Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Pietsch

BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 20. Juli 2016, 19:15

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

......noch als Nachdruck.

Ich möchte dir deine Laune echt nicht vermießen.... :( Es tut mir leid, sollte es so rüberkommen...

Wie schon weiter oben erwähnt, drücke ich dir die Daumen und wünsche dir alles gute! :top:
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MHS-Motorsport (20.07.2016)

  • »MHS-Motorsport« ist männlich
  • »MHS-Motorsport« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 12. Juli 2016

Wohnort: Helsa

Aktivitätspunkte: 165

K S
-
Z 9

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 20. Juli 2016, 19:33

Quatsch nein, das machst du nicht!


Ich kann eure Argumente ja nachvollziehen und habe ja auch wie gesagt schon eine Anfrage an die HWK gestartet, die nur noch nicht beantwortet wurde.
Solche Ratschläge und Eindrücke von dir als Außenstehender sind ja auch für mich wichtiges Feedback, woran ich mich orientieren und verbessern kann!
Deine Beiträge und die von Tom, Lenny und Luca geben mir ja Feedback (durchaus auch Negatives) und helfen mir. Diese Beiträge zielen ja nicht darauf ab, mich als Person schlecht zu machen oder als Konkurrenz auszuschalten. Dafür bin ich euch auch dankbar und versuche eben bei den angesprochenen Punkten nachzubessern :)
Viele sehen Kritik zwar immer als persönlichen Angriff, aber es ist ja das Gegenteil. Von einer konstruktiven Kritik profitieren ich und eventuelle spätere Kunden.

Was mich hier eher stört, sind die schon ins Persönliche gehenden Beiträge mancher User, die ausschließlich provokativ sind. Ich biete als Neugründer sicherlich eine Angriffsfläche, die eben manch einer auszunutzen versucht.
Ich selbst bin wie gesagt auf keinen Streit aus und hoffe, dass das hier jeder versteht und sich an einer sachlichen Diskussion (mit einer mir gegenüber gerne kritischen Meinung), wie sie im Laufe des Tages ja schon zustande gekommen ist, beteiligt.

Nur eine Zwischenfrage sei mir erlaubt: Glaubt ihr, dass ich Werbung machen würde, ein Gewerbe anmelden würde (kann man ja nachvollziehen, da ich meine St.-Nr. im Impressum der HP angebe) und mich selbst Tag für Tag in Sachen Buchhaltung abmühe, wenn ich etwas Illegales/ Unseriöses planen/ machen würde ?
Falls natürlich von der HWK negative Rückmeldung käme und ich einen Eintrag in die Handwerksrolle bräuchte, wird natürlich entsprechend nachgebessert!

Ich bin selbst gespannt, wie sich das Ganze hier im Forum weiterentwickelt und hoffe natürlich, dass jetzt erst mal jeder die Infos hat, die er erwartet hat.

Liebe Grüße

Michel

Mein Auto:


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

43

Mittwoch, 20. Juli 2016, 19:43

Nicht soviel quatschen , machen !


Bis jetzt wissen wir nur das es MHS gibt . Warten wir mal die ersten setup's ab .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MHS-Motorsport (20.07.2016)

  • »MHS-Motorsport« ist männlich
  • »MHS-Motorsport« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 12. Juli 2016

Wohnort: Helsa

Aktivitätspunkte: 165

K S
-
Z 9

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 20. Juli 2016, 19:47

Ja, nur dafür warte ich erst mal die Rückmeldung der HWK und ggf. die weiteren nötigen Schritte ab, damit alle zufrieden und auf der sicheren Seite sind :)

Mein Auto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

monstereddie (20.07.2016)

LegendKiller

Abarth-Profi

  • »LegendKiller« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 621

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Siegburg

Aktivitätspunkte: 3110

- *
-
S F 5 9 5

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:03

Ja, nur dafür warte ich erst mal die Rückmeldung der HWK und ggf. die weiteren nötigen Schritte ab, damit alle zufrieden und auf der sicheren Seite sind :)

Das kannst du vergessen. Hier wirst du es nie sehen das alle zufrieden sind. Macht aber auch nichts. Wer nicht will soll sich halt aus deinen Beiträgen raushalten. ich werde mal interessiert weiterlesen was noch so kommt. Viel Erfolg und lass dich nicht unter kriegen ;)

