Autohaus Renck-Weindel KG

Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 475

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2505

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. September 2019, 10:55

Die erste Frostwarnung – das Saisonende naht …

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Heute morgen auf dem Weg ins Fitneß-Studio war es soweit: auf einmal buntes Geblinke im Display:
3° Frostwarnung !
War auch recht kühl, so mit offenem Dach. 8)

Die Eichhörnchen flitzen auch schon seit ein paar Wochen verstärkt vor meinem Bürofenster rum und sammeln eifrig Vorräte.
Mein Saisonkennzeichen lautet 03-11, ich glaube das war doch etwas optimistisch, gerade hier auf der Alb. Ich denke den November werde ich maximal teilweise mit dem 595C bestreiten können.

Die Reifen werden den Rest der Saison wohl noch durchhalten, im Frühjahr gibt’s dann neue. Eventuelle Standplatten sind also nicht von Belang. Allerdings sind maximal 10.000 km nicht so wahnsinnig viel für einen Satz (rechtzeitig von vorne nach hinten gewechselt), aber ok: ist halt ein Spaßauto. :D

Wie sieht es bei Euch aus, wann mottet Ihr ein ?
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Tigger595

Mitglied

Beiträge: 43

Dabei seit: 28. November 2018

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. September 2019, 10:59

Ich armer Tropf habe nur einen Wagen, aber immerhin einen Abarth (in diesem Fall zum Glück ohne "C"). Ich fahre also durch...

Mein Abarth 595:


Flitzei

Abarth-Schrauber

  • »Flitzei« ist männlich

Beiträge: 310

Dabei seit: 18. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 1565

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. September 2019, 11:32

Ich motte gar nicht ein, weil der 595 in Kürze unser einziges Auto sein wird.
Ich mache mir eher Gedanken darum, ob ich im Winter 16- oder 17-Zöller fahren will, weil es Zeit wird, Winterräder zu bestellen. Bei den 16ern gibt's mehr Auswahl und die Reifen sind erheblich günstiger, dafür sieht's dann weniger gut aus. Mal sehen.
Davon abgesehen möchte ich auch auf dem Motorrad kein Saisonkennzeichen. Es gibt immer mal Tage, an denen es schön ist, das muss man ausnutzen.

Mein Abarth 595: Nr 1, Turismo 2018, wurde geklaut; Nr 2: Turismo 2019, Nero Scorpione/Podio Blu, Leder braun, Felge Sport, rote Bremssättel


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 536

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 13000

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. September 2019, 12:53

Der Abarth wird nicht eingemottet :top:

Hingegen meinem TT Roadster gönne ich ab Ende Oktober den verdienten Winterschlaf.

Weiterhin viel Fahrspass :)
Dani

CO_595

Abarth-Profi

  • »CO_595« ist männlich

Beiträge: 423

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 2160

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. September 2019, 13:27

So richtig motte ich auch nicht ein. Ich habe kein Saisonkennzeichen, wohne aber am Fuß der Alb. Und wenn ich mir das Wetter so Anfang des Jahres anschaue, dann würde ich mir echt in den Allerwertesten beißen, wenn ich bei 12 Grad gewusst hätte, dass der Abarth in der Garage steht und ich ihn nicht fahren kann. Winterreifen habe ich keine, daher habe ich meiner Frau zugestanden nur zu fahren, wenn es mehr als 7 Grad plus hat. Hat jetzt vor zwei Wochen am Stelvio nicht geklappt, aber das ist ne andere Geschichte :party:

Sommerräder haben bei mir vorne auch nur 10.000 km gehalten. Jetzt habe ich knapp 19.000 drauf und die neuen vorne zeigen eigentlich noch keine richtigen Verschleißerscheinungen.

