networx

Mitglied

  • »networx« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 17. August 2019

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 65

A B
-
A R T H 5 9 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. August 2019, 21:30

Händler im Forum? Angebot? etc.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

nachdem sich meine bessere Hälfte in den 595 verguckt hat und nun der Meinung ist wir bräuchten neben dem Großen nun umbedingt noch einen schnellen Einkaufswagen, hoffen ich hier auf die Unterstützung der Experten.

Welcher es genau werden soll, ist momentan noch nicht so klar. Ich bin mir noch nicht sicher wie weit sich die unterschiedlichen Motorvarianten in der Praxis bemerkbar machen. Da ich u.a. auch noch einen MX-5 mit 150 PS in der Garage stehen habe, habe ich von der Gewichts-/Leistungsklasse grundsätzlich schon eine Vorstellung. Ich würde ja auch eher zum 124 tendieren ... :D

Feststeht aber der Krawallzwerg muss auch die passende Farbe haben. Adrenalina Verde steht ganz oben auf der Liste, alternativ darf es auch gelb sein (hat sich da eigentlich was geändert? Oder was hat es mit Modena giallo und Rally gelb auf sich?).

Auch wenn man der Liebsten natürlich alle Wünsche erfüllen mag :love: , stellt sich für mich natürlich die Frage nach den Konditionen. Im Jahr 2019 wo man mit einem Fiesta ST ein deutlich moderneres Auto mit 200 PS und mehr Platz für unter 20k bekommt, ist der 595 ja alles andere als ein Schnapper.

Gibt es Empfehlungen oder Verkäufer die hier unterwegs sind und faire Angebote machen? Infos gern auch per PN.

Viele Grüße
Pietro

Mein Abarth 595:


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 537

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 13005

Danksagungen: 1453

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. August 2019, 06:38

Grüezi und willkommen Pietro

Hör auf deine Liebste - der 595 eignet sich wohl etwas besser als Einkaufswagen als der 124er ;)


Rallye Gelb war etwas dunkler als Modena, wurde 2018 angekündigt aber wohl nie produziert.
Mit dem ST bekommst du das „erwachsene“ Fahrzeug, da ist dann wohl der ABARTH-Virus bei dir noch nicht wirklich angekommen.
Aber besser jetzt vergleichen als später den Kauf bereuen.


Faire Angebote gibt es bei deinem ABARTH Händler. Rate dir zu Probefahrten mit den verschiedenen Varianten. Wenn dann der Stachel nicht sitzt....


Grüsse us dr Schwiiz - Dani

NiffesPapa

Abarth-Fan

Beiträge: 60

Dabei seit: 1. Juni 2019

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. August 2019, 09:04

Guten Morgen

Ich kann dir einen Blick zum Hemmerle in München empfehlen... Er ist einer der größten Abarth Händler in Deutschland. Er verkauft auch sehr viele Tageszulassungen zu sehr interessanten Konditionen. Einfach mal
Anrufen oder auf der Web Site schauen... Ich habe meinen da auch gekauft. Aber nur kaufen... Werkstatt ist nicht ganz so dolle...
Beste Grüße aus München...

Ps... je nach dem was du ausgeben willst aber Achte darauf das du mindestens die Record Monza (Auspuffanlage) drunter hast,
macht eine Menge Spaß... (zuerst war das fuer mich auch nicht wichtig, kannte sie ja auch nicht) aber der Verkäufer hat mir dringend dazu geraten, was ich nicht bereut habe....

Mein Abarth 595C:


NO-500

Mitglied

  • »NO-500« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 5. März 2013

Aktivitätspunkte: 130

* *
-
R I 6 9 5

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. August 2019, 17:21

Wenns nicht ganz so weit sein soll von Köln aus, kann ich die Scuderia Jansen in Aachen ans Herz legen.
Hatte dort seinerzeit meinen Compe gekauft- Frank Haling ist da mit vollem Eifer dabei und läßt auch über Preise mit sich reden.
Vom Dirkes kann ich dir nur abraten- siehe die Meldungen über die laufende Insolvenz!

Mein Abarth 695: 695C Rivale, Mahagoni, Bi-Xenon, Beats, Spurverbreiterung v. u. h. Mazza Stage 2


