Mazza Engineering

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31. Januar 2012, 15:31

Punto Evo Abarth Rücklichter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

ich suche die Rücklichter vom Punto Evo Abarth.
Da ich denke, dass kein EVO-Fahrer diese hergibt würde ich mich über die Teilenummer und/ oder die Fahrgestellnummer eines Punto Evo Abarth-Fahreres freuen.
(mein ePER will leider nicht mehr) :-(

Für gebrauchte Evo Abarth - Leuchten würde ich 175€ inkl. Versand ausgeben, würde mich aber auch sehr über eine Fahrgestellnummer freuen und beim freundlichen welche holen.

Fahrgestellnr. bitte per PN!

Grüße
Stephan

Mein Abarth Grande Punto:


@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 346

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Bodelshausen

Aktivitätspunkte: 6810

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. Januar 2012, 16:53

Rechte Leuchte 51895398
Linke Leuchte 51895400
Preis jeweils 116,58€

Sind übrigens identisch mit denen vom Fiat Punto Evo Racing/Sport
Und es sind auch die neuen Rückleuchten mit geänderter Dichtung.
Die ersten Modelle sind angelaufen wie ein Aquarium. Die neuen tuns zwar auch stellenweise aber bei weitem nicht mehr so krass wie die alten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »@ndy« (31. Januar 2012, 17:00)

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steppi (31.01.2012)

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:35

Danke Andy!

Ach echt?
Ich dachte die sind etwas dunkler beim Abarth.
(da kann ich quasi auch zu Fiat und muss nicht zu meinen Abarthhändler?)

Mit der Dichtung ist ein guter Hinweis!
Denkmal da reicht die "Hitze" nicht aus, um das richtig auszutrocknen?
Sollte bei mir aber nicht ins Gewicht fallen, weil Garagenwagen.

P.S.:
Was kann man für die Abarthleuchten verlangen? (Grande?)

Siehts du im ePER auch was der Stecker und die PINs kosten ? (inkl. Teilenummer?)

Mein Abarth Grande Punto:


ichraffsnicht

Abarth-Schrauber

  • »ichraffsnicht« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 304

Dabei seit: 2. November 2011

Wohnort: 06317 Erdeborn

Aktivitätspunkte: 1645

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Februar 2012, 15:39

Falls du elektronische Hilfe brauchst beim Umbau der Stecker, kann ich dir helfen, bin ja Elektroniker ;-)

@ndy

Abarth-Meister

  • »@ndy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 346

Dabei seit: 5. März 2010

Wohnort: Bodelshausen

Aktivitätspunkte: 6810

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Februar 2012, 15:41

Also ich seh farblich keinen Unterschied zwischen Abarth Evo und Fiat Evo Leuchten.
Was du für deine alten noch verlangen kannst? Gute Frage, nächste Frage! :D Also da die Abarthleuchten vom Grande ja dunkler sind und demnach auch immernoch gefragt, würd ich da nicht zu tief ansetzen. Wo genau, kann ich dir allerdings auch nicht sagen. Bin da ganz schlecht im Gebrauchtpreiseraten.
Die Stecker für die Leuchten find ich jetzt auf Anhieb nicht. Evtl. kann dir der Händler da mehr sagen.
Übrigens mußt du für Abarthteile nicht unbedingt zu nem Abarthhändler gehen. Ich hab meine ganzen Sachen auch bei nem "normalen" Fiathändler bestellt. Der hat auch Zugriff auf den Spare Parts Katalog, also den ganz normalen ePER. Ist halt nur immer ratsam, wenn man die Teilenr. schon mitbringt weil die sich im ePER manchmal anstellen wie der erste Mensch :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »@ndy« (1. Februar 2012, 16:37)

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech RS Kit mit GT560cup-gt, KW Inox Variante 1, Pogea Racing XCUT 8x18", Prosport LDA, 3M SLN


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Februar 2012, 15:42

Ach son bissel löten und rechnen kann ich auch noch. ^^
Trotzdem DANKE. :-)

Muss nur mal sehen, wo ich hier ums Eck passende Widerstände her bekommen... 30km fahren oder 5€ Versand für ein 3€ Bauteil, wären nämlich unsinn. ^^

Mein Abarth Grande Punto:


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 8 146

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: 48.350945,11.779218

Aktivitätspunkte: 41945

*
-
* * * * *

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Februar 2012, 17:36

Bitte hier keinen Produkt-Support!

Oder sollen wir das Thema stattdessen lieber in GPA Elektronik verschieben?

Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Februar 2012, 18:56

Thema kann bleiben wo es ist, ist doch alles geklärt.

Mein Abarth Grande Punto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!