Mein Auto: Abarth 595 Competizione ; Scorpione Schwarz - jetzt nicht mehr...seidenmatt Grün ist angesagt :D ; H&R - Monotube Gewindefahrwerk; Gtech - Auspuffanlage GT550-ST LeMans; Sabelt Leder/Alcantara/Stoff-Kombi Schwarz ; Bi-Xenon ; Interscope ; Gelbe Brembo ; Navi...der Rest kommt bald :D


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

monstereddie (20.07.2016), MHS-Motorsport (20.07.2016)

BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:07

@legendkiller

....seh ich genauso
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

monstereddie (20.07.2016), MHS-Motorsport (20.07.2016)

grande6033

Abarth-Fahrer

  • »grande6033« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 106

Dabei seit: 9. Juni 2008

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 535

B UE R
-
C 5 9 5

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:13

Ich auch, mach dein Ding :top:

Mein Abarth 595: Abarth 500 Turismo FL rot MTA


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

monstereddie (20.07.2016), MHS-Motorsport (20.07.2016)

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 272

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 20. Juli 2016, 20:51

Wenn ich mich nicht irre, hat der Tuner, der schnell mal aus der Haut fährt (ich denke, man weiss wer gemeint ist ^^), ein paar andere Tuner in der Region wegen fehlenden KFZ-Meistertitel bei der Handelskammer angeschwärzt - das nennt sich Konkurrenz ausschalten, so kann man seinen Umsatz auch steigern :beifall:.


Ich fahre nicht schnell aus der Haut, ich lass mich nur nicht anscheissen. Und deine dummen Behauptungen kannst du dir sonstwo einführen. Ich habe Unternehmen geholfen ohne Meister einen Ausweg zu finden und kenne alle Lücken. Aber du bist genau so ein Dummkopf, wie deine Gehirnlosen Texte und nur vorm Monitor stark.

An den TE. Es ist keine Schande ein Händler zu sein. Im Chiptuningforum steht wer dich mit Files beliefert und selbst hast du keine OLS Lizenz. Du fährst genau so gut, wenn du dein zukünftiges Klientel nicht belügst. Denk drüber nach, denn ein Kenner erkennt anhand der Bilder deiner FB Seite dass du ein Slave bist. Mach deine Arbeit und lass dich nicht ärgern.

PS. ja. Du betreibst ein rollenpflichtiges Handwerk. Für dich ist wohl die HWK Kassel zuständig. Da ich Tunerkollegen in Kassel habe kann ich dir sagen, das du bereits Schwarzarbeit ausführst, selbst, wenn du nur damit wirbst. Stell es ein, warte auf die HWK, mach was die Schreiben, mach wieder auf. Mach es richtig, wenn du Berufsverbot bekommst, dann wird dir vermutlich auch dein Studium nichts mehr helfen. Nimm den Tipp an, denn ich habe mich 2 Jahre damit beschäftigt, wie der Dummkopf weiter oben schon schreibt. Du bist kein Mitbewerber und keine Konkurrenz. Da oben kannst du dich gern austoben. Wenn du Hilfe brauchst PN.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »monstereddie« (20. Juli 2016, 20:59)

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BR189 (20.07.2016), MHS-Motorsport (20.07.2016), rs-andy (22.07.2016)

Hajö

Administrator

  • »Hajö« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 594

Dabei seit: 4. Juni 2008

Wohnort: Korntal

Aktivitätspunkte: 9680

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 20. Juli 2016, 21:25

Hallo zusammen,

wirklich schade wie hier teilweise wieder agiert und formuliert wird. Bitte achtete doch da einfach mal kritisch selbst drauf und verhaltet Euch so wie ihr es sich gehört und den Regeln entspricht. Sicher steht unser neuer Partner am Angang und hat nun viele wichtige und hilfreiche Hinweise bekommen. Schade, dass er dazu unser Forum gebraucht hat und nicht von vorn herein ordentlich gestartet ist.

@Michel, ich hoffe und bitte Dich dringend, dass Du Dich darum kümmerst und stellst alles ordentlich auf! Schade dass dem wohl so noch nicht war und ist ...

Jeder fängt mal irgendwie an und macht vielleicht auch genau dabei Fehler. Was man daraus macht ist wichtig und ich möchte mich bei allen bedanken, die ordentliche Kritik geäußert haben und auch teilweise konstruktiv versuchen die Situation zu lösen! Junge Unternehmer brauchen Hilfe, Mentoren und Leute die an sie glauben. Schön dass dies hier einige wissen und auch versuchen mit Wissen und Lebenserfahrung Michel zu unterstützen und weiter zu bringen! :beifall: :top:

Also sehen wir was Michel nun daraus macht und wie es weiter geht!

