Windschott500

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 935

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9820

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

341

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 16:48

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Info:
Seit heute ist die Bestellung des Rivale aufgrund ausgelasteter
Produktionskapazitäten der 595 geschlossen worden.
Bleibt also sehr exklusiv mit ca 2000 Fahrzeugen.
Am besten Serie lassen, wer es schafft ;-)
Lg
Marco

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andy Abarth (20.12.2018), Gogo (20.12.2018)

Degimon

Abarth-Profi

  • »Degimon« ist männlich

Beiträge: 495

Dabei seit: 4. November 2013

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 2500

* * *
-
* 6 9 5

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

342

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 19:36

Ich habe meinen Rivale gestern nach Hause geholt mit einem Hänger . Hab die Nr 1833 und bin stolz das ich noch einen bekommen habe . :)
Abarth fahren ist eine Lebenseinstellung

Mein Abarth 695: ABARTH 695 Rivale,Nr 1833, Bilstein B8 Fahrwerk, Scheiben hinten nachgedunkelt, Englische Nebelschlussleuchte, Competizione Felgen, Audi A2 1.4 TDI


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (20.12.2018), Andy Abarth (21.12.2018)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 600

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18610

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1560

  • Nachricht senden

343

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 21:56

Neu bei Abarth. . ab 01.04.2019
»tunwirs« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20181220-215342.png
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


josche66

Abarth-Meister

  • »josche66« ist männlich

Beiträge: 1 007

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 5280

T S
-
X C * *

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

344

Freitag, 21. Dezember 2018, 08:47

Ich habe meinen Rivale gestern nach Hause geholt mit einem Hänger . Hab die Nr 1833 und bin stolz das ich noch einen bekommen habe . :)

Servus ,
herzlichen Glückwunsch, dann ist die Wartezeit für Dich jetzt vorbei! Schönes Gerät, ich wünsch Dir viel Spaß damit und natürlich immer
knitterfreie Fahrt. Freue mich auf unser nächstes Treffen mit den Abarths. Schöne Feiertage und guten Rutsch.
Grüße
Jochen
Mein aktueller 595 Compe rot; G-Tech EVO 200, usw....hier

Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Abarth 595: Compe rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Carbon, LB-Sitzschiene Fahrer, Carbon-Dashboard, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, Dach u Spoiler glanz-schwarz lackiert, G-TECH EVO 200 + Klappe: GT550S-114er Endrohre rot + Katflansch 70mm + LLK225 + Schaltwegverk., Forge-Ansaugschlauch, MAK 7,5x18 / ET:33, Bilstein B14, Sforza Frontschürzeneinsatz, Luftauslässe Motorhaube, Maxton-Heckspoileransatz, Armster 2-MAL, Feuerlöscher...


Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 057

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5415

Danksagungen: 307

  • Nachricht senden

345

Freitag, 21. Dezember 2018, 09:23

Freu mich für dich!

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Tom!

Abarth-Meister

  • »Tom!« ist männlich

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Rastatt

Aktivitätspunkte: 6870

Danksagungen: 854

  • Nachricht senden

346

Samstag, 22. Dezember 2018, 05:19

Hiho,
Bleibt also sehr exklusiv mit ca 2000 Fahrzeugen
in wiefern sind die 2.000 Fahrzeuge denn bitte noch "exklusiv"?

Mit Blick auf die "streng limitierten" Sondermodelle...
  • Rivale 175th anniversary (350x)
  • 695 XSR Yamaha (1.390x)
  • Spider 2016 edition (2.500x)
  • Biposto Record (133x)
  • 695 Maserati (480x)
  • Tributo Ferrari (1.649x)
  • 50th anniversary (390x)
  • Cabrio Italia (150x)
  • Zerocento (100x)
  • Opening edition (200x)
  • Punto Scorpione (199x)
  • etc?

