Windschott500
  • »Katjasabarth2018« ist männlich

Beiträge: 1

Dabei seit: 8. Mai 2018

Wohnort: Weida

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Februar 2019, 18:54

205 40 17 Reifen auf ATS Streetrallye

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich habe noch die orginalen 205 40 17 Sommerreifen und suche nun eine Felge auf welche ich diese fahren darf. Soweit ich es verstehe geht es um die Einpresstiefe. Kann mir jemand weiterhelfen? Jörg

Mein Abarth 595: Ein feiner 595 Pista


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 580

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3070

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Februar 2019, 20:07

Bist du mal auf die einschlägigen Seiten der Felgenshops gegangen, da kannst du mit HSN/TSN nach Felgen suchen die passen , oft ist da auch eine ABE dabei...

Gruß

Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


oberstkling

Abarth-Schrauber

  • »oberstkling« ist männlich

Beiträge: 235

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: Bad Feilnbach

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Februar 2019, 07:25

Ich hatte die 205 eingetragen, jedoch nur über Einzelabnahme beim TÜV.
Trotz Gewindefahrwerk war die Eintragung kein Problem.
Ich würde mir die Felge aber überlegen, ich fand sie wunderschön aber wenn du in ein kleines Schlagloch fährst ist sie krumm!
Ich habe insgesamt 3 neue Felgen zusätzlich gekauft!
A500C mit Pogea Individual Stage1+, Forge WG gelb, FK-Gewindefahrwerk, ATS Streetrally und genug Leistung und Drehmoment (im Moment)

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 012

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Esslingen

Aktivitätspunkte: 5235

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Februar 2019, 17:26

Hallo,
ist die ATS so empfindlich, kann mir es fast gar nicht vorstellen... ausser man fährt dementsprechende
Geschwindigkeiten über Schlaglöcher.
Dann hast fast ein zweiten Satz kaufen müssen :huh:

Mein Abarth 595: mit H&R unterwegs


oberstkling

Abarth-Schrauber

  • »oberstkling« ist männlich

Beiträge: 235

Dabei seit: 11. Juni 2012

Wohnort: Bad Feilnbach

Aktivitätspunkte: 1210

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Februar 2019, 11:55

Nunja, ich bin jetzt nicht im Gelände gefahren.
Allgemeine Schlaglöcher auf Autobahn usw.
Ich hatte vorher und danach, sowie mit den Winterfelgen keine Probleme.
A500C mit Pogea Individual Stage1+, Forge WG gelb, FK-Gewindefahrwerk, ATS Streetrally und genug Leistung und Drehmoment (im Moment)

MHS

Abarth-Fahrer

Beiträge: 102

Dabei seit: 20. April 2018

Aktivitätspunkte: 520

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Februar 2019, 15:35

Ich weiß nicht, ob es direkt vergleichbar ist, aber ich fahre die in 225/40 als 18er auf meinem anderen Auto seit fast 50000km, ich habe da aber wirklich keine Probleme. Ich habe auch sonst noch nicht von einer großen Anfälligkeit der Felge gehört.

Mein Abarth 595C: ist ein Competizione in Campovolo grau, dank Differenziale Autobloccante Meccanico schnell in den Kurven und einfach richtig gut


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!