Alexrgbg695

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 17. Oktober 2020

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. November 2020, 11:27

Abarth Überwintern - Batterie

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,

ich habe mich dazu entschlossen, meinen Abarth im Winter nicht zu fahren und wollte euch Fragen, ob ihr mir helfen könnt.

Würdet ihr die Batterie abklemmen und so aufladen oder einfach über ein Ladegerät anschließen und gar nicht abklemmen ? (Ich höre irgendwie immer was anderes:)

Die Zeit in der mein Abarth steht ist 11-04.. Leider kenne ich mich hier ehrlich gesagt null aus :D (Ist ein Abarth Anniversario 70°)

Vielen Dank schon mal.

Viele Grüße aus Regensburg :)

Mein Abarth 695:


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 533

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12980

Danksagungen: 1449

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. November 2020, 11:48

Benutze seit zig Jahren bei meinen Fahrzeugen ein Ladegerät (CTEK MXS 5.O).
Batterie bleibt eingebaut.

Habe damit gute Erfahrungen gemacht.

Grüsse - Dani

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alexrgbg695 (02.11.2020), juiciefreak (03.11.2020)

Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 475

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2505

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. November 2020, 11:50

Der Minuspol läßt sich werkzeuglos abklemmen. Da sitzt ein entsprechender Schnellverschluß.
Das reicht bei intakter Batterie aus. Meiner ist im Frühjahr ohne Probleme angesprungen, auch ohne eine Ladegerät zu benutzen.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alexrgbg695 (02.11.2020)

verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 485

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2485

Danksagungen: 132

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. November 2020, 12:04

Ich fahre im Winter noch seltener wie im Sommer und mache es wie Dani.Wenn der " Batterieguard" sagt nachladen,
wird das Ctek an die angeschlossene Batterie angeklemmt.
Beim Abklemmen der Batterie vom Bordnetz gehen eventl. gespeicherte Einstellungen weg....zumindest vom Radio.

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alexrgbg695 (02.11.2020)

Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 475

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2505

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. November 2020, 12:07

Beim Abklemmen der Batterie vom Bordnetz gehen eventl. gespeicherte Einstellungen weg....zumindest vom Radio.

Kann ich nicht bestätigen.
Bei mir waren alle Sender noch da und die Klangeinstellung auch.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alexrgbg695 (02.11.2020)

  • »Martin Huber« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 17. September 2020

Wohnort: Büsingen

Aktivitätspunkte: 80

-- B UE S
-
A *

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. November 2020, 12:48

Kann das gleiche wie Dani schreiben. Habe das gleiche CTEK MXS 5.0 und mache seit zig Jahren das gleiche mit meinen Sommerfahrzeugen.
Auch mein Abarth wir so im Winter am Leben gehalten :)
Gruss
Martin

Mein Abarth 595C: Competizione Asfalto Grau Matt, Sabelt, OZ HLT4 mit Spurplatten, Windabeiser, Scheibentönung, Scheibenkeil rot, Pogea Stage 1, Pogea RM 114


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alexrgbg695 (02.11.2020)

redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 531

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2745

Danksagungen: 279

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. November 2020, 13:51

habe auch das CTEK 5.0 Polar
Batterie bleibt drin. bisher keine Probleme.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich

Beiträge: 820

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 4310

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. November 2020, 14:20

Hallo Alexrgbg695,
mein Abarth überwintert schon 12 Jahre mit einem Erhaltungsladegerät. Batterie wird nicht abgeklemmt!
Reifendruck wird erhöht auf 3,5 bar damit es keinen Standplatten gibt.
Gruß Gerd

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alexrgbg695 (04.11.2020)

Alexrgbg695

Mitglied

Beiträge: 2

Dabei seit: 17. Oktober 2020

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. November 2020, 10:50

Vielen Dank

Super - erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

Habe mir jetzt das Gerät besorgt und werde es nun anschließen.
Viele Grüße . :)

Mein Abarth 695:


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. November 2020, 19:36

Ich bin Stromlos in der Garage. Daher muss eine Fritec Ladebox
für den Erhalt der Batterie herhalten :)

Mein Abarth 595: Pista mit Leder



DZ-96

Mitglied

  • »DZ-96« ist männlich

Beiträge: 31

Dabei seit: 22. Juli 2019

Aktivitätspunkte: 175

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Samstag, 7. November 2020, 12:01

Hallo

Steck ein Ctech MSX 5.0 dran und Du hast keine Sorgen.

Bei Ferrari ist ein Ctech beim Neuwagen als Bordausstattung mit dabei, bei den neueren Modellen mit spezieller Buchse neben der Batterie.

Ich habe am EsseEsse eine Ctech Buchse fest mit den Batteriepolen verschraubt.
Also nur Deckel auf, Ctech an die Buchse und Deckel zu.
An 2 anderen Autos habe ich die Buchse, welche Wasserdicht verschließbar ist, in den Kühlergrill verlegt, somit ist Erhaltungsladung in Sekunden anschließbar ohne was zu öffnen.

Das Buchsenadapterkabel mit Ösen für die Montage am Pol ist beim Gerät dabei.

Daniel

Mein Auto: - gehört aber meiner Frau - 2020er SS in Pista Grau, Sperre, Carbonarmaturenbrett, Skydome, Beats, ...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alexrgbg695 (11.11.2020)

Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich

Beiträge: 820

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 4310

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

12

Freitag, 13. November 2020, 16:39

Hallo Alexrgbg695,
ich habe meinen nun in den Winterschlaf geschickt.
Das sieht bei mir so aus.
Gruß Gerd
»Charly47« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2020_1113Winterschlaf0003a.JPG
  • 2020_1113Winterschlaf0005a.JPG
  • 2020_1113Winterschlaf0004a.JPG
  • 2020_1113Winterschlaf0002a.JPG

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

juiciefreak (14.11.2020)

Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

13

Samstag, 21. November 2020, 21:46

Die Kennzeichnung am Garagentor finde ich gut :D
Da wissen die Autoklauer gleich was drin ist.
Ich überwintere auch gerade. Habe schließlich
ein Saisonkennzeichen. O1/12 ;)

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


Verwendete Tags

Winter

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!