Weitere Diskussion bitte auf einem ordentlichen und respektvollen Niveau. Hört auf andere anzugreifen, zu beleidigen oder zu beschimpfen. Das bringt keinem was und führt ggf. zu Verwarnungen. Bitte beachtet dazu auch die Regeln. Es sollte auch in Eurem eigenen Interesse sein hier ordentlich mit einander umzugehen.

In diesem Sinne einen schönen und friedlichen (!!!) Abend.

Gruß
Hajö

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (20.07.2016), MHS-Motorsport (20.07.2016), grande6033 (20.07.2016), BR189 (20.07.2016), monstereddie (20.07.2016), tom76 (21.07.2016), rs-andy (22.07.2016)

  • »MHS-Motorsport« ist männlich
  • »MHS-Motorsport« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 12. Juli 2016

Wohnort: Helsa

Aktivitätspunkte: 165

K S
-
Z 9

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 20. Juli 2016, 21:25

Danke für dein Angebot und deine Hilfe!
So mache ich es auch!
Habe ja weiter oben geschrieben, dass ich bis zur Klärung mit der HWK Kassel nichts mehr mache/ anbiete.
Die Rückmeldung sollte Morgen kommen (habe mich wie gesagt selbst schon bei der HWK schriftlich gemeldet und vorher telefonisch Eücksprache gehalten, wo mir zugesichert wurde, dass ich keine Probleme bekomme, wenn ich bei ihnen anfrage) und ich werde wie gesagt machen, was die schreiben.
PN schicke ich dir gleich!

Liebe Grüße

Michel

Mein Auto:



monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 272

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 21. Juli 2016, 00:31

Herzlich Willkommen!

Jaja, das mit der Legalität. Bei Mazza und unserem selbstherrlichen Monster gibt's ja auch keine kritischen Nachfragen, dass die Leistungsstufen nicht eingetragen werden...

Wenn mir das Gewerbeamt eine Erlaubnis ausstellt, habe ich sie. Schließlich haben die zu prüfen, ob jemand die erforderlichen Qualifikationen hat. Kenne ich von meiner Zulassung als Versicherungsagentur nur zu gut...

Noch ein Wort zu deiner Betriebshaftpflicht:

Du brauchst unbedingt eine, die explizit auch von dir verschuldete Schäden durch deine TUNING-Maßnahmen (erweiterte Deckung) abdeckt, z.B. Software fehlerhaft programmiert >>> Steuergerät defekt.

Das ist sehr selten der Fall! Habe nämlich selber zwei Tuningfirmen versichert.

Motorschäden an Fahrzeugen durch sachgerechtes Tuning sind von der Haftpflicht sowieso mangels fehlendem Verschulden nicht versichert. Dazu benötigt man eine Reparaturversicherung oder Tuningversicherung, die der Kunde abschließt.

8)



Aiaiaiai.... Schon wieder der.

Pogea Racing GmbH ist ein in der HWK Ulm in der Handwerksrolle eingetragenes Unternehmen mit 2 Meistern und einem Dipl Ing. AUSNAHMSLOS alle unsere Tunings haben Gutachten. Zertifiziert bei TÜV SÜD und TÜV Austria. Wir sind eingetragener Fahrzeug, Teile, Abgasanlagen und Fahrzeugelektronik Hersteller beim Kraftfahrt Bundesamt und können sogar eigene FGST Nr beantragen. Wie viel Deiner Aussagen waren nun wahrheitsgemäß??? Ich helfe dem Jungen gern. Irgendwann hat jeder irgendwo angefangen. Leider ist das Halbwissen eher bei ihm. Und auch wenn ich meine eigenen Buchstaben nicht lesen will und nicht glaube, dass ich das ernsthaft schreibe, aber Speedy hat von A-Z recht.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


blowfly

Abarth-Schrauber

  • »blowfly« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 390

Dabei seit: 28. April 2011

Wohnort: Würzburg

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 21. Juli 2016, 08:34

Bin ja lernfähig...

Die Leistungsstufen bei Pogea sind tatsächlich - laut HP - optional beim TÜV eintragbar. Warum man das nicht, wenn man es schon hat, nicht verpflichtend macht, weiß ich auch nicht...

Im Übrigen ist die Serien-Nm-Angabe beim 2015er Competizione falsch...

8)
Abarth 595C Competizione pista grau, Eibach Sport Kit, 15er Distanzen rundum -verkauft-

Auch noch im Fuhrpark: Alfa Giulia QV, Audi RS3, Seat Leon ST Cupra 4drive upcoming

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 272

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 21. Juli 2016, 09:03

Bleiben wir mal beim konstruktiven Gespräch ohne Dreck zu werfen.