... erscheinen mir die weniger streng limitierten nicht-ganz-so-Sonder-Modelle wie Rivale ohne Geburtstag, Pista, Turini und co. eher wie besonders benamste Ausstattungsvarianten.
Aber wie so oft mag ob der Seltenheit das Gefühl ja trügen... gibt es evtl. zum Vergleich eine Auswertung, wie oft z.B. der 160PS Cometizione als Cabrio in himmelblau :love: mit Leder-Sabelt, PDC und Automatikgetriebe verkauft wurde :whistling: ?
Vorweihnachtlich grüßend,
Tom!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom!« (22. Dezember 2018, 06:43)

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Michelin... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 55 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vegas (22.12.2018), AbarthMader (23.12.2018), redtshirt (23.12.2018)

AbarthMader

Abarth-Schrauber

  • »AbarthMader« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 7. Dezember 2016

Wohnort: Eltville

Aktivitätspunkte: 1420

- R UE D
-
F L *

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

347

Sonntag, 23. Dezember 2018, 13:12

da bin ich ganz deiner Meinung, zumal das ganze bei "Sondermodellen" auch Geschmackssache ist was die Individualität bei Optionen und Lackierungen angeht !
Aber Hauptsache einem selbst gefällt sein Auto und man hat Spaß damit ! :thumbsup:

Mein Abarth 595: Abarth 595 Conpetizione Serie 4, Estetico schwarz, Leder schwarz nix Sabelt, Beats, Xenon, Brembo gelb....


Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

348

Sonntag, 23. Dezember 2018, 16:16

Kleiner Nachtrag von meiner Seite zur RM MJ2019:

Die Klappe funktioniert immer noch - ist schonmal gut :)

Aber was ich inzwischen raus gefunden habe, ist, dass sie, wenn man aus dem Stand (und nur dann) zügiger beschleunigt, bleibt die Klappe offen. Sobald man aber unter 60 km/h wieder vom GAs geht, geht die Klappe auch wieder zu.

Frohes Fest euch Allen

Mein Abarth 595: Competizione MTA


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (23.12.2018)

MHS

Abarth-Fahrer

Beiträge: 111

Dabei seit: 20. April 2018

Aktivitätspunkte: 570

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

349

Montag, 24. Dezember 2018, 09:48

So, seit 15.11. 2600km drauf. Jeder hat sich gelohnt, gestern durfte der 595 mal alles geben.
@Moffa: Das ist mir auch aufgefallen, aber es wird etwas leiser. Nicht so leise wie bei geschlossener Klappe, aber in den anderen Gängen ist's doch noch etwas lauter beim Ausdrehen unter Last. Ist so zumindest mein Eindruck. Ist aber nett von denen, uns den Spaß beim Rennen an der Ampel nicht zu versauen;)

Mein Abarth 595C: ist ein Competizione in Campovolo grau, dank Differenziale Autobloccante Meccanico schnell in den Kurven und einfach richtig gut


inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1445

M E
-

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

350

Montag, 24. Dezember 2018, 17:28

Bei genügend Abgasstrom geht die Klappe auch von allein auf. Ist auch beim Akrapovic so.

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, DNA shortshifter, ragazzon komplett, orra intake, KW v1, HRE Krümmer, HRE 1446BW, Wagner LLK,



Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich

Beiträge: 317

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1660

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

351

Dienstag, 25. Dezember 2018, 06:14

Bei meinem geht das nur aus dem Stand. Aber dann knallt er sogar vom 1. in den 2. Gang.

Aber was man natürlich auch nicht vergessen darf, ist, wie viel Dreck der beim Schalten und Schubblubbern da aus der Esse raushaut. Bei mir sieht mal nach 2000 km schon ganz deutlich die unterschiedliche Färbung der inneren und der äußeren Auspuffrohre. Aber natürlich kein Vergleich zu einem Direkteinspritzer-Turbobenziner. Was meine Giulietta da hinten rausgesaut hat - PFUI.

Ansonsten bin ich mit meinem Autochen immer noch sehr zufrieden. Macht echt mega Laune das Ding.

