Autohaus Renck-Weindel KG

odie66

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 20. November 2012

Aktivitätspunkte: 30

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 16:55

Xenon wackeln / zittern bei jedem Kanaldeckel /Aspahltübergang

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo aus aus Wien ,
Unser Sport (500er), ja ist kein ABARTH , den wir seit Sommer nach schwerer Geburt erhalten haben hat bis heute "wackelnde" Xenonscheinwerfer ! Es wurden bereits beide erneuert und da hat der Händler vorab schon gleich einen zurück gesendet , der hat schon im Karton gewackelt !
Gestern gab es ein Update , es wurden beim linken SW. auf die Einstellschrauben Muttern geschraubt um die Einstellschraube zu kontern . Erfolg blieb natürlich aus. Wir sind in der Nacht aus der Stadt gefahren , haben die SW. einzeln abgeklebt und haben getestet. Kein Erfolg.
Ich bitte Euch hier im Forum über Eure Erfahrungen zu berichten , angeblich bin ich der Einzige der reklamiert ( ha, ha ) . Laut Kundendienstmeister ist es zwar nicht "Stand der Technik" aber "Stand d.Technik bei FIAT". Auch beim Alfa 159 wackeln die SW. lt. Kundendienstmeister , mir egal ! Und dieses Problem, beim 500er, müssen Sie nun erst nach Turin melden.
"Wackel/zittern" die Xenon bei Euch auch oder gibts da ein Produktionsproblem oder wie auch immer ?


Bitte um kräftige Unterstützung ,

Danke Odie66

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

2

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 19:50

Nix bekannt trotz eines sportfahrwerk

joergy

Abarth-Profi

  • »joergy« ist männlich

Beiträge: 472

Dabei seit: 19. Januar 2009

Wohnort: Bielefeld

Aktivitätspunkte: 2495

- B I
-
J 5 9 5

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 20:54

Ist auch irgendwie keine "Abarth-News"...


http://www.scuderia-owl.de.vu

Abarth 500
- Grigio Campovolo
- Kit Estetico "schwarz"
- Design-Set Dach "Chess" schwarz
- Interscope Soundsystem + Blue and Me Nav
- 16" 8-Speichen Felgen Original
- G-Tech Le Mans Sport
- 200 Zeller
- Dectane Rückleuchten -smoke-
- EBC Greenstuff + Grooved Discs (vorne + hinten)
- Bilstein B14

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Dezember 2013, 09:20

Hatt ich bisher nur beim A3 meiner Freundin beobachtet, fahre aber auch keinen 500er.
Was heißt denn hat schon im Karton gewackelt?

Was wackelt denn genau?

Mein Abarth Grande Punto:


corradonobby

Abarth-Fahrer

  • »corradonobby« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 12. August 2013

Wohnort: Bergisch Gladbach

Aktivitätspunkte: 505

--- G L
-
M H

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Dezember 2013, 09:45

Wir haben das auch. Der rechte Xenon gibt auch so ein Wackellicht. Das nervt. Wir werden das jetzt auch reklamieren

odie66

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 20. November 2012

Aktivitätspunkte: 30

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Dezember 2013, 10:48

Hallo !

Also "im Karton" heißt das der Werkstattleiter einen neuen SW. aus dem Karton genommen hat und da bereits bei leichtem klopfen auf das Gehäuse der Tubus/Linse/Brenereinheit bereits wackelt.

Hab am Dienstag einen Gesprächstermin mit einem Fiat-Österreich Angestellten beim Händler , bin gespannt.

Es gibt die ECE48 Regelung , hab mich da einwenig eingelesen. Da steht auch eindeutig drinnen das bei event. auftretenden Schwingungen dies keinen Einfluss auf die Leuchteinheit haben darf !

Danke Euch vorab für Eure Antworten.
Grüße aus Wien , odie66

Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Dezember 2013, 11:16

Hört sich ja übel an und klingt auf keine Fall normal.
Beim A3 meiner Freundin ist es dann ums neu zu definieren ehr ein grobes Vibrieren in bestimmten Situationen.
Dass da richtig was "lose" ist, ist natürlich eine Andere Sache.

Viel Erfolg!
Vlt. gibts aber auch eine einfache Erklärung und Lösung.