Jeder - absolut jeder will TÜV.
Realität : so gut wie keiner will TÜV. Jeder will sparen. Wir geben jedes Jahr beinahe 6stellige Summen für Prüfungen aus. Die Leute kommen u. a. mit Leasingautos, da dürfen und können sie es nicht. Oder mit Werksgarantie und wollen was verstecken, oder finanziert. Oder sie nutzen die 19,9% Regel und tragen es schlichtweg nicht ein, weil der Wiederverkauf dadurch behindert wird. Getuntes Auto will keiner, und wenn dann deutlich unterm Marktwert. Egal ob da ABT, Brabus oder Pogea drin steht.

Garantien bieten wir für alles. Unser Partner ist Credit Suisse. Die Decken individuell alles ab, wie man will, auch ohne Einschränkung. Das ist sau teuer. Die Garantie deckt allerdings, wie überall, nur durch das Tuning entstandene Schäden. Sonst nichts. Bedeutet bricht dir eine Nockenwelle aus Materialfehler und die Versicherer finden das durch Rückruf etc. raus, zahlen die nichts. Oder alles, was beim Hersteller als Mangel hinterlegt ist. Ist was fahrzeugspezifisch kaputt muss der Hersteller weiterhaften. Ich persönlich rate von der Garantie ab. Wir bleiben immer im Grünen Bereich. Wenn einer darüber hinaus mehr will, mache ich ihn schriftlich darauf aufmerksam und er trägt das Risiko. Dann aber versichere ich es nicht, wenn ich mir unsicher bin. Wenn er das nicht unterschreibt soll er woanders hin.

Die Daten im Konfigurator sind nicht aktuell. Wir kämpfen immer noch mit einem Hacker. Die neuen Seiten gehen in 4 Wochen online.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MHS-Motorsport (21.07.2016)

BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 21. Juli 2016, 10:11

Monstereddi eine Frage als Laie....

Wenn ein Tuning gut gemacht ist, von einer Namhaften Firma wie euch dreien hier im Forum. Sauber gearbeitet und alles mit Papieren, eingetragen und vertüvt....
Warum sollte man das Auto nicht gut los bekommen, bzw. warum deutlich unter Marktwert?
Oder sollte ich kurz aufstehen, weil ich auf Schlauch steh? :party:

Danke dir.
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 272

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1395

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 21. Juli 2016, 11:19

Monstereddi eine Frage als Laie....

Wenn ein Tuning gut gemacht ist, von einer Namhaften Firma wie euch dreien hier im Forum. Sauber gearbeitet und alles mit Papieren, eingetragen und vertüvt....
Warum sollte man das Auto nicht gut los bekommen, bzw. warum deutlich unter Marktwert?
Oder sollte ich kurz aufstehen, weil ich auf Schlauch steh? :party:

Danke dir.


Monstereddie mit E am Schluss, DANKE!

Die Frage kannst du bei unserer GEIZ IST GEIL Kultur sehr einfach selbst beantworten. Der Kaufinteressent sucht grundsätzlich einen Grund um den Kaufpreis zu drücken. Da kommt ihm ein Tuning natürlich entgegen, denn dann kann er sagen, das Auto wurde getreten, hatte mehr verschleiss, man weiss ja gar nicht, wie die Beanspruchung und Belastung ausgefallen ist und will dann definitiv nicht das bezahlen, was das Auto wert ist. Eben diese Woche mit einem nagelneu gemachten Golf 7 von HGP erlebt, das konnte der Eigentümer kaum fassen. Also hat er alles zurück gerüstet, Teile einzeln verkauft und hat 11000 Euro mehr bekommen, wie das beste Angebot. Wenn das Tuning nun eingetragen ist, dann kannst du das nie mehr rückgängig machen, dann ist es vorbei. Aus diesem Grund entscheidet sich fast jeder gegen eine Eintragung bei einem reinen "unsichtbaren" Chiptuning. Dann ist es reversibel, nicht aber mit der Eintragung. Man kann es zwar "austragen" lassen, allerdings kann man in die TÜV Unterlagen des Fahrzeugs problemlos einsehen. Ebenso an der Zulassungsstelle, was ein oder ausgetragen wurde.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (21.07.2016), BR189 (21.07.2016), MHS-Motorsport (21.07.2016), WM_Abarthig (21.07.2016)

BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 21. Juli 2016, 11:30

Dankeschön und entschuldige :top:
Gute Erklärung.