Mein Abarth 595: Instagram: giallo_abarth - Competizione mit G Tech Evo 200 (203 PS, 339 Nm), Giallo modena - Dach schwarz mit gelbem Skorpion, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, Vmaxx-Gewindefahrwerk, G-Tech Ladeluftkühler, G-Tech Schaltwegeverkürzung, LB Sitzschiene Fahrerseite, RSD: gelbes Netz und Teppich von MS Racing mit schwarz lackierten DNA-Streben, schwarze Seitenblinker


Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 475

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2505

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. September 2019, 13:58

Sommerräder haben bei mir vorne auch nur 10.000 km gehalten. Jetzt habe ich knapp 19.000 drauf und die neuen vorne zeigen eigentlich noch keine richtigen Verschleißerscheinungen.

Bei mir sinds 10.000 km für den kompletten Satz. Die Reifen haben in den 2,5 Tagen Dolomiten mächtig gelitten. Ich war ohne Familie unterwegs und habs ziemlich krachen lassen.
Die 2 Tage haben wahrscheinlich soviel Gummi gekostet wie sonst 2 Monate ... :whistling:
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. September 2019, 15:31

Geht es hier jetzt um Saisonkennzeichen oder um Reifenverschleiß ?(
Egal, ich habe noch die 1. drauf und Abmelden kommt gar nicht in Frage.
Selbst wenn ich nicht fahre, den Luxus gönne ich mir :rotwerd:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 486

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. September 2019, 16:24

Hab zwar das ganze Jahr angemeldet aber möchte aufgrund
der Bayrischen Salzstrassen den Kleinen stehen lassen.
Im Winter kann ich dann gemütlich das eine oder andere Umbauen.

Dieses Jahr möchte ich noch sauber einfahren um dann mit frischem Öl nächstes Jahr durchzustarten.

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 488

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 2485

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. September 2019, 17:32

Hi Jens,
meine Abarths werden immer im Oktober
gewaschen, der Innenraum sauber gemacht
und die Felgen demontiert.
Felgenbetten reinigen, Bremsen demontieren
und alles wieder frisch gereinigt zusamen
bauen.
Ich gönne mir den Luxus da es mein Hobby ist
und ich es auch selber machen kann.
Luftdruck wird auf 3,5 bar erhöht und dann kommen
die beiden in die Garage. ( abgedeckt)
Da sie aber ganzjährig angemeldet sind, fahre ich
bei perfektem Wetter ( trocken und Sonne) ab und
an auch mal im Winter.
6 Monate auf "Entzug" sind mir einfach zu hart. :pfeifen:
Muss dann zwar zum Fahren einmal Luftdruck anpassen
und hinterher wieder auffüllen, dies ist es mir aber allemal
wert.

Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Harry81 (21.09.2019)

AbarthMader

Abarth-Schrauber

  • »AbarthMader« ist männlich

Beiträge: 275

Dabei seit: 7. Dezember 2016

Wohnort: Eltville

Aktivitätspunkte: 1395

- R UE D
-
F L *

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. September 2019, 19:18

Hi, also mein gelber Serie 4 Compe hat kein Saisonkennzeichen, ich mochte nicht so ein riesen Kennzeichen...ich fahre aber nur bei schönen Wetter, Schnee oder gar Salz kennt er nicht. Er steht schon jetzt in der Halle neben seinem 71er Brüderchen, Vespa & Co. Wenn es mal schöne Tage gibt...Tor auf und raus damit :D Er wird im November 3 Jahre alt und hat jetzt 6300 km. gesammelt. Mit Standschäden / Standplatten hatte ich noch keine Probleme !
Der graue Serie3 Compe wird im Alltag und im Winter bewegt, das 500er Cabrio meiner Frau auch.
Ich habe zum Glück noch ein "Winterauto" aber auch ohne Saisonkennzeichen, da er eine Anhängerkupplung hat und ich diese auch brauche. An nen Abarth kommt mir so`n Hacken nicht :pfeifen:
Ich würde ja auch mal paar Bilder Senden, aber bei mir kommt immer dieser "Fatal Error" scheiß, keine Ahnung warum !? zu doof oder so ?(
Gruß Ralf

Mein Abarth 595: Abarth 595 Conpetizione Serie 4, Estetico schwarz, Leder schwarz nix Sabelt, Beats, Xenon, Brembo gelb....



Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 686

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 8485

* *
-

Danksagungen: 887

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. September 2019, 19:37


Wie sieht es bei Euch aus, wann mottet Ihr ein ?


Nie!
race. don't play.

Mein Auto:


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 712

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3745

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. September 2019, 20:55

Ist das ganze Jahr angemeldet, freue mich über schöne sonnige Wintertage
aber.... natürlich nur wenn die Straße trocken ist...die Salzmania ist teilweise wirklich krass hier in Bayern...
Hab meinen Unterboden sowieso zusätzlich eingewachst
Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Minime911

Abarth-Fan

  • »Minime911« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 18. Oktober 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. September 2019, 22:40

Hallo,

Der Abarth ist mein Alltags-/ Winterauto.
Ich pflege ihn aber so gut es geht, nur Handwäsche und werde mir für den Neuen auch die Gummimatten zulegen.

Er macht auch richtig Spaß im Schnee, mit den passenden Winterreifen. :thumbsup:
Denke dass ich mir für den kommenden Winter den Kleber Crisalp zulege, den gibt es ja jetzt in 205/40/17

Gruss,

Christian

Mein Abarth 500: 500er Esseesse von 2009, über 195 Tausend gelaufen und geht wie am ersten Tag,ausserdem Neuzugang Abarth 595 Competizione Facelift. Esseesse wird demnächst durch zusätzlichen Competizione ersetzt....


Beiträge: 4

Dabei seit: 9. September 2019

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

14

Samstag, 21. September 2019, 11:54

Ich mache mir eher Gedanken darum, ob ich im Winter 16- oder 17-Zöller fahren will, weil es Zeit wird, Winterräder zu bestellen.
Hol Dir 17er, beim Wechsel von 17ern auf 16ern ändert sich das Fahrverhalten doch recht heftig. Außerdem sieht der Abarth mit 16ern eher wie eine Knutschkugel aus (meines Erachtens)

- ThyMaster

Mein Abarth 595C:


Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 475

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2505

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

15

Samstag, 21. September 2019, 14:00

Mit Winterreifen schwimmt er aufgrund des nachgiebigen Lamellenprofils so oder so, ob 16 oder 17" macht da keinen Unterschied.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Creolorizur

Mitglied

Beiträge: 7

Dabei seit: 12. September 2019

Aktivitätspunkte: 35

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Oktober 2019, 10:27

Ich verwende mein Auto auch das ganze Jahr über. Winterreifen drauf und gut ist.

Mein Abarth 500:


Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 475

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2505

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. Oktober 2019, 11:18

Für uns ist der 595C aufgrund seiner geringen Transportkapazität nicht erstwagentauglich. Und da wir eigentlich keine 2 Autos brauchen, wird das Cabrio im Winter geschont.
Dann hat man 3 bis 4 Monate lang etwas, worauf man sich freuen kann ! 8)
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 475

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2505

Danksagungen: 147

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 27. Februar 2020, 15:25

Im Moment siehts nicht so aus als könne ich am Sonntag wieder Cabrio fahren ... :wacko:
»Der Jens« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fensterblick_2020_02_27.JPG
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 27. Februar 2020, 16:08

Cabrio geht immer, Mütze nicht vergessen :D

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (27.02.2020)

Olibolli

Abarth-Fahrer

  • »Olibolli« ist männlich

Beiträge: 100

Dabei seit: 27. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 510

M
-
7 8 3

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

20

Freitag, 28. Februar 2020, 06:44

Wir sind grad in den Ferien auf Gran Canaria. Absolute Frühlingsgefühle. :D

Wenn ich das Bild so sehe :). Brrrrrrrr

Spielzeug darf noch ein bisschen in der Garage bleiben ;)
Alles was Spaß macht

Mein Abarth 595: 595 Tourismo (Turini)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!