abarth 595 Turismo mit Record Modena)


Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

310

Donnerstag, 8. November 2018, 15:51

Hier mal ein kleines Filmchen dazu.

Die Gopro ist jetzt nicht das Gerät für Audio, aber man hört es, wie die Klappe im Sportmodus bei ca. 60 km/h aufgeht.

https://www.youtube.com/watch?v=cpseiR20dlA&feature=youtu.be

Mein Abarth 595: Competizione MTA


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MHS (08.11.2018), Domenicooo_C (08.11.2018), PBAbarth (08.11.2018), Andy Abarth (08.11.2018), Pistazie (15.11.2018)


MHS

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 20

Dabei seit: 20. April 2018

Aktivitätspunkte: 105

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

311

Donnerstag, 8. November 2018, 15:58

Moffa, geiles Video. Der Klangunterschied ist gut zu hören, klingt aber in beiden Modi richtig fein!

Mein Abarth 595C: ist Campovolo grau, dank Differenziale Autobloccante Meccanico schnell in den Kurven und einfach richtig gut


Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

312

Donnerstag, 8. November 2018, 16:03

Ist jetzt aber auch noch nicht volles Rohr beschleunigt - bin ja noch am einfahren :rotwerd:

Mein Abarth 595: Competizione MTA


egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 992

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 5055

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

313

Donnerstag, 8. November 2018, 16:10

Die Akra hat ein separates Steuergerät verbaut, dies hat MartiniRacingAbarth wenn ich richtig liege mal hier beschrieben. Damals ging es um eine Umrüstung von der RM auf die Akra (Klappensteuerung mittels Sporttaste ev. Nachrüstung möglich?).

Die RM Modell 2019 dürfte mit Sicherheit via Software intelligent gesteuert werden. Mofa hat dies ja sehr schön festgehalten.
Dies wird auch bei den Vier Ringlein RS Modellen neuerdings so gesteuert.

Grüsse Dani

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (09.11.2018), Pistazie (15.11.2018)

MHS

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 20

Dabei seit: 20. April 2018

Aktivitätspunkte: 105

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

314

Donnerstag, 15. November 2018, 14:34

Ein kurzer Bericht über die Record Monza MY 2019:
Mittlerweile konnte ich mein Auto auch abholen. Die Klappe der Record Monza ist, sofern Sport gedrückt wurde, im Stillstand offen bis ca. 15 km/h, dann schließt sie automatisch und stets. Also kein lautes Gebrumme mehr in Häuserschluchten ;-) Ab 60 km/h öffnet sie, und dann schepperts wie beim Vorgänger-Modell. Wenn abgebremst wird, bleibt sie unter 60 km/h bis zum Stillstand zu und öffnet erst wieder, wenn man fast oder ganz steht. Klanglich sehe ich kaum Unterschiede zum alten Modell. Man schockiert die Passanten nicht mehr ganz so sehr, die alte RM sorgte da als Blickfang. Aber andererseits, die Nachbarn danken es mir morgens. Mir gefallen die Endrohre besser, je länger ich sie anschaue. Schönheit liegt aber im Auge des Betrachters.

Mein Abarth 595C: ist Campovolo grau, dank Differenziale Autobloccante Meccanico schnell in den Kurven und einfach richtig gut


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

inyafaze (15.11.2018), FlorianA (15.11.2018), Pistazie (15.11.2018), Bert (15.11.2018), Andy Abarth (15.11.2018)

Giftzwerg70

Abarth-Profi

  • »Giftzwerg70« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 468

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

315

Donnerstag, 15. November 2018, 19:45

Danke für die Info MHS
durch das ganze öffnen und schließen der RM ist jedenfalls das festgammeln wohl Geschichte

da die Klappe ja ziemlich oft betätigt/bewegt wird.

Mein Abarth 595: Competizione, Record Grau, G-Tech EVO 200, G-Tech LLK, G-Tech Schaltwegverkürzung, Pop Off Filter, Xenon, Beats, Uconnect 7", Estetico schwarz, Brembo Gelb, Sabelt Carbon Alcantara mit Sitzheizung, Apple Carplay , OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster 2, Antenne in Seitenscheibe, Parksensoren, Carbon Cockpit, ablendbarer Spiegel, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza


Gogo

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 126

Dabei seit: 4. Februar 2018

Aktivitätspunkte: 640

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

316

Donnerstag, 15. November 2018, 20:21

Das festgammeln der Klappe ist Geschichte

Jetzt wird die Zeit zeigen ob die Klappe anfängt zu klappern oder zu klirren

Warten wir auf den ersten Langzeittest ab

Gruß Gogo

Mein Auto: Abarth 595 Competizione


FlorianA

Abarth-Fahrer

  • »FlorianA« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 160

Dabei seit: 3. Juli 2017

Wohnort: Landkreis Augsburg

Aktivitätspunkte: 815

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

317

Donnerstag, 15. November 2018, 20:24

Ob die neue Klappe länger gangbar bleibt, wird sich mit der Zeit zeigen.
Ist die neue RM eigentlich über Unterdruck angesteuert oder elektrisch? Generell sollen Anlagen mit elektrischen Piezo Servos recht haltbar sein.


PS: Meine RM (alte Version) war leider schon bei KM Stand 3000 fest, trotz monatlicher Pflege. Ich bin zu Anfang jedoch auch nicht zu viel gefahren.

Mein Abarth 595: Competizione (Serie 4)


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 474

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 7365

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

318

Donnerstag, 15. November 2018, 20:34

Unterdruck und elektrisch über Can gesteuert wie
bereits bei biposto, xsr, Rivale, alle dasselbe Ventil optisch.
Euro 6dtemp mit Regelung wie oben beschrieben.
FCA Motor Village Germany GmbH Dortmund
Hagener Straße 148
44225 Dortmund

Tel. 023179308204

E-Mail: marco.martini@fcagroup.com

ABARTH FREUNDE NRW bei Facebook:

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gogo (15.11.2018)

Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 211

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1100

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

319

Gestern, 05:58

Ich hoffe persönlich auch, dass die Klappe durch die ständige Betätigung nicht festgammelt.

Die Nachbarn habe ja trotzdem was vom Abarth, weil der Kaltstart ist ja immer noch sehr ... akustisch präsent :D

Aber wie ich schon schrieb, ich finde es voll in Ordnung, dass ich innerorts so immer halbwegs dezent unterwegs bin.
Im Zusammenspiel mit dem MTA bekommt man den Auspuff/das Auto im Normalmodus auch nicht zum Knallen. Im Sportmodus ab 60 km/h immer 8)

JA - ich bewege den Abarth auch im Normalmodus. In der Stadt ist mir die Gasannahme im Sportmodus etwas zu giftig, wenn ich dort normal unterwegs bin.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Kleinen. Meine Geräusche am verbauten Fahrwerk müssen noch weg und der Wendekreis ist ja echt Irrsinn. Aber sonst ist es genau das, was ich mir vorgestellt habe.

Mein Abarth 595: Competizione MTA


Chrissibua

Abarth-Fahrer

  • »Chrissibua« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 121

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 630

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

320

Gestern, 08:38

Danke erst einmal für die genauen Analysen. Was ich nicht ganz verstehe. Bisher öffnet sich doch die Klappe erst bei entsprechendem Abgasdruck, sprich höherer Drehzahl. Das heißt, beim Starten oder "normaler" Fahrt ist sie im Normalfall zu. Beim neuen Modell ist sie beim Starten ja offenbar auch zu, dann dürfte es doch für die Nachbarn keinen akustischen Unterschied machen??

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!