HRE - Abgastechnik Hiller

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 645

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8540

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Dezember 2012, 22:35

G-Tech Sportster

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Seit Monaten spukt mir der Sportster durch den Kopf und nun habe ich von Herrn G. erfahren, daß das Auto ab Januar tatsächlich gebaut werden soll.
Mich wundert es ein wenig, daß hier nichts darüber geschrieben wird...
Gibt es hier Eingeweihte und Insider, die den Prototyp mal aus der Nähe gesehen haben oder sogar gefahren sind?
Hat jemand aus der Runde den Wagen vorbestellt oder ist zumindest interessiert?
Werde ich jetzt gesteinigt, da ich die Firma G-Tech genannt habe?

Freue mich über jede Info, gerne auch als PM.

Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Dezember 2012, 22:52

Gesehen und auch drin gesessen in Stetten und im Zillertal.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 645

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8540

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Dezember 2012, 22:55

Gesehen und auch drin gesessen in Stetten und im Zillertal.
Und? Geil oder nicht geil? Sei mal nicht so kurz angebunden, Manni.

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


FUN 1983

Abarth-Profi

  • »FUN 1983« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 855

Dabei seit: 12. Mai 2011

Wohnort: Mainhatten

Aktivitätspunkte: 4405

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Dezember 2012, 04:53

Zillertal und in Stetten begutachtet :-)
Tolles Ding !!!
Ist kein schnaeppchen !!!
Bekomme ja bald Mein neues spielzeug ;-)
Ist wird aber aber kein sportster !!!
Ein englander :-) soll in die garage
** ABARTH 500 Perlmutt weiß mit roter Kriegsbemalung = *** KILL TRIBUTO :evil: ***
- G-Tech Leistungskit EVO-S (186,9 PS / 304,2 Nm)
- G-Tech Ladeluftkühler TF-S mit Abarthschriftzug
- Gewindefahrwerk KW V1 + Distanzscheiben 15mm
- Abarth Tributo Brembo Kit 305mm , 2-teilig , gelocht
- Bremsen (hinten) 264mm , gelocht
- Goodridge Bremsstahlflexleitungen (Rot)
- AKRAPOVIC ESD + KLAPPENSTEUERUNG
- OZ Leggenda / matt schwarz (Winter-Setup)

Amifan66

Abarth-Profi

  • »Amifan66« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 772

Dabei seit: 19. Februar 2009

Wohnort: Lage

Aktivitätspunkte: 4195

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Dezember 2012, 08:44

Hallo Billi,

das Auto finde ich persönlich sehr geil durch das tiefere Dach wirkt er sehr agressiv. Rennwagenfeeling pur!

Bei meiner Größe ( 1,68 ) ist die Sitzposition etwas zu tief. Aber es wird ja nach Kundenwünschen individualisiert.

Du hast dir ja schon den Termin für`s 2. Treffen der Generationen notiert: Das ist gut so, wird dann für dich noch spannender 8)

Uwe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MrHenry20« (14. Februar 2013, 14:44)


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 244

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16640

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1267

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Dezember 2012, 09:46

Seit Monaten spukt mir der Sportster durch den Kopf und ......
Zwischenzeitlich ist der "Flachmann" homologiert, also alle Behördengänge/TÜV-Prüfungen/KBA.... erledigt - das ist in D aufwendiger, als das Auto zu bauen. Hersteller ist G-Tech... so steht`s dann auch im Kfz-Brief. Die ersten Bestellungen liegen vor. Glaube, das aller1. Fz. geht nach Japan......
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Dezember 2012, 11:11

Hallo Billi,

wie Uwe schon sagte, ist es ein ganz anderes Sitzgefühl wie im "normalen" 500er. Wesentlich tiefer und durch die geänderte Dachhöhe auch etwas gedrückter. Sicherlich nicht für jeden was. Für uns "Racefans" aber wohl genau das Richtige. Auch das kleine Rauhlederlenkrad vermittelt ein eigenes Flair. Die eng geschnittenen Recaro Schalen krönen dann noch das ungewöhnliche Sitzerlebnis.