Mein Abarth Grande Punto:


corradonobby

Abarth-Fahrer

  • »corradonobby« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 12. August 2013

Wohnort: Bergisch Gladbach

Aktivitätspunkte: 505

--- G L
-
M H

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. Dezember 2013, 11:32

Ich habe das eben telefonisch bei meinem Händler bemängelt . Erst meinte er das ihm solche Schäden nicht bekannt sind und dann meinte er später das sei normal weil sich der Scheinwerfer selbständig einstellen und anpassen würde.
Daraufhin habe ich ihm dann gesagt das dann wohl was anderes am Fahrzeug defekt sein müsse weil sich ja schliesslich dann nur ein Scheinwerfer einstellen würde und das permanent, bei etwas schlechterer Wegstrecke. Dann lenkte er ein und meinte das ich mal mit dem Fahrzeug in die Werkstatt kommen sollte. Werde das mal in den nächsten Tagen in Angriff nehmen

BigMP

Abarth-Fahrer

  • »BigMP« ist männlich

Beiträge: 123

Dabei seit: 20. April 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Dezember 2013, 11:43

Wenn ich's mir richtig überlege, hab auch ein Scheinwerfer Zittern beim meinem zweiten Abarth (beide 2013er) über stärkere Bodenunebenheiten. Hat mein erster eigentlich nicht gemacht. Werd's mal verfolgen. Hat mich bisher aber nicht sonderlich irritiert, weil man je nach Auto und Konstruktion (Stabilität um die Scheinwerfer herum) sowas schon mal sowas hat. Werd mal tunwirs fragen.

LG Mirko
Never trust the Cafe Racer...

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Bicolore Grigio Campovolo e Rosso Officina + Porsche Carrera 997 Seal Gray


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 600

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18610

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1560

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. Dezember 2013, 11:55

Mirko... das Zittern ist die Folgeerscheinung des sog. "ANGSTSCHARRENS" mit den Füssen... häufig verbunden ist das Auftreten dieser Erscheinung mit dem Fahren in höheren Geschwindigkeitsbereichen :D und da du ja selbst sagst, deine Nr. II ist schneller als Nr. I ist auch stärkere Zitten bei dir logisch selbsterklärend. :D
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BigMP (06.12.2013)


BigMP

Abarth-Fahrer

  • »BigMP« ist männlich

Beiträge: 123

Dabei seit: 20. April 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Dezember 2013, 12:21

Glaube, ich kann das Angstscharren mal in freier Natur erleben, wenn ich gleich eine gewisse Treppe eines gewissen Gebäudes an der B304 hochkomme...
Never trust the Cafe Racer...

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Bicolore Grigio Campovolo e Rosso Officina + Porsche Carrera 997 Seal Gray


BigMP

Abarth-Fahrer

  • »BigMP« ist männlich

Beiträge: 123

Dabei seit: 20. April 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

12

Freitag, 6. Dezember 2013, 12:35

Bin aber nach dem Scharren ganz freundlich...

[img]http://www.picgifs.com/source/includes/functions/download_image.php?file=animal-graphics/animal-graphics/bull/animal-graphics-bull-857935.gif[/img]
Never trust the Cafe Racer...

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Bicolore Grigio Campovolo e Rosso Officina + Porsche Carrera 997 Seal Gray


BigMP

Abarth-Fahrer

  • »BigMP« ist männlich

Beiträge: 123

Dabei seit: 20. April 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. Dezember 2013, 12:36

Bin aber nach dem Scharren ganz freundlich...


Never trust the Cafe Racer...

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Bicolore Grigio Campovolo e Rosso Officina + Porsche Carrera 997 Seal Gray


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 600

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18610

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1560

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. Dezember 2013, 12:36

..hab die Beinbinden bereits für dich bereitgelegt :P XXL
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


BigMP

Abarth-Fahrer

  • »BigMP« ist männlich

Beiträge: 123

Dabei seit: 20. April 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. Dezember 2013, 12:42

Versuchs mal lieber mit nem Schraubenzieher um den Scheinwerfer festzuziehen...fürchte es endet bei Dir aber so...

Never trust the Cafe Racer...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BigMP« (6. Dezember 2013, 12:48)

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Bicolore Grigio Campovolo e Rosso Officina + Porsche Carrera 997 Seal Gray


odie66

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 20. November 2012

Aktivitätspunkte: 30

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 10. Dezember 2013, 21:35

Hallo BigMP !

