Moritz

Abarth-Fan

Beiträge: 60

Dabei seit: 31. Dezember 2009

Aktivitätspunkte: 365

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Mai 2012, 01:47

Alternative zu G-Tech

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo alle zusammen

Ich weiß nicht ob das thema hier schon irgendwo behandelt wurde aber ich frag trotzdem.

gibt es noch andere firmen in deutschland oder deutschsprachigen raum die nicht nur chippen sondern komplette bewehrte umbauten anbieten außer gtech
ich bin zwar von g-tech überzeugt aber ich würde gern die alternativen checken
danke schonmal

gruß und gute fahrt
moritz

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Mai 2012, 01:56

Bis jetzt sind noch keine hier im Forum so bekannt wie G-Tech!
Pogea baut auch Kits und die einzigsten User die diese haben bis jetzt sind glaube ich Folienheini und Nobody! Aber Folienheinis ist noch nicht fertig und von Nobody hat man lange nix mehr gehört! :) Aber er hatte mal einen Erfahrungsbericht geschrieben.
Ansonsten kenn ich nur noch Italienische und Englische Firmen die komplette Kits anbieten!

lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Moritz

Abarth-Fan

Beiträge: 60

Dabei seit: 31. Dezember 2009

Aktivitätspunkte: 365

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. Mai 2012, 02:16

wie sieht es bei den italienischen und englischen mit zulassung tüv etc aus
schreib mal die namen und homepage wenn möglich
gruß

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 852

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24415

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Mai 2012, 08:37

Also ich kenn

novitec(nur box)
g tech
pogea
tmc

mehr fällt mir nicht ein.
glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 9. Mai 2012, 11:39

Hat Novitec keinen Umbau mehr im Programm?

Ansonsten gibts noch CarTech.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


DiegoXR6

Abarth-Profi

  • »DiegoXR6« ist männlich

Beiträge: 544

Dabei seit: 24. Januar 2010

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 2810

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Mai 2012, 11:42

In Italien gibt mehrere, die haben aber alle keinen tüv da man in Italien sowieso nix eintragen kann.
GPA Nero Scorpione - Serialtuning Kennfeldoptimierung - Supersprint Auspuffanlage - Forge Llk - Abarth Koni + H&R Federn - Oz Ultraleggera - Evolity Stahlflex Bremsleitungen - Sandtler B2 System + HG-Motorsport Air Intake

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 852

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24415

Danksagungen: 428

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Mai 2012, 11:46

Hy

novitec hat glaub ich nur mehr die box
In doubt flat out =) Colin McRae

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Mai 2012, 11:59

Also TMC in England hat Kits! Aber ob die mit TÜV kommen weiß ich nicht! Da musst du denen ne Mail schreiben! ;)

lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

9

Mittwoch, 9. Mai 2012, 12:04

Hat Novitec keinen Umbau mehr im Programm?

Ansonsten gibts noch CarTech.


Novitec hat den kit zwar noch auf der seite, aber bieten den umbau wohl nicht mehr an!
über 200 ps mit dem IHI ?(

CarTech ist wohl ein technikparter von G-Tech..... ;)


....leider leider gibt es wohl keine richtige alternative zu G-tech !
(habe mich auch damit länger beschäftigt)
Novitec hat auf vollem wege versagt! (angeblich ist sogar die Box zugekauft)
Bei pogea liest man nur gebashe gegenüber anderen unternehmen aber von denen kommt nichts handfestes....keiner weiß wie lange deren kits halten, 1,5 l maschine mit angeblichen 330 ps ?(
inzwischen weiß jeder das es nicht möglich ist, den motor auf 1,5l aufzubohren! :thumbsup:

ich glaube keiner auf der welt hat die erfahrung mit dem T-jet wie G-tech (selbst Fiat nicht ;) ;) )
...vorallem menschlich sollen die jungs spitze sein und das ist mir mehr wert als Ps !

mfg

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Mai 2012, 12:09

DingDong hat da (leider) recht!!
In Deutschland gibt es keine Alternative wohl ich mir ein bisschen Konkurrenz wünschen würde und verschiedene Produkte gerne sehen würde!! :)
Ich denke Pogea ist die einzigste Alternative aber leider hab ich von denen noch nix Handfestes gesehen! Würde zu gerne mal ein Bericht von den Jungs hören die ihre da haben umbauen lassen! Bis jetzt ist da noch nix gekommen! Leider.........
Aber wenn G-Tech so weiter macht ist das auch vollkommen OK! Liefern ja sehr gute Qualität und bis jetzt sind ja alle im Durschnitt 99% zufrieden! (behaupte ich)

lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:



evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Mai 2012, 12:49

auch wenn oft gescholten wegen des Bodykits, aber HAMANN bietet auch umbauten an

HAMANN LEISTUNGSKIT HS III
Leistungssteigerung auf ca. 210 PS / 154 kW
bei 5.390 U/min.
Max. Drehmoment 310 Nm bei 3.300 U/min.
Bestehend aus:
HAMANN Turbolader mit kleiner Geometrie
HAMANN Modifizierter Originalkatalysator
HAMANN Optimierter originaler Luftfilterkasten
mit Sportluftfiltereinsatz
HAMANN Zusatzsteuergerät mit Kabelbaum
HAMANN Software für den HS III Kit
HAMANN Kraftstoffdruckleiste mit geändertem
Benzindruckregler und vergrößerten
Einspritzdüsen
HAMANN Zündkerzen hochwärmefest
HAMANN Hochleistungs-Motoröl
HAMANN Sportendschalldämpfer 2-Rohr
inklusive Zwischenrohr
500 Abarth & 500 Abarth SS
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Mein Abarth Grande Punto:


