Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 594

Dabei seit: 4. Juni 2008

Wohnort: Korntal

Aktivitätspunkte: 9680

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Juli 2016, 13:12

Neuer Werbe- und Tuningpartner: MHS-Motorsport

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ab sofort haben wir einen neuen Partner für Euch im Forum:



Natürlich könnt ihr auch wieder von dieser Kooperation profitieren.
Mitglieder erhalten alle Informationen dazu unter "Community / Vergünstigungen".

Wir freuen uns Michel hier im Forum als Partner begrüßen zu dürfen.

Euer

  • »MHS-Motorsport« ist männlich
  • »MHS-Motorsport« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 12. Juli 2016

Wohnort: Helsa

Aktivitätspunkte: 165

K S
-
Z 9

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Juli 2016, 15:19

Hallo liebe Abarth- Fans und Fahrer,



dann möchte ich mich natürlich auch mal kurz Vorstellen:




Mein Name ist Michel, ich bin 19 Jahre jung und mit meinem
Unternehmen MHS-Motorsport ab sofort Partner im Abarth- Forum und im New- Jeep- Forum.




Hauptberuflich gehe ich als DH- Student zu Daimler und werde
dort dual Maschinenbau studieren.


Privat bin ich regelmäßig bei Rallyes in Deutschland
unterwegs, um zu filmen, Fotos zu machen oder einfach nur mal zum Zugucken. Ich
bin selbst seit über 10 Jahren in der freiw. Feuerwehr (inkl. Kinder-/
Jugendfeuerwehr) aktiv und pfeife als HHV- Schiedsrichter Handballspiele.




Im April habe ich mich mit MHS-Motorsport nebengewerblich
selbstständig gemacht und biete individuelle Softwareoptimierungen und
Tuningteile an.


Turboumbauten etc. biete ich nicht an, aber da habt ihr ja
schon einen sehr erfahrenen Ansprechpartner hier im Forum!




Falls ihr zu den Optimierungen etc. Details haben möchtet,
schreibt mich gerne hier im Forum, bei Facebook
(www.facebook.com/mhsmotorsport) oder per Maiil an info@mhs-motorsport.de an.


Telefonisch erreichbar bin ich unter 01786092675!


Auch falls ihr nur ein paar Fragen habt, stehe ich euch
immer gerne zur Verfügung!




Ich werde mich demnächst auch sicher mal bei dem ein oder
anderen Treffen blicken lassen, wo man gerne einfach mal in gemütlicher Runde
schnacken kann.




Sachliche Kritik ist ausdrücklich erwünscht, denn nur so
kann man sich weiterentwickeln!




Liebe Grüße




Michel

Mein Auto:


speedy123

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 595

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Juli 2016, 15:51

Wie viel Leistung mit TÜV-Eintrag sind im Angebot für den Abarth595 ?

Und eine weitere Frage sei mir trotz der Hitze ganz kühl erlaubt:
Wie schafft man es als 19 jaehriger Student eine Ausnahmegenehmigung
der Handwerkskammer für ein zulassungspflichtiges Gewerbe zu erhalten?
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »speedy123« (19. Juli 2016, 16:26)

Mein Abarth 500:


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Juli 2016, 16:26

Hallo Michael.

Mit 19 ne eigene Firma? ?( 8|
Ich bin etwas ....."verdutzt"....das wird verständlich sein hoffe ich... :huh: Bist du sowas wie ein Wunderkind? :P
Klingt irgendwie etwas....."seltsam".
Haha..

Freundliche Grüße.
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

5

Dienstag, 19. Juli 2016, 16:39

Ach leut nicht gleich so negativ!
Jeder hat mal klein angefangen...

BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Juli 2016, 17:15

Nein nicht negativ. Nur verwundert.

Klein ja, aber so jung? :P
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 11895

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 554

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Juli 2016, 17:47

Ach Daniel, warum soll er dann mit 19 Jahren keine eigene Firma haben dürfen? Ab wann dürfte man denn Deiner Meinung nach erst eine Firma "haben"?

Verwirrte Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


  • »MHS-Motorsport« ist männlich
  • »MHS-Motorsport« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 12. Juli 2016

Wohnort: Helsa

Aktivitätspunkte: 165

K S
-
Z 9

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Juli 2016, 18:39

Also mit TÜV- Gutachten gibt es die Optimierung vom 595 leider nicht.