Flitzei

Abarth-Schrauber

  • »Flitzei« ist männlich

Beiträge: 310

Dabei seit: 18. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 1565

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. August 2019, 17:56

Beim Jansen war ich ein paar Mal, dann hatte ich keine Lust mehr; die Alfaleute da sind okay (Giulietta war im Gespräch gewesen), aber der Fiatverkäufer? Der hat uns ein paar Tageszulassungen gezeigt und dann einfach stehen lassen, als wir sagten, dass wir lieber einen neuen bestellen wollten, weil die uns nicht zusagten. Der im Vorpost genannte Verkäufer war da aber auch im Urlaub, zu dem kann ich nichts sagen.
Ich hab mir den neuen in Herbesthal in Belgien 15 km hinter Aachen gekauft.
Der Verkäufer da hat sich wenigstens Mühe gegeben (sprich: gegrüßt, als wir reinkamen - das ist überall anscheinend schwer zu finden heute - und mit mir ein Auto zusammengestellt, weil die Grundausstattung in Belgien etwas anders ist, da ist das Urban-Paket Serie beispielsweise) und deutlich günstiger als in Düren war es auch, wo man auch nicht so scharf drauf war, mir anstatt einer TZ einen Neuwagen zu verkaufen (dazu muss ich anmerken, dass ich meinen ersten da gekauft hatte, gerade mal 4 Monate vorher; bei nem Neuen ließ der schlicht nicht mit sich handeln, der Belgier hingegen hat mir direkt deutlich mehr Rabatt gegeben, ohne dass ich überhaupt fragen musste).
Nur der Hemmerle, der mir für meine Konfiguration ein sehr gutes Angebot gemacht hatte, war einen Tick günstiger, das war mir aber schließlich doch zu weit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flitzei« (20. August 2019, 21:28)

Mein Abarth 595: Nr 1, Turismo 2018, wurde geklaut; Nr 2: Turismo 2019, Nero Scorpione/Podio Blu, Leder braun, Felge Sport, rote Bremssättel


networx

Mitglied

  • »networx« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 17. August 2019

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 65

A B
-
A R T H 5 9 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. August 2019, 15:05

Danke schon mal für die Tipps. Probe gefahren sind wir schon.

Hemmerle hatte ich schon gesehen. Wer kann was zu König Berlin oder Autoland Pocking sagen? Letztere haben wohl sehr viel auf Halde.

Ich habe nur das Gefühl alle Lager- oder TZ-Wagen sind irgendwie Standard-Konfigurationen die die Händler von Abarth dahin gestellt bekommen. Meist Pistagrau oder weiß oder rot, das wars dann.
Kennt sich jemand mit den Leistungssteigerungen aus die der Hemmerle anbietet? Mir hat bei 160 PS etwas der Punch gefehlt, da geht mein MX-5 mit 150PS ohne Turbo gefühlt nicht schlechter ...

Mein Abarth 595:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 505

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17985

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. August 2019, 15:28

Kennt sich jemand mit den Leistungssteigerungen aus die der Hemmerle anbietet?

Die Leistungssteigerungen sind von POGEA. Alles mit TÜV...

Achte beim Vergleich auf das GFH-Syndrom.

In so manchem Angebot wird mit tollen - ja - athemberaubenden Nachlässen geworben... indem auf den Listenpreis eine frei erfundene Werksfracht (ins Oberland?) aufaddiert wird... gerne mal weit über 1.000 €... und so errechnet sich dann der extrem ansprechende Nachlass... frei nach dem GFH-Motto... je mehr vorne draufgeschlagen wird... desto besser sieht hinten der Nachlass aus.... und dann ist es beim genauen Betrachten... eine "betagte Standuhr"... noch mit 5" Radio..... aber GÜNSCHTICH !!! :rotfl:
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

networx (23.08.2019)

Flitzei

Abarth-Schrauber

  • »Flitzei« ist männlich

Beiträge: 310

Dabei seit: 18. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 1565

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. August 2019, 15:51

Zitat

Ich habe nur das Gefühl alle Lager- oder TZ-Wagen sind irgendwie Standard-Konfigurationen die die Händler von Abarth dahin gestellt bekommen.


Also mir hat einer auf die Anfrage, ob sie ne TZ mit rotem Leder da hätten, geantwortet: sowas exotisches bestelle ich nicht. Also kommen die wohl nicht "einfach so" vom Werk. Aber aus Vorsicht werden dann langweilige Autos bestellt, die sich dann trotzdem die Räder eckig stehen, weil sie keinen Funken zünden. Ganz ehrlich: ne Tageszulassung, bei der schon ein Jahr Garantie weg ist, kaufe ich nicht.


Zitat

eine frei erfundene Werksfracht

Ja, die berühmte Überführungsgebühr, die man sonst nirgends zahlt.

Mein Abarth 595: Nr 1, Turismo 2018, wurde geklaut; Nr 2: Turismo 2019, Nero Scorpione/Podio Blu, Leder braun, Felge Sport, rote Bremssättel


networx

Mitglied

  • »networx« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 17. August 2019

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 65

A B
-
A R T H 5 9 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. August 2019, 15:56

Achte beim Vergleich auf das GFH-Syndrom.