Mein Abarth 595: Competizione MTA


Pezi

Abarth-Fahrer

  • »Pezi« ist weiblich

Beiträge: 149

Dabei seit: 31. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 765

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

352

Dienstag, 1. Januar 2019, 19:32

Hallo,
kann mir jemand von Euch bitte ein Armaturenbrett in Carbon empfehlen, das für mein Modell 595C turismo gekauft im November 2018 passend ist? Bei Italo-welt.de gibt es die schönsten Dinge, aber täusche ich mich da, dass die nicht zu meinem neuen Modell passen? Und stimmt das, dass diese Teile nur geclipst sind und relativ leicht (vom Profi natürlich) rauszuheben? Mir würden auch noch andere Carbonspielereien sehr gut gefallen, bin nicht so der Fan von schwarzem Plastik, wie groß ist denn hier der Arbeitsaufwand bzw. wie lang dauert so das Auswechseln? Ihr habt da doch sicherlich schon reichlich Erfahrungen sammeln können wenn ich lese, was Ihr schon alles an Euren Lieblingen verändert habt ;-)

Tschuldigung, bin da ein totaler Laie, aber haben möcht ich´s doch :D :love: !

Mein Abarth 595C: große Autoliebe Abarth 595 turismo in iridato weiß mit Kit Estetico in rot, innen braunes Leder, Cabriodach in titangrau, Sitzheizung, Beats Soundsystem, Citypaket, KW V3 Gewindefahrwerk


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 862

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14745

Danksagungen: 1629

  • Nachricht senden

353

Mittwoch, 2. Januar 2019, 11:13

Grüezi Pezi

Kenne diese hier Koshi-Schweiz (sind die gleichen die Italo-Welt anbietet) und diesen Anbieter hier ms-r - wurde hier im Forum auch schon genannt :top:
Leider nicht ganz preiswert - aber sehr schön.
Persönlich habe ich noch kein Armaturebrett ausgetauscht - ev. findet sich hier aber ein Mitglied der dir Tipps dazu geben kann.


Viel Erfolg und Grüsse
Dani


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pezi (02.01.2019)

inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1445

M E
-

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

354

Mittwoch, 2. Januar 2019, 11:22

Habe gehört, dass das große Teil leicht zu tauschen ist, das kleine links jedoch erfordert einiges an Aufwand.

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, DNA shortshifter, ragazzon komplett, orra intake, KW v1, HRE Krümmer, HRE 1446BW, Wagner LLK,


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pezi (02.01.2019)

Pezi

Abarth-Fahrer

  • »Pezi« ist weiblich

Beiträge: 149

Dabei seit: 31. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 765

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

355

Mittwoch, 2. Januar 2019, 13:14

Danke schön für Eure Antworten!

Von Italowelt habe ich die Antwort erhalten, sie hätten auch noch keine Erfahrung mit dem Austausch des Armaturenbrettes bei einem 595 Cabrio. Mich macht es etwas unsicher - die Teile sind ja nicht billig - weil bei der Typenangabe immer nur Competizione steht und nicht explicit auch auf den Turismo hingewiesen wird. Liegt es vielleicht daran, dass der Comp. öfter verkauft wird und die Besitzer dann tauschfreudiger sind? Und sind die Teile einheitlich? Und noch mal nachgefragt: Was verstehst Du unter "einiges an Aufwand"?
Ja, genau die Koniteile meine ich :love: :
Neue Handtasche oder diese hier ;-))) ?https://www.italo-welt.de/navi.php?qs=Ab…+Armaturenbrett

Mein Abarth 595C: große Autoliebe Abarth 595 turismo in iridato weiß mit Kit Estetico in rot, innen braunes Leder, Cabriodach in titangrau, Sitzheizung, Beats Soundsystem, Citypaket, KW V3 Gewindefahrwerk


Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich

Beiträge: 682

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 3465

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

356

Mittwoch, 2. Januar 2019, 14:04

Macht keinen Unterschied ob Turismo oder Competizione, das Dashboard ist bei beiden Modellen gleich. Es muss aber für Serie 4 sein. Serie 3 passt nicht, da etwas anders (anderes Radio) geformt.
La mia famiglia italiana :love:
Abarth 595C - Fiat 500 Luxus '72 - Vespa Primavera - Piaggio Ape50

Mein Abarth 595C: Turismo FL Serie 4 - 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | Abarth rot | Estetico schwarz | Tributo Ferrari Streifen schwarz | Abarth Kühlergrill Schriftzug silber | individualisiert mit diversen Stickern und Plaketten


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (02.01.2019)

A500C

Abarth-Fan

Beiträge: 73

Dabei seit: 4. Oktober 2014

Wohnort: Bavaria

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

357

Mittwoch, 2. Januar 2019, 15:11

Hier mal Bilder vom neuen RM:



Auf die Gefahr hin, hier geschlachtet zu werden:
REIN OPTISCH gefällt mir die neue/MY 2019 RM sogar noch etwas besser, als die alte - bis MY 2018,

wobei mir die RM - optisch (!) - eh noch nie wirklich gefallen hat, weil diese dünnen 2x2 Röhrchen / Seite einfach nicht in die dafür am Heck vorgesehenen Aussparungen passen.
Das passt und stimmt optisch für die Serienanlage der "Kleineren" oder für Akra & Co., nicht für die RM.
Die neuen Endröhrchen (s.o.) der RM MY 2019 scheinen etwas dicker zu sein und haben im Abschluss so ne Art "Metallkappen"/Endkappen drauf.
Auch dass sie leicht versetzt sind, scheint auf den ersten Blick ganz nett.
Kann man diese Metallkappen/Endkappen wohl bei er RM bis MY 2018 nachrüsten?
Gruß und allzeit gute Fahrt!!!

Mein Abarth 595C: Competizione


nerobarca

Abarth-Fahrer

  • »nerobarca« ist männlich

Beiträge: 121

Dabei seit: 13. Februar 2018

Wohnort: Waldsolms

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

358

Mittwoch, 2. Januar 2019, 15:28

Hallo A500C,
mit der diy-Methode: auf beiden Seiten das äußere Röhrchen mit einer Metallsäge kürzen und dann jeweils eine Auspuffblende drüber stülpen, z. B. so etwas bei ebay: Art.Nr. 153317426728 oder 223264410955
Dis iratis natus. (Seneca)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nerobarca« (2. Januar 2019, 16:36)

Mein Abarth 595C: Serie 4 Competizione MTA in Podioblau, Xenon, braune Sportsitze, schwarzes Verdeck, Beats, G-TECH Evo 200 & LLK Evo 225


inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1445

M E
-

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

359

Mittwoch, 2. Januar 2019, 16:10

Danke schön für Eure Antworten!

Und noch mal nachgefragt: Was verstehst Du unter "einiges an Aufwand"?
Ja, genau die Koniteile meine ich :love: :


Links muss glaub ich die Boost Anzeige weg und dafür irgendwas am Lenkrad... Irgendwie so...
Hab mal jmd gefragt, der es getauscht hat, kann mich aber nimma genau erinnern. Das Carbon-Teil gibts auch original von Fiat. Kostet aber 999.-

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, DNA shortshifter, ragazzon komplett, orra intake, KW v1, HRE Krümmer, HRE 1446BW, Wagner LLK,


A500C

Abarth-Fan

Beiträge: 73

Dabei seit: 4. Oktober 2014

Wohnort: Bavaria

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

360

Mittwoch, 2. Januar 2019, 16:13

Danke
jedoch der Link für zu einem Softwarebüro Schä...
Im Prinzip aber verstanden.
Ich versuche nun 4 Carbon-Endkappen zu bekommen, die auf die Rohre des RM passen.
Wenn da jemand Erfahrung oder eine Tipp hat ...
Gruß und allzeit gute Fahrt!!!

Mein Abarth 595C: Competizione


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!