Aber ich werde demnächst mal eine Liste machen, wo man ungefähre Leistungsangaben etc. für die verschiedenen Abarth- Modelle einsehen kann.
Das variiert natürlich von Fahrzeug zu Fahrzeug, weil ja serienmäßig schon gewisse Toleranzen einzuplanen sind.

Dass manche überrascht sind, dass ich bereits mit 19 Jahren eine eigene Firma habe, ist nachvollziehbar.
Aber eine Firma an sich kann ja jeder mit einer Gewerbeanmeldung gründen.

Bei mir war das auch eher ein Zufall.
Ich war sehr penibel bei der Auswahl des Chiptuners für meinen Golf 5 US- GTI und habe mich schwer getan, einen zu finden.
Ein 2l TFSI ist an sich natürlich quasi Standardrepertoire eines jeden Tuners, aber als US- Import können viele schon gar nicht über OBD zugreifen und wissen nicht mal, dass das Fahrzeug dann eine VMax bei 205km/h hat.
Auf Empfehlung von einem Freund bin ich dann endlich auf einen kompetenten Tuner aufmerksam geworden, der mir nach einem längeren Gespräch nach der optimierung meines GTIs die Zusammenarbeit angeboten hat, falls ich Interesse an einer solchen Tätigkeit hätte.
Da das genau mein Ding war, habe ich ein paar Nächte drüber geschlafen, alles durchgeplant, Gewerbe angemeldet, Gewerbehaftpflicht abgeschlossen und dann das Equipment besorgt etc.

Da ich selbst schon immer ein wenig Kontakt in die Alfa und Fiat Szene (erster Kunde war ein guter Kumpel mit Alfa GT 1.9JTD) hatte und mein Programmierer gerade in diesem Bereich sehr erfahren ist, lag es dann nah, dass ich in diese Richtung werbe, Kontakte knüpfe und so weiter.

Und da ich ja auch verstehe, dass man einen 19 Jährigen "Frischling" im Geschäft nicht sofort für voll nimmt, biete ich natürlich auch an, einfach mal zu telefonieren oder bei Gelegenheit bei einem Stammtisch/ Treffen zu schnacken und sich dadurch kennen zu lernen und auch das nötige Vertrauen zu finden.

Ich hoffe, ich konnte euch eure bisherigen Fragen beantworten!
Falls ihr natürlich noch welche habt, oder ich was vergessen haben sollte, einfach immer fragen!

Liebe Grüße

Michel

Mein Auto:


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 19. Juli 2016, 19:19

Na "dürfen" sicherlich ab 18, nur....man benötigt bestimmt einen gewissen Betrag "X" für das ganze Drumherum. Ausrüstung, Maschinen, etc....
Mit 19 war ich nicht so vermögend um auch nur daran zu denken, irgendetwas zu kaufen..und jetzt bin ich 24 und bins immernoch nicht :S :rotfl:

Aber selbstverständlich unterstütze ich junge Unternehmer, sofern sie Ahnung haben und wünsche Ihnen das beste.

Michael,
ich drück dir mit MHS die Daumen und hoffe, wir hören und lernen viel von dir. :)
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MHS-Motorsport (19.07.2016)

speedy123

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 595

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 19. Juli 2016, 20:56

Damit ich nichts falsch lese: Kein TÜV, keine Ausnahmegenehmigung der Handwerkskammer, keine Eintragung in die Handwerksrolle bei der zustaendigen Kammer, programmiert nicht wirklich selbst aber du bist versichert für das, was du gewerblich mit deiner Firma tust. Hab ich das alles so richtig verstanden?
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

monstereddie (21.07.2016)


  • »MHS-Motorsport« ist männlich
  • »MHS-Motorsport« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 12. Juli 2016

Wohnort: Helsa

Aktivitätspunkte: 165

K S
-
Z 9

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19. Juli 2016, 21:06

IHK Mitglied bin ich. Falle nicht unter die Zuständigkeit der Handwerkskammer, bin ja kein Handwerker im klassischen Sinne.

Ja, versichert bin ich! Allen Interessenten, die etwas bestellen, lege ich natürlich bei Interesse gerne vorher Informationen bezüglich meiner Haftpflicht vor!
Und was haben TÜV- Gutachten mit einer Gewerbe- Haftpflicht zu tun, wenn ich fragen darf?
Es geht bei der Gewerbe- Haftpflicht ja darum, dass ich und der Kunde abgesichert sind, sollte mal was passieren und dementsprechend steht das in keinem Zusammenhang mit einem TÜV- Gutachten für eine spezielle Software.

Gruß Michel

Mein Auto:


Toasted

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 274

Dabei seit: 27. März 2012

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1390

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Juli 2016, 21:23

Servus Michel,

mach dir nichts draus.