Ich werde mich in Zukunft hüten ein "E" zu vergessen... :thumbup:
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

monstereddie (21.07.2016)

speedy123

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 595

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 21. Juli 2016, 15:31

. Und auch wenn ich meine eigenen Buchstaben nicht lesen will und nicht glaube, dass ich das ernsthaft schreibe, aber Speedy hat von A-Z recht.
Es erfüllt mich zu tiefst mit grosser Ehrfurcht und Dankbarkeit, die Worte vom Tuner meines Herzens in der obigen Reihenfolge lesen zu dürfen. Ab sofort ist mein Tuning-Altar mit deinem Bild nicht mehr verhüllt.

Für die Gruppe: ANNIMALISCH-MARTINI-TOAST`s: Lesen - begreifen - nochmal lesen - ggf. schweigen - nochmal lesen - nachdenken warum das so ist ! Das Stöckchen lege ich zum Altar!


Übrigens zum Thema: Jungunternehmer dürfen Fehler machen und hoffentlich schnell daraus lernen. Das ist das Recht der Jugend. Die alten "Hasen" haben nur den (angeblichen) Vorteil der grossen Erfahrung, weil sie die Fehler schon (fast alle) selbst gemacht und (hoffentlich) daraus gelernt haben. Also Daumen hoch und viel Glück und Durchhaltevermögen! :thumbup:
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MHS-Motorsport (21.07.2016)

  • »MHS-Motorsport« ist männlich
  • »MHS-Motorsport« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 12. Juli 2016

Wohnort: Helsa

Aktivitätspunkte: 165

K S
-
Z 9

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 21. Juli 2016, 15:44

Danke!
Übrigens muss auch ich zugeben, dass du in viele Punkten Recht hattest.
Es kam eben etwas, naja, unfreundlich rüber, aber scheint ja nicht so gemeint gewesen zu sein :)
Wie gesagt stehe ich im Kontakt mit der Rechtsabteilung der HWK Kassel, deren bisherige Rückmeldungen (telefonisch wie schriftlich) eigentlich sehr positiv zu sehen sind.
Glücklicherweise bin ich an eine super freundliche und kompetente Dame geraten, die mir bisher echt sehr geholfen hat und sich sehr bemüht, den unkompliziertesten Weg zu gehen.
Zur Zeit warte ich noch auf die endgültige Rückmeldung ihrerseits und danach ist eine schnelle Lösung in Sicht.
Bis dahin ist auf meiner Homepage zu erkennen, dass momentan leider der Betrieb eingestellt ist, aber schnellstmöglich wieder aufgenommen wird.


Und noch mal der Appell an Alle: behaltet die jetzige freundliche und faire Diskussion bei! :)

Liebe Grüße

Michel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MHS-Motorsport« (21. Juli 2016, 15:49)

Mein Auto:


LaDaDi500

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 323

Dabei seit: 5. September 2014

Aktivitätspunkte: 1630

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 21. Juli 2016, 16:06

Mal völlig offtopic zu den bisherigen Themen, auf deiner Webseite funktioniert das Menue nicht mehr sowie man einen Punkt ausgewählt hat.

Beispiel auf aktueller Seite:
Homepage - Klick Impressum & Datenschutz - danach geht weder Achtung noch Kontakt.

OS: Win 10 pro
Browser: Chrome Version 51.0.2704.103 m (64-bit)

Ansonsten wünsche ich Alles Gute und viel Erfolg !

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MHS-Motorsport (21.07.2016)

  • »MHS-Motorsport« ist männlich
  • »MHS-Motorsport« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 33

Dabei seit: 12. Juli 2016

Wohnort: Helsa

Aktivitätspunkte: 165

K S
-
Z 9

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 21. Juli 2016, 16:19

Danke für den Hinweis, es scheint hier aktuell einen Fehler zu geben, der mir bisher noch nicht bekannt war.
Ich versuche, ihn schnellstmöglich zu beheben, was spätestens geschehen wird, wenn die Homepage zum normalen Betrieb wieder umgestellt wird.
Zur Zeit ist wichtig, dass das Impressum einsehbar und die Nachricht des kurzzeitigen Ausfalls zu erkennen ist.
Aber diese Homepage hat mich schon eine Menge Nerven und Zeit gekostet :D
Ich denke aber auch, dass die Homepage ab Morgen wieder in der gewohnten Form einsehbar ist, da bis dahin eine Lösung absehbar sein wird.

Danke dir auch für deine guten Wünsche!

Mein Auto:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!