Hast Du Deinen ersten Abarth noch , ich meine wegen dem event. nochmal kontrollieren ob Dein "Erster" wirklich nicht zittert. Würdest Du mir bitte event. noch die Zulassungsmonate Deiner 500 bekannt geben ? Danke odie66

crBrs_

Abarth-Fan

  • »crBrs_« ist männlich

Beiträge: 57

Dabei seit: 26. April 2013

Wohnort: Eupen, Belgien

Aktivitätspunkte: 290

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 10. Dezember 2013, 22:04

Es kann vorkommen das das Innere ( Linse, Brenner, Mechanik, usw. und Sichtblende) der Xenonscheinwerfer sich aus der unteren Einstellschraube IM Scheinwerfer ausclipsen. So zumindest beim MiTo.
Auch die Neuen kommen schonmal so an, wenn der Lieferant grober zugange war..

Ich vermute beim 500er wird die Aufhängung des Scheinwerferinnenlebens gleich sein.

Mach doch mal den Deckel hinten ab und stoß mit dem Finger innen rein. Eventuell kriegst du das Innenleben bewegt, dann ist der Fehler gefunden ;)
Beheben geht allerdings nur mit viel Glück oder einem Austauschen. Um Ihn wieder ein zu clipsen braucht man schon ziemlich viel Kraft, es ist schwer genug Kraft aus zu üben..

Mein Auto: Alfa Romeo MiTo 1.4 Turbo-Multiair TCT, G-Tech GT560-cup gt, Katersatzrohr, Eibach Pro-Street-S Gewindefahrwerk, Bonalume Blow-Off, 305er Brembo, Kaltluftansaugung, Abgeschirmter Luftfilter


BigMP

Abarth-Fahrer

  • »BigMP« ist männlich

Beiträge: 123

Dabei seit: 20. April 2013

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 06:56

Hallo BigMP !

Hast Du Deinen ersten Abarth noch , ich meine wegen dem event. nochmal kontrollieren ob Dein "Erster" wirklich nicht zittert. Würdest Du mir bitte event. noch die Zulassungsmonate Deiner 500 bekannt geben ? Danke odie66
Hi,


den ersten hab ich nicht mehr. Kannst aber mal tunwirs fragen ob er am Scheinwerfer wackelt. Aber nur am rechten, der linke ist leider nicht mehr in der Lage...(Frontaufprall).
Der erste ist Mai 2013, der zweite November 2013. Ist mir in den letzten Tage aber nicht mehr aufgefallen, werd aber noch mal drauf achten. Johann, lass mal wieder Deine legendäre Altersmilde walten...

Take care

Mirko
Never trust the Cafe Racer...

Mein Abarth 595: Abarth 595 Turismo Bicolore Grigio Campovolo e Rosso Officina + Porsche Carrera 997 Seal Gray


odie66

Mitglied

Beiträge: 5

Dabei seit: 20. November 2012

Aktivitätspunkte: 30

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 15:28

Hallo ,

Danke Euch beiden für Eure Antwort. Wir , also meine Frau , ist ja auch Ihr Fahrzeug , und ich haben uns gestern mit dem Markenleiter am Abend getroffen und Er ist mit einem Abarth aus 11/13 gekommen nur da wackelt es leider auch fürchterlich !
Mal schauen wie FIAT jetzt tut . Wir werden wohl eine SW selber aufschneiden müssen und FIAT unter die Arme greifen !
Das mit dem Clips werde ich mal anschauen , das Fahrzeug steht auf "Winterpause" in einer Garage , muss mal vorbei fahren.

Grüße odie66

vwbekloppt

Abarth-Fahrer

  • »vwbekloppt« ist männlich

Beiträge: 154

Dabei seit: 25. Dezember 2013

Wohnort: Eitorf

Aktivitätspunkte: 790

S U
-
R M

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. Dezember 2013, 15:05

Hallo zusammen,
Hat mal jemand den Scheinwerfer geöffnet von euch?
Meine richtig also in Backofen, Kleber weich werden lassen und ihn mal richtig auseinander genommen damit man sich mal den Aufbau anschauen kann .
Mich würden auch noch die bj eurer Fahrzeuge intressieren evtl ist es ja Pruduktionsabhängig.
gruss

Mein Abarth 500: Abarth 500 , kit 595 160ps, Koni FSD,


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!