In so manchem Angebot wird mit tollen - ja - athemberaubenden Nachlässen geworben... indem auf den Listenpreis eine frei erfundene Werksfracht (ins Oberland?) aufaddiert wird... gerne mal weit über 1.000 €... und so errechnet sich dann der extrem ansprechende Nachlass... frei nach dem GFH-Motto... je mehr vorne draufgeschlagen wird... desto besser sieht hinten der Nachlass aus.... und dann ist es beim genauen Betrachten... eine "betagte Standuhr"... noch mit 5" Radio..... aber GÜNSCHTICH !!! :rotfl:

Ich will ja keinen Pokal für die höchsten Prozente, sonder mich interessiert was ich am Ende auf den Tisch lege. Wie der Händler das intern verrechnet interessiert mich eigentlich wenig. Von mir aus kann er einen 30% nachlassen weil ich einen Wellensittich habe oder gern Carbonara esse :D
Ich halte ja eher Händeler vor Ort für pfiffig die hohe % geben. Da kann ich später noch am Kunden verdienen.

Pogea taugt was?


Mein Abarth 595:


networx

Mitglied

  • »networx« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 17. August 2019

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 65

A B
-
A R T H 5 9 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. August 2019, 16:02

@Flitzei Das meinte ich ja. Die Händler bekommen von Abarth irgendwelche langweiligen Standard-Varianten auf den Hof gestellt. Für die gibts vermutlich bessere Konditionen. Die Händler trauen sich nicht sich was ausgefallenes auf den Hof zu stellen, weil sie Angst haben, das würden Ladenhüter.
Das beißt sch vermutlich der Hund in den Schwanz. Abarth sagte den Händler, "Hey, wir ermitteln die Verkaufszahlen. Pista grau, verkauft sich am besten" Das stellen sie den Händlern 100 fach dahin und die schlagen es günstig los, was wiederrum die Statistik beeinflußt :D Und kaum ein Kunde bestellt was anderes, weil schlechtere Konditionen und lange Lieferzeiten.

So kann man doch ein Auto nicht verkaufen. Der Händler bei dem wir waren hatte zwar einen in Adrenalina, hat den aber auch nicht mal mutig an die Straße gestellt. Im Verkaufsraum steht dann zweimal grau ... Da fragt man sich wieso.

Mein Abarth 595:



Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. August 2019, 19:29

Ich bin vom TZ-Markt mehr als angetan. Hat mein selbst konfigurierter Bestellpista noch 24T Euro gekostet,
habe ich für ein ähnliches Modell, sogar leicht besser ausgestattet, glatte 8T Euro weniger bezahlt.
Allerdings auch in der Kackfarbe Campovolo :025: Ich würde immer wieder auf so eine sofort verfügbare
0 km Tageszulassung zurück greifen :thumbup:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


networx

Mitglied

  • »networx« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 17. August 2019

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 65

A B
-
A R T H 5 9 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 23. August 2019, 19:54

Alles relativ, wenn man was bekommt was man nicht will oder nachher nicht glücklich ist, sind ggf. noch -30% 70% zu viel ;) Und Rabatte von über 25% sind ja heute auch bei deutschen Herstellern keine Seltenheit mehr.

Aber es ging ja mehr darum, dass man ein Auto wie den 595 sicher auch in Adrenalina oder Modena super an den Mann oder die Frau bringt.

Mein Abarth 595:


NiffesPapa

Abarth-Fan

Beiträge: 60

Dabei seit: 1. Juni 2019

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. August 2019, 20:42

Also ich würde noch einmal bei der Firma Hemmerle anrufen.
Ich habe damals mein Auto dort gekauft als Tageszulassung. Die Besonderheit dabei war, dass ich den Wagen so konfigurieren konnte wie ich das wollte. Herr Hemmerle kauft immer 30-40 Stück oder so.... Wenn du Zeit hast, und ihn fragst wann er wieder ein paar Autos bestellt, kannst du deinen sicherlich als Tageszulassung so konfigurieren wie du es möchtest. Die Ersparnis ist die gleiche. Meiner wurde das erste Mal am 19. zugelassen und dann an 21. auf mich angemeldet.
Einfach mal fragen.

Grüße

Mein Abarth 595C:


networx

Mitglied

  • »networx« ist männlich

Beiträge: 11

Dabei seit: 17. August 2019

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 65

A B
-
A R T H 5 9 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. August 2019, 22:57

Danke für den Tipp ???????? Gelten die Preise für die Lagerwagenauf der Seite oder geht da noch was?

Mein Abarth 595:


Sunny595

Mitglied

Beiträge: 15

Dabei seit: 17. Februar 2019

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Freitag, 23. August 2019, 22:58

Wer kann was zu König Berlin oder Autoland Pocking sagen? Letztere haben wohl sehr viel auf Halde.
Ich kann nur zum AH König etwas sagen.