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 9. Mai 2012, 12:52

HAMANN


vergleiche das mal bitte mit den G-tech sachen... :D

mfg

evo3de

Abarth-Profi

  • »evo3de« ist männlich

Beiträge: 924

Dabei seit: 21. November 2011

Wohnort: Wendelstein bei Nürnberg

Aktivitätspunkte: 4855

R H
-
G T 6 9 5

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Mai 2012, 12:58

Ich weiß.. aber hier ging es um Alternativen.. :whistling:
Abarth 500 Martini - von der Idee zur Realität

-

17" Felgen, BMC-Luftfilter, Klarglasrückleuchten, SLN, Naviport für Jolla Smartphone, RSB-Teppiche und Record Monza

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (9. Mai 2012, 19:46)

Mein Abarth Grande Punto:


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

14

Mittwoch, 9. Mai 2012, 13:02

Und Hamann ist auch um einiges teurer als G-Tech

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

15

Mittwoch, 9. Mai 2012, 13:05

Und Hamann ist auch um einiges teurer als G-Tech


ist ja auch klar...
mann muss Hamann un G-tech bezahlen :thumbsup:

Nobody

Abarth-Profi

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. Mai 2012, 13:23

Lebenszeichen! ;)

Ja ich habe eine Optimierung meines GPA SS von Pogea Racing machen lassen. Bin immer noch sehr zufrieden und mittlerweile fahre ich mit der Optimierung schon 15tkm rum ohne irgendwelche Probleme. Zündkerzen zeigen ein perfektes Bild und auch sonst wurde bis jetzt nichts festgestellt was einem Sorgen machen könnte. Ok, Reifenverschleiß und Spritverbrauch haben sich verschlechtert, aber das nehme ich gerne in Kauf bei meiner Fahrweise. :)

Das man von Pogea nix handfestes liest verstehe ich nicht so ganz. Der 500 Dealers Edition, von Pogea Racing mit dem GTR230 Kit veredelt, wurde doch in der Sportscar gegen ein Mini JCW von KubaTec getestet? Dort wurde sehr ausführlich berichtet über das Produkt. Schonmal mehr als jedes G-Tech Produkt je getestet wurde in der Fachpresse. :P Aber ist auch Wurscht und fundierte Berichte über Langzeittest, ausser hier im Forum von Usern, habe ich über G-Tech in der Fachpresse auch noch nicht gelesen? ;)

Wenn Fragen sein sollten kannst du dich melden und ansonsten fällt mir außer Pogea Racing und G-Tech auch keiner ein wo ich spontan sagen würde da kannste hin fahren.

Aber zu G-Tech gibt es ja hier mehr als genug die du fragen kannst und reichlich Lesematerial.

Grüße

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

17

Mittwoch, 9. Mai 2012, 14:18

...stimmt nicht der alte rss-kit von g-tech wurde auch schon getestet! ...seit dem ist da aber auch noch mal viel passiert!

http://www.autobild.de/artikel/fiat-abar…st-1218719.html

mfg

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 9. Mai 2012, 14:33

Danke Nobody!! :top:
Freut mich das du so viel Spaß mit dem Kit hast! ;) Das mit der Fachpresse ist so ein Ding........ich würde es lieber von Usern hier hören. Wie die zufrieden sind mit ihren Abarths! Leg ich mehr Wert drauf! :)
Und von Pogea hört man halt hier oder in anderen Foren nichts....außer von dir und hoffentlich auch bald vom Folienheini! ;)

lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (9. Mai 2012, 19:47)

Mein Abarth Grande Punto:


Nobody

Abarth-Profi

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 9. Mai 2012, 14:34

Stimmt, da war mal ein Bericht, der Konkurrenz gestellt im Vergleichstest hat sich G-Tech noch nicht und Streckenwerte, wo man Rückschlüsse ziehen kann, gibt es leider auch nicht.

Aber das ist ein Problem was wohl auch zum großen Teil mit unserer Marke zutun hat die wir fahren. Wäre es ein GTI gäbe es Hunderte von Berichten. :anhimmel:


Grüße

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 9. Mai 2012, 14:36

Das ist wohl richtig.........mich wundert es nur das Italienische Fachzeitschriften sich garnicht darum kümmern! Weil bei denen müsste das Thema doch noch auf mehr Anklang als bei uns treffen!? :)

lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!