Der Speedy123 hat mal wieder ein Stock im Arsch wie sonst auch immer und vertreibt gerne die Konkurenz für alles was nicht aus "seinem" zuhause kommt.
Das er nicht unbedingt der freundlichste und hellste ist, wirst du schnell erkennen wenn du seine Beiträge durchstöbern tust..

:whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Animalpower1990 (19.07.2016)

speedy123

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 595

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Juli 2016, 21:36

Einer war zu lange im Toaster.
Fakt ist: Chiptuning braucht eine Genehmigung der Handwerkskammer. Ich such dir morgen im Office den Text dazu raus und stelle es hier ein. Für das Thema Leistungssteigerung durch Softwareänderung ohne Tüv-Eintrag verbunden mit dem Verlust der Betriebserlaubnis/Versicherungsschutz weil Vorsatz usw. gibt es Rechtsberater und genügend Urteile in allen Instanzen.
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500:


  • »MHS-Motorsport« ist männlich
  • »MHS-Motorsport« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 12. Juli 2016

Wohnort: Helsa

Aktivitätspunkte: 165

K S
-
Z 9

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 19. Juli 2016, 21:49

Hallo Speedy,
das Chiptuning an sich ist kein Genehmigungspflichtiges Gewerbe. Ich kann dir gerne eine Kopie meiner GewA zukommen lassen und die daraufhin folgenden Briefe der IHK und des Finanzamtes.
Ich selbst schraube oder repariere ja nicht an der Hardware!
Du scheinst nicht sehr gut informiert zu sein, was diese Thematik angeht.
Zum Thema Verlust der Betriebserlaubnis oder des VS:
Ich weise ja vorher darauf hin und es ist theoretisch möglich, dass das optimierte Fzg. ein ausschließliches Wettbewerbsfahrzeug ist.
Guck doch bitte mal im Netz, wie viele Leistungssteigerungen ohne TÜV es gibt und diese sind völlig legal erwerbbar.
Es freut mich ja, dass du das Ganze durchaus kritisch hinterfragst, nur bleib dabei bitte ehrlich und fair, Halbwissen hilft hier KEINEM!
Und bitte fangt keine unnötigen Konflikte an, nur weil ihr verschiedene Einstellungen zu manchen Themen habt.
Ich bin ja nicht nur hier, um an euch das große Geld zu verdienen, sondern unterstütze natürlich auch das Forum mit der Partnerschaft.

Liebe Grüße

Michel

Mein Auto:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 161

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16225

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1171

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Juli 2016, 22:04

;) als Hilfe
»tunwirs« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20160719-WA0004.jpg
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (19.07.2016)

  • »MHS-Motorsport« ist männlich
  • »MHS-Motorsport« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 12. Juli 2016

Wohnort: Helsa

Aktivitätspunkte: 165

K S
-
Z 9

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. Juli 2016, 22:14

Wie gesagt, ich biete allen Interessierten an, sich Infos zwecks GewA etc. zu holen.
Mein ihr ganz ehrlich, dass eine GewA für ein Genehmigungspflichtiges Gewerbe erfolgreich gewesen wäre, wenn ich tatsächlich so unqualifiziert bin, wie hier einige behaupten?

Ich bin für's Erste raus hier, bevor eure Streitigkeiten eskalieren..

Mein Auto:


Animalpower1990

Abarth-Schrauber

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 316

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 1590

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. Juli 2016, 22:37

Habt ihr wieder schön hinbekommen! Zumal wen juckt es ob Zulassung oder nicht.. nach einem Unfall ist das das letzte was einen Sachbearbeiter interessiert

Mein Auto: Abarth Grande Punto


swag

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Juli 2016, 22:39

chiptuning ist leider wirklich meisterpflichtig.
hab das grad bei google durchforstet.


aus eigener erfahrung:

dem gewerbeamt ist das bei der anmeldung recht herzlich egal, was da in die papiere geschrieben wird.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedy123 (19.07.2016), monstereddie (21.07.2016)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 145

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 5735

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. Juli 2016, 22:40

Mit Speedy zu "diskutieren" kostet meistens nur Zeit und Nerven;-)
Toasted hat es herrlich auf den Punkt gebracht...

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MartiniRacingAbarth« (19. Juli 2016, 22:47)


speedy123

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 595

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 19. Juli 2016, 22:47

Hurra wieder ein inhaltsbefreiter Beitrag aus der Niederlassung.
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!