Ich habe dort sehr, sehr böse Erfahrungen machen müssen, nach 3 Anläufen war mir klar, die wollen mich nicht als Kunde.

1. Erfahrung:

Das fett gedruckte Angebot lautet "2000€ über DAT für ihren Alten" nach Beurteilung meines "Alten" durch die königliche Werkstatt gab es eine lange Liste in der sämtliche Gebrauchsspuren aufgelistet waren und ein angeblicher Kostenvoranschlag für deren Beseitigung über knapp 8000€. Man würde mir aber großzügiger Weise einen symbolischen Euro für das Auto geben - das ich später für 4.500 € anderswo in Zahlung gegeben habe. :thumbdown:

2. Erfahrung:

Wieder lag die fett gedruckte Werbung im Briefkasten. Diesmal 5000€ Sofortrabatt auf den Listenpreis beim Neuwagenkauf. Nach einstündigem Verkaufsgespräch lautet die ernüchternde Aussage des Verkäufers, bei dieser Konfiguration kann ich maximal 4000€ Sofortrabatt gewähren - mehr lässt das System nicht zu (Das Computersystem) also wieder eine glatte Werbelüge! :thumbdown:

3. Erfahrung:

TZ nach meinen Vorstellungen war bei mobile.de mit einem Preis von 18.950,- € durch das AH König inseriert. Als ich das Auto zu genau diesem Preis kaufen wollte, sollte ich ein "Bereitstellungspaket" zum Pries von 1.250,- € dazu kaufen, ohne diese Paket würde bei AH König kein Auto raus gehen. Inhalt des Pakets: Zulassung und Fußmatten. Es führte kein Weg dazu, das Auto zum inserierten Preis zu bekommen :thumbdown:

Mein Abarth 595:


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 433

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7190

Danksagungen: 353

  • Nachricht senden

16

Samstag, 24. August 2019, 07:11

Hier ist der Kunde definitiv nicht König :thumbdown:
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Wolfmother71

Abarth-Schrauber

  • »Wolfmother71« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 29. Oktober 2017

Wohnort: Gustavsburg

Aktivitätspunkte: 1460

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Samstag, 24. August 2019, 08:12

Da wäre ich nach der ersten Erfahrung schon nicht mehr hin...:-)


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Mein Abarth 595C: Ventilkappen, Lederüberzug Sonnenblenden, Lederüberzug Handbremse, Edelstahlringe für Klima/Boxen/Spiegeleinstellung, Sonnenblenden Seitenscheiben hinten, LED Innenraumbeleuchtung Italienfarben, Sportluftfilter, Eibach Pro Kit Federn, Aufkleber Skorpion vorne, Aufkleber 595 Sitze, 595 Edelstahl Badge Heck, Rerun Edelstahlschriftzug Heck, Edelstahl Skorpion rot Heckdiffuso


Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4050

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

18

Samstag, 24. August 2019, 09:05

1. Kann man ja mal versuchen :D
2. Irgendwas muss der ja such verdienen,
bei Compe volle Hütte hätte es auch die 5T gegeben.
3. Ist doch normal, dass zum inserierten Angebot
noch Überführungs- und Zulassungskosten on Top kommen.

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 505

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17985

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1498

  • Nachricht senden

19

Samstag, 24. August 2019, 09:20

Zulassungskosten ja.... kann man ja auch selbst erledigen - Überführungskosten nein...
Der Endpreis für den Verbraucher muss immer ersichtlich sein.
Alles andere ist... freundlich formuliert... unseriös ⚠️
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

networx (26.08.2019)

Wolfmother71

Abarth-Schrauber

  • »Wolfmother71« ist männlich

Beiträge: 289

Dabei seit: 29. Oktober 2017

Wohnort: Gustavsburg

Aktivitätspunkte: 1460

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Samstag, 24. August 2019, 09:39

1. Ja da ist Spielraum
2. Dann muß in der Anzeige aber auch genau aufgezeigt werden wann und warum es die 5000€ gibt.
3. Auf Lager Fahrzeuge dann noch Überführungskosten drauf schlagen und das nicht vorher anzeigen ist schon ganz nah am Betr.....

Das ist alles nicht die feine Art.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Mein Abarth 595C: Ventilkappen, Lederüberzug Sonnenblenden, Lederüberzug Handbremse, Edelstahlringe für Klima/Boxen/Spiegeleinstellung, Sonnenblenden Seitenscheiben hinten, LED Innenraumbeleuchtung Italienfarben, Sportluftfilter, Eibach Pro Kit Federn, Aufkleber Skorpion vorne, Aufkleber 595 Sitze, 595 Edelstahl Badge Heck, Rerun Edelstahlschriftzug Heck, Edelstahl Skorpion rot Heckdiffuso


Verwendete Tags

595, angebot, händler, Pista, prozente

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!