Leistungsmäßig wird der Sportster dann ja sicherlich auf Niveau der RSS Evo Modelle sein. Helmut sprach aber auch mal von einem anderen Getriebe ( DSG ) was er für den Sportster adaptieren wollte. Wie weit dort die akteulle Entwicklung oder Planung ist, weiß ich aber nicht.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 005

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Schwabenländle

Aktivitätspunkte: 5200

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. Januar 2013, 03:21

Sportster

Hallo,

war vor kurzem in Stetten... und es sind mittlerweile bereits 7 an der Zahl die Verkauft worden sind...
nach Japan gehen 2 Stück, einer als Strassenfahrzeug und einer als Rennauto mit ein Gewicht von 945KG!!! :thumbup:
Angefangen mit der neuen Serie Abarth 1

Gruß
Toni500

Mein Abarth 500: mit Super Plus unterwegs...


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 645

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8540

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Januar 2013, 20:53

Danke Euch Allen für die Infos.
Ich bleibe dran und werde die Tage mal mit Stetten telefonieren.
Mal abwarten, was 2013 so passiert...

Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Samuel (10.02.2013)

Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 645

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8540

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Januar 2013, 23:40

frische Infos

Der Sportster wird in 3 Leistungsstufen mit bis zu 240 PS angeboten. Empfohlen wird die mittlere EvoR Version mit 224 PS.
Der Wagen basiert auf einem nagelneuen 500er Abarth in einfachster Ausführung. Das Dach wird abgesägt, die Karosse wird verzinnt und lackiert nach Wunsch.
Es gibt eine ganz normale Garantie für 2 Jahre, die Inspektionen usw können beim örtlichen Abarth-Händler durchgeführt werden.
Die ersten 3 Autos sind nach Japan verkauft, bei sofortiger Bestellung würde es zur Zeit sicherlich bis zum Herbst dauern, bis der Wagen fertig ist.
Menschen über 1,90m wird von dem Auto abgeraten, mit gut 1,80m ist aber noch Platz für einen Helm.
Über Versicherungstarife ist noch nichts bekannt, wird aber wohl ähnlich dem normalen 500er sein
Die Alltagstauglichkeit des Sportsters soll passabel sein, vom Einsatz im Winter wird dringend abgeraten. Schade um das schöne Auto!
Die Rundstreckentauglichkeit wurde hingegen von professionellen Rennfahren als ausgezeichnet beschrieben.

Serienmäßig hat das Auto die entsprechenden Teile je nach Kit, also Software, Turbo, AGA, LLK usw. Weiterhin ein komplett, samt Sturz, einstellbares Fahrwerk von Bilstein, OZ-Felgen, 215 Reifen, Spurverbreiterung, große Bremse (305mm) mit Stahlflex, Sperrdifferenzial, Einscheibenkupplung, Schmiedekolben.
Der Wagen ist leergeräumt, mit Filz verkleidet, 2 mal Recaro Pole-Position, Momo-Lenkrad, KEINE Airbags!, keine Klimaanlage (-40kg!), ansonsten alle Serienfunktionen.
Auf Wunsch kann ein halber oder ganzer Käfig eingebaut werden.

Gewicht vollgetankt: 990 kg

Alle Angaben ohne Gewähr, schönen Gruß,

Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP



_ASeppi

Abarth-Meister

  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

11

Freitag, 4. Januar 2013, 23:42

Warum wird vom Einsatz im Winter abgeraten?

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


egger1990

Abarth-Profi

  • »egger1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 457

Dabei seit: 21. Januar 2010

Wohnort: Österreich - Vorarlberg

Aktivitätspunkte: 2420

D O
-
R S S 5

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. Januar 2013, 23:51

Und was soll das Auto ungefähr kosten?

Mein Abarth Punto Evo: Scorpione Limited 1 of 199, G-Tech 560 RSS Kit inkl. 200 Zeller Kat mit Klappenauspuff, Stahlflex, Koni FSD, 15 mm Platten hinten, Carbon Spiegelabdeckung uvm.


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

13

Samstag, 5. Januar 2013, 00:10

Hab gehört ab 55 tsd € bin mir nicht ganz sicher.

White_Scorpion

Abarth-Meister

  • »White_Scorpion« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 303

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 6680

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. Januar 2013, 00:28

Nichts für ungut aber mir gefällt der Sportster irgendwie gar nicht, sieht von hinten und von vorne total unstimmig aus. :wacko:

Naja Geschmäcker sind verschieden, würde mir für den Preis eher eine Elise holen wenn es denn flach sein soll ;)

Mein Abarth Grande Punto: Abarth Grande Punto Serie 1 // Abarth 124 Spider Limited//bald 695 Rivale


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. Januar 2013, 11:52

Finde auch das schön anders ist... speziell die Front und das Lenkrad sind ein graus!
Ansonsten nuja, haut mich für den Preis nicht vom Hocker. Okay, es ist diesmal was für echt Individualisten und Sammler, aber für das Geld kauf ich was ordentliches oder bau mir das Auto nach meinen Wünschen.

Mein Abarth Grande Punto:


rene

Abarth-Profi

  • »rene« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 482

Dabei seit: 16. August 2009

Wohnort: Franken

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Samstag, 5. Januar 2013, 12:13

Bin in Stetten mal probe gesessen, ich komme mir darin irgendwie "erdrückt" vor... ?( Ob einen die Optik gefällt muss jeder für sich Entscheiden...
Abarth 500 mit ein paar extras

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

17

Samstag, 5. Januar 2013, 13:05

Immer dieses "für dieses Geld kauf ich mir was ordentliches"...
für das Geld was man für nen Abarth ausgibt, könnte man sich auch was "ordentliches" kaufen.
Aber trotzdem hat man sich für nen Abarth entschieden.

...ich find die Scheinwerfer/Nebler vorne könnten weniger Chrom vertragen und dunkler sein.

Das Lenkrad, da kannst du draufschrauben was du willst, muss ja nicht das offene Momo sein.

Ich bin mit meinen 188 auch drin gehockt und fand die Sitzposition Klasse. Mit Helm wärs zwar problematisch geworden, aber Helmut meinte der Sitz würd noch 2 Löcher weiter runter gehen.
Es ist tatsächlich gewöhnungsbedürftig mit dem Flachen Dach, für die, die täglich nen 500erter fahren kann ich mir vorstellen das man sich "erdrückt" fühlt. Aber auch daran würde man sich gewöhnen.

rene

Abarth-Profi

  • »rene« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 482

Dabei seit: 16. August 2009

Wohnort: Franken

Aktivitätspunkte: 2460

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Samstag, 5. Januar 2013, 13:17

Immer dieses "für dieses Geld kauf ich mir was ordentliches"...
für das Geld was man für nen Abarth ausgibt, könnte man sich auch was "ordentliches" kaufen.
Aber trotzdem hat man sich für nen Abarth entschieden.



Was bekommst denn für sagen wir mal 25000€ neu?

Ganz ehrlich, ich hab mich mal für einen TF interessiert, aber nur rein als Sammlerfahrzeug, sprich im Jahr nicht mehr als 2-3tkm fahren, mit der Hoffnung das der Wagen irgendwann mal Sammlerwert hat.
HAb mich aber gegen den TF entschieden und mir statt dessen lieber zum selben Geld einen mit 4 Ringen im Grill, ordentlicher Bremse und Leistung im Überfluss auch ohne Tuning zugelegt, ist einfach das bessere Gesamtpaket ;)
Abarth 500 mit ein paar extras

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

19

Samstag, 5. Januar 2013, 13:26

Also neu für 30, z.b. nen GT86/BRZ. Tiefer Schwerpunkt, Heckantrieb mit Sperrdiff, Boxer mit 200ps, alle Fahrhilfen komplett ausschaltbar...verdammt spaßiges Auto.
Aber da man ja heute bei Neuwagen so nen haufen Geld kaputt macht weil der Wertverlust einfach riesig ist, kann ich mir für das Geld auch was gebrauchtes Kaufen.
Wenn ich z.B. 25000€ Budget hab, kann ich mir auch nen gebrauchten für 20000€ kaufen und hab 5000€ Reserve für Tuning/Reperatur. Also ich seh das alles mit Neuwagen/Gebrauchtwagen nicht so eng. Andere sehen das natürlich anderst.

Der Vorteil den ein Sportster haben wird, das Ding bleibt Wertstabil, weil es einfach kein Massenproduktionsfahrzeug ist.

Im Endeffekt ist man auch nur sich selbst (oder seinem Frauchen) Rechenschaft schuldig, was man sich kauft :D
Den Sportster werden sich auch nur Leute kaufen die ihn wirklich wollen und sich leisten können. Aber auf genau die Leute zielt doch das Auto auch ab.

Giusimon

Abarth-Schrauber

  • »Giusimon« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 303

Dabei seit: 6. Februar 2009

Wohnort: Zürich ( Bronx )

Aktivitätspunkte: 1745

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

20

Samstag, 5. Januar 2013, 15:40

technik top :top: carrosserie flop :thumbdown:
EIN BISSCHEN MEHR ALS EVO - S :thumbsup:

Mein Abarth 500: Evo - S Kit mit Komplettauspuffanlage GT 550 -ST 